Fabia 2 RS zum Ende fahren oder lieber vorsorglich abstoßen?

Diskutiere Fabia 2 RS zum Ende fahren oder lieber vorsorglich abstoßen? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, einige von euch kennen mich vielleicht ausm Forum durch diverse Beiträge und Diskussionen. Ich habe meinen RS seit 2013 habe mit 46.000km...

?

So lange, wie möglich behalten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 06.12.2018
  1. Nein

    19,0%
  2. ja

    81,0%
  1. #1 Inschineer, 06.11.2018
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE VW T2 Bus Bj 1971 1.6 Vespa Primavera 125 Bj1970
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pichler OÖ
    Kilometerstand:
    190000
    Hallo,

    einige von euch kennen mich vielleicht ausm Forum durch diverse Beiträge und Diskussionen. Ich habe meinen RS seit 2013 habe mit 46.000km begonnen. Mittlerweile hat er 185.000km drauf.
    Der Motor ist der erste CAVE, der nicht viel Öl verbraucht. Erst vor kurzem hat er sich gegen Ende des Wechselintervalls etwas mehr genehmigt, aber wies scheint, hab ich das durch den Fixintervallölwechsel mit Motul X-clean 5W40 eliminieren können. Es war einfach schon zu dünn.

    Die Ölhistorie is überhaupt sehr gemischt. Bis km-Stand 100.000 wurde er leider mit Castrol LL 5w30 betrieben, wo er Öl verbraucht hat, aber das war trotzdem weit unterhalb der Grenze von 1l/1000km. Es werden so ca. 1l/8000km gewesen sein.

    Dann wurde umgestellt auf Mobil 0W40, des weiteren auf Addinol 5W40, das ich auch zuletzt noch drinnen hatte, bevor eben die Umstellung auf Motul erfolgte.

    An Reparaturen waren bisher nötig:

    1 x Wasserkühler
    1 x Innenraumgebläse
    2 x unterschiedliche Ladedrucksensoren
    4 x Zündspule
    16 x Zündkerze
    1 x Motorsteuergeräteupdate
    1 x Heckklappenschloss
    1 x Heckwischermechanik entrostet - kein Neukauf nötig
    1 x DSG DQ200 Mechatronik (siehe Skoda allgemein Forum)


    Original sind immer noch Bremsen rundum und Scheiben - erster Satz.

    Ich hänge irgendwie dran und würde ihn gern fertig fahren. Aber vielleicht gibts gewichtige Erfahrungen, die sagen, dass man Richtung 200.000km lieber wechseln sollte.
    Im Anhang ein paar Eindrücke zum Auto und wies uns in den letzten 5 Jahren so ergangen ist :thumbsup:
    Was meint ihr?

    Grüße, Michi
     

    Anhänge:

    Corleone0664 und Richter86 gefällt das.
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.926
    Zustimmungen:
    2.743
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Behalten. In der heutigen Zeit ist jeder Fabia RS mit 180 PS eine aussterbende Gattung SKODA-Kleinwagen. Also was Besonderes. Und du kennst ihn jetzt so viele Kilometer, was man bei einem "neuen" Gebrauchten eben nicht immer weiß.
     
    MrMaus und Corleone0664 gefällt das.
  3. #3 Inschineer, 06.11.2018
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE VW T2 Bus Bj 1971 1.6 Vespa Primavera 125 Bj1970
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pichler OÖ
    Kilometerstand:
    190000
    Er is ja genial. Nur gleichzeitig steckt das Ding so voller Technik, dass jederzeit was sauteures hin werden kann :rolleyes:
     
  4. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.289
    Zustimmungen:
    1.595
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    152000
    Und jetzt meine antwort zu deiner letzten erkenntnis: welches heutige auto ist das ned????


    Oder willste lieber n auto aus 1990 fahren? :P

    Wenn der motor bis dato gut läuft, der wagen dir noch gefällt und alles passt, fahr und pflege ihn weiter. Lieber etwas geld in pflege und verschleißteile stecken bei nem wagen den man kennt und der einem treu is statt auf gut glück mal was neues zu probieren. Sowohl neu als auch gebrauchte können stress nach sich ziehen
     
