Fabia 3 Kombi Leerlauf sehr hoch

Diskutiere Fabia 3 Kombi Leerlauf sehr hoch im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mein Fabia 3 Kombi 1.0 70 KW (ca 1,5 Jahre alt) hatte bis jetzt immer eine Leerlaufdrehzahl von 1000 U/min. Seit kurzem stieg diese auf ca. 1400...

Tii

Dabei seit
12.09.2020
Beiträge
42
Zustimmungen
8
Fahrzeug
Fabia Combi Soleil 70kw
Bleiben die 1400 andauernd? Meiner dreht nämlich nach dem Start schon immer kurz auf 1400. Bei den kalten Temperaturen auch etwas länger. Maximal aber so eine Minute.
 

Fabia1990

Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
56
Zustimmungen
20
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 1.4TDI - 77KW
Viel Kurzstrecke gefahren? Evtl. Batterie schwach? Dann ist es normal das die höher ist. Würde diese mal prüfen. Als es hier -13° hatte vor paar Tagen hat mein 1.4TDi auch einmalig deutlich erhöhten Leerlauf beim Kaltstart gehabt für 1min (1200 U/min statt um die 8-900). Dann sollte es völlig normal wenn es kurz bei Kälte ist. Beim Kaltstart kann das auch normal sein, nur dauerhaft oder bei einem "Warmstart" sollte die nicht so stark steigen.
 

ArndtJuergen

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Die erhöhte Leerlaufdrehzahl ist bei warmem und kaltem Motor gleich bei 1400 U/min. Wenn ich untertourig fahre und dann auskuppel bleibt sie für kurze Zeit auch mal bei 1200 U/min und steigt dann im Leerlauf auf 1400 U/min wieder an und bleibt dabei konstant. Ich schätze, dass ich dadurch einen unnötig hohen Verbrauch habe.
Die Absenkung der Leerlaufdrehzahl ist wahrscheinlich nur in der Werkstatt möglich oder gibt es da eine andere Lösung?
 

Fabia1990

Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
56
Zustimmungen
20
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia 1.4TDI - 77KW
Hast du ein Multimeter zur Hand? Ich würde mal die Batteriespannung messen vor Motorstart und danach. Ist die Batterie leer erhöht er die Drehzahl um mehr Strom zum laden zu haben. Normal ist das nicht und irgendwas stimmt dann nicht. Je nach Ausstattung des Fabias kommt auch ein Hinweis im Navi das die Batterie schwach ist.
 

ArndtJuergen

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ich habe die Batterie per Ladegerät komplett nachgeladen, da vorher wenig gefahren wurde. Leider hat das die erhöhte Leerlaufdrehzahl nicht beeinflußt. Vielleicht hat sich der Leerlaufdrehzahlsollwert in der Motorsteuerung verändert, da der Motor völlig ruhig läuft und sonst keine Veränderungen zu erkennen sind.
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
571
Zustimmungen
167
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
m.E. nicht normal. Fehlerspeicher auslesen (lassen). Ich unke, dass irgendetwas die erhöhte Drehzahl fehlerhafterweise bewusst anfordert - auch wenn ich den Fall nicht hatte und keine verdächtige Komponente nennen könnte. Einfach so läuft die Drehzahl nicht von der Vorgabe des Motorsteuergeräts weg. Sprich: Bei Dir ist die Vorgabe aktuell & fälschlicherweise 1400 1/min. Grüße, Prizo
 

ArndtJuergen

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Der Fehlerspeicher enthält keine Einträge. Ich habe jetzt folgendes beobachtet: Die Leerlaufdrehzahl beträgt nach Auskuppeln und Fahrzeug rollen lassen 1200 U/min und steigt dann nahe Stillstand auf 1400 U/min. Dieses Verhalten läßt sich beliebig oft reproduzieren. Die Drehzahlanzeige entspricht der OBD2-Anzeige ist also i.O. Kann die Werkstatt die Leerlaufdrehzahl durch bewußte Einstellung verringern??
MfG Jürgen
 

Der Jens

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
707
Zustimmungen
265
Da liegt ziemlich sicher ein Defekt vor.
Als erstes sollte mal überprüft werden, wie hoch die Drehzahl tatsächlich ist. Wenn der Fehler vor der OBD Diagnose entsteht, dann kann das ja auch dazu führen, daß sowohl OBD wie auch Drehzahlmesser falsch anzeigen.
D.h. also die Drehzahl sollte klassisch durch induktiven Abgriff am Zündkabel gemessen werden.

