Fabia Classic, Cool oder Style? Drei Angebote...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Beckett78, 24.02.2009.

  1. #1 Beckett78, 24.02.2009
    Beckett78

    Beckett78

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn man anfängt, sich mit Neuwagenkauf zu beschäftigen, wachsen plötzlich die Ansprüche, auch wenn ich es mir eigentlich nicht leisten kann.

    Ich war heute beim Händler und habe jetzt drei Angebote, die ich mal hier vorstellen will.

    1. Fabia Classic + höheneinstellbarer Fahrersitz und Dance - in Weiß
    10.860 (Abwrackprämie noch nicht runtergerechnet)

    2. Cool-Edition + Enjoy-Ausstattung - in Weiß
    11.188 (Abwrackprämie noch nicht runtergerechnet)

    3. Style-Edition - in Weiß
    12.439 (Abwrackprämie noch nicht runtergerechnet)

    Motor bei allen: 1.2, 51 kW

    So. Auch wenn ich nicht unbedingt eine Klimaanlage brauche, kostet die Cool-Edition über die Finanzierung rund 6 Euro mehr im Monat, also würde ich das wahrscheinlich schon machen.
    Aber an der Style-Edition reizen mich der Bordcomputer und ein paar kleine weitere Details.

    Schreibt doch bitte mal, was ihr von den Preisen insgesamt haltet und zu welcher Ausstattung ihr raten würdet. Die Vernunftentscheidung wäre wahrscheinlich wirklich die Cool-Edition und wer braucht schon die Gimmicks...

    Beste Grüße,
    Tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Tim,

    wenn allein die finanzielle Seite entscheidend ist wie Du eingangs sagtest, dann ist ja wohl vollkommen klar, was Du Dir nehmen solltest. Die günstigste aller Varianten.
    Aber, und nun kommen wir zu den wunderschönen "aber" und "wenn" - Sätzen ... 8)
    Ein wenig mehr Komfort und auch Ausstattung wird sicher nicht von der Hand zu weisen sein; erst recht nicht wenn Du den Neuwagen sehr lange Dein Eigen nennen wirst (wovon ich einfach mal ausgehe). Auf lange Sicht sind dann 1000 oder 1600 Euro mehr sicher noch irgend wie zu verschmerzen, wenn Du den gewonnen Komfort auf die Jahre umlegst. Die Frage ist weniger, was Du wirklich benötigst bzw. was unbedingt erforderlich ist, als vielmehr die Frage, ob Du Dich in einigen Monaten / Jahren nicht massiv daran störst, gew. Ausstattungsmerkmale nicht genommen zu haben (Bsp.: Sitzheizung, wenn Du plötzlich aufgrund einer Erkrankung zur Rückenproblmatik - Fraktion gehören solltest, ... weitere Spielereien lasse ich mal aus). Sicher muss man nicht alles haben, was der Markt hergibt, aber einige der Helferlein sind angenehm, erleichtern einem das Autofahren (Tempomat auf der Autobahn, usw.), machen die Urlaubsreise in den Süden erträglicher (Klimaautomatik, et.), ... . Die Liste ließe sich sicherlich vervollständigen, aber letztlich kannst nur Du entscheiden, was Du aufgrund Deiner finanziellen Lage machen solltest.

    Dennoch, 1000 Euro mehr bei Deiner Finanzierung werden den Rahmen sicherlich nicht ins Unermessliche steigern und Dir im Gegenzug ein komfortableres Leben im Fahrzeug bieten ... :thumbsup:
     
  4. #3 VW_brother, 24.02.2009
    VW_brother

    VW_brother Guest

    :thumbup:
     
  5. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Na ganz einfach, wenn du das Geld übrig hast auf jedenfall Style :thumbup:
     
  6. seb74

    seb74

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia²Combi 1.2 StyleEdition+Comfort Paket Bj 01.09 CorridaRot
    Kilometerstand:
    10000
    Unser F2 Combi (dt Modell) 1.2/70PS sollte auch erstmal CoolEd werden, evtl 1.4l. Doch dann haben wir den Aufpreis für StyleEdition gewählt.
    Natürlich incl ESP (300€) sowie Comfortpaket 400€. Endbarpreis incl Zl/Üf war dann 14000€. Die Style Edition bieten für einen
    akzeptablen Aufpreis mit dem Comfortpaket eine Fülle an Extras ggü CoolEdition z.B. 15"/195 Alus, Klima-Automatik, ZF mit Fernbedienung, gekühltes Fach vorn,
    el. Fensterheber+Aussenspiegel(beheizt) MP3 Danceradio mit 8 Boxen und AUX, zusätzliche Ablagen, Kurvenlicht+Abbiegelicht NSW, Bordcomputer,
    beide Sitze höhenverstellbar+BEHEIZT ;) Tempomat, Parksensor hinten usw. Wir haben auf den 1.4er Motor verzichtet, dafür beim Komfort nicht gespart :thumbsup:
     
  7. #6 Skodiac, 24.02.2009
    Skodiac

    Skodiac

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    der Cool-Edition sieht innen etwas billig aus, der hat kein Handschufachdeckel. nur deshalb habe ich ihn nicht genommen.
    Da hat auch der recht günstige Preis nicht geholfen.
    Das Dance-Radio muss man auch nicht unbedingt haben, ist auch kein CD-Wechsler. Aber es sieht ganz schick im Armarturenbrett aus.
    Sitzhöhenverstellung möchte ich aber unbedingt haben, dann ist auch der Verstellbereich etwas größer.
    Klimaanlage ist aber Pflicht heutzutage, sonst kriegst du das Auto nie wieder los. Und so geht es immer weiter, hier noch was und da noch was.
    Es gibt auch recht sinnvolle Pakete, Comfort z.B., kostet 399,- hat Nebellampen, Sitzheizung (die kostet alleine schon 220,-) und auch Kurvenlicht.
    Was man nicht unbedingt braucht, sind vielleicht Parksensoren, Alufelgen, Climatronic, Lederausstaung, Tempomat, Sonderlackierung usw.
    Das muß man mit sich selber ausmachen, auf was man verzichtet.
    Es ist aber sicher sinnvoll, einmalig etwas mehr zu investieren, als sich nacher lange darüber zu ärgern, am falschen Ende gespart zu haben.
    Vielleicht "holt" man das eine oder andere Zubehörteil schon durch Wechsel der Bank wieder raus, sollte man auf jeden Fall probieren.
    Ich weiß nicht, wie die Skoda-Bedingungen sind, aber als "Bankkunde" würdest du ja auch als Barzahler da stehen und hättest vermutlich
    bessere Konditionen beim Händler, ist Verhandlungssache. Aber im Moment schwierig, die rücken nichts raus.

    Skodiac
     
  8. #7 skoda_neuling, 24.02.2009
    skoda_neuling

    skoda_neuling

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 70 PS, Ambiente, latte-macchiato ;o)
    Ich kann nur was zum Preis sagen, da mein Fabia noch nicht mal produziert ist... :whistling:
    Aber ich habe obiges Modell gewählt, allerdings mit Metallic-Lackierung und geteilt klappbarer Rückbank (und kleinen Spielereien wie Fußmatten, Verbandskasten und vollgetankt) und habe (auch mit Finanzierung) einen Preis von 11.266 EUR bekommen.

    Ich denke, an diesem Anegbot kannst Du vielleicht noch ein bisschen handeln und dann auf Deine Wunschrate kommen.

    :thumbsup:
     
  9. #8 hartnack, 24.02.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    :thumbup:
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.342
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Niedersachsen
    Da kann Dir doch niemand etwas raten.

    Das ist doch immer eine Mischung zwischen Vernunft und Emotion.

    Welche Ausstattungsmerkmale Dir wirklich wichtig sind - und wieviel Geld Du dafür ausgeben kannst und willst - kann niemand anderes beurteilen. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und alle wesentlichen Ausstattungen hat der Cool Edition.

    Bei Style Edition reden wir über Dinge, die durchaus verzichtbar sind um Auto zu fahren. Aber sie sind auch gleichermaßen angenehm. Wegen eines Bordcomputers würde ich das Auto nicht kaufen, auch nicht wegen der Leichtmetallräder. Es sei denn, Geld spielt keine zentrale Rolle.

    Also: Entscheidend ist, was Dir das wert ist - und worauf Du ggf. im Gegenzug verzichten musst.
     
  11. #10 Plantek, 24.02.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ganz klarer Fall! Nimmt die Cool-Edition für 11.188 EUR!
     
  12. #11 Beckett78, 24.02.2009
    Beckett78

    Beckett78

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    @andi: Ja, ich weiß. Aber es ist hilfreich, bei der Entscheidung noch etwas angeschoben zu werden.

    Die Tendenz der Ratschläge geht ja eindeutig in Richtung Cool. Und der ist mir von der Finanzierung auch lieber.

    Wollte eben gerne ein bisschen Spielzeug. Bordcomputer fänd ich eben toll und ich wollte schon immer ein Auto mit Tempomat haben... Ich glaube, den Tempomat hätte ich wenigstens dazukonfiguriert, wenn das im Cool gehen würde.

    Jetzt muss ich nur noch schauen, ob ich mir nicht Sorgen machen muss, dass es am Ende (Lieferzeit soll Juli sein), die Abwrackprämie ausgeschöpft ist. Aber ich gehe nicht davon aus bzw. denke, dass die Politik aufstocken würde.

    Gruß,
    Tim
     
  13. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Der BC ist sehr informativ, den wirst du bald nicht mehr missen wollen und den Tempomat wirst du auch schätzen lernen, ist sehr komfortabel zu fahren damit, auf längeren, und wenn man will auch auf kurzen Strecken. So geht es jedenfalls mir. Alles in allem eine kluge Entscheidung! :thumbup:
     
  14. seb74

    seb74

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia²Combi 1.2 StyleEdition+Comfort Paket Bj 01.09 CorridaRot
    Kilometerstand:
    10000
    Ich finde, wenn man ca 12.000 Euro für einen Neuwagen bereit ist auszugeben, will man keinen 7500€ Einfachstwagen wie einen nackten Dacia, der fährt ja auch von A nach B.

    Da wird man auch 1200€ Aufpreis bezahlen können, sofern man auf Komfort und Technik wert legt. Dafür gibts bei Style zum Cooledition (der grob gesagt die untere
    Ausstattung Classic mit einer manuellen Klima ist) schon eine Menge an zusätzlichen Sachen, die nicht nur Spielerei sind, sondern im Alltag sehr nützlich.
    z.B. sowas triviales wie eine ZV mit Fernbedienung. Beim Cool gibts dann kein Knöpfchen auf dem Schlüssel. Da ich auch den Cool zunächst kaufen wollte,
    weiß ich das allein das Nachrüsten der ZV Fernbedienung 150€ kostet. Parksensoren hinten ist bei dem nach hinten schwer übersichtlichen Kombi in der Stadt ein Segen,
    kostet später bei Skoda mit einbau ca 300-400€ Bei Climatronic stellt man gewünschte Temp.ein, fertig, die Manuelle muss man nachregeln.
    Allein die 15"Antares LM-Felgen mit 195er Conti Reifen kosten bei Skoda 600€. Man kann sie z.B. als neuwertig versteigern und Stahlfehlgen
    mit Ganzjahresreifen nutzen, es passen auch gebrauchte vom Roomster, Polo 9N, VW Fox oder Ibiza.

    Ein Style-Highlight ist der Bordcomputer, ohne den man z.B. den Durschn./aktuellen Verbrauch und Aussentemp. nur raten kann. Style hat im Kofferraum
    zwei Haken für Taschen, einen runden Korbhalter und seitliche Fächer, ferner zusätzliche Ablagen in hinteren Türen, Taschen auf der Rückseite der Vordersitze,
    ZWEI Handschuhfächer, das untere kühlbar: beim Cool fehlt das alles. Der Tempomat im Style ist verdammt praktisch für monotone Langstreckenfahrten.

    Dance MP3 Radio m. 8 Boxen, Elektrische Fensterheber vorn sind bei Style Serie, beim Cool kostet das als "Enjoy Paket" 400€ Aufpreis, daher nur noch 800€ Aufpreis.
    Da sollte man als Krönung imo das 400€ Comfortpaket nehmen, wenn man insb. Wert auf ZWEI beheizte Sitze legt, sowas wird gerne nachgerüstet und kostet mehr als 400€.
    Darin enthalten das geniale Kurven+Abbiegelicht, was ein deutlicher Beitrag zur Sicherheit ist, bis vor kurzem im Benz&co zu finden, nicht in Kleinwagen einer "Billigmarke"
    (Allein NSW mit Abbiegelicht dürfte später beim Nachrüsten mit Einbau/Steuermodul mind. 400€ kosten, das OHNE die Kurven-Projektorscheinwerfer)

    Fazit: 800€ Aufpreis kann man sich als komfortbewußter Fabiakäufer idR leisten, wenn man statt Cool+Enjoy das viel komfortablere Style Paket nimmt.
    Das 400€ Comfortpaket ist das i-Tüpfelchen, auf das man am ehesten verzichten kann ist, wenn das Budget knapp ist, jedoch nie am ESP sparen.
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    seb74 spricht mir da aus der Seele. Die Ausstattungsliste der Style Edition ist wirklich groß und das zu einem äußerst attraktiven Preis. Vergleicht man die drei aufgeführten Angebote Classic, Cool Edition und Style Edition, bekommt man bei letzterem am meisten Fahrzeug für verhältnismäßig wenig Geld ! Nimmt man noch das Comfort - Paket der Style Edition hinzu, hat das Fahrzeug wirklich alles, was man auch nur ansatzweise irgend wann einmal gebrauchen könnte. Dank Probefahrt in der Eifel empfinde ich adaptives Kurvenlicht & Co. als Notwendigkeit (Sicherheitsgewinn) und weniger als eine unnötige Komfort - Ausstattung. Analaog gilt dies auch für das Abbiegelicht.
     
  16. #15 Vernunftfahrer, 25.02.2009
    Vernunftfahrer

    Vernunftfahrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.2
    Kilometerstand:
    10000
    Ich hatte ähnliche Überlegungen angestellt und bin von einem preiswerten, günstigen Fabia Classic mit ein paar Extras dann doch bei dem Style 1.2 mit Vollausstattung gelandet (unbeeinflusst vom Verkäufer ;) ). Schließlich ist es ein Neuwagen, er soll lange fahren und ich will mich nicht in ein paar Jahren ärgern, am falschen Ende gespart zu haben. Der Komfort war mir wichtiger als die kleine Preisdifferenz. Trotz allem ist auch der Style mit Komfort-Paket und ESP noch ein preiswertes Auto.
     
  17. #16 Chris666, 25.02.2009
    Chris666

    Chris666 Guest

    Ich würde Style nehmen + Paket Comfort :thumbsup:
     
  18. #17 heiko02, 25.02.2009
    heiko02

    heiko02

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Das kann man denk' ich nicht von außen entscheiden. Natürlich kostet jede größere Ausstattungsvariante absolut nur wenig mehr. Relativ gesehen kostet der Style-Edition aber wieder 1/6 mehr als der Classic. Wenn man die Abwrackprämie abzieht, wird die Differenz noch größer. Da muss man die Extras wirklich für sich durchgehen und beschließen, welche einem wichtig sind und was man für die anderen Extras mehr bezahlen würde.

    Ich selbst habe mich letzlich für den Cool-Edition entschlossen.
     
  19. seb74

    seb74

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia²Combi 1.2 StyleEdition+Comfort Paket Bj 01.09 CorridaRot
    Kilometerstand:
    10000
    Sofern man beim Cool edition wie wohl üblich das Enjoypaket für 400€ sowie die geteilte Rückbank für 130€ dazubucht, ist der Aufpreis zur StyleEdition, die beides uvm enthält nur noch ca 650€.
    Wir haben uns auch gefragt, ob wir für das Geld all die "Gimmicks" brauchen, doch angesichts der Menge der Mehr-Austattung für ca 700€ Mehr lohnt es sich imo, da das Nachrüsten von
    nur zwei dieser Gimmicks am Ende mehr kostet als die 700€. Der CoolEdition ist sicherlich eine "Vernunftsentscheidung" doch wehe man läst sich vorher einen StyleEdition vorführen
    mit dem Hinweis, daß es all das für nur 700€ mehr gibt ^^

    Ich halte Style beim Combi für wichtiger wg der Parksensoren und mehr Ablagen. Im Zweifelsfall auf teure Metalliclackierung verzichten, spart bei wechsel zu weiss und blau 400€, die gut
    im Komfortpaket angelegt sind. Gelb und Corrida Rot kosten nur 180€ Aufpreis, mit letzterem sieht unser Kombi sehr schick aus, s. Galerie.
    Beim Auto sollte man nicht an Kleinbeträgen sparen, denn nichts ist schlimmer als später sich zu ärgern "ach hätte ich doch".
    Das spätere Nachrüsten vieler Style Features ist beim Cool unmöglich bzw SEHR teuer.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Genau das ist das, worauf ich immer wieder in meinen Beiträgen hinweise. Beim Neukauf sind die Relationen (Aufpreise für zusätzliche Ausstattungen) anders als beim verspäteten Nachrüsten, wenn man das Fahrzeug einmal vor sich hat. Da fehlen dann Steuergeräte und andere "Löcher-in-den-Geldbeuten-reißende" Dinge, die man nicht mehr für kleines Geld bekommt, sondern nur gegen sehr viel Bares ... . :cursing:
    Jop, genau meine Rede ! Daher am besten nochmals kalkulieren und schauen, ob man sich nicht doch für die höherwertige Ausstattung entscheidet, ehe man nachher doch mehr oder weniger unzufrieden mit dem neuen Wagen durch die Gegend schaukelt. Sicher rede ich hier nicht von Leuten, die vollkommen zufrieden und glücklich mit ihrem Fahrzeug sind.
     
  22. #20 Kolping, 25.02.2009
    Kolping

    Kolping

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Style Edition 1,6
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Michael Körbel, Mönchberg
    Kilometerstand:
    22000
    Habe mir den Fabia II Combi Style Edition gekauft und bin damit sehr zufrieden. Einzelne Details zu den anderen zwei Varianten am Besten unter www.skoda.de Habe noch das Comfortpaket gleich mit dazu bestellt. Sehr zufrieden damit.

    Tempomat, Sitzheizung, Klimaanlage usw. ist super. Ebenso das adaptierte Kurvenlicht.

    Bordcomputer ist ok, muss man aber nicht unbedingt haben. Durchschnittsgeschwindigkeit / Verbrauch / Ca. Reichweite usw. kann man damit abrufen.
     
Thema:

Fabia Classic, Cool oder Style? Drei Angebote...

Die Seite wird geladen...

Fabia Classic, Cool oder Style? Drei Angebote... - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...