Fabia Combi Kofferraum kleiner als erwartet bzw. Konkurrenz?

Diskutiere Fabia Combi Kofferraum kleiner als erwartet bzw. Konkurrenz? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich bin gerade auf der Suche nach einem kleinen Kombi zum Kinderwagen reinstellen und Kind transportieren und hab die Kofferraum...

  1. #1 astrophys, 06.12.2014
    astrophys

    astrophys

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo! Ich bin gerade auf der Suche nach einem kleinen Kombi zum Kinderwagen reinstellen und Kind transportieren und hab die Kofferraum Abmessungen mal nachgemessen.

    Der Fabia Kombi bietet eine Breite von etwa 96cm, eine Tiefe von etwa 95cm und eine Höhe bis zur Gepäckraumabdeckung von etwa 53 cm. Zum Vergleich hab ich noch einen Clio Grandtour nachgemessen. Der bietet Abmessungen von etwa 102cm in der Breite, in der Tiefe von etwa 81cm und eine Höhe von etwa 61cm bis zur Gepäckraumabdeckung. Wenn ich das ausrechne, komme ich auf etwa 504 Liter für den Clio und etwa 483 Liter für den Fabia.

    Wieso liest man in der Presse immer, dass der Fabia einen Konkurrenzlos großen Kofferraum in seiner Klasse hat? Hat man da gute Kontakte zu Skoda? Oder übersehe ich da was?
     
  2. #2 geronimo, 06.12.2014
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Die Hersteller selber geben folgende Werte an:
    • Skoda Fabia Combi: 530 Liter
    • Renault Clio Grandtour: 443 Liter
    Auch der ADAC hat beim Clio einen deutlich kleineren Kofferraum als beim Fabia 2 ermittelt. Das dürfte auch für den Fabia 3 gelten. Jetzt frag aber bitte nicht nach den Messmethoden ;)
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    15000
    ja, du hast übersehen wie die Welt läuft:

    Marketingabteilung Renault: "Hmm, ruf mal da und da an die sollen einen Artikel schreiben über den Clio, dass er einen konkurenzgroßen Kofferaum hat. Geb ihm am besten den Text mit von vor 10 Jahren, solln die anpassen, Geld kommt auch gleich auf ihr Konto."

    Marketingabteilung VW: "Hmm, ruf mal da und da an die sollen einen Artikel schreiben über den Fabia Combi, dass er einen konkurenzgroßen Kofferaum hat. Geb ihm am besten den Text mit von vor 10 Jahren, solln die anpassen, Geld kommt auch gleich auf ihr Konto."

    nach 2 Wochen bei Renault: Verdammt wir waren zu spät oder haben zu wenig Geld überwiesen, Mist!
     
  4. #4 astrophys, 06.12.2014
    astrophys

    astrophys

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Also ich hab mir jetzt mal die ADAC Testberichte zum Clio Grandtour Luxe dCi FAP 85 vom September 2010 und zum Fabia Combi 1.6 TDI Elegance, ebenfalls September 2010 runtergeladen. Da sieht man auch ein Bild der Kofferräume mit Maßangaben in mm (Breite, Höhe und Tiefe). Beim Clio geben sie 325 Liter bis zur Gepäckraumabdeckung und beim Fabia 455 Liter bis zur Gepäckraumabdeckung an. Auf diese Zahlen kommt man aber weder mit den ADAC Maßen, noch mit meinen eigenen, obwohl die ziemlich genau übereinstimmen (In der Tiefe hat der ADAC beim Clio allerdings 89 cm statt 81 cm, wie von mir gemessen, keine Ahnung bis wo die da gemessen haben). Also kann man die "offiziellen" Werte selbst mit ihren angegebenen Maßen nicht erreichen.

    Man muss dazu sagen, dass beim Clio wohl serienmäßig der doppelte Ladeboden verbaut wurde, der sich aber sehr einfach entfernen bzw. sich an der Rückbank arretieren lässt. Wenn man die ADAC Maße vom Kofferraum nimmt, kommt man auch ziemlich genau auf 433 Liter, für den Clio, wenn man die 13 cm Höhe, die durch den doppelten Ladeboden von der Höhe bis zum Gepäckraumrollo abzieht. Rechnet man das für den Fabia aus, dann landet man dagegen bei 453 Litern, also ein ganzes Stück unter den 530 Litern.