Was für einen Defekt spricht ist die Anhebung bei Fahrzeugstillstand. Normalerweise ist es umgekehrt, d.h. beim rollenden Fahrzeug ist die Leerlaufdrehzahl ganz leicht erhöht, im Stillstand geht sie dann auf den Sollwert.
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
571
Zustimmungen
167
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
nur Motorsteuergerät per "allgemeiner" OBD oder alle Steuergeräte per "VAG-spezifischer" OBD ausgelesen?
Grüße, Prizo
 

ArndtJuergen

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Die OBD-Auslesung war nur allgemein. Aber der Bordcomputer hat auch keine Einträge angezeigt.
Leider verfüge ich nicht über ein gangsprezifisches Motordrehzahl - Geschwindigkeit-Diagramm für den Fabia III 70KW um die Anzeige des Drehzahlmessers zu kontrollieren.
Ich habe folgende Werte bei 1400 U/min abgelesen: 3. Gang ca. 34 km/h; 4. Gang ca 48 km/h. Kann das ungefähr stimmen ?
Wenn ja, werde ich wohl doch die Skoda-Werkstatt bei nächsterr Inspektion bemühen müssen.
Danke und mfG. Jürgen Arndt
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.503
Zustimmungen
3.947
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Wird die Drehzahl nicht erhöht wenn das Kupplungspedal getreten wird? Vielleicht ist der Kupplungsschalter defekt und dauerhaft "geschlossen"
 

Prizo

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
571
Zustimmungen
167
Fahrzeug
FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
Kilometerstand
23000
Hallo,
Die OBD-Auslesung war nur allgemein.
Okay, dann bleibt's spannend.
Rechnerisch kommen ~33km/h und ~46km/h raus. (Geschwindigkeit bei 6000Touren im 1/2/3/4/5Gang: 48/93/143/196/247km/h)
Wird die Drehzahl nicht erhöht wenn das Kupplungspedal getreten wird?
Die Drehzahl wird erhöht, während man die Kupplung kommen lässt. Dafür hat der FIII statt eines Schalters einen Positionsgeber spendiert bekommen.
Grüße, Prizo
 

LaserGurke

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
164
Zustimmungen
45
Ort
42781 Haan
Fahrzeug
Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
Werkstatt/Händler
Schnitzler Hilden
Kilometerstand
13.000
Ich habe folgende Werte bei 1400 U/min abgelesen: 3. Gang ca. 34 km/h; 4. Gang ca 48 km/h. Kann das ungefähr stimmen ?
Wenn ja, werde ich wohl doch die Skoda-Werkstatt bei nächsterr Inspektion bemühen müssen.
Danke und mfG. Jürgen Arndt

Bei meinem 81kw 6-Gang Combi kommt das hin.
Das 5-Gang und das 6-Gang Getriebe sind bis zum 3. gleich Synchronisiert.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ArndtJuergen

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Es macht keinen Unterschied, ob das Kupplungspedal bei rollendem oder stehendem Fahrzeug getreten wird.
Der Schalter am Kupplungspedal wird wahrscheinlich funktionieren, weil die Start-Stop-Automatik den Motor sofort bei Betätigung des Kupplungspedals startet
Die Leerlaufdrehzahl ist merkwürdigerweise bei rollendem Fahrzeug nur geschwindigkeitsabhängig: 1200 U/min bei mehr als ca. 15 km/h. Darunter bis Stillstand immer 1400 U/min.
MfG. JürgenArndt
 

MarkyMan

Dabei seit
22.05.2011
Beiträge
180
Zustimmungen
16
Hi,

Klima ist aus? Alle Verbraucher aus?? Könnte evtl. eine zu hohe Lastanforderung des Generators sein. Stecker Batterieüberwachung i.o?? Kabel dort i.o? 1400 U/Min sind dauerhaft definitiv zu viel. Wenn das ohne ersichtlichen Grund so bleibt dann solltest du zum freundlichen und das Prüfen lassen.
 
Thema:

Fabia 3 Kombi Leerlauf sehr hoch

Fabia 3 Kombi Leerlauf sehr hoch - Ähnliche Themen

Neuer Fabia Kombi gegen alten Fabia? Brauche Rat!: Hallo zusammen, seit Juli 2017 fahre ich mit großer Zufriedenheit meinen Fabia Kombi, 110 PS, 1-L-Maschine, jetzt 67500 km, mit AHK. Jetzt, in...
Privatverkauf Sportfahrwerk Original Skoda Fabia 3 NJ5 Kombi Monte Carlo: Zu verkaufen ein neuwertiges original Skoda Sportfahrwerk komplett inklusive Tieferlegungsfedern, für einen Skoda Fabia 3 NJ5 Kombi Bj 2020. Das...
E-Gaspedal hängt sporadisch: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Skoda Fabia Kombi 6y Bj 2007 mit dem 1.9er TDI ein Problem mit dem Gaspedal. Der Fehler tritt immer wieder...
Skoda Fabia 3 "Wimpern": Hallo beisammen, erstmal fix was zu mir, ich heiße Philipp, bin 21 Jahre alt, hab meinen Skoda jetzt ca 3 Monate und bin stoltz wie Hölle drauf...
5 Jahre Fabia 3: Hallo, Fabia 3 Freunde ! Mensch, wie die Zeit vergeht > ist nun doch tatsächlich unser Fabia 3 Combi Style schon 5 Jahre lang unser Begleiter für...
Oben