  5. #5 Inschineer, 06.11.2018
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE VW T2 Bus Bj 1971 1.6 Vespa Primavera 125 Bj1970
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pichler OÖ
    Kilometerstand:
    190000
    Da hast du natürlich Recht. Der Motor ist halt das, warum ich mir mal öfter Sorgen mache.
    Der Rest rundum ist genauso gut oder schlecht wie bei jedem anderen Fabia 2.
    Momentan pendle ich wenig, sonst hätte ich gute Lust, ihn zum KM König zu machen. Vom 1.4er Twincharger gibts mur ganz wenige, die um die 250.000km drauf haben.
    Ein großer Brocken is mal erledigt - zwangsweise - nämlich die Mechatronik. War eh ein teurer Spaß mit 1600€.
    Das, was emmA3 gesagt hat, hat natürlich auch was für sich. Es gibt eigentlich keinen entsprechenden Ersatz Schon gar nicht preislich
     
  6. #6 Corleone0664, 07.11.2018
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Zumal mit den KM sind die auch sehr schwer los zu bekommen zu einem vernünftigen Preis.
    Ein wirklichen Mangel an Fabia 2 RS haben wir auch nicht in Ö es stehen eigentlich immer so 5-10 drinnen zum Verkauf.
     
  7. #7 Kilatron, 07.11.2018
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Mit 185.000km ist doch jedes Auto eine rollende finanzielle Zeitbombe. Der RS mag teurere Teile als andere Modelle haben, aber auch ein kleinerer TSI kostet eine Menge Kohle wenn dir irgendwelche typischen Teile von Motor bis Getriebe um die Ohren fliegen.

    Die Entscheidung dürfte also eher sein, überhaupt ein Auto mit so hohem Kilometerstand zu fahren oder nicht.
     
  8. #8 dünnbrettbohrer, 07.11.2018
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Ich fahr meinen so lange es geht, danach such ich mir einen Focus St oder Volvo mit 5-Zylinder, wenn man dann solche Autos nach fahren darf und sie nicht abartig besteuert sein sollten.
    B.t.w. 155.000 km 3. Satz Scheiben und Beläge an den Bremsen. Die originalen hab ich mit 60% getauscht, weil sie bei Belastung zu teigig waren, die Zimmermann-Scheiben waren mit 60.000 km und ebenfalls 60% an den Belägen fertig, jetzt sind Tarox drauf alles noch bei 80%
     
  9. #9 mrbabble2004, 07.11.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ich bin zwar absolut kein Fan vom F2 RS... aber in dem Fall: behalte ihn. Du bekommst eh fast nix mehr dafür mit den km. Wenn was größeres kaputt geht, kannst du ihn dann immernoch abstoßen...
    wenn der Motor kein/kaum Öl braucht ist das doch ein gutes Zeichen bei den Dingern. Also immer schön Öl und Zündkerzen wechseln... :)


    Mit freundlichen Grüßen
     
  10. #10 tschack, 07.11.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.665
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Kein Wunder, weil man bei dem Modell auch bereit sein muss die ca. 850€/Jahr für die Steuer für die 132 kW zahlen zu wollen.
    Da reduziert sich der Kreis der Interessenten gleich mal ordentlich alleine aufgrund der Fixkosten wenn man nach einem Kleinwagen sucht.
     
  11. #11 Inschineer, 07.11.2018
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE VW T2 Bus Bj 1971 1.6 Vespa Primavera 125 Bj1970
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pichler OÖ
    Kilometerstand:
    190000
    Ok, klingt schon alles einleuchtend und logisch. Was mich va bei der Kiste immer wieder erstaunt, ist der Spritverbrauch. Auch wenn ich 50/50 in Stadt und Autobahn unterwegs bin, schaffe ich es wirklich spielend auf 7,0 bis 7,2 l/100km im Langzeitschnitt. Schon fast 100.000km lang.
    Was ich mir auch schon überlegt habe: selbst wenn der Motor mal wirklich kaputt sein sollte, ist man mit 3-5000€ für nen Austauschmotor immer noch viel billiger, als ein Neuwagen oder als ein junger Gebrauchter. Wenn die Peripherie passt, hat man ja eigentlich fast nen Neuwagen.
    Aber noch rennt er. Ich werde am Wochenende mal die Kompression testen.
     
  12. #12 Corleone0664, 07.11.2018
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Das is aber kein Fabia 2 RS Problem, einfach ein allg. Problem mit unsere KFZ Steuer in Ö.
    Schau dir mal an wie viel Mini Cooper S mit 180-190PS+ bei uns herumfahren, da stört auch niemanden die hohe Steuer was wir haben.
     
  13. #13 tschack, 07.11.2018
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.665
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Da würde mich aber auch der Anteil an Firmenleasing interessieren. ;)
    Ein Fabia RS ist doch eher ein Auto für den Privatkunden und nicht fürs Gewerbe.
     