    War Renaults Fehler jetzt also den doppelten Ladeboden gleich mit einzubauen, der gut 100 Liter vom Volumen wegnimmt? Bei Skoda kostet das Ding immerhin 140 Euro.

    Letztlich bleibt nur selbst nachzumessen und sich die Werte auszurechnen :(
     
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    15000
    richtig!
    anders geht es nicht, hab ich damals beim Kinderwagenkauf auch gemacht. Ein ganz normaler Standart-Kinderwagen (keine drei-rad-modelle oder sonst. exotischen Modelle) passt genau hinten zwischen die Radkästen bei FII Combi.


    Zeitungberichte u.ä. kannste vergessen, selbst testen, alles andere ist humbug

    denn das steht z.b. in keinem Testbericht:

    Beim Fabia Combi kann man getrennt geteilt RücksitzLehne und getrennt geteilt Rückbank rausnehmen, so das ein vollwertiger Sitz immer hinten erhalten bleibt (also auch ein möglicher Kindersitz somit hinten erhalten bleibt) und man trotzdem als einseitiger 2-sitzer somit ordentlich Ladelänge (bis zum Amaturenbrett bei ganz nach hinten umgelegten Vordersitz) und -höhe hat, das geht nur beim FI Combi und FII Combi (bzw. FIII Combi weiß ich nicht wie weit dieser Vollschalensitz sich nach hinten umlegen lässt)
     
  6. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Was evtl. übersehen wird sind die Räume welche durch Radkästen und ähnliche Einbuchtungen verloren gehen. Der Kofferraum ist ja kein perfekter Quader. Allein die Neigung der Rücklehne (Kofferaumseitig) spielt hier z.B. auch schon eine nicht unerhebliche Rolle.

    Aus dem Bauch heraus würde ich sagen:
    - Beim Fabia ist wohl nur ein Mobility Set statt eines Ersatzrades dabei? Dann wird bei den offiziellen Angaben gern die Reserveradmulde mitgemessen. Macht der ADAC dann aber meines Wissens nach nicht.
    - Die Breitenangabe beim FII Combi in der ADAC-Messung fällt unvorteilhaft für den Fabia aus, da hier nur die Mindestbreite gemessen wird (was bei dieser Angabe auch Sinn bringt). Aufgrund der breiten Radkästen und des Raumes davor, kommt hier also sehr viel an Litern (auf beiden Seiten) dazu
    - die Neigung der Rücklehne sowie die Höhe zwischen Boden und Gepäckraumabdeckung spielt eine große Rolle und wird bei den ADAC-Werten leider nicht angegeben.

    Der Fabia Kofferaum wird in der ADAC-Messung (in Litern) vermutlich dadurch überzeichnet, dass man bis zur Decke misst. Im Text steht ja das man da viel gewinnt, da die Scheibe Hecklappe keine große Neigung aufweist.

    Mit den Maßangaben des ADAC kann man leider nicht wirklich rechnen, da diese Mindest- bzw. Maximalangaben sind (Mindestbreite, maximale Tiefe des Kofferaums usw). Die Literangaben geben m.E. die Realität ganz gut wieder und hier wird ja dann auch mit kleinen Quadern gemessen, so dass Ausbuchtungen Berücksichtigung finden. Schlecht gemacht ist die oftmals fehlende Angabe ob die Reserveradmule und der doppelte Ladeboden mitgerechnet wurde, sowie eine Angabe wie viel Liter bei Nutzung des Gepäckrollos und ohne umklappen der Sitze hineinpassen, worauf Du vermutlich hinauswillst. Hier sollte der ADAC mal einfach diese Angaben im Template ergänzen. Ich vermute das in dieser Disziplin dann nahezu Gleichstand herrscht.

    Ansonsten finde ich die ADAC Angaben in der Praxis als recht brauchbar (minimale Breite => wichtig beim Transport sperrigen Ladeguts; Messung bis Fensterunterkante usw) und nah an der Realität.
     
  7. #7 astrophys, 17.01.2015
    astrophys

    astrophys

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    So, nachdem ich nun einiges getestet und viel gelesen habe, habe ich mich schließlich aus verschiedenen Gründen für den Clio Grandtour entschieden.

    Was die Presse aber so absondert ist teilweise schon abenteurlich. Da wird zum Beispiel der Kofferraum des "normalen" Clio mit dem des Fabia Combi verglichen und geschrieben, dass dieser "im Vergleich eher mickrig ausfällt" (Zitat "Auto Zeitung"). Selten so gelacht.

    Oder ein Test aus der Autobild Nr. 6/2008: Da wird getestet, wie viele Cola Kisten in den Kofferraum passen. Lustigerweise wird dort der Einlegeboden des Clio nicht herausgenommen, wodurch etwa 13 cm vollflächig in der Höhe "verloren" gehen. Kein wunder, dass dann in den Fabia mehr Kisten reinpassen (sieht man auch auf den Fotos in der Autobild.)

    Sicher werden viele Leute die (teils absichtlich oder unabsichtlich) "falschen" Angaben in der Presse glauben und ein paar werden auch danach kaufen.

    Seis drum, man soll nicht alles glauben, was geschrieben steht und selbst ausprobieren.

    Der Kinderwagen passt übrigens sowohl in der Fabia Combi als auch in den Clio Grandtour problemlos rein. Bei den nicht Kombis dieser Modell sieht das ganze schon anders aus.
     
  8. #8 astrophys, 25.01.2015
    astrophys

    astrophys

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Und wieder ein verrücktes Beispiel aus der Presse:

    In der aktuellen AutoBild, Nr. 4/2015 wird der Fabia Combi mit dem Ford Focus Turnier verglichen. Obwohl der Fabia auf dem Papier einen größeren Kofferraum bietet (530 zu 490l), sieht man auf den Bildern auf Seite 20, dass der Kofferraum des Fabia kleiner ist, als der des Ford Focus.

    In der neuen AMS vom 22. Januar wird der neue Fabia Combi gegen den Clio Grandtour getestet. Mal abgesehen davon, dass AMS für das Kofferraumvolumen des Grandtour mit umgeklappten Rücksitzen das (falsche) Ladevolumen der Nicht-Kombiversion angibt, sieht man auch auf den Bildern auf Seite 32/33, dass der Clio Combi mehr Platz in der Breite hat (wie auch von mir gemessen). Hier wurde aber auch nicht der doppelte Ladeboden entfernt, wodurch mal wieder viel Platz in der Höhe verlorengeht (sieht man auf den Bildern). Zwischen Grandtour vor 2013 und dem aktuellen gibt's also kaum Unterschiede, ebenso wie beim Fabia.

    Die Werte für die VDA Kofferraumnorm sind also für den "echten" Einsatz des Kofferraums ziemlich nichtssagend, was die Presse durch ihre Bilder und die sichtbar nicht dazu passenden Zahlen selbst präsentiert.

    In meinem Eingangspost gings zwar um Fabia 2 Combi und Clio 3 Grandtour, aber die Umstände sind die gleichen geblieben: Nicht alles glauben, was in der Presse steht, sondern selbst testen.
     
Thema: Fabia Combi Kofferraum kleiner als erwartet bzw. Konkurrenz?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia combi kinderwagen

    ,
  2. skoda fabia kinderwagen

    ,
  3. kinderwagen im skoda fabia

    ,
  4. kofferraumgroesse skoda fabia,
  5. skoda fabia kombi kinderwagen,
  6. passt ein kinderwagen in den skoda fabia combi,
  7. skoda fabia kofferraum wieviel liter,
  8. renault clio konkurrenz,
  9. kofferraum ford focus kombi,
  10. kofferraum größe skoda fabia kombi,
  11. renault clio grandtour kinderwagen,
  12. passt ein kinderwagen in den skoda fabia,
  13. ladeboden fabi combi abmessungen,
  14. skoda fabia combi maße im vergleich zu fabia,
  15. kofferraumöffnung fabia combi,
  16. skoda fabia combi bauhahr 2006 kofferraummaße,
  17. kofferraum skoda fabia combi 2008,
  18. fabia combi kinderwagen,
  19. wieviel liter hat der skoda combi 2015 kofferraum,
  20. Skoda fabia Abmessungen kofferraum ,
  21. skoda fabia combi 2015 kinderwagen,
  22. skoda fabia combi im kinderwagen test 2015
Die Seite wird geladen...

Fabia Combi Kofferraum kleiner als erwartet bzw. Konkurrenz? - Ähnliche Themen

  1. Mäusekino bzw Elektrik Problem

    Mäusekino bzw Elektrik Problem: Hallo zusammen, nach 7 1/2 Jahren hab ich ein großes Problem mit meinem Fabia 2 EZ 1/ 2010 1.2 li Limousine. Vorrab hab ich schon das Forum...
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  5. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....