Fabia Bolero/Amundsen mit DSP Verstärker aufrüsten

Diskutiere Fabia Bolero/Amundsen mit DSP Verstärker aufrüsten im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin seit einer Woche auch Skoda Fahrer und besitze einen Skoda Fabia 3 Bj. 2018 mit dem 1.0 TSI 81kw und Monte Carlo Ausführung. Warum ich...

  1. #1 Daggy820, 23.05.2020
    Daggy820

    Daggy820

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin seit einer Woche auch Skoda Fahrer und besitze einen Skoda Fabia 3 Bj. 2018 mit dem 1.0 TSI 81kw und Monte Carlo Ausführung.

    Warum ich diesen Threat mache ist weil ich selbst dazu nichts gefunden habe hier und auch in meinem Bekanntenkreis die Fabia Fahrer es nicht wussten und sich auch noch nicht ran getraut haben.

    Und zwar ging es darum das Soundsystem im Fabia aufzuwerten da das Serienradio (Bolero in meinem Fall) leider nur mit 4x20Watt max und mäßigem Sound daherkommt. Also ich hatte manchmal die Musik auf maximum aufgedreht und das war mir persönlich noch ein wenig zu leise und unsauber.
    Also fing ich an mich über diese Plug&Play DSP Verstärker zu informieren.
    Nach langer lesearbeit und auch etlichen Telefonaten entschied ich mich für eine Lösung von Axton die nicht nur den Sound erheblich aufwertet und der ganzen Anlage mehr Power gibt, nein, man kann das Serienradio auch behalten und den Sound per APP über den DSP fein einstellen was einen wirklich guten Klang selbst aus den noch vorhandenen Serienlautsprechern zaubert. Der Vorteil der Axton DSP ist außerdem, das diese gleich Cinch Ausgänge bereitstellt für z.B. einen Aktivsubwoofer oder ähnliches.

    War vorher beim freundlichen ACR Händler, aber der wollte mir gleich ein anderes Radio für 700€ aufschwatzen, aber ich mag den Look vom Originalen Bolero.

    Das Problem war der Kabelbaum, weil es offiziell von Axton keinen gibt, nahm ich Rücksprache mit mehreren Werkstattmeistern von Skoda um mir versichern zu lassen das Fabia und Oktavia gleich sind was den Power Quadlock Anschluss angeht.

    Ich hab da einfach mal auf Verdacht diesen Verstärker geordert:

    Axton A540DSP (Es gibt auch noch einen Leistungfähigeren A590DSP)

    Beim Kabel hab ich dann auf Verdacht das Axton N-480DSP-ISO33 Kabel für den Golf 7 und Oktavia bestellt und das funktioniert wunderbar:

    Axton N-A480DSP-ISO33

    Auch das ein und ausschalten des Verstärkers klappt bis jetzt einwandfrei über das Radio.

    Wie gesagt, ich mache diesen Threat nur um evtl. interessierten Fabia 3 Fahrern zu zeigen das man nicht unbedingt ein sehr teures Nachrüstradio kaufen muss, sondern das Serienradio damit kostengünstiger mit allem aufrüsten kann.

    Es gibt solche Lösungen auch von Helix usw. aber soweit ich weiß muss man die mit USB Kabel und Laptop einstellen, und bei den Axton Modellen geht das Kinderleicht per Smartphone über eine APP.

    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen und Hallo erstmal an alle.
     
  2. #2 Daggy820, 25.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2020
    Daggy820

    Daggy820

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich nochmal.

    Wie mir ein vertrauter Meister einer Skoda Werkstatt sagte gibt es wohl beim Fabia auch noch ältere Werksradios die statt dem modernen Power Quadlock Anschluss wie bei meinem 2018er Modell (ich persönlich meine das sind alle die den SD Kartenschacht im Handschuhfach haben, aber das garantiere ich nicht) nur den normalen Quadlock Anschluss verbaut haben am Radio. (Sollte selten sein aber gibt es wohl)
    Sollte dies der Fall sein, benötigt ihr im Fall der Axton Verstärker das passende Kabel vom Golf 6.

    Bei meinem Facelift Modell war ich mir sehr sicher wegen des Kabels, aber jetzt will ein Kollege von mir den selben Verstärker wie ich haben da er auch das Bolero in seinem 2017er Monte Carlo hat und er jetzt mal meinen gefahren hat und er den klang- und soundtechnischen Unterschied gehört hat.

    Er hat noch den alten 1.2 TSI verbaut und eigentlich bin ich mir sicher das er auch schon den neuen Power Quadlock am Radio hat.
    Er hat jetzt auf Verdacht beide Kabel bestellt, weil er meinte zurückschicken geht immer und besser wie alles auseinanderzufummeln und dann haben wir das falsche, auch wieder wahr.

    Um das Kabel zu verbauen müsst ihr das Display ausbauen, das Handschuhfach ausbauen und dann kann man das Radioteil zur Seite Richtung Handschuhfach herausziehen.
    Das Disolay solltet ihr herausnehmen weil der Platz bissl begrenzt ist und das Kabel zu verlegen relativ fummelig ist. Das Kabel zum Verstärker könnt ihr relativ einfach in den Beifahrer raum führen, aber den dicken Quadlock Knubbel oben zu verstecken ist kniffelig, aber links hinterm Display in ein loch wie ihr die Anschlüsse reinfummeln könnt und dann passt alles. Ich habe das Steuerteil auch gefühlt zehnmal versucht reinzuschieben und es hat immer ein Stück gefehlt zum einrasten, dann hier mal wieder bissl am Kabel gezogen und da bissl gedrückt und irgendwann geht das schon, ist beim Fabia halt ein wenig eng.

    Es ist natürlich anzuraten das ihr euch die Klemmen zum lösen des Displays und der Steuereinheit besorgt (z.B. ebay 4€), da ihr vier davon in das Display schieben müsst zum lössen (zu erkennen an den zwei Schlitzen oben und unten) und zwei in die Steuereinheit zum lösen dieser. (also ihr braucht 4 Klemmen)

    Da ich keine Links posten kann sag ich euch mal wie meine bei Ebay heißen die ich bestellt und benutzt habe:

    Entriegelungswerkzeug VW Audi Ford Mercedes Seat Skoda Navi Radio Ausbau Bügel
     
Thema:

Fabia Bolero/Amundsen mit DSP Verstärker aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Fabia Bolero/Amundsen mit DSP Verstärker aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Verkauft Škoda Bolero (wie RCD510, kleines Einbaumaß für z.B. Fabia II) zu verkaufen

    Škoda Bolero (wie RCD510, kleines Einbaumaß für z.B. Fabia II) zu verkaufen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, verkaufe hier mein originales Škoda Bolero. es befindet...
  2. nur Smartlink im Bolero? Fabia Combi '18

    nur Smartlink im Bolero? Fabia Combi '18: Moin, möchte den Euro 3 Diesel meiner Frau als Umweltprämie in einen neuen Fabia Combi Sondermodell "Clever" 2018 investieren. Da ist ja...
  3. Fabia III Fabia Drive Kombi Bolero Smartlink

    Fabia Drive Kombi Bolero Smartlink: Hi, wir haben seit gestern unseren Fabia III Kombi Drive vor der Tür stehen und wir sind begeistert. Das Bolero bietet uns auch den Smart Link...
  4. Fabia II Fabia 07/2015 Bolero und Android Auto

    Fabia 07/2015 Bolero und Android Auto: Hallo zusammen Leider hat mich die Suche und Google nicht weitergebracht Ich hab seit einer Woche einen Fabia3 aus 2015 mit dem Bolero Radio Nun...
  5. Fabia III Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden