Fabia - 230km/h - Verbrauch 7,5Liter!?

Diskutiere Fabia - 230km/h - Verbrauch 7,5Liter!? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hy Leute, wollte nur mal nen Bericht zu meinem Fabia 1,9PD 100PS jetzt durch Leistungsoptimierung 143PS und ca. 340NM lt. Leistungsdiagramm...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

proandy

Guest
Hy Leute,

wollte nur mal nen Bericht zu meinem Fabia 1,9PD 100PS jetzt durch Leistungsoptimierung 143PS und ca. 340NM lt. Leistungsdiagramm! Fahrzeug wurde optimiert von der Firma KW Systems siehe unter www.kw-systems.de. Das Auto geht ab wie SchmitzKatz also ungelogene 230 km/h auf Deutschen Autobahnen und verbraucht dabei nur 7,5 Liter bei wirklicher Vollast.
Im Normalbetrieb kann das Fahrzeug zwischen 4,5 und 5,5 Litern gefahren werden.

Hat jemand auch solche "Erfahrungen".

Fall jemand von Euch einen Skoda Radio MS502 übrig hat, dann bitte bei mir melden. Suche schon seit Monaten nach einem gebrauchten :O

Also noch viel Spaß! EIN ECHT GEILES FORUM!!!
 

Abductee

Guest
Servus,
das hört sich ja alles klasse an, aber KleineKampfsau hat mit so einem Chip die Erfahrung gemacht das dem Bordcomputer falsche Spritwerte vergegaukelt werden.
Was das nachrechnen beim Tanken bewiesen hat.

mfg
Abductee
 

proandy

Guest
Hallo nochmal!

Kann sein, aber ich kann die Pbox mittels einer Fernbedienung abschalten, also wieder auf Serienleistung und der Spritverbrauch bleibt gleich.

Lt. Nachrechnungen beim Tanken müsste es eigentlich stimmen. :D

Gut wenn ich die Pbox abschalte, geht auch die Endgeschwindigkeit auf ca. 195km/h runter.
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
8
Ort
kurz vor dem Sauerland
Generell etwas zum Thema "Chiptuning, Powerboxen und der ganze Rest":

Der Text stammt von den Kollegen des t4-forum.de.

Hier ist der Link dazu:

Chiptuning
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.783
Zustimmungen
40
Ort
Berlin
ich kaufe möglichst einen Turbo wg. der Tuningmöglichkeiten. Hatte zuvor einen A4 1,8T mit 215 Turbo-PS (gechippt). Der lief bis 180Tkm, dann kam das große Blitzeis. Totalschaden bei Leipzig. Nun musste ein neuer Turbo her und am besten Allrad (hilft bei Blitzeis bestimmt auch nicht) wg. Winterurlaub. So viele Marken gab es da nicht. Ich wollte wieder einen A4, doch der Quattro 1,8T, so wie ich ihn mir vorstellte lag bei >45 TDM Liste. Da nahm ich doch lieber einen fast genauso ausgestatteten L&K. Und der geht nächste Woche zu Abt, wenn nichts dazwischen kommt.
Ich will damit sagen, Chiptuning ja, aber in Maßen von renomierten Tunern und der Wagen darf nicht zu alt sein und seine Werksgarantie sollte erhalten bleiben.
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.783
Zustimmungen
40
Ort
Berlin
230 echte km/h erreicht man eigentlich nur mit >=170PS

die Audi/VW-Tachos gehen ziemlich vor. Man kann dies mittels Notebook und GPS-Empfänger mal testen. Selbiger zeigt die Geschwindigkeit relativ genau an, wenn man auf der geraden Ebene fährt und so 6-7 Satteliten erreichbar sind.

Mein Audi-Tacho zeigte auf einer solchen Geraden knapp 260 und das GPS die rauhe Wirklichkeit: 243 km/h, genau wie es von Abt angegeben wurde!
 

zwuba

Guest
Genau sowas kann ich auch berichten! Mein Tuner (RMS) gab ca ein Vmax von +5 kmh an was in wirklichen Zahlen (gemessen mit Radar) mehr als stimmt die Ps und Nm sind hier wohl nebnesächlich.

Das Endresultat macht bedeutet mehr Spaß und Lust am Fahren aber an den Fahrwerten hat sich denhalb kaum was geändert.
 

proandy

Guest
Hy Leute,

klar, die 230 km/h werden natürlich nicht 1 zu 1 mit der Wirklichkeit stimmt. Naja wenn ich 230 lt. Tacho fahre reichen 170km/h sicher auch nicht. Aber ich kann den Chip wie schon erwähnt abschalten dann geht das Fahrzeug Strich 195, wenn ich ihn zuschalte dann sind 230 km/h drin. D.h. Vmax Steigerung von 35km/h. Und übrigens ich habe auch ein VDO Dayton Navi drin, und lt. Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 220km/h denke ich mal, daß das auch in realer Zahl stimmt.

Gruß
 

andredomin

Guest
@ proandy,
ohne Dich angreifen zu wollen, aber Dein Themenstart liest sich einfach nur wie ein Werbeprospekt von dem Tuner. Bist Du vielleicht dieser Tuner, arbeitest für ihn oder kriegst Prozente?
Zum Thema Chiptuning und Powerbox gibts hier im Forum schon viele threads und als Ergebnis kommt unterm Strich immer raus, das die Mehrzahl der user powerboxen sehr kritisch gegenübersteht, da hier dem Steuergerät falsche Daten vorgegaukelt werden und der Motor nur im Sinne maximaler Leistung (bei logischerweise hohem Verbrauch) und ohne Rücksicht auf langfristige Schäden befeuert wird. 7,5 L /100 km bei echten 220 km/h (oder 230 km/h , wie von Dir behauptet) entbehren jeglicher physikalischer Grundlage. Diese Werte entstammen einer phantastischen Wunschvorstellung und sind in Deinem Falle bestenfalls Selbstbetrug. Bitte informiere Dich vorher gründlicher über diese Themen (beginne mit dem link von toaster) und versuche nicht andere, ebenfalls unwissende auf eine falsche Fährte zu lenken! Wie gesagt, dieses Forum hat ein hohes Niveau und technische Dinge werden in den allermeisten Fällen eher aus dem Blickwinkel eines Ingenieurs betrachtet, also realistisch, technisch, nüchtern. Ich bezweifle nicht, dass die powerbox noch mehr Spaß macht als dei Originalversion des 74 kW TDI PD. Aber dieser Spaß bedingt 100%ig mehr Belastung der Umwelt durch mehr Schadstoffe, mehr Verbrauch, kürzere Lebenszeit des Motors. Es ist wie bei allem im Leben: es gibt nichts umsonst, schon gar nicht nicht schnellere Beschleunigung einer trägen Masse oder höhere Endgeschwindigkeit!!!
Nix für ungut, André
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.258
Zustimmungen
795
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
32000
Hi ihr !!

Ich kann es fast schon nicht mehr hören: Meiner läuft 230, deiner nur 224, ..... interessiert das jemanden denn noch WIRKLICH ???

Seid froh, daß ihr so schöne Autos habt und sie Euch keine Störungen (oder nur ganz kleine) bereiten und ansonsten so zuverlässig sind !! Reizt sie nicht so aus, das kann nicht gut gehen , dafür sind unsere Modelle ganz einfach nicht gebaut!

Jegliches Chippen und Leistungsrauskitzeln KANN NUR zu Lasten der Haltbarkeit/Zuverlässigkeit gehen !

Zum Verbrauch noch so viel, ich brauche bei VOLLGAS laut BC schon etwa 8L Diesel, dann fahre ich MAXIMAL 199 km/h (BC, weil viiiel genauer) , und das BERGAB mit Anlauf ,obwohl mir der Tacho auch 215 vorgaukelt. Sämtliche anderen Verbräuche zähle ich zu "Auszügen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm", vielleicht ist hier noch jemand, dem es so geht wie mir ? Jedesmal, wenn ich nach 950 km an die Tankstelle fahre und den Tankdeckel öffne, läuft der Diesel in hohem Bogen wieder heraus !!! :D

Trotz alledem, hier noch ein link für PROANDY , weil er ja ein MS 502 sucht (bei ebay zu haben):


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1723492991

So, nun gebe ich mich zum Steinigen frei !!! ;-)
 

?

Guest
So, bevor wir nun wieder in eine endlose Diskussion über Sinn und Zweck der Powerboxen bzw. des Chiptunings verfallen und der Umgangston wieder sehr ruppig wird:

Topic closed!!!


Gruß
Mic
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.791
Zustimmungen
758
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Muss noch mal schnell meinen Senf dazu geben.

@ proandy

Ich war anfangs aus sehr euphorisch, als ich den Chip zum testen drinhatte. Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt. Darum habe ich ihn wieder ausbauen lassen. Einen hoffentlich objektiven Fahrbericht findest Du vn mir hier .

Andreas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fabia - 230km/h - Verbrauch 7,5Liter!?

Oben