Fabia 3 66Kw DSG 2017

Diskutiere Fabia 3 66Kw DSG 2017 im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Hat jemand erfahrung Skoda Fabia 3 66KW DSG style İch hatte am februar 2017 Skoda Fabia 3 77Kw Joy von meiner Firma bekommen. İch hatte...

anil1991

Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Hallo,

Hat jemand erfahrung Skoda Fabia 3 66KW DSG style

İch hatte am februar 2017 Skoda Fabia 3 77Kw Joy von meiner Firma bekommen. İch hatte ein unfall auf der Autobahn die schäden kann man nicht mehr reparieren weil es viel kosten würde meinte der gutachter von skoda.

1woche später bekomme İch von Skoda Fabia 3 66kw DSG style 2017
Hat jemand erfahrung ?


Gruß
Anil
 
#
schau mal hier: Fabia 3 66Kw DSG 2017. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.513
Zustimmungen
603
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Diesel oder Benziner?
 

boerni666

Dabei seit
01.06.2016
Beiträge
608
Zustimmungen
316
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
Werkstatt/Händler
Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
Kilometerstand
Siehe Spritmonitor-Profil in der Signatur
Wahrscheinlich den Diesel, den gibts es nur mit 66kw und DSG. Den Benziner als DSG nur mit 81kw.
 

topgun275

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
1.203
Zustimmungen
396
Fahrzeug
Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
Kilometerstand
27000
1woche später bekomme İch von Skoda Fabia 3 66kw DSG style 2017
Hat jemand erfahrung ?
Warum kannst Du diese Erfahrungen nicht selbst sammeln und dann vielleicht hier Anderen mitteilen?
 

seMERTENs

Dabei seit
15.02.2015
Beiträge
111
Zustimmungen
41
Fahrzeug
F3 Combi 1.4TDI 66kW DSG
Moien,

habe seit Anfang 2015 und mittlerweile gut 50tkm den Fabia Combi Style als 1.4TDI 66kW DSG.

Positiv:
- Platzangebot (als Combi für einen Kleinwagen richtig gut)
- Komfort
- Verarbeitung
- Fahrleistungen
- Preisniveau (man kriegt doch einigermassen viel Auto fürs Geld)

Negativ:
- Verbrauch (siehe Signatur bzw. Spritmonitor)
- DSG (DQ200 ist eine Hopp-oder-Top-Wundertüte, bei mir läufts beschissen mit rutschenden Kupplungen)

Mein persönliches Fazit:
Würde das DSG korrekt funktionieren und damit auch der Verbrauch halbwegs stimmen wäre ich zufrieden und würde den Wagen vermutlich noch ziemlich lange behalten. Da ich aber Vielfahrer mit 35-40tkm bin und mir sowohl Zuverlässigkeit als auch Verbrauch wichtig sind geht er wahrscheinlich nächstes Jahr weg und wird durch einen Octavia Scout oder Karoq ersetzt.

Zum Thema Verbrauch sollte ich vielleicht noch erwähnen, dass ich imstande war, alle meine bisherigen Autos auf meiner Haus- und Hofstrecke von und zur Arbeit (2x70km Landstraße+AB am Tag) auf Normverbrauchsniveau zu bewegen: Passat 3B TDI, Polo 9N TDI, Octavia 2 RS TDI DSG und seit neuestem E250 BlueTEC. Nur der Fabia liegt im Minimum bei noch immer rund 10% über der Werksangabe und im Langzeitverbauch bei >15% darüber. Schwache Leistung...

Ist nicht der halbe Liter mehr pro 100km, der mich ärgert, das ist eine Frage des Prinzips.

Mehr bzw. detailliertere Infos gewünscht? Einfach hier oder per PN fragen.

Grüsse

-se MERTENs[/B]
 
Zuletzt bearbeitet:

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
790
Zustimmungen
313
Warum kannst Du diese Erfahrungen nicht selbst sammeln und dann vielleicht hier Anderen mitteilen?
Wie bitte? Oder anders gesagt: Na Prost! Du bist um 2.00h nachts anscheinend nicht in bester Verfassung.
Seit wann darf man in diesem Forum nicht mehr nach Erfahrungen anderer fragen?
 

topgun275

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
1.203
Zustimmungen
396
Fahrzeug
Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
Kilometerstand
27000
Wie bitte? Oder anders gesagt: Na Prost! Du bist um 2.00h nachts anscheinend nicht in bester Verfassung.
Seit wann darf man in diesem Forum nicht mehr nach Erfahrungen anderer fragen?
Natürlich darf man das. Es ist aber meiner Meinung nach so geschrieben: "Ich habe jetzt das Auto, es sieht gut aus, ich habe es aber noch keinen Meter bewegt. Wer hat Erfahrungen mit diesem Auto gesammelt?" Da kommt es auch nicht darauf an, WANN ich das geschrieben habe."
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.240
Zustimmungen
3.236
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Ich stimme dem zu... und muss auch sagen es eh nichts mehr bringt seine Erfahrung hier einzubringen, da das Auto doch eh schon auf dem Weg ist.
Wenn es eine Planung währe dieses Auto zu Kaufen, ok, dann ist die Frage zu 100% gerechtfertigt.
 

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.840
Zustimmungen
1.415
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
230100
Nur der Fabia liegt im Minimum bei noch immer rund 10% über der Werksangabe und im Langzeitverbauch bei >15% darüber. Schwache Leistung...
Na die Werksangabe ist doch immer total fürn Ars... ich fahr meinen (kein DSG) zwischen 3,5 und 5,5 je nach Fahrweise.
Weiteres siehe mein Tagebuch (Link in der Signatur)
 

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
790
Zustimmungen
313
Natürlich darf man das. Es ist aber meiner Meinung nach so geschrieben: "Ich habe jetzt das Auto, es sieht gut aus, ich habe es aber noch keinen Meter bewegt. Wer hat Erfahrungen mit diesem Auto gesammelt?" Da kommt es auch nicht darauf an, WANN ich das geschrieben habe."
Erstens kann man wohl festhalten, dass Du keine konstruktive Antwort geben konntest und/oder wolltest. Stattdessen wird der relativ neue user von Dir gemassregelt. Hättest Du das im RL - so Auge in Auge - auch so gehandhabt?

