Fabia Combi: EU-Import aus Tschechien oder lieber 6 Monate warten?

Diskutiere Fabia Combi: EU-Import aus Tschechien oder lieber 6 Monate warten? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Community, nach langem Abwägen haben wir uns nun für einen Fabia Combi entschieden, der vor allem für den Kinderwagen von unserem Kleinen...

  1. KRIZ

    KRIZ

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    nach langem Abwägen haben wir uns nun für einen Fabia Combi entschieden, der vor allem für den Kinderwagen von unserem Kleinen genügend Platz bietet und auch sonst unseren Vorstellungen entspricht. Unser SKODA-Händler vor Ort hat natürlich aufgrund der hohen Nachfrage keinen Neuwagen mehr parat und schätzt die derzeitige Lieferzeit für eine Neubestellung auf 5-6 Monate, sodass unser Fabia bestenfalls ein Weihnachtsgeschenk würde und unser 19-jähriger Fiesta noch etwas durchhalten müsste.

    Alternativ hätte er für uns einen Importwagen aus Tschechien, der bereits als Ausstellungsstück im Autohaus steht und den er uns dann bereits in 1-2 Wochen startklar machen würde. In diesem Fall hätten wir also noch im August unseren neuen Fabia, der veranschlagte Neupreis läge bei 13.290 Euro in der tschechischen Ambiente-Ausstattung. Dabei handelt es sich um einen Benziner mit 70 PS. Soweit zur Theorie, in der Praxis fragen wir uns natürlich, wie gut wir mit einem EU-Import bedient wären, ob der Preis angemessen ist und wo der große Haken an der Sache ist.

    Der tschechische Ambiente hätte folgende Merkmale:
    - geteilte Rücklehnen
    - Dachreling
    - Elektronische Fensterheber vorne
    - Klima-Automatik
    - Elektrisch verstellbare, beheizbare Außenspiegel
    - Nebelscheinwerfer
    - Sonnenbrillenfach
    - Innenraum im Silver-Style Paket
    - Farbe: Cappucchino
    usw.

    Leider wäre das Radio extra, aber da ist der Händler wohl noch verhandlungsbereit. Außerdem würde er die Zulassung übernehmen. Wir hätten dann, wenn ich mich nicht täusche, zwar ein tschechisches Modell. Vom Service und von der Zulassung her aber ein deutsches Auto als Erstbesitzer. Außerdem verkauft es ja ein Skoda-Händler als "seinen" Wagen, sodass es später mit Werkstatt und Garantie kaum Probleme geben sollte.

    Also was meint ihr: Schnell beim Importauto zuschlagen und mit dem neuen Fabia in Urlaub fahren oder lieber auf den Fabia-Weihnachtsmann warten und neubestellen? ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joskofa, 20.07.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Du wirst im Service beim EU-Auto kein Unterschied spüren, Garantie gilt eu-weit egal wo du kaufst.
    Vielmehr solltest du darauf achten, das der Wagen die gleiche Sicherheitsausstattung hat, deutsche Modelle haben meistens 2 Airbags mehr (Kopfairbags).

    Und wenn schon EU-Import, dann würde ich selber importieren, da sparst du viel mehr und die Lieferung ist auch schneller als wenn du in Deutschland bestellst, weil die anderen Länder noch freie Bestellkontignete haben. Ich musste auf meinen Fabia 1.2 51KW aus Holland nur 7 Wochen warten.
     
  4. #3 Painman, 20.07.2009
    Painman

    Painman

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben schon beschrieben würde ich vorallem dich Sicherheitsausstattung überprüfen, weil an der Sicherheit sparen sollte man nicht unbedingt.

    Wenn ich das richtig gelesen habe steht das Auto ja beim Händler, somit entfällt der eigen Import.
     
  5. kalti

    kalti

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau bei Berlin 16321 Bernau Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Classic 1.2l 51kw Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Europa
    Kilometerstand:
    3090
    Ich würde zuschlagen :)

    mfg
     
  6. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    Sicherheitsrelevanten Aussstattung prüfen - Anzahl Airbags, ABS, ESP etc.

    dann abwägen ob man damit leben kann... und zuschlagen !!


    Es ist oft so..... das es in letzter zeit zunehmend zwar schnell ein Skoda zu kaufen ist, aber mit Ausstattungsabstrichen. Dann sollte man abwägen, ob ein 2-3 Jahre Gebrauchtwagen mit vollerer und besserer Ausstattung nicht die bessere Wahl ist?!
    Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
    Ich würde in jedenfall auf gehobene Ausstattung wert legen, mir dafür aber einen "Gebrauchten" kaufen, aber meine Meinung ist für diesen Beitrag dann zu zweitrangig :P
     
  7. #6 shorty2006, 20.07.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    bei import fehlt bei fabia II oft was hier serie ist:

    windowbag (nicht mit seiten-airbag verwechseln!)
    radio
    dachreeling
    ESP oder/und ASR

    sollte so 3000 unterm deutschen autohauspreis liegen (man bedenke auch ein deutsche autohaus gibt rabatt!) dann würd ich das CZ modell nehmen.
    garantie etc ist dank EU-recht kein problem und hat auch bei mir niemals probleme gemacht
     
  8. KRIZ

    KRIZ

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Wir haben uns die ganze Sache noch einmal durch den Kopf gehen lassen und werden nun doch die bittere Lieferzeitpille schlucken und einen Neuwagen bestellen. Da es bei manchen Händlern den Fabia Combi 1,2 Style schon ab 11.200 Euro gibt, bei besserer Sicherheits- und Innenraumausstattung, wollen wir uns lieber auf dem normalen Weg ein Auto bestellen. Höchstens die Hollandvariante wäre noch überlegenswert. Aber der Tscheche ist passé, auch wenn die Vorstellung, schon in zwei Wochen im neuen Fabia zu sitzen, sehr verlockend war...
     
  9. Nikki

    Nikki

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, Baujahr 2009
    Wo ist das Problem ?(

    Ich habe vor 4 1/2 Wochen mein Fabia vom Händler abgeholt, der kam aus Tschechien und fährt super.SKODA wird nun mal in Tschechien produziert.

    Habe aber 4 1/2 Monate auf Fabia warten müssen, da die Nachfrage sehr groß war.

    Gruß Nikki :rolleyes:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. _Ulli_

    _Ulli_

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa - Filiale Berlin Weissensee
    Gute Wahl :thumbsup:

    Na dann viel Freude zu Weihnachten !!
     
  12. #10 joskofa, 21.07.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    bei Interesse aus Holland bin ich gerne behilflich, wohne 19Km weg von Holland
     
Thema:

Fabia Combi: EU-Import aus Tschechien oder lieber 6 Monate warten?

Die Seite wird geladen...

Fabia Combi: EU-Import aus Tschechien oder lieber 6 Monate warten? - Ähnliche Themen

  1. Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...
  2. Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen

    Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen: Hallo, mit meinem Rapid hatte ich gestern einen kleinen bzw. größeren Unfallschaden. Der Wagen ist noch fahrbereit, ich würde Ihn gern nach Polen...
  3. Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?

    Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?: Huhu, ich habe mir eine Skoda Fabia Combi style edition bestellt. Nach 5 Monaten hätte ich ihn heute haben können... nur hat er jetzt das kleine...
  4. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  5. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...