Fabia Combi II + Kinderwagen + Familientauglich

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Fabia_Combi_II, 04.08.2009.

  1. #1 Fabia_Combi_II, 04.08.2009
    Fabia_Combi_II

    Fabia_Combi_II Guest

    Hallo zusammen 8)

    Seit rund 1,5 Jahren oder 15000 km fahre ich den Fabia Combi II und ich bin sehr zu frieden mit dem Wagen. Hatte noch nie was, ausser viel freude ;o)

    Wer nutzt den selben Wagen als Familienkutsche und wie sind deine Erfahrungen damit?
    Passt ein Kinderwagen gut in den Kofferraum? Bei uns ist Nachwuchs im Anmarsch und wir haben und für einen Teutonia Mistral S entschieden.
    Lohnt sich eine Wanne in den Kofferraum?

    Danke für eure Antworten und schöne Grüsse

    Fabia_Combi_II
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Also, zum Kinderwagen kann ich nicht viel sagen. Ausser dass ich im Kofferraum 8 Wasserkästen verstauen konnte (ohne Umklappen der Rücksitze). Da wird wohl auch ein Kinderwagen rein passen.
    Meine zwei Knirpse sind 8 und 10 Jahre alt. Sie sitzen hinten mit viel, viel Platz zum rumbalgen. Von DIMÜ hatten wir seinerzeit zwei Rücklehnentaschen, oder wie die Dinger auch immer heissen, bekommen. Sind halt so Teile mit vielen kleinen Taschen dran zum festmachen am Rückteil der Fahrer- und Beifahrerlehnen. Meine Kinder haben es inzwischen geschafft, diese Taschen prallvoll mit Spielzeug zu füllen. Trotz dem und der Tatsache, dass ich mit 1,82 auch nicht gerade klein bin (Sitz ist ziemlich weit hinten) haben die Kinder immer noch jede Menge Platz.
    Ich bin hoch zufrieden. Ist schon ein Wahnsinnsunterschied zum vorigen Polo Bj.92.

    Gruß, Paps :thumbup:

    PS: Hierüber gibts übrigens schon nen etwas älteren Thread irgendwo im Forum.
     
  4. #3 tinohalle, 04.08.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Ich habe zwar nur die Limousine, war aber auch kürzlich mit meiner einjährigen Tochter auf der Insel Usedom.
    Wenn Du nicht allzu viele Ansprüche stellst, hast Du mit dem Combi keine Probleme.

    Solange Du keine lange Urlaubsfahrten unternimmst, kann ich Dir aus meiner Erfahrung die Babyschale von MAXI Cosi und den Buggy QunniyZapp empfehlen, auf dem Buggygestell kann man schön die Babyschale aufstecken und ein zusammengeklappter Buggy im Kofferraum nimmt kaum Platz ein. (ideal zum Einkaufen und Besuche bei der Verwandtschaft)
     
  5. #4 uwe werner, 04.08.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Wir haben uns für den Fabia Combi und nicht für den Octavia Combi entschieden, weil unsere Kinder schon groß (15 und !7) sind. Die fahren eh nicht mehr lange mit. Und dann reicht er auf jeden Fall.

    Jetzt waren wir zu viert im Urlaub. Und wir hatten jede Menge Platz. Zur Not könnte ich noch was in der Reserveradmulde verstauen, da ich kein Reserverad habe.

    Mit Kinderwagen kann ich leider auch nicht weiterhelfen.

    @Paps: Das mit den 8 Wasserkästen kann ich bestätigen. Zusätzlich ist aber auf den Kästen noch reichlich Platz für den restlichen Einkauf.

    Gruß Uwe
     
  6. #5 Homer S., 04.08.2009
    Homer S.

