Fabia als Mietwagen in Kiew

Diskutiere Fabia als Mietwagen in Kiew im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skodaisti, im Mai diesen Jahres (also letzten Monat) war ich mit meine Frau und unserem Töchterchen für zwei Wochen auf...

  1. Parker

    Parker

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land 42399 Wuppertal-Beyenburg
    Fahrzeug:
    Lada 2112 1.6i 16 V
    Werkstatt/Händler:
    l
    Kilometerstand:
    24500
    Hallo Skodaisti,

    im Mai diesen Jahres (also letzten Monat) war ich mit meine Frau und unserem Töchterchen für zwei Wochen auf Verwandtschaftsbesuchs-Tour in Kiew und der westlichen Ukraine unterwegs. Da Fahrten mit Bus und Taxi mit einem Kleinkind erfahrungsgemäß ziemlich anstrengend werden können, trafen wir vor Reiseantritt diesmal den Entschluß, für eine Woche ein Auto zu mieten.

    Übers Internet war auch schnell der günstigste Anbieter in Kiew gefunden: Sixt wollte für eine Woche ohne km-Begrenzung incl. Vollkasko und Diebstahlvers. 225 Teuros in der Kleinwagenklasse (Bsp.-Modell Daewoo Lanos). Es gab auch Fabias im Angebot, allerdings sollten die fast das Doppelte kosten, also schnell den Daewoo reserviert...

    Vor Ort entpuppte sich der reservierte Wagen dann erfreulicherweise doch als Fabia Limousine: Ein 1,4 MPi Bj. 2001 in weiß in absoluter Minus-Ausstattung mit klangvollem Namen Classic. Wie so oft lernt man erst bei Abwesenheit diverser Annehmlichkeiten deren Nutzen zu schätzen: Keine Klimaanlage, kein Bordcomputer, keine ZV, keine elektrischen Helferlein für Fenster únd Spiegel, keine Nebelscheinwerfer, kein CD-Player, keine höhenverstellbaren Vordersitze, nur ungeteilt umklappbare Rückbank, schmale Reifchen, unterschiedliche Schlüssel für Zündschloß und Türschloß/Tankdeckel usw. führten uns zurück zum Wesentlichen beim Autofahren. Außerdem hatte der Auspuff ein Loch (klang richtig schön kernig) und die Frontscheibe einen Riss im Fahrer-Sichtbereich, darüber hinaus funktionierte die Servolenkung nur sporadisch (alle paar Tage mal für ca. 30 Sekunden) und die Stoßdämpfer sorgten mit ihrem desolaten Zustand für teilweise abenterliches Fahrgefühl.

    Aber was soll's: Das Auto hat uns brav fast 2000 km weit begleitet (war dabei meistens auf ukrainischen Landstraßen, oft mit 5 Personen und vollem Gepäckraum unterwegs), ist stets sofort angesprungen und verbrauchte nur 5-6 Liter Normal auf 100 km. Bei Literpreisen von umgerechnet rund 40 Cent ein relativ preiswertes Vergnügen.

    Im Gewühl des Kiewer Großstadtverkehrs war ich jedenfalls ganz froh, alle Handgriffe der Fahrzeugbedienung ohne Umgewöhnung zu beherrschen und so unbeschadet der dort herrschenden Anarchie auf der Straße zu trotzen.

    Und so haben wir nach einer Woche den Mietvertrag noch um zwei Tage verlängert und uns anschließend nur schweren Herzens von dem kleinen Weißen getrennt.

    Fürs Forum habe ich mal zwei Fotos unserer Tour in meine Galerie geladen.

    Ein schönes Wochenende wünscht
     
  2. #2 computer says noo, 06.06.2005
    computer says noo

    computer says noo

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 1,9 TDI DSG DPF Attraction in lavagrau-perleffekt und Opel Corsa B 1,2i twen, "lipstick-"red
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: AH Moll, Düsseldorf I Inspektion: WAKO Delmenhorst
    Kilometerstand:
    82500
    na, das war dann ja recht abenteuerlich mit dem zerrittenen Fabia.

    Was hatte der schon 'runter (lt. Tacho)?
     
  3. Parker

    Parker

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land 42399 Wuppertal-Beyenburg
    Fahrzeug:
    Lada 2112 1.6i 16 V
    Werkstatt/Händler:
    l
    Kilometerstand:
    24500
    @ fabia 1.2

    Lt. Tacho war das Autochen knappe 100.000 km gelaufen. Vom optischen und auch sosntigen Eindruck her hätte ich zwar auf ungefähr das doppelte getippt, aber wenn man die Straßenverhältnisse in der Ukraine berücksichtigt, war der TAchostand wahrscheinlich sogar original.

    Schöne Grüße
     
  4. Juri

    Juri Guest

    Erstmal herzlichen Glückwunsch, dass Du unfallfrei durch die Straßen von Kiev durchgekommen bist!

    Die Ausstattung des Mietwagens in dieser Klasse ist für ukrainische Verhätnisse normal, wenn nicht sogar gut.
    Und ein zusätzlicher Schlüssel für den Tankdeckel ist immer empfehlenswert, weil dort ziemlich oft Sprit geklaut wird (vor allem in dem östlichen Teil des Landes).
    Was den Tachostand angeht, so liegt die Wahrscheinlichkeit statistisch (und aus meiner emprischen Erfahrung) gesehen bei rund 15 %.
    Wenn man ein Mietwagen mit Kilometerbegrenzung in der Ukraine oder in Russlan nimmt, dann fährt man schnell am Ende der Mietdauer zu einem "Spezialisten" und lässt das Tacho auf den gewünschten Stand stellen -- Kostenpunkt ca. $ 10
     
Thema:

Fabia als Mietwagen in Kiew

Die Seite wird geladen...

Fabia als Mietwagen in Kiew - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  2. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  3. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  4. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  5. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...