Fabia Combi Soul, 1.4 Gekauft

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von PartisanEntity, 04.09.2012.

  1. #1 PartisanEntity, 04.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Hallo,

    Ich habe mir einen 5 Jahre alten Fabia Combi Soul (BJ 2007) gekauft. 1.4 (75PS). Automatikgetriebe. 55.000km am Tacho. In sehr gutem und gepflegtem Zustand. Serviceheft ist komplett.

    Was genau sollte ich beachten? Was soll ich mir anschauen oder vom Fachmann überprüfen lassen? Gibt es bekannte Probleme?

    Vielen Dank!

    (Eine Kaufueberpruefung habe ich bereits vom OEAMTC machen lassen, aber worauf sollte ich der nahen Zukunft achten?)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Beim Fabia solltest du eigentlich nur auf folgende Punkte mal besonders schauen:

    (1) Rost
    . Türgriffkanten außen, also Übergänge Griff / Blech
    . Schwellerkanten (oft durch Wagenheber verdrückt und am Faulen, daher frühzeitig reparieren lassen)
    . Motorhaubenkanten rundum, auch in den Falzen
    . Türkanten rund um die Fensterschachtleisten


    Solltest du da irgendwo Rost finden, stell einen Kulanzantrag auf Lackgarantie. Wenn das Auto lückenlos bei Skoda Scheckheft gepflegt ist, bekommst du alles kostenfrei gerichtet. Haben nicht viele Fabias, aber gerade das an den Türgriffen habe ich eben schon paar Mal gesehen.

    (2) Technik
    . Querlenkerbuchsen vorne sind gerne k.o., Reparatur ist, wenn mans machen lässt, nicht ganz günstig
    . Abgasanlage: beim 5-jährigen zumindest mal schauen, in welchem Zustand sie ist


    Allgemein würde ich aber sagen, bei einem 5 Jahre alten Auto mit so wenig km und guter Wartung, weiterfahren, vernünftig warten lassen, alle Inspektionen machen und du hast lange deine Freude!
     
  4. HM8887

    HM8887

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz-Umgebung, Österreich
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze, 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sternad, Gralla
    Kilometerstand:
    4500
    Hat der ÖAMTC irgendwas besonderes gesagt (die prüfen ihn nämlich eh sehr genau)?
    Ansonsten hat 1U_TFI eh schon das wichtige gesagt.
     
  5. #4 PartisanEntity, 04.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Ja folgende, laut OEAMTC, schwere maengel:

    - Bremsen vorne müssen erneuert werden.
    - Flüssigkeit für Servolenkung unter Minimum und Leitung für Servolenkung-Flüssigkeit undicht.
    - Querlenkergummi rissig.
    - Antriebsriemen rissig (leider war der OEAMTC Mechaniker nicht mehr da als ich das Auto abgeholt habe, ich weiß also nicht ob Keilriemen oder Zahnriemen rissig ist).

    Auf jeden Fall hat der Händler damals zugestimmt diese Sachen zu reparieren. Steht auch im Kaufvertrag. Ich werde vom OEAMTC nochmals prüfen lassen ob die Sachen auch wirklich gemacht worden sind. Ich kanns selber leider nicht beurteilen, mir fehlt das Wissen.

    Weitere kleinere maengel waren:

    - Auspuff rostig aber dicht
    - Reifen sind alt
     
  6. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Also ich will ja nichts sagen, aber irgendwie spricht der tatsächliche Zustand des Fahrzeugs (bzw. seiner Mängel) gegen das Bild eines lückenlos und vorbildlich gepflegten Wagens mit nur 55.000km. Entweder das Fahrzeug wurde sehr verschleissfreudig bewegt (was die fertigen Bremsen belegen) oder aber in der Werkstatt wurde immer nur der Service gemacht und jegliche sinnvolle Reparatur vom Vorbesitzer abgelehnt. Sowas wie die rissigen Querlenkerbuchsen, das kommt ja auch nicht von heute auf morgen - und der Wagen muss doch nun mindestens 5 Mal in der Werkstatt gewesen sein?

    Ehrlich gesagt hätte ich in hier schon erste Zweifel an der Echtheit des Kilometerstandes.

    Gibt es denn ausser dem Serviceheft andere Unterlagen, aus der dieser hervorgeht? Wie ist der Zustand der Sitze, der Pedale und des Lenkrads? Wurde die Wartung immer im gleichen Betrieb durchgeführt und ist dieser womöglich sogar der gleiche Betrieb, der dir den Wagen auch verkauft hat? (Scheckheft für 15€ bei Skoda nachbestellen und dann selber abstempeln kann jeder...)
     
  7. #6 Suerlänner, 05.09.2012
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 L&K und Citigo Monte Carlo 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    41000
    so ganz kann ich die Vorgehensweise des TS nicht verfolgen,

    1. Habe mir einen Fabia gekauft
    2. Auf was muss ich achten

    Eigentlich heisst es ja, ich will mir einen Fabia kaufen, auf was soll ich achten, weil jetzt in der Regel das Kinde im Brunnen liegt.
     
  8. HM8887

    HM8887

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz-Umgebung, Österreich
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze, 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sternad, Gralla
    Kilometerstand:
    4500
    Also 5 Jahre, 55000 km und diese Beanstandungen? :S (meinen hab ich vor einem Jahr gekauft, ein 2003er und da war kein schwerer Mangel, auch beim ÖAMTC prüfen lassen)
    Also ich glaube auch so langsam das es so ist wie TheCan geschrieben hat. Kilometer kann man, wenn man sich auskennt herunter drehen und auch ein Serviceheft ist schnell ausgefüllt.

    Hast du ihn dir Privat oder bei nem Händler gekauft?
     
  9. #8 PartisanEntity, 05.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Sitze, Pedale und Innenraum sind, meiner Meinung nach, so gut wie neu. Service wurde immer beim gleichen betrieb gemacht. Ist aber nicht der gleiche Händler bei dem ich das Auto gekauft habe. Motor ist auch optisch so gut wie neu und sehr sauber.

    Werde mal am Wochenende ein paar Fotos posten.

    Fahre seit einer Woche mit dem Auto herum. Bist jetzt habe ich nichts negatives bemerkt.

    Ich bedanke mich aber bei allen Postern fuers Feedback. Ist das erste Auto das ich gekauft habe.

    Habe mich halt nach einer Probefahrt, Kaufueberpruefung und optischer Begutachtung entschieden das Auto zu kaufen. Mal sehen. Mit der Entscheidung muss ich halt leben.
     
  10. #9 PartisanEntity, 05.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Was der wagen hat weiss ich ja. Ich wollte nur wissen welche Schwachstellen diese Modele haben und daher vorauf ich in naher Zukunft achten sollte.
     
  11. #10 PartisanEntity, 05.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Beim Händler. (Liewers)
     
  12. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ja, Fotos wären mal interessant. Und wenn mit den Pedalen, Sitzen usw. alles i.O. ist könnte der Kilometerstand schon stimmen, einige Fahrzeugaufbereiter können aber auch ihr Handwerk ganz gut und können auch solche Dinge einigermaßen vertuschen. Die Tatsache, dass der Motor wie neu aussieht spricht auch nicht gerade dafür, dass hier alles in Ordnung ist - da hat jemand offensichtlich eine gründliche Motorwäsche gemacht, denn nach 55.000km sieht ein Motor meistens nicht mehr wie neu aus - 4 Winter müssen da doch Spuren hinterlassen haben.

    Ja schau dazu mal in die anderen Kaufberatung-Threads. Der 1.4er neigt zu höherem Ölverbrauch, sonst gibt es beim Fabia die üblichen Dinge wie Querlenkerbuchsen, undichte Türen usw.

    Die Strategie jetzt gezielt nach solchen Mängeln zu suchen auch nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist finde ich zwar nicht optimal, aber besser als jetzt abzuwarten bis die Garantie / Gewährleistung vorbei ist und dann alles auf eigene Kosten richten zu lassen.
     
  13. #12 PartisanEntity, 05.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Ja ich werd mal ein paar gute Bilder posten und ihr könnt da vielleicht sehen ob ich was verpasst habe. Vielen Dank für die Tipps.
     
  14. #13 PartisanEntity, 06.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
  15. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Danke. Sieht auf den Bildern doch ganz gut aus der Wagen!
    • Die Bremsscheiben vorne sehen ja noch recht neu aus, sind die wirklich schon runter? Oder müssen lt. ÖAMTC nur die Beläge erneuert werden?
    • Auch die Felgen sehen noch sehr gut aus.
    • Die Sitze und der untere Teil der Abdeckung unter dem Handschuhfach sehen leicht dreckig aus, kommt aber vielleicht nur vom Foto?
    • Der Motorraum ist wirklich auffällig sauber, da hat der Händler mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit eine Motorwäsche gemacht. Gut, das machen viele Händler auch so, ohne die Absicht irgendwas zu vertuschen.
    • Was ich nur vermisse: Aufkleber und Zettel vom Service! Da müsste normalerweise im Motorraum am Kühlmittelbehälter etwas sein (sehe ich nichts auf dem Foto) und ebenso seitlich in der Fahrertür (davon gibt es leider kein Foto).
    Sonst sieht das für mich aber optisch durchaus nach einem gepflegten und schönen Fabia Elegance aus. Hättest du evtl. auch Bilder vom Serviceheft oder zumindest Infos, wann was gemacht wurde?
     
  16. #15 PartisanEntity, 07.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Hi,

    Der Händler hatte sich bereit erklärt die "schweren Mängel" zu beheben (so haben wir das auch im Kaufvertrag festgehalten). Deshalb sind die Bremsen vorne neu, und die anderen Mängel die ich erwähnt habe sollten auch alle behoben sein. Das alles werde ich aber morgen früh vom OEAMTC bestätigen lassen. Ich fahr hin und bitte sie zu schauen ob die Mängel auch wirklich behoben wurden.

    Auf der Rückbank gibt es einen Fleck, ansonsten sind die Sitze sehr sauber. Vielleicht habe ich das mit den Fotos nicht ganz hin bekommen.

    Der Service Aufkleber (so ein gelber?) ist auf der Fahrertür angebracht, werde ich mir noch anschauen.

    Serviceheft habe ich auch, da steht alles drin. Werde ich mir auch anschauen.

    Eine paar Fragen habe ich: wie kann ich herausfinden wann der nächste Service, laut Bordcomputer, gemacht werden soll? Geht das?

    Und eine sehr blöde Frage, ich kapiere nicht wie ich die Nebelscheinwerfer einschalten kann. Kann mir das mal jemand erklären? *peinlich*
     
  17. HM8887

    HM8887

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz-Umgebung, Österreich
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze, 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sternad, Gralla
    Kilometerstand:
    4500
    Na das hört sich doch sehr gut an. :) der wollte dan wagen wohl an jemanden verkaufen, der ihn nicht überprüfen lässt.

    Service schlage ich vor: alle 15000 km ein kleines Service und alle 30000 km ein großes (alle Filter tauschen und so).
    Zwecks Neblscheinwerfer: den lichtschalter herausziehen (also zu dir ziehen). Einmal sind die neblscheinwerfer und zweimal die nebler hinten
     
  18. #17 PartisanEntity, 07.09.2012
    PartisanEntity

    PartisanEntity

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.2 DSG
    Kilometerstand:
    2100
    Das werde ich heute gleich testen, danke für die Info.

    Und noch eine blöde Frage, ist es möglich aus dem inneren des Wagens die Heckklappe auf zumachen ohne ständig die Fahrertür zu öffnen? :)
     
  19. Ich45

    Ich45 Guest

    Ja, über den Notöffner an der Heckklappeninnenseite ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dreizehn, 07.09.2012
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Auf den Bildern steht der Wagen sehr gut da. Ist immerhin kein Neuwagen, und dafür steht er top da. Die Bremsen vorn sind neu, zumindest sehen sie auf den Bildern so aus. Wenn sie vorher fertig waren und als schwerer Mangel angegeben worden, da sahen sie bestimmt anders aus.

    Pflege das Auto gut, schau nach den typischen Roststellen, dann hast du lange Freude mit dem Fabia.

    Sind sehr zuverlässige kleine Autos.

    Was du vielleicht noch machen kannst, aber da weiß ich nicht ob das in deinem Land funktioniert. Wenn du in Deutschland zum Skoda (oder generell allen VAG-Betrieben) gehst, dann können die alle jemals für das Auto gemachten Arbeiten im Rechner sehen.
    Habe ich vor Jahren bei meinem Audi A3 so gemacht weil ich mir mit dem Serviceheft nicht sicher war.
    Wenn dein Auto wirklich immer in der gleichen Skoda Werkstatt zur Inspektion war, dann kann dir das jeder Skoda Händler auch raussuchen und dir den Kilometerstand bestätigen. Wie gesagt, in Deutschland geht das.

    Ach ja, geht natürlich nur wenn es eine VAG-Werkstatt (Skoda, VW, ...) war die den Service gemacht hat.
     
  22. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ja prüf das mal mit den Vorgaben, also wurde z.B. wirklich alle 2 Jahre die Bremsflüssigkeit und alle 3 Jahre das Kühlmittel gewechselt oder ist da noch etwas fällig? Stimmt der Aufkleber in der Tür mit den Einträgen im Serviceheft überein?

    Demnächst fällig bei dem Kilometerstand dürften die Zündkerzen sein (bei 60.000) und in Anbetracht des Alters von dem Fahrzeug würde ich auch so langsam mal über einen Wechsel des Zahnriemens nachdenken...dafür gibt es zwar keine Vorgabe nach Alter sondern nur nach Laufleistung (erste Prüfung nach 90.000km), aber es ist nunmal ein Gummiteil und die altern eben. Damit ist leider nicht zu spaßen, weil du einen kapitalen Motorschaden erleidest, sollte er tatsächlich reissen. Und bei Zahnriemen gibt es leider keine "Warnzeichen" oder Geräusche, die den Schaden ankündigen würden...
    Wenn es richtig codiert wurde dann ist es vermutlich letzter Service + 15.000km bzw. + 1 Jahr - es sei denn du hast Longlife, dann kann man das nicht so genau sagen (max. +30.000km / 2 Jahre). Im Cockpit leuchtet aber (ich glaube) 2500km vor dem nächsten Service so ein Schraubenschlüssel auf und kurz vor dem Termin steht dann zusätzlich "Inspection". Ansonsten kannst du das nur mit einem Diagnosegerät auslesen (Standalone ca. 150€, alternativ geklonter ELM327-Adapter für ~20€ + Android-App, wobei ich net weiss ob letztere Variante das hinbekommt die VAG-spezifischen Codes auszulesen.)
     
Thema:

Fabia Combi Soul, 1.4 Gekauft

Die Seite wird geladen...

Fabia Combi Soul, 1.4 Gekauft - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...