    Homer S. Guest

    Also ich hab vor meinem Roomster eine Fabia Combi I gehabt, da hat ein großer Kinderwagen schön reingepasst. Mein Hund ist zwar in der Zeit des Kinderwagens nicht mitgefahren, aber so lang braucht man auch wieder den Kinderwagen nicht. Sind dann schnell auf ein sehr klein zusammen legbares Baggy umgestiegen.
    Gruß Homer
     
  7. #6 blauer_Fabia, 04.08.2009
    blauer_Fabia

    blauer_Fabia

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Cool Edition 1.2
    Eine Gummimatte (von Skoda als Originalzubehör angeboten) kann man für den Kofferraum nur empfehlen. Ich habe eine im Kofferraum meiner Limo liegen und die bietet neben dem Schutz des Bodens auch einen gegen das Verrutschen der Ladung. Zum Kinderwagen kann ich nichts sagen, würde den aber vor dem Kauf beim Händler mal probeweise einladen, dann wird man schon sehen ob der passt (was er mit Sicherheit tun wird - zum Ausleihen bereitstellen (der Händler) und passen (der Kinderwagen)).

    Zu diesem Thema möchte ich aber "ausser Konkurrenz" und ohne jemandem auf den Schlips treten zu wollen, mal einen ganz persönlichen Gedanken loswerden: Es ist mittlerweile eine regelrechte Gigantomanie in Punkto Autos ausgebrochen. Meine Eltern und ich sind damals mit einem VW-Käfer (34PS) in Richtung Süden gefahren.
    Und man glaubt es kaum, es war für meinen Kinderwagen, meine Spielsachen, alle Koffer und die Reiseverpflegung ausreichend Platz vorhanden (zumindest hat mir mein Vater das so erzählt). Heute ist ein Kind unterwegs und man erwägt den Kauf eines mittelgroßen Reisebusses. Wo soll das noch hinführen ...
     
  8. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Zu mehr Komfort sprich angenehmen, stressfreiem Reisen.
    Denn wenn man selbst entspannter fahren kann und sei es nur, weil die Kinder nicht so quängeln, kommt man auch sicherer ans Ziel. ;)
     
  9. #8 blauer_Fabia, 04.08.2009
    blauer_Fabia

    blauer_Fabia

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Cool Edition 1.2
    Jaja, man sieht das immer wieder, wenn die Mama mit der VW Caravelle oder dem Grand Voyager das (Einzel-) Kind vor dem Kindergarten absetzt, dass das eine sehr entspannende Sache ist, mit so einem Schiff durch die Gegend zu gurken. Uns allen geht es doch richtig gut!
     
  10. #9 kallekatze, 04.08.2009
    kallekatze

    kallekatze

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vor dem Fabia Combi fuhr ich einen Ford Mondeo Turnier. Der Kofferraum war auf Reisen immer bis unters Dach voll beladen. Ich dachte zuerst da wird der Fabia ja nie reichen, aber zu meiner/unserer Verwunderung passte alles rein und das sogar bei geschlossener Kofferraumabdeckung.
    Unsere Kinder sind jetzt 3 und 4 und in drei Tagen steht unsere nächste Reise an. Es sollen mit das Fahrad, das Laufrad und mein Mann möchte auch noch den Computer mitnehmen. Na mal sehen, denn die "Fahrzeuge" der Kinder werden im Kofferraum transportiert.
     
  11. #10 klaus1201, 04.08.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin als Kind auch mit weiteren 5 Kindern im Käfer in den Kindergarten kutschiert worden (der damals noch 5 Kilomter entfernt war),
    aber da gab's auch noch keine Kindersitze.
    Heute kann man wegen der Kindersitze nur noch mit Mühe und Not mal im Passat hinten 3 Kinder reinpacken.

    Aber ich geb Dir schon recht - manche übertreiben da schon etwas :rolleyes:
     
  12. #11 shorty2006, 04.08.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich komme mit meiner dreiköpfigen familie mit dem fabia II combi zurecht. da passt der kinderwagen rein (also so alle normal zusammenklapparen zweiachsenvierrad-kinderwagen :) ) der passt genau zwischen die radkästen und somit bleibt für taschen und koffer dahinter auch noch genug platz
    und auch mal passt in den combi 3 biertischgarnituren samt 8 getränkekästen, da man bei geteilt herausnehmbarer rücksitzfläche und dadurch ganz flach umlegbaren beifahrersitz ordentlich ladelänge bis zum amaturenbrett hat
    ...und wenn man keinen kinderwagen mehr brauch sondern nur ein faltbuggy (so ab 11 monate), dann geht auch noch mehr für den urlaub rein.
    hatte vor meinen fabias mazda 626 kombi, aber ich würde mir nie wieder so was großes zulegen, ist einfach für mich rausgeschmissenens geld, zumal heutzutage die kleinen autos auch immer größer ausfallen

    mehr im tagebuch (siehe meine signatur)
     
