fabia combi 1.9 tdi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von lumann, 21.09.2005.

  1. lumann

    lumann

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ich habe eine Frage und zwar welche Abgasnorm hat der 1.9 tdi nun, Euro 3 oder 4? Bei skoda.de war es kurzfristig Euro 4, jetzt wieder Euro 3.

    Weiß da jemand was genaueres?

    Ab wann kann man den 1.9 tdi mit Euro 4 bestellen?

    Dann auch mit Rußpartikelfilter?

    Hoffe ist keine Wiederholungsfrage, bin neu hier und muss mich erst zurecht finden.

    Schöne Grüsse

    Lu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mick

    Mick Guest

    Der 1.9TDI hat Euro 3, ab wann Euro 4 bestellbar ist, weiß ich nicht.
    Partikelfilter kann man jetzt wohl bestellen, allerdings kommt der Filter nicht serienmäßig, sondern er wird vom Händler nachgerüstet. Das Teil entspricht in der Funktion jedoch nicht annähernd den serienmäßig verbauten der anderen Hersteller (Peugeot, BMW, DC etc. etc.).

    Wenn Du auf die Euro 4 wert legst, mußt Du Dich derzeit wohl auf den Polo einschiessen, falls Dir außerdem ein vollwertiger Partikelfilter wichtig ist, bist Du im VW-Konzern gänzlich falsch.

    Leider scheint es bei VW zur Firmenphlilosophie zu gehören, sich ewig auf einmal gemachten Innovationen auszuruhen (siehe TDI, derzeit fahren den PD's die Common-Rails mächtig um die Ohren) und erst zu reagieren, wenn es nicht mehr anders geht (siehe Partikelfilter).

    MfG

    Mick
     
  4. #3 olbetec, 21.09.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Na das erklär mir mal genauer...
    Munter :blabla:
    OlBe
    PS.: Alle Diesel sind nur noch als EU4 erhältlich... Daher fällt doch auch der SDI weg...
     
  5. Mick

    Mick Guest

    Ist mir neu, lt. Konfigurator haben die Motoren EU 3, aber ich lass mich gerne belehren, wäre ja schön, wenn's endlich so wäre, das auch die Fabi's mit EU 4 erhältlich sind.

    Mit meiner Aussage meinte ich eigentlich nur, das VW alle Jubeljahre einmal eine Innovation auf den Markt bringt (Stichwort PD) und sich dann ewig nicht rührt, bzw. eine Richtungsänderung kategorisch ablehnt. OK, ein PD verbraucht sehr wenig, aber das können andere auch. Fahr einfach mal mit 'nem 320d, dann weist Du was ich meine:

    Der PD hat erst eine Anfahrschwäche (zugegeben, haben die meisten anderen auch), dann knallt er Dir sein gesamtes Drehmoment ins Kreuz, um kurz darauf wieder extrem abzufallen. Wenn Du es geschafft hast, ohne wild scharrende Vorderräder (bzw. ohne hysterisch regelndes ASR) schnell von der Stelle zu kommen, kannst Du wirklich von Glück reden.

    Der 320er geht ganz anders, 'ne klitzekleine Anfahrschwäche, danach geht das Teil durchs Drehzahlband wie ein Benziner, ganz ohne Murren und Knurren, man merkt kaum, das man 'nen Diesel fährt.

    Nun gut, der BMW-Diesel ist ein Paradebeispiel, allerdings sind die Autos der Konkurrenz nicht weit davon entfernt, die Opel-Motoren (kommen von Fiat, glaube ich), die Aggregate von Ford (entwickelt mit PSA) usw. sind auch nicht von schlechten Eltern, zumindest lange nicht so knurrig wie ein PD.

    OK, das scheint alles systembedingt zu sein, ich will auch den PD nicht schlechtreden, war schließlich ein Meilenstein in der Motorenentwicklung, außerdem fahr ich selber so ein Teil. Aber wenn man die Sache mal nicht nur durch die Markenbrille betrachtet, fällt einem schon auf, das der VW-Konzern, zumindest im Massensegment ewig in der Defensive ist und lieber reagiert als agiert und den Leuten trotzdem einen Haufen Geld für halbherzige Sachen aus der Tasche zieht (ich sag nur: Zahnriemensteuerung).

    Ich kann mich noch an den Anfang der 90er erinnern, als VW sich mit der Einführung von ABS und Airbags geziert hat, Mehrventiltechnik kommt bis heute nur in Topmodellen, bzw. nur in Fahrzeugen mit Fremdmotoren (Audi 5V) zum Einsatz, stattdessen wurde dem Kunden vorgegaukelt, ein Schaltsaugrohr wäre das NonPlusUltra.

    Aber gut, ich schweife schon wieder ab, in Sachen Dieseltechnik bin ich obiger Meinung, aus genannten Gründen. Punkt.

    MfG

    Mick
     
  6. #5 olbetec, 23.09.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Habe den 525 beruflich gefahren, auch bei dem Leistungsgewicht gefällt mir die Charakteristik nicht so gut wie beim PD oder PD ohne Drehmo-Kastration (sprich Chip). Das ist also reine Geschmackssache...
    Und die scharrenden Antriebsräder haben wohl eher etwas mit dem Antriebskonzept zu tun als mit der Drehmo-Chrarkteristik...
    Und knurren und murren tun die Ford CR sehr viel mehr (habe für ihn sowohl Montagelinien gebaut, als auch gefahren) :graus:
    Und das ein BMW nicht knurrt, liegt zum großen Teil auch an der Dämmung, die ich in der Liga auch erwarten darf...
    Und das VAG schläft, sehe ich nicht, meine ehemaligen Kollegen sind in diversen Schlüsselpositionen gelandet, z.B. bei Bosch und VW, sodass ich auch ein wenig von den aktuellen Entwicklungsanstrengungen mitbekomme/mitwirke...
    Mit EU4 meine ich natürlich 2006...
    Munter lieber nicht über Anfahrschwäche beim PD gelästert und dann CR gelobt
    OlBe
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
    Also: Der 1.9 TDI ist seit dieser Woche als EU4-Version zu bestellen. Es gibt beim Fabia nur noch EU4-TDIs! Leider hat SAD die Datenblätter vom 100 PS und 130 PS 1.9er noch nicht umgestellt. Der Konfigurator gibt sowieso keine Auskunft über EU-Norm.

    Beim Händler liegt aber bereits ein Prospekt, wie ich hier beschrieben habe, das die neuen Diesel-Motoren aufführt.

    Den DPF wird es beim Fabia wohl erst beim neuen Fabia II (Ende 2006/Anfang 2007) geben. Vielleicht bekommt der neue Minivan auf Roomster-Basis ja schon ab Mitte 2006 optional einen DPF.

    Wie in meinem oben verlinkten Beitrag zu lesen, steht der Octavia mit 2.0 TDI und DPF bereits in der Preisliste. Ob der aber schon zu bestellen ist, weiß ich nicht.

    Zu weiteren Details über Bestelltermine sollte jeder Freundliche weiterhelfen können!

    Lustiges Detail am Rande: SAD fängt jetzt an die Preislisten auch als PDF-Dateien auf die Homepage zu bringen. Wenn man sich die PDF für die Fabia Limousine anschaut, stehen da genau wie auf der Webseite immer noch die alten Motoren drin, obwohl die neue gedruckte Preisliste einen Stand vom 01.09.05 hat. In der PDF steht frecherweise das aktuelle Datum drin, dabei ist der Inhalt Unsinn.

    EDIT: Die PDF-Dateien erzeugen sich wohl automatisch aus dem Inhalt der Webseite. Fehler werden auch übernommen!

    Gruß
    Karsten
     
  9. Mick

    Mick Guest

    Dann korrigiere ich mich, da ich diese Infos bisher nicht hatte: VW hat es endlich geschafft, die Skoda-Dieselpalette mit EU4 anzubieten, beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, das die Polos schon ca. 2 Jahre mit EU4 angeboten werden, zumal die Motoren zum Großteil bei Skoda gebaut werden.

    @olbetec: Du hast offensichtlich Insiderwissen, welches mir fehlt, von daher kann ich Dir sehr wenig über noch anstehende Schritte seitens Motorentechnik sagen. Die Knurrigkeit ist die eine Seite, das BMW besser dämmt mag auch sein, allerdings bin ich vor kurzem mal mit einem A3 Sportback 2.0TDI gefahren, dessen Geräuschkulisse mich ehrlich gesagt erschreckt hat. Der Hauptnachteil ist für mich die Drehmomententfaltung, da liegen die CRs meiner Meinung nach im Vorteil.

    Über Partikelfilter brauchen wir nicht mehr diskutieren, egal, ob man die Teile für sinnvoll, notwendig oder überflüssig hält: Fakt ist, das VW in dieser Problematik ein Armutszeugnis allererster Güte abgeliefert hat, denn MIR als Endverbraucher entstehen später Nachteile, falls sich die Gesetzeslage ändert und auch nur ICH als Käufer muß den (jetzt schon merklichen) Mindererlös beim Wiederverkauf schlucken, nur weil die Oberindianer von VW das Problem lieber "innermotorisch" lösen wollten.

    Ich bin mit meinem Auto nach viel Anfangsskepsis bis jetzt rundum zufrieden (EZ 11/03, 75Tkm), allerdings würde ich mir auf Grund der verpeilten Firmenpolitik seitens VW heute keinen VW-TDI mehr kaufen, mehr noch: Ich würde mir 'nen 2.0er Benziner zulegen und auf LPG umrüsten, dann hätte ich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen; EU4, niedrigere Wartungs-u. Versicherungskosten und (noch) günstigen Treibstoff.

    Schönes WE!

    MfG

    Mick
     
Thema:

fabia combi 1.9 tdi

Die Seite wird geladen...

fabia combi 1.9 tdi - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  4. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  5. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...