Fabia Antenne

Diskutiere Fabia Antenne im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe mir vor 2 Monaten einen Fabia gekauft EU Import Beim Einbau des Radios und dem Späteren auspobieren mußte ich leider feststellen das die...

  1. #1 Wildangel, 20.08.2002
    Wildangel

    Wildangel Guest

    Habe mir vor 2 Monaten einen Fabia gekauft EU Import
    Beim Einbau des Radios und dem Späteren auspobieren
    mußte ich leider feststellen das die Antenne nichts taugt
    Den Antennverstärker habe ich schon eingebaut , und den + an Antennenausgang vom Radio angeschlossen.
    Zwei Radios ausprobiert .
    Meine letzte Hoffnung ,eine Längere ,oder bessere Antenne oder Verstärker .
    Diese Woche kaufe ich mir den Oktavia ich hoffe der hat eine bessere Antenne.
    Kann mir jemand Helfen oder hat jemand eine bessere Antenne nachgerüstet

    Danke im voraus
     
  2. #2 KleineKampfsau, 21.08.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Nur, weil Du schlechten Empfang hast, kaufst Dir jetzt nen OCI ? Auch ein guter Grund 8o .

    Spaß beiseite.

    Der Fabia hat i.V.m. der sogenannten "Phantomspeisung" eigentlich einen sehr guten Empfang.

    Folgende Ursachen:

    - Du wohnst in einem Gebiet, wo allgemein der Empfang recht schlecht ist
    - Du hast einen einfachen Verstärker aus dem Baumarkt genommen (die bringen nix)
    - Der EU-Import Fabia hat keinen elektronischen Antennenverstärker im Antennenfuß
    - Die Radios, die Du ausprobiert hast, taugen nichts.

    Durch den OCI meiner Eltern (bzw. EX-Oci) kann ich aber beruhigt schreiben, dass dort der Empfang wesentlich bescheidener ist als beim Fabia.

    Andreas :headbang:
     
  3. #3 Joker1976, 21.08.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    @ KKS

    Ich habe mal eine Frage wegen der "Phantomeinspeißung":
    Kann es sein, daß in meinem Okti (MJ02) die Antenne über den "Antennenausgang" (Remote) des Radios versorgt wird, denn seit ich alle Kabel, die ich nicht brauche "gekappt" habe, habe ich auch einen besch... Radioempfang?!?
     
  4. #4 Torfnase, 21.08.2002
    Torfnase

    Torfnase

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    @Joker1976

    Wenn Du ein Nicht-VAG-Radio hast, dann kann es daran liegen. Die Originalradios versorgen den Verstärker in der Antenne direkt über den Antennenanschluß im Radio (also da wo Du das Antennenkabel reinstöpselst) mit Strom.
    Wenn Du ein Radio von einem Dritthersteller benutzt, brauchst Du eine Phantomspeisung, da das Radio das dann nicht kann. Die Phantomspeisung erhält Ihren Strom in der Regel über den (meist unbenutzten) Pin A5 des ISO-Steckers (Antenne Remote). Kappst Du dann dieses Kabel, ist auch Dein Empfang schlecht bis sch...
     
  5. #5 Joker1976, 21.08.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    @ Torfnase

    Ich bin der Erstbesitzer und habe ein Nicht-VAG-Radio eingebaut.
    Anfangs war der Empfang recht gut, nach dem Einbau der Freisprecheinrichtung und HIFI-Anlage kappte ich alle Kabel am ISO-Stecker, die ich nicht brauchte um Schäden am Radio vorzubeugen.
    Ab da war der Empfang bescheiden.
    War da etwa von Werk ab eine "Phantomeinspeisung" eingebaut, die schon auf "Remote" angeschlossen war oder liegt es vielleicht an meinem Radio???? Für was sind denn die 2 Kabel in dem ISO-Stecker? (beide blau-weiß)
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Diese Aussgabe kann ich leider nicht ganz teilen. Ich habe das 402er Radio von Skoda und keinerlei Verändernugen am Radio bzw. an der Antenne vorgenommen und habe während der Fahrt eigentlich keinen so guten Empfang. Es gibt viel Knacken und Rauschen. Im Stand ist der Empfang akzeptabel.

    Ich habe schon mal mit dem Gedanken gespielt, einen Verstärker einzubauen. Hat da jemand in bezug mit der Phantomspeisung etwas Erfahrung und kann mir sagen, was ich benötige?