  13. #12 uwe werner, 04.08.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Was willst Du denn machen, wenn Du nur so ein "Schiff" hast? Und das es uns allen richtig gut geht, kann man bestimmt nicht bei allen sagen. Doch bei einem großen Teil wird es schon stimmen.
     
  14. #13 klaus1201, 04.08.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hät es den Leuten früher auch schon so gut gegangen dann hätten die meisten sich nicht mit einem Käfer rumgeärgert,
    die meisten der älteren Generation die ich kenne haben keinerlei Verständnis für Käfer-Liebhaber......
    (Zitat: die größte Sch....karre die je gefahren bin, rostet, im Sommer heiss im Winter kalt und ein Säufer).
    Der wurde gefahren weil man sich nix anderes leisten konnte und die alternative zum hier erwähnten Italienurlaub mit
    vollgepackten Käfer war: daheimbleiben :).

    Denke auch dass man mit einem Fabia Kombi mit Familie sehr gut klarkommen kann
    wenn man nicht mehr Geld ausgeben will/kann.

    Mein Kleiner sitzt schon seit seinem 6. Monat im Buggy und den krieg ich auch in die Fabia I nicht-Kombi locker rein,
    bei nur 1 Kind kann man auch noch die Hälfte der Rücklehne umlegen.

    Wo ich eher den Vorteil von einem Passat Kombi (und ähnliche) seh ist:
    - der Sitzraum hinten wenn der Fahrer größer ist - der Kindersitz braucht schon viel Platz.
    - meine Frau oder Ich kann hinten auch bequem mitfahren um das Kind auf längeren Fahrten zu betreuen.
    - der Fahr-/Geräuschkomfort auf längeren Autobahnstrecken - der Unteschied ist enorm.
    - Passive/aktive Sicherheit
    - mögliche Anhängelast
    - Image und der Neid vom Nachbarn (die Skoda Fahrer die ich kenne legen so wie ich keinerlei Wert auf Image ^^ ).

    Da Du "Fabia_Combi_II" Deinen Fabia schon hast würd ich das einfach mal auf mich zukommen lassen,
    wenn Du dann nach paar Monaten feststellst dass Du nicht glücklich mit Deinem Fabia bist kannst Du ja immer noch
    wechseln.
    Hab ich damals mit meinem Calibra auch so gemacht,
    trotz Sportcoupe hab ich damit 6 Monate durchgehalten bis mir das Reinheben der Maxi Cosi auf den Rücksitz
    bei dem 3-Türer zu schwer wurde - ging voll auf's Kreuz....
    Kinderwagen und Gepäck war selbst bei dem Coupe kein Problem.
     
  15. t4

    t4

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Elegance 1.6
    wir haben jetzt seit letzte woche freitag unseren fabia combi.. bin bis jetzt zufrieden, alles passt rein...und wenn doch nicht nehm ich meinen vw transporter :)
    wegen der frage des kinderwagens... ich hatte da mal bilder gemacht als wir uns damals für ne probefahrt einen fabia ausgeliehen hatten

    (es ist ein teutonia mistral kinderwagen)
     
  16. #15 andy783, 04.08.2009
    andy783

    andy783

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg 90409 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Feser Nürnberg
    Kilometerstand:
    23300
    Bevor wir uns für den Fabia Combi entschieden haben, haben wir uns unser kleines Patenkind "ausgeliehen" und sind zum Probesitzen nochmal zum :) gefahren.
    Haben auch gleich einen kompletten KInderwagen Marke "Asbach Uralt" mitgenommen. Der lässt sich so gut wie garnicht zusammenklappen...
    Hat aber prima gepasst und somit stand dem Neuwagenkauf nix mehr im Weg ^^ ...Man weiß ja nie, was in ein paar Jahren kommt...
    Ach übrigens: Vorher hatte ich nen Corsa und da musste ich wegen dem Kinderwagen die Rücksitzbank halb umklappen... :wacko:
     
  17. #16 Don Pablo, 05.08.2009
    Don Pablo

    Don Pablo

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittweida
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi 1.6
    Kilometerstand:
    65458
    Ich kann mich nur anschließen.

