Fabia BJ2005: Getriebe fräst sich durch Getriebedeckel-> Kulanz von Skoda -> keine!!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Oeffi, 30.09.2008.

  1. Oeffi

    Oeffi

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4L BJ2005
    Hallo,

    bei unserem Fabia (1. Zulassung Oktober 2005) hat sich nach ca. 60tkm der 5.Gang sich durch den Gehäusedeckel gefräst. Mein Händler hat bei Skoda nach Kulanz gefragt, doch dieses wurde abgelehnt.

    Für mich darf sowas nicht passieren und erst recht nicht nach fast 3 Jahren und 60tkm. Ich kann die Antwort vom Skoda-Werk nicht verstehen, alle Inspektionen wurden gemacht und wir haben uns nichts zu schulden kommen lassen.
    Da kann doch Skoda-Deutschland einen nicht so einfach stehen lassen, oder?

    Wo finde ich eigentlich die Kundenhotline von Skoda, ich möchte da mal selber anrufen und die Begründung hören.


    Wir hatten schon einige Fabrikate und dies war unser 1. Skoda, doch wenn die Lage so bleibt, dann wird es auch der letzte Skoda.

    Gruß Oeffi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 30.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Also da würde ich erstmal beim Händler fragen, was der Ablehnungsgrund dafür ist... Wenn er dort angefragt hat,
    muss er ja auch eine Begründung für die Ablehnung bekommen haben...

    Geht Kulanz überhaupt auf Kosten von SAD, oder ist das immer eine Sache des Händlers???

    Und wenn die Garantie vorbei ist, dann hat man halt schlechte Karten....

    Ungewöhnlich ist es glaube ich schon und was ein Getriebe aushalten kann / soll / muss, sieht man ja an meinem...
    Tut ohne Zicken seit dem ersten Kilometer seinen Dienst...


    Viel Glück bei der Klärung und Lösung
    Piet
     
  4. Lauser

    Lauser Guest

    :(
    Mein erster Skoda (Oktavia 1) hatte ich 1998 neu gekauft.
    Beim Reifenwechsel hat der Monteur festgestellt daß ich 2 verschiedene Radlagergehäuse an der Vorderachse habe (für 265 er und 280 er Bremsscheiben).
    Leider war das Fahrzeug schon 3 Jahre alt (kam mich teuer zu stehen).
    Bei Skoda alles probiert.

    Ergebnis nixxxxxxxxx ;(

    Trotz "astreinen Werksfehler" hat man mich abgewimmelt.

    Was mich am meisten wunderte, daß weder TÜV noch Werstatt zuvor etwas bemerkt hatten. 8|

    Kann nur empfehlen vor Ablauf der Garantie seine Kiste optimal durchchecken lassen. ;)
    Alles was danach kommt.......Pech gehabt. ;(
     
  5. #4 SKODA DOC, 30.09.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Kulanz ist eine Freiwillige Leistung des Herstellers und gibts nur wenn lückenlos bei Skoda Inspektion gemacht wurde. Sollte das bei dir der Fall sein würde ich bei SAD auf jeden Fall stress machen.
     
  6. kbv

    kbv

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia 1,9 TDI, Tour, Bj.2009
    Kilometerstand:
    83000
    hat sich dein Getriebe denn vorher schonmal irgendwie bemerkbar gemacht?

    Mein Fabia (TDi, 74kW)ist jetzt bei 72000 km und das Getriebe macht seit ich ihn habe(bei 15000 km gekauft) Geräusche beim Schalten und beim Fahren mit ganz kleiner Drehzahl.

    Ich wurde vom Händler abgewimmelt, da sich das Getriebe normal schalten lies, obwohl die das Klappern und Rasseln auch gehört haben.

    Habe hier auch dazu geschrieben, mußt mal etwas suchen.

    Für mich ist klar, daß mein Fabia keine Skodawerkstatt mehr sieht, da die Inspektionen teuer sind und Kulanz ein Fremdwort.

    Fahre morgen zur Jahresdurchsicht bei "stop+go" und zahle für die Inspektion(die 75000-er) mit Luft-Öl-u.Pollenfilter, sowie Ersatzwagen ca. 160 Euro!

    Und vom gesparten Geld kauf ich mir was Schönes, oder lege es bei Seite wenn doch mal was kaputtgeht.
     
  7. Oeffi

    Oeffi

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4L BJ2005
    Nein, wir haben nichts vorher bemerkt. Plötzlich ging der 5 Gang nicht mehr rein, darauf wollten wir zur Werkstatt fahren, doch da hörten wir schon das 1. Zahnrad auf die Straße fallen, darauf haben wir den Motor gleich abgestellt, Zahnrad aufgehoben und dann den ADAC gerufen.