    Grüße...

    Alex :teletubby:
     
  7. #7 Christian, 22.08.2002
    Christian

    Christian Guest

    ICh muss dazu sagen, dass bei mir der Empfang auch sehr bescheiden ist (bis auf Antenne Bayern und B3 auf der Landstrasse).
    Aber als ich die Phantomeinspeisung drin hatte, empfing ich zwar mehr Sender, aber die haben fast nur gerauscht und die, die ich vorher nur schwach Empfangen habe (das ganze OstProgramm) haben einfach nur lauter gerauscht, als vorher.
    Also hab ich sie wieder ausgebaut und höre nur noch Verkehrsfunk und CD...


    Christian
     
  8. #8 Torfnase, 22.08.2002
    Torfnase

    Torfnase

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    @Joker1976

    Gehe mal davon aus, dass du das Radio selber eingebaut hast...

    Hmmm, ausschließen will ich's nicht, aber eigentlich kommt mir das eher unwahrscheinlich vor...

    Kabelbelegung guckst Du hier. Aber zweimal blau-weiß an einem Stecker und auf verschiedenen Pins? Du siehst mich ratlos... Sind denn die Kabelfarben grundsätzlich so, wie in dem Link beschrieben?

    Vorschlag:
    So sieht der Adapter für die Phantomspeisung aus. Schau nach, ob bei dir so ein Teil in die Antennenleitung geschleift ist. Wenn nicht, ist es zumindest den Versuch wert, das Teil nachzurüsten (gibt's auch bei Skoda, ATU oder Mediamarkt)...
     
  9. #9 fabicountry, 22.08.2002
    fabicountry

    fabicountry Guest

    Hallo allemiteinaner

    Hab mir von Anfang an ein Radio (402) und eine Freisprecheinrichtung ab Werk einbauen lassen.

    Beide Einheiten funktionieren sehr gut.
    Bisher kein Grund zur Klage.

    Es geht also auch anders.

    Gruß Robert
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Hi,

    Deinen Infos, die unter Deinem Nick-Name stehen, entnehme ich, dass Dein Wagen auch rund 1 Jahr jünger ist als meiner. Vielleicht hat Skoda da schon wieder was geändert und einen besseren Verstärker oder was auch immer nachgerüstet.

    Grüße...

    Alex :bandito:
     
  11. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    Blaupunkt Valencia CD 52 +Phantomspeisung von der VAG-Werkstatt +Fabia (5/02) Limo = exzellenter, brillianter und glasklarer Empfang einer großen Anzahl von Sendern. :headbang: :headbang:
     
  12. #12 Wildangel, 23.08.2002
    Wildangel

    Wildangel Guest

    Danke für die Vielen Tips .
    Werde mir einen neuen Verstärker zulegen dann müßte es klappen. In dem neuen Oktavia den ich heute bekommen (Klasse) habe geht das Radio mit neuem Verstärker angeschlossen sehr gut .
     
  13. #13 Štefan, 23.08.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    @alex
    ich weiß nicht wie das mit dem Baujahr ist. Mein Fabi ist Baujahr 2000 (einer der ersten) und hat das MS 402 Werksradio, welches tadellos funktioniert. Kein Rauschen oder so. Vielleicht bin ich etwas anspruchslos bezüglich des Sounds, aber mein MS402 verrichtet seinen Dienst tadellos.
    Grüße
    Stefan :wink:
     
  14. Alex

    Alex Guest

    Nun, ich glaube viel höhere Ansprüche habe ich auch nicht. :peace:

    Ich erwarte keine CD-Qualität vom normalen Radio, ich kann aber durchaus mit den Autoradios meiner Familie/Freunde vergleichen und muß da halt feststellen, dass der Empfang in meinem Fabia schon recht schlecht ist. Woran das auch immer liegen mag...

    Werde mich bei Zeiten mal nach einem Empfangsverstärker erkundigen.

    Viele Grüße...

    Alex :teletubby:
     
Thema: Fabia Antenne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. antenne fabia

    ,
  2. skoda fabia 5j antenne phantomspeisung

    ,
  3. antenne skoda fabia

Die Seite wird geladen...

Fabia Antenne - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100

    Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100: Hallo zusammen, verkaufe einen Satz Winterräder meines Fabia III Combis. Bilder und Infos findet ihr hier:...
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  5. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...