Privatverkauf Fabia Combi schweren Herzens wegen Unfall abzugeben

Diskutiere Fabia Combi schweren Herzens wegen Unfall abzugeben im Angebote Forum im Bereich Skoda Marktplatz; Vor ein paar Tagen hat unser Skoda eine Leitplanke geknutscht. Dadurch wurde er vorne links (Stoßstange und Anbauteile) und an der Lenkung...

  1. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Vor ein paar Tagen hat unser Skoda eine Leitplanke geknutscht. Dadurch wurde er vorne links (Stoßstange und Anbauteile) und an der Lenkung (Lenkgetriebe und Servo) über linkes Vorderrad beschädigt. Auf Grund der zu erwartenden Kosten (Lenkgetriebe, Stoßstange, Nebelscheinwerfer, Kunststoffteile, ...) beim Händler haben wir den Wagen als wirtschaftlichen Totalschaden eingestuft.

    Daten: TDI Combi EZ 5/01 silber, 199 tKm Elegance-Ausstattung, SD, Tempomat, AHK. TÜV 5/12 fällig. Für 700 € würden wir uns von ihm trennen.

    Abgesehen vom Frontschaden ist der Wagen in einem guten Zustand, zum Ausschlachten eigentlich viel zu schade. Ich habe aber weder Zeit noch Lust, selbst zu reparieren und die Werkstatt würde mir zu teuer.... daher..... bitte melden falls Interesse.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 21.05.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    Schade um den Fabia.... war dann ja auch lange ein treuer Weggefährte...

    Was gibt's denn als Nachfolger?



    Gruß
    Peter
     
  4. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Hallo Peter,
    na ganz so alt wie Deiner (und ganz so sparsam *g) ist er nicht. Trotzdem war er die letzten 11 Jahre ein treuer Weggefährte, auch wenn er nur rund 200 tKm geschafft hat. Ohne die Leitplanke würde er sicher noch lange fahren.
    Das tut er jetzt vermutlich trotzdem noch, denn ein Autohändler hat ihn aufgekauft, für faire 1000 Euro.
    Es gibt wenige Autos die die Anforderungen erfüllen, nämlich klein, verbrauchsgünstig, großer Kofferraum, gut verarbeitet, und relativ günstig.
    Damit bleiben nämlich nur kleine Kombis, von denen der Fabia eindeutig der bestverarbeitete ist.
    Also wurde umgehend der Nachfolger bestellt. Wieder ein Skoda Fabis Combi Diesel. Diesmal als Family mit 77 kW und noch ein paar Kleinigkeiten in der Ausstattung (Kurvenlicht, Schiebedach, AHK,...). Das wird die Trennung wohl etwas versüßen.
    Ich fürchte nur, wir werden dem TDI und dessen Temperament nachtrauern. Ich werde meine diesbezügliche Erfahrungen dann berichten.
     

    Anhänge:

  5. #4 Timeagent, 24.05.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Bist du den neuen direkt probegefahren, oder warum deine Trauer bezüglich des PD TDI`s
    Der neue ist wie ne Senfte dagegen :thumbsup:
     
  6. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Hallo Stefan,

    ehrlich gesagt sind wir den neuen Wagen nicht probe gefahren, und das ganz gegen meine sonstige Gewohnheit. Es hätte auch höchstens noch die Alternative 1,2 TSI mit 77 kw gegeben, die aber wegen des Verbrauchs (spätestens wenn man zu tritt) nicht in Frage käme. Ansonsten sicher ein toller Motor.

    Ich kenne mehrere Testberichte über den 1,6 TDI, bei dem nicht gerade das Temperament gelobt wird, sondern eher eine Anfahrschwäche (auch wegen der Berganfahrhilfe) attestiert wird. Als prinzipiellen Vergleich kann ich meinen Peugeot HDI heran nehmen, der sich wohl ähnlich anfühlt.
    Klar, die Geräusche sind geringer und das Murmelspiel fällt weg *g*. Aber ich habe das eigentlich eher als angenehme Marotte gesehen. Dafür ging eben nach Einsatz des Turboladers subjektiv die Post ab und der Wagen ließ sich notfalls sogar mit Standgas bewegen. Ob das der neue Motor auch kann wird sich zeigen..... ich hoffe es ja noch *g
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 snowman, 24.05.2012
    snowman

    snowman Guest

    OT

    "Anfahrschwäche", wenn ich so einen Schwachsinn über einen Diesel höre, frage ich mich immer was diese Tester wohl über den E Kadett 1,3 N Benziner OHNE Turbo gesagt hätten in dem ich meinen Führerschein gemacht habe.
     
  9. #7 pietsprock, 25.05.2012
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    Ich habe meinen Fabia damals im Frühjahr 2000 auch ohne Probefahrt bestellt... den Diesel gab es auf dem deutschen Markt noch gar nicht...

    War mir eigentlich sicher, dass der Wagen klasse ist und nach 912.000 Kilometern bin ich ja immer noch davon überzeugt... :thumbsup:



    Mein Fabia ist seit gestern in der Werkstatt und ich fahre einen Octavia Combi mit dem 1,6 crd in der familiy-Ausstattung... mir fehlt das Lederlenkrad, ansonsten wirklich schick... und der Motor ist klasse!!! kannst dich wirklich drauf freuen... und der Verbrauch --- ein Traum!!! (und wenn ich das sage, dann heißt das was!)


    Gruß
    Peter
     
Thema:

Fabia Combi schweren Herzens wegen Unfall abzugeben

Die Seite wird geladen...

Fabia Combi schweren Herzens wegen Unfall abzugeben - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  3. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  4. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...
  5. Privatverkauf Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3

    Federn aus Sportfahrwetrk Fabia 3: Hallo, habe meinen Fabia 3 Combi (81KW Handschalter) mit Skoda Sportfahrwerk bestellt. Die Federn habe ich noch vor der Auslieferung gegen Eibach...