    In der Werkstatt (auf der Bühne) hat man dann das Loch im Getriebedeckel gesehen.

    Ich war jetzt gerade in der Vertriebswerkstatt und habe meinen Unmut kund getan. Wofür lasse ich alle meine Inspektionen in der Skoda Vertriebswerkstatt machen, wenn mich Skoda-Deutschland bei so einen Fall im Regen stehen läßt.
    Da kann ich auch in eine freie Werkstatt gehen und Geld sparen. Abschleppen kann mich auch der ADAC, dafür brauche ich diese "tolle" Mobilitätsgarantie von Skoda nicht.

    Gestern habe ich selber bei Skoda-Deutschand angerufen, ich bekomme dann schriftlich dazu bescheid. Ich sage Euch dann, was sich an dieser Front getan hat. Wenn es für uns schlecht ausgeht, dann war es der 1. und der letzte SKODA für uns :cursing:
     
  8. #7 pietsprock, 01.10.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Dann vermute ich mal, dass es euer letzter Skoda war...

    Ich bin auf die Begründung aber auch sehr gespannt...
     
  9. #8 Chris1986, 01.10.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest


    ein Tipp von mir: versuche es mal bei einer anderen Werkstatt besten großer VW-Laden mit Skoda-Service


    da fahre ich halt zu einen anderen, gleicher Tip wie oben großer VW-Laden mit Skoda-Service


    .



    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    gute Einstellung, nur das VW auch an dieser Werkstatt-Kette beteiligt ist.
    außerdem habe die Preise, wo man sich fragt ob das normal ist
    zumindest bei den Ersatzteilen :cursing:
     
  10. Oeffi

    Oeffi

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4L BJ2005
    Wir teilen uns jetzt die Kosten mit Skoda zu 50% / 50%

    Gruß
     
  11. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Nicht gerade Kundenfreundlich. :(
    Das bedeutet im Klartext, daß du zu 50% schuld bist, dass sich das Zahnrad aus dem Getriebe geschleift hat.
    Du böser böser Autofahrer, erklärst du uns bitte mal wie du das gemacht hast? Wohl aus Langeweile am Getriebe herumgespielt, was? ;)

    Beim Getriebe kann der Kunde von außen kaum einen Einfluss oder Mitschuld am Defekt haben. Bei sowas ist Skoda leider anderen Automarken deutlich hinten nach (Kilometergarantie,...).
    Bei meinem Skoda war auch nach ca. 50.000km der Kupplungsgeber kaputt und wurde durch ein modifiziertes verstärktes Update-Ersatzteil ausgetauscht. War nur kostenlos, weil ich noch Gebrauchtwagengarantie hatte, sonst hätte ich auch zahlen müssen.
    Irgendwie arg, da zerlegen sich Teile auf die der Autofahrer keinen Einfluss hat, und wie in meinem Fall als Schwachstelle bekannt sind, und trotzdem wird man zur Kasse gebeten.
     
  12. #11 SKODA DOC, 26.10.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hmm 50% is echt schwach. Bei der laufleistung...Naja bei Audi hätten se komplett abgelehnt. Die sind da noch "Kundenorientierter". :thumbdown:
     
  13. #12 Monika68, 28.10.2008
    Monika68

    Monika68

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo von Skoda Deutschland kannst du nichts erwarten.

    Vergesse es, es ist traurig aber siehe meinen Fall. Ich werde kämpfen und das ist nicht ohne . Warte nur noch auf Antwort der

    Stellen, denen ich dieses geschildert habe . Egal was ihr für Schäden habt .

    Ich sags nochmal , lasst euch nicht unterkriegen . Ja , bei Skoda ist der Kunde Schuld.

    Aber nicht mit mir.



    Gr. Moni
     
  14. #13 turbo-bastl, 28.10.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Man muss aber auch die Kirche im Dorf lassen... ein rechtlicher Anspruch auf Kulanzgewährung besteht nicht, auch sonst lässt sich vermutlich nichts mehr machen (Gewährleistungsfrist ist wohl rum). So gesehen ist die Beteiligung von 50% schon in Ordnung, wenn auch die ganze Geschichte bitter ist. Aber SAD ist wohl etwas kulanter gewesen - vor ein paar Jahren gab es hier noch deutlich mehr Threads enttäuschter Kunden.
    Leider ist SAD keine Ausnahme - die Hersteller und Importeure sind generell ziemlich zurückhaltend und es bleibt zu befürchten, dass sich diese Einstellung in solch schlechten Zeiten für die Branche eher noch verstärkt.
     
  15. #14 pietsprock, 28.10.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ Monika68

    Ich weiß ja nicht an was für Autohäuser du da geraten bist, aber ich hatte in den Jahren mit einigen Skoda-Autohäusern
    zu tun und kann nur von gutem Service und freundlichen, kompetenten Mitarbeitern berichten.

    Ich weiß allerdings auch, dass es hier immer wieder User gibt, die genau das Gegenteil mit ihren Autohäusern erfahren
    haben und ihrem Ärger Luft machen.


    Bezüglich der Kulanz kann ich Bastl nur Recht geben.... die Beteiligung von 50 % ist, so ärgerlich das Ganze auch ist, wohl
    in Ordnung. Andere Hersteller sind da auch nicht anders und bei Motor-Talk kann man sich durch die Marken klicken, die
    Ärgernisse mit den Herstellern und den Werkstätten lesen sich ganz genauso...

    Fazit kann dann wohl nicht sein: "Nie wieder Skoda" sonder wohl ehr "Ich fahre gar kein Auto mehr"

    naja, kann dann jeder für sich entscheiden... :whistling:
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Den Spieß kann ich auch umdrehen:
    Die Kunden sind generell ziemlich zurückhaltend und es bleibt zu befürchten, dass sich diese Einstellung in solch schlechten Zeiten für die Branche eher noch verstärkt. Vor allem bei so kundenunfreundlichen Aktionen, da stellt sich die Frage warum sich Fr. und Hr. Kunde ein neues Auto kaufen sollen, wenn es ein 3 oder 5jähriger Leasingrückläufer mit adäquat "schlechten" Garantieleistungen auch tut.
    Alle Hersteller und Importeure sind nicht generell gleich zurückhaltend. z.B. Fiat-> 500.000km Garantie! Kia->120.000km....
     
  18. #16 turbo-bastl, 28.10.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @PAPPL: Dein Einwand ist sicher nicht falsch. Nur schlägt sich die Kundenunzufriedenheit im Regelfall nicht sofort auf die Verkaufszahlen nieder, sondern erst zeitlich versetzt - und die kurzfristige Perspektive dürfte den Unternehmen in schwierigen Zeiten wichtiger sein als die langfristige ("erstmal überleben, dann sehen wir weiter").
    Es ist wie mit dem Ei und dem Huhn und der Frage, was zuerst da war... ;)

    Andere kochen aber auch nur mit Wasser, Beispiel Fiat-Garantien: die 500 Tkm-Garantie gilt nur für 5 Jahre (je nachdem, was zuerst eintritt), d. h. voll ausgeschöpft wird sie erst bei 100Tkm jährl. Fahrleistung. Bei Privatwagen (im Firmen-Leasingbereich ist Fiat bei PKW eher ein kleines Licht) dürfte das Risiko, dass hohe Laufleistungen und damit entsprechende Garantieleistungen zustandekommen, eher überschaubar sein. Ich denke, die meisten Käufer werden nicht mal 20 Tkm pro Jahr fahren. Zudem ist das ja nur eine "Aktion", die Regelgarantie liegt erstmal nur bei 3 Jahren: http://www.fiat.de/cgi-bin/pbrand.d...categoryOID=-1073771186&contentOID=1073993239
    Bei KIA würde ich die drohenden Garantieleistungen eher als "Werbeaufwand" des Importeurs verbuchen, um sich im Markt als "zuverlässig" zu positionieren. Dauerhaft werden die 7J. bzw. 150Tkm - Garantien sicher nicht durchhalten.

    Trotzdem kann ich allen Ärger über die niedrige Kulanzbereitschaft verstehen - auch ich wurde schon von SAD im Stich gelassen, als ein typischer LMM-Defekt auftrat. Natürlich habe ich mich fürchterlich darüber geärgert, zumal ich die Kulanz nach den Regeln von SAD, die in der Autobild veröffentlicht wurden, hätte bekommen müssen. Trotzdem musste ich alles selbst tragen. Auf der anderen Seite bin ich bei Skoda geblieben, weil so vieles andere stimmt und ich insbesondere mit meinem AH zufrieden bin (bei jeder anderen Marke hätte wieder eine lange und mitunter langwierige Suche nach einer kompetenten Werkstatt gedroht).
     
Thema:

Fabia BJ2005: Getriebe fräst sich durch Getriebedeckel-> Kulanz von Skoda -> keine!!!

Die Seite wird geladen...

Fabia BJ2005: Getriebe fräst sich durch Getriebedeckel-> Kulanz von Skoda -> keine!!! - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  3. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  4. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  5. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...