  14. #14 mrbabble2004, 07.11.2018
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    @Inschineer : wenn der Motor Hops geht kannst du dir auch einen 1,8 oder 2,0 TSI reinhängen :)

    Nur wie es bei euch in Ö da mit der Abnahme aussieht weis ich nicht ;)


    Mit freundlichen Grüßen
     
  15. #15 Inschineer, 07.11.2018
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE VW T2 Bus Bj 1971 1.6 Vespa Primavera 125 Bj1970
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pichler OÖ
    Kilometerstand:
    190000
    Puh, also das is ein Ding der Unmöglichkeit. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, was da alles an Tra-ra nötig ist.
    Natürlich wärs geil, aber die wesentlich entspanntere Variante wäre es, einfach den Motor zu tauschen, falls nötig. Daran kann man dann ja immer noch was machen.
     
    Corleone0664 gefällt das.
  16. #16 Corleone0664, 07.11.2018
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Gar nicht :)

    Wenn dann nur per Einzelabnahme und da kann man sich dann gleich nochmal 1 RS Motor holen auf Lager um den Preis :)
     
  17. #17 Inschineer, 07.11.2018
    Inschineer

    Inschineer

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Wien 1180
    Fahrzeug:
    Fabia² RS TSI DSG MKB: CAVE VW T2 Bus Bj 1971 1.6 Vespa Primavera 125 Bj1970
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pichler OÖ
    Kilometerstand:
    190000
    Ja, also das kann man sich abschminken. Ich finde ja die Charakteristik des Twinchargers sehr genial. Also jedesmal wieder machts Spaß damit zu fahren. Also es wurde schon so oft drüber debattiert und es ist eine Wissenschaft für sich. Ich denke, ganz wichtig ist es, das neueste Update drauf zu haben. Seitdem habe ich nie wieder Probleme gehabt. Ich bereue es im Nachhinein, dass ich nicht schon viel früher auf Fixintervall umgestiegen bin, aber lange ging es nicht wegen der Garantie, weil die unbedingt immer das Castrol LL einfüllen wollten.
    Ich kann mich noch erinnern, wie mit km Stand ca. 100.000 beim Start ein Klackern war. Das war ein einziges Mal, nachdem ich das Longlife rausgetan habe und nach einer langen AB Fahrt mit frischen 0W40 Mobil. Nach den 800km nonstop hatte ich am nächsten Tag am Morgen ein kurzes Rasseln/Klackern. Was man so liest, könnte es der Nockenwellenversteller gewesen sein.
    Aber seitdem ist es nie wieder aufgetreten.
     
  18. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.905
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich würde den behalten bis zu ner grösseren reparatur...
    Bekommen wirst du "nichts" mehr dafür und bei einem anderen gebrauchten weisst du nicht, was damit ist.
     
  19. #19 Corleone0664, 07.11.2018
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    61
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Wäre mal Interessant wie lange der Turbo und die Kompressor halten bei den Motoren.

    Gibts da schon Erfahrungswerte?
     
  20. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.905
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich hätte da evtl bald einen zum abgeben :whistling:
     
Thema: Fabia 2 RS zum Ende fahren oder lieber vorsorglich abstoßen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel fahrzeug lieber abstoßen oder zu ende fahren?

Die Seite wird geladen...

Fabia 2 RS zum Ende fahren oder lieber vorsorglich abstoßen? - Ähnliche Themen

  1. Bei meinem skoda fabia 2 leuchtet ABS und ASR dauerhaft wenn der Motor warm ist.

    Bei meinem skoda fabia 2 leuchtet ABS und ASR dauerhaft wenn der Motor warm ist.: Bei meinem skoda fabia 2 leuchtet ABS und ASR dauerhaft wenn der Motor warm ist. Was kann ich machen Die 40 Ampere Sicherung im Motorraum habe...
  2. Kodiaq RS Farbe schwarz

    Kodiaq RS Farbe schwarz: Hallo, kurze Frage bezgl. der beiden beim Kodiaq verfügbaren Schwarztöne: Kann mir jemand die Unterschiede erklären? Danke
  3. Privatverkauf 4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III

    4 neue Alufelgen Dezent TD graphit 6x15 ET38 Rapid/Fabia III: Ich verkaufe 4 nagelneue Aluräder (s.o.) im Originalkarton, Abholung in Hannover, Preis 200 Euro. Rechnung vom April 2019 und alle Papiere anbei.
  4. Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006)

    Kabel Rücklicht links defekt (Fabia I Combi 6Y5 1.4 BJ2006): Hallo, bei meinem Fabia leuchten hinten links das Ablendlicht und der Rückfahