Fabia Combi kaufen

Diskutiere Fabia Combi kaufen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wir möchten uns einen Fabia Combi kaufen. Jetzt waren wir in der letzten Zeit bei den wenigen Skoda-Händlern die es hier in der Umgebung...

Salem

Guest
Hallo,

wir möchten uns einen Fabia Combi kaufen. Jetzt waren wir in der letzten Zeit bei den wenigen Skoda-Händlern die es hier in der Umgebung gibt. Diese verkaufen alle recht Günstig solche Tageszulassungen.
Die Ausstattung ist in etwa immer gleich:
Fabia Combi Comfort 1.4 16V 55kw
- Metallic-Lackierung
- Klimaanlage m. autom. Regelung

Auto hat ca. 4km auf dem Tacho.

Es handelt sich dabei anscheinend nicht um das aktuelle Modell. (wundert mich ein wenig)
Preis: 13.200 EUR, handeln eventuell noch möglich.

Ist sowas in Ordnung? Oder soll ich mir lieber einen Jahreswagen mit anderer Ausstattung kaufen? Gibt es irgendetwas zu beachten?

Wäre der Unterschied zwischen dem aktuellen und dem vorherigen Modelljahr wirklich nur der Sitzbezug? Der soll ja pflegeleichter sein.
Wäre das gleiche Auto als neues Modelljahr empfehlenswert? Hat leider hinten keine Fensterheber, aber bei ner Tageszulassung kann man sich ja nix aussuchen :(

Danke
 
#
schau mal hier: Fabia Combi kaufen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Marccom

Guest
Der Preis hört sich ja eigentl nicht schlecht an...

Das ist immer Geschmacksache, aber ich glaube ich würde mir lieber einen neuen nach meinen Wünschen bestellen und einen kräftigen Rabatt aushandeln.

5-10 % sind in der Regel kein Problem...bei Barzahlung sind auch locker mal mehr als 10 % drin.

Einfach mal versuchen und mehrere Angebote einholen.

Gruß

Marc
 

Salem

Guest
Hmmm, gibt es wirklich Händler die mehr als 10% geben? Mein Vater will das einfach nicht glauben :(

Wäre interessant zu wissen welche Händler so viel geben. Im Nürnberger Raum kenn ich nur sehr kleine, und ich weiss nicht wie so die Gewinnsumme pro Auto ei einem kleinen Händler aussieht.

Mit Finanzierung wird die Sache natürlich wieder schlecht aussehen. Wie viel % könnte man da noch erreichen?
Gibt es eventuell eine günstige Bank bei der man für 1-2 Jahre (mit Restzahlung) eine Finanzierung machen kann?

Danke
 

Sev

Guest
Also ich würde dazu raten, einen Jahreswagen zu kaufen. Bei der neuen Ausführung sind es wirklich nur die Polster, die sich geändert haben. Und ich habe mit meinem als Jahreswagen super Erfahrungen gemacht! Der war gerade mal 10 Monate alt und hatte ca. 12ooo Km gelaufen. Er hat nach deutscher Liste einen Neupreis von etwas über 15000 Euro! Ich habe ihn für 8500 bekommen. Dafür musste ich jedoch ca. 240 Km mit dem zug hinfahren und ihn abholen! Guck einfach mal bei www.mobile.de . Da gibt es immer mal ein Schnäppchen! Händler verlangen auch für einen Gebrauchten immer viel Geld. Ich habe und würde immer wieder von Privat kaufen!

MFG

Sev
 

derblitz

Guest
Bei den Händlern in unserem Einzugsgebiet (3 incl. Österreich) waren bei allen bis zu 10% drin.
Eine Finanzierung bis zu 4 Jahre war bei diesen auch kein Problem.
Die Finanzierung gibt es wie die Versicherung direkt beim Händler über SKODA bzw. VW.
Danach ging bei mir nur noch was mit Naturalien, sprich Radio oder CD-Player.

Vom Privatkauf bin ich persönlich nicht so angtan da es keine Garantie gibt. Beim Händler habe ich beim Gebrauchtwagenkauf die definitve Zusage der Garantie.
Ich weiss daß die neuen Wagen auch 2 Jahre Garantie haben und somit ein Privatkauf beim Jahreswagen kein Problem sein sollte.
Beim Fachbetrieb fühle ich mich aber besser aufgehoben.
Das ist aber Ansichtssache.
 

Salem

Guest
Wie fährt sich eigentlich die 55KW Version im Vergleich zur 75KW (100 PS) Version so?
Lohnt die stärkere Version?
 

Sev

Guest
Hi Salem!

Ich fahre den 75 PS Benziner und finde, dass es reicht! Leider bin ich jedoch noch nicht mit einem 100PSer gefahren! Also kann ich leider nicht vergleichen!

Sev
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Hi Salem,
Wie fährt sich eigentlich die 55KW Version im Vergleich zur 75KW (100 PS) Version so?
Am Besten findest Du das nur durch eine Probefahrt heraus! Das persönliche Empfinden und Deine Vorlieben sind viel wichtiger als die gut gemeinten Tipps anderer...
Probier auch mal den TDI, wenn Du Blut geleckt hast...
Ich habe meine Karre auch über mobile.de. Falls noch Werksgarantie besteht, kannst Du solche Fälle bei jedem Skoda-Händler abwickeln. Bei einer durchgeführten Inspektion dort, erhältst Du ja die Mobilitätsgarantie. Und wenn Dir das noch nicht reicht, kannst Du ja eine Anschlußgarantie abschließen.
Munter entschieden
OlBe
 

Rolli

Guest
Hallo,

ich fahre selbst einen 75-PS-Fabia, bin aber auch zweimal längere Strecken mit dem 100 PS-Fabia gefahren. Der geht halt ein bisschen besser und ist auch in der Endgeschwindigkeit höher. Dennoch, die 25 Mehr-PS lohnen meiner Ansicht nach nicht. Der 75er läuft auch seine 180, 160 sind völlig mühelos drin. Zumal die kleinere Maschine die insgesamt harmonischere darstellt. Sie ist einerseits leiser und passt andererseits mit dem Getriebe besser zusammen. Auch der Verbrauch ist etwas niedriger (rund 0,5 bis 1 Liter, je nach Bleifuß). Aber letztendlich ist das Geschmackssache. Ich würde jedenfalls den TDI vorzuziehen - wenn Du die entsprechenden Kilometer zusammen bekommst. Ansonsten stellt dies die teuerste Fahrspaß-Variante dar.

Ciao, Rolli
 

Chris74

Guest
auch ich fahre die 75ps version und bin mit der Leistung sehr zufrieden. 180 locker.. zumindest lt. Tacho und der Unterhalt ist im Vergleich zum 100ps auch günstiger.

Der TDI bringt natürlich dem meisten Fahrspass, rechnet sich aber für mich nicht.

Chris
 

Salem

Guest
So, wir haben uns jetzt einen Fabia gekauft.

Den billigsten von meinem ersten Posting.

Fabia Combi Comfort 1.4 16V 55kw
- Metallic-Lackierung
- Klimaanlage m. autom. Regelung
- 11km auf dem Tacho (Tageszulassung ab Werk)
- 2002er Modell (kommen sowieso Sitzbezüge drüber)

Preis: 13.050 EUR incl. Skoda-Neuwagenfinanzierung.

Hat halt nicht die perfekte Ausstattung, also kein Fensterheber hinten, keine 8 Lautsprecher oder auch kein Alufelgen...aber braucht man imho auch gar nicht.
Das Auto ist auf jeden Fall wesentlich günstiger als bei anderen Händlern. Da zahlt man mind. 1000 EUR mehr + Überführung.
 

Štefan

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
716
Zustimmungen
1
Ort
Konstanz/Bodensee
Fahrzeug
Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
Werkstatt/Händler
Gohm + Graf Hardenberg Aach
Kilometerstand
499
Gratuliere! Das ist echt ein vernünftiges Auto! Und von der Ausstattung her absolut ausrechend!
Viel Spaß damit und gute Fahrt!
Stefan
 
Thema:

Fabia Combi kaufen

Fabia Combi kaufen - Ähnliche Themen

Wohnwagen ziehen mit Fabia lll Combi: Hallo, wir haben einen Fabia Combi 1.2 mit 90 PS und wollen uns einen Eriba Pam Familia von 1993 kaufen. Der hat ein zulässiges Gesamtgewicht von...
Fabia 1.4 16v '06 Kaufberatung für Laien: Hallo Forum, das ist mein erster Beitrag bei euch und es geht gleich mal um eine Kaufberatung. Ich möchte für meine Mutter ein zuverlässiges...
Skoda Fabia Combi III - Probleme nach Einbau neuer Batterie: Hallo, da bei meinem neu gekauften Skoda Fabia Combi III als Tageszulassung die Start-Stopp Automatik gar nicht mehr funktionierte, wurde eine...
Fabia 3 combi Ambition aus Polen mit FSE: Hallo zusammen, ich möchte demnächst einen Skoda Fabia combi Ambition aus Polen importieren. Hierfür stelle ich mir gerade auf der polnischen...
Batterie Fabia 2009 grösstmögliche Verwirrung: Guten Tag zusammen, ich bin verwirrt. Mein Fabia braucht ohne Zweifel einen neue Batterie. Soviel ist selbst für mich als Laien sicher. Nun würde...
Oben