Zweitens schreibt anil1991, dass er nach dem Unfall von seiner Firma nicht einen gleichen Wagen, sondern einen anders ausgestatteten erhalten soll. Er ist ja offensichtlich kein Muttersprachler, "1 Woche später" habe ich als "in einer Woche" interpretiert. Und dass ein dem Bild nach relativ junger user keine Purzelbäume schlägt, sondern anscheinend seine Zweifel hat, wenn er einen deutlich schwächeren und mit DSG ausgestatteten Wagen bekommen soll, ist ja wohl verständlich. Selbst wenn er den Wagen schon "vor" einer Woche bekommen haben sollte, wäre das doch immer noch eine legitime Frage.

Wie heißt es so schön: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten. Warum jemand, der eine Frage als nicht berechtigt oder nicht den persönlichen Geschmack treffend empfindet, nicht einfach die Klappe hält, werde ich glaube ich nie verstehen.

Bemerkenswert finde ich, dass Deine destruktive Massregelung auch noch von einigen unterschrieben wird. Ich habe ja so meine Zweifel, dass Ihr es ok fändet, wenn man Euch so zurechtweisen würde.
 

topgun275

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
1.203
Zustimmungen
396
Fahrzeug
Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
Kilometerstand
27000
Warum jemand, der eine Frage als nicht berechtigt oder nicht den persönlichen Geschmack treffend empfindet, nicht einfach die Klappe hält, werde ich glaube ich nie verstehen.
@nordwind Ich habe die Frage NICHT als nicht berechtigt abgetan. Mir war nur aufgefallen (Dir scheinbar nicht), dass er schrieb, ob so oder so "Nach einer Woche". Der Unfall war seinen Angaben nach im Februar, den Wagen hat er sozusagen eine Woche später bekommen, jetzt haben wir bekanntlich August. Da konnte der TE doch Erfahrungen sammeln. Wenn Dir aber meine Ausdrucksweise nicht passt, dann kommentiere mich nicht, sondern schreibe mir eine PN oder ignoriere mich einfach. Ansonsten hast auch DU den Beitrag nach Deinen Regeln "interpretiert": Zitat: "Er ist ja offensichtlich kein Muttersprachler, "1 Woche später" habe ich als "in einer Woche" interpretiert.". So, nun zurück zum Thema.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

nordwind

Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
790
Zustimmungen
313
Du hättest ja die Chance gehabt, die Sache aus der Welt zu schaffen. Stattdessen lavierst Du hier ´rum und vermeidest die Beantwortung der entscheidenden Fragen:
Hast Du ihn gemassregelt?
Hast Du ihm eine konstruktive Antwort gegeben?
Hast Du Dich zum Richter über die Entscheidung, was eine berechtigte Frage oder nicht aufgeschwungen?
 

Coffey77

Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
89
Zustimmungen
107
Ort
Österreich
Fahrzeug
Fabia III Combi 1.0 TSI Style 110 DSG
Sowas gibt's in Foren leider immer. Aber bevor man keine sinnvolle Antwort gibt (ich zitiere mal sinngemäß: "wieso bemühst du nicht die Suchfunktion?"), könnte man doch auch mal GAR NIX schreiben, oder? Tut ja nicht weh.
Es dürfen dann diejenigen antworten, die das machen, wofür ein Forum da ist.
Natürlich gibt es Ausnahmen, wo man mal jemanden darauf hinweisen kann, dass es so ein änliches Thema schon öfters gibt etc., aber grundsätzlich sollten wir doch alle tendenziell freundlich miteinander umgehen - zumal, wenn sich extra jemand die Mühe macht, sich in einem Forum anzumelden... :)
OT/OFF
 
Thema:

Fabia 3 66Kw DSG 2017

Fabia 3 66Kw DSG 2017 - Ähnliche Themen

Skoda Fabia III NJ5 1,2 TSI 2017 Radio Navi: Hallo, in meinem Fabia Active 2017 ist das Radio "Blues" original eingebaut. Es gibt kein Passende "moderne" Radio, Navi etc.. auf dem Markt zu...
Neueinsteiger: Hallo liebe Cummunity ! Nach 19 jahriger Erfahrung mit einem Oktavia, Kombi 1,8 T,150 PS mit Automatik, haben wir den Sprung gewagt und uns bei...
Kamiq mit DSG 115 Ps zieht stark nach rechts beim Beschleunigen: Hallo. Ich bin der Neue im Forum.:) Habe seit 4 Monaten ein Kamiq Style 115 PS mit DSG. 5000KM Davor über 30 Jahre VW. Nun habe ich ein Problem...
Skoda Fabia - Monte Carlo Umbau: Hallo liebe skodacommunity :-) ich habe gestern den Kaufvertrag meines neuen gebrauchten Skoda Fabia (BJ 2015, kein Combi, 1.4 TDI, DSG)...
Fabia 3 Sportfahrwerk und Zollgrössen: Hallo, bin neu hier und stehe kurz vor dem Kauf des Fabia 3 Monte Carlo mit 81 kw. Jetzt habe ich beim Skoda Konfigurator nur ein...

Sucheingaben

fabia 3 diesel dsg

,

skoda fabia 2017 66 KW

,

skoda fabia 66kw

Oben