    Wir haben den Kinderwagen von Hartan (Topline S), welcher ja mit dem von Teutonia ziemlich identisch ist. Der Wagen passt ohne Probleme in den Kofferraum. Wir haben sogar den doppelten Ladeboden drin.

    Letzte Woche hab ich mir beim Freundlichen noch die Gummimatte gekauft - sehr praktisch.

    Also dann - Alles Gute und allzeit gute Fahrt!
     
  18. JHo

    JHo

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP Ambiente
    stimmt... ich habe mal gelesen, dass der erste vw passat 4,20 meter lang war. unser fabia kombi ist 4,24. damals war diese länge mittelklasse, heute ist es kleinwagen und wir machen uns kaputt für die großen autos, die nur 2 mal im jahr wirklich bis zum rand gefüllt werden ...
    (ich hatte vorher nen SUV - irgendwie muss man es sich ja schön reden, dass man sich keinen mehr leisten kann ;-))))

    gruß, jürgen
     
  19. #18 uwe werner, 05.08.2009
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Da kann ich Dir nur vollkommen recht geben. Wir hatten auch einen 626 Combi. Im Fabia 2 Combi ist fast genausoviel Platz. Außerdem sind die Kinder jetzt groß. Die fahren nicht mehr lange mit. Also warum noch so ein großes Auto?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. toe

    toe Guest

    Aufgrund der relativ geringen Breite des Kofferraumes passt nicht jeder Kinderwagen in den Fabia2 Kombi.

    Wir mußten von einem Modell von Teutonia Abstand nehmen (haben 5cm in der Breite gefehlt) und haben halt eins (auch von Teutonia) gekauft, was dann knapp gepaßt hat (jeweils zusammengeklappt mit Tragetasche).

    Ein Test vor dem Kauf ist also zu empfehlen.

    Toe
     
  22. #20 shorty2006, 05.08.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    kinderwagen

    also wir haben den "avanti vitas" der ist etwas größer als der auf den fotos von t4, der hat links und rechts minimal spiel (im fabia I kein spiel mehr) aber passt somit exakt zwischen die radkästen. und kostet nicht die welt. zwischen 140 und 200 je nach anbieter. seit 11monaten bewährter weggefährte

    siehe bild
     

    Anhänge:

Thema: Fabia Combi II + Kinderwagen + Familientauglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia combi kinderwagen

    ,
  2. skoda fabia combi familientauglich

    ,
  3. skoda roomster kinderwagen

    ,
  4. a4 kinderwagen,
  5. passt ein kinderwagen in den skoda fabia combi,
  6. skoda fabia combi 2015 kinderwagen,
  7. skoda fabia kinderwagen,
  8. kinderwagen kofferraum corsa d,
  9. audi kinderwagen,
  10. kinderwagen in skoda octavia,
  11. zwillingskinderwagen skoda superb,
  12. skoda fabia combi familien tauglich,
  13. zusammen geklappt kinderwagen hartan,
  14. Fabia 1 kinderwagen,
  15. skoda fabia familientauglich,
  16. passt hartan topline s in corsa,
  17. bekommt man ein kinderwagen in einen corsa,
  18. kinderwagen im.passat,
  19. teutonia elegance zusammengeklappt,
  20. hartan topline s in skoda fabia,
  21. hartan kinderwagen Topline s in VW Polo,
  22. Skoda fabia 1.4 classic kinderwagen,
  23. skoda fabia kombi familientauglich,
  24. skoda fabia kombi kinderwagen,
  25. skoda fabia combi kofferraum kinderwagen
Die Seite wird geladen...

Fabia Combi II + Kinderwagen + Familientauglich - Ähnliche Themen

  1. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  2. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  5. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??