Fabia Combi 1,9 TDI

Diskutiere Fabia Combi 1,9 TDI im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wir möchten einen Skoda Fabia kaufen und ich habe jetzt noch einige offene Fragen: Also: Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein...

  1. #1 dbommes, 29.01.2007
    dbommes

    dbommes Guest

    Hallo,
    wir möchten einen Skoda Fabia kaufen und ich habe jetzt noch einige offene Fragen:
    Also: Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Neufahrzeug aus Luxemburg (wir wohnen an der Grenze). Es wird ein Combi 1,9 TDI mit 100 PS, Sondermodell Sprint und ein paar weiteren Extras wie zB Zusatzlautsprecher, Chrompaket,...... Die Konfiguration der luxemburger Autos ist etwas anders als in D, soll heissen er hat kein ESP dafür aber nette 16 Zöller und Tempomat zum Preis von knapp unter 14.500 Euro.Das ist doch fair nicht wahr!!??
    Meine eigentlichen Fragen sind:
    In der Preisliste ist die Rede von einer Wartungsintervallverlängerung. Der eine Händler sagt auf keinen Fall da die Wartungskosten im Endeffekt eh immer gleich wären und der andere ist begeistert. Was denkt Ihr???
    Wir haben zur Zeit einen Polo aus 2004 mit 165/70 R14 Winterreifen. Kann mir jemand sagen ob der Lochkreis bei den beiden Fahrzeugen gleich ist?
    Gibt es sonst noch was was wir beachten sollten. Es ist kurz vor 12 ;-)

    Vielen Dank für Hilfe
    Gruss Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 30.01.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Zu den Reifen/Felgen-Kombis gibt es einen ewig langen Thread, da findest du bestimmt eine antwort (suche mal nach Lochkreis und kämpfe dich durch).

    Die Verlängerung der Wartungsintervalle (Longlife?) ist so eine Sache und hängt stark von Deiner Fahrweise und deinem Streckenprofil ab. Bei vielen Langstreckenfahrten ist es sicher sinnvoll, bei überwiegend Kurzstreckenfahrten eher nicht.
     
  4. #3 black sheep, 30.01.2007
    black sheep

    black sheep Guest

    Hallo

    Ich hab einen kombi 1,9 Tdi mit Longlife, also nur alle 30.000 km zum Service.
    Hat damals nur 95,- euro Aufpreis gekostet, und fahre ca. 22.000km pro Jahr und davon 3/4 Autobahn.
    Zu den Servicekosten meine liebste hat einen Diesel (SDI) ohne Longlife d.h. alle 15.000 zum Service, hat bei 15.000 ca. 300,- euro, und bei 30.000 ca. 260,- euro bezahlt.
    Ich hab bei meinem ersten Service also bei 30000 km ca. 350,- euro bezahlt, d.h. also doch etwas gespart. Der Liter Öl kostet ca. das gleiche.

    mfg Blacky
     
  5. #4 turbo-bastl, 30.01.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Quelle: ADAC, http://www.adac.de/Auto_Motorrad/Reparatur_Pflege/motoroel/default.asp?TL=2#atcm:8-128055

    Longlife-Öl ist in aller Regel etwas teurer als das "normale" Öl, deswegen sollte man sich im Klaren sein, welches Ölwechsel-Intervall man mit Longlife erzielen könnte.
    An meinem Beispiel betrachtet: mein Auto steht in keiner Garage (Kaltstart), ist noch nicht richtig warm, wenn es beim Auffahren auf die Autobahn ziemlich stark beschleunigt wird (es lässt sich bei einer 100m Auf- und Abfahrt leider nicht anders machen) und ein Drittel meines Arbeitsweges besteht aus Stop and Go in der Stadt. Hier würde sich Longlife eher nicht lohnen, da die Intervalle dann den 15.000ern nahe kommen würden - halt nur mit teurerem Öl.

    @blacky: den TDI und den SDI darf man nicht so einfach vergleichen, da die Wartungspläne sich schon unterscheiden.

    Am besten nimmt man die reinen Literpreise der Öle. Mein Händler nimmt 16,85 EUR + MwSt. pro Liter (nicht Longlife!).
     
  6. #5 PikesPeak, 31.01.2007
    PikesPeak

    PikesPeak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhausen 99734
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    211000
    Lochkreis könnte passen, ist ja schließlich fast das gleiche Auto. Nur die Reifendimension kannst du bei der Motorisierung nicht nutzen. Das kleinste, was beim 1,9 TDI geht, sind 185/60R14. Steht zumindest in meinem FZ-Schein.
     
  7. #6 dbommes, 05.02.2007
    dbommes

    dbommes Guest

    Hallo ,

    danke für die Antworten. Haben den Wagen gekauft. Lieferzeit ca. 8 Wochen. Es ist ein 1,9 TDI mit Wartungsintervallverlängerung geworden. Hab mich auch mal weiter umgefragt. Felgen sollten passen aber die Reifen sind wohl zu klein.......

    Viele Grüsse
    Dirk
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fabia Combi 1,9 TDI

Die Seite wird geladen...

Fabia Combi 1,9 TDI - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  3. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  4. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  5. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...