Fabia als Ersatz für Hyundai Getz

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Nappo1997, 02.02.2014.

  1. #1 Nappo1997, 02.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    Hallo Forum,

    bei uns soll der Hyundai Getz (Bj 2007, 88PS Diesel, 155 tkm) durch einen Fabia Diesel ersetzt werden.
    Gestern sind wir einen 1,6 / 90PS Kombi (Fresh) Probe gefahren. es wird allerdings vermutlich die Limo werden.
    War insgesamt gut, dennoch blieben ein paar Überlegungen offen:

    1. 90 oder 105PS. Der Wagen wird hauptsächlich auf der AB bewegt. Tempo in der Regel 120-140 km/h. Der 90PS- Wagen hat uns nicht komplett überzeugt. Der Hyundai (nur 40kg leichter) wirkt trotz Alter spritziger, wenn auch nicht viel. Wir tendieren daher zu 105PS. Sicher sind wir uns aber nicht. Gibt es Nachteile bei der 105PS-Version (z.B. Haltbarkeit oder anderes)?

    2. Freisprech- + Navi + USB
    Das Werksnavi ist nicht so interessant, da der Fabia trotz 30tkm / Jahr "nur" der Zweitwagen ist. Große Reisen werden mit dem BMW erledigt. Dennoch spukt uns momentan die Überlegung durch den Kopf, ob man ein Navi inkl. USB nachrüsten kann. Die meisten Nachrüstgeräte bieten dann auch Freisprecheinrichtung an und das eine oder andere auch USB und/oder SD-Card.
    Gibt es da sinnvolle, empfehlenswerte Lösungen?
    Idealerweise mit Nutzung der Lenkradfernbedienung und des Maxidots?
    Ist es sinnvoller FSE von Skoda zu nehmen oder klappt FSE dann auch ohne die FSE von Skoda? Das würde natürlich den Wagen beim Kauf ein wenig preiswerter machen, denn dann wäre statt FSE nur Lederlenkrad mit Fernbedienung und Maxidot nötig.

    3. Kann man die Anschlussgarantie auch später abschließen?

    Momentane Ausstattung für den neuen:
    Fabia Limo Fresh
    1,6 TDI, 105PS
    Candy-Weiß (die anderen Farben waren gefühlt nicht schöner)
    Seitenschutzleisten (mehr für die Optik)
    FSE
    Anschlussgarantie 120tkm / 4 Jahre

    Für Tipps, Anregungen usw. wäre ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 02.02.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Zu 1.
    Die Motoren sind völlig identisch und sind nur gedrosselt. Daher ist es nur deine Entscheidung wie viel PS du haben möchtest.
    Der 105er hat die größeren Bremsscheiben vorne, daher sind keine 14 Zoll erlaubt.

    Zu 2. Du meinst Fremdnavis? Natürlich ist das möglich.
    Original Teile lassen sich aber auch nachrüsten:
    [Allgemein] OEM Radio/Navi/FSE/MDI im Fabia 5J/Roomster; Rapid; Octavia 2; Yeti; Superb II nachrüsten

    Zu 3.
    Kann man, ist dann aber deutlich teurer!
     
  4. #3 Nappo1997, 02.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    @Richter86:
    Danke für Deine Antwort und dem Link:

    Was hat Dich bewogen 105PS zu nehmen?
     
  5. #4 Richter86, 02.02.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich hatte vorher den RS mit 180 PS und hatte vorher auch nur Autos die mind. 130 PS hatten. Daher wollte ich den Sprung nach unten dann nicht zu groß werden lassen. Zudem soll der Wagen eigentlich gefahren werden bis er auseinander fällt und dann auch immer als "Transportkiste" herhalten, da kann ein wenig Drehmoment bei bei schweren Sachen nicht schaden.

    Zudem war bei 25% Rabatt der Preisunterschied auch nicht mehr der größte.
     
  6. #5 sprinter54, 02.02.2014
    sprinter54

    sprinter54

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Fresh Combi 1.2 TSI DSG 77 KW BJ: 07/13
    Werkstatt/Händler:
    Volkswagen Automobile Berlin
    Kilometerstand:
    33000
    Kleiner Hinweis am Rande. :thumbsup:

    Sollte es ein Gebrauchtwagen werden, dann keinen mit einem TSI Motor vor BJ 2011.
    Einige hatten Probleme mit der Steuerkette.
    Ich selber fahre einen 1,2l tsi mit 105 PS und bin sehr zu Frieden.
    Frage mal nach den Sondermodell "Fresh".

    Ich gehe aber davon aus, dass es ein neuer Diesel wird?

    L.G.
     
  7. #6 Nappo1997, 02.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    Bei 30tkm im Jahr macht ein Benziner wenig Sinn.
    Es wird ein Fresh, ein Neuwagen und es wird ein Diesel. Beim Diesel ist es nur die Frage, ob was gegen den 105er spricht.
    Laut Richter86 scheint das aber nicht der Fall zu sein.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Musti

    Musti

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family/Style 1.6TDI 77KW
    Ich habe auch den 105 PS diesel. Kann nur sagen dass ich das bei Stadtfahrten nicht merke aber auf der AB merkt man den unterscheid schon. Ich selber fahre jedes Jahr 30 TKM. Da lege ich schon wert dass min. 100 PS vorhanden sein sollten. Das Navi habe ich am Anfang mit bestellt und im Nachhinein gesehen dass man es um min. Die hälfte im Netz findest. Das MuFu Lenkrad und die FSE würde ich von Werk aus bestellen da du sonst keine Maxi Dot bekommst. Und das Lenkrad einfach zur Bedienung der Musik und des FSE. es sind zwar nur ein paar Tasten aber wenn du wie ich wert auf eine wirklich geschmeidige Fahrt zur Arbeit legst wird sich das schon lohnen haha
     
  10. #8 Nappo1997, 03.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    Danke für die Antworten soweit. Zumindest bei der Leistung haben wir uns auf 105PS festgelegt. Beim Navi sind wir noch am Grübeln.
     
Thema: Fabia als Ersatz für Hyundai Getz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda oder getz

Die Seite wird geladen...

Fabia als Ersatz für Hyundai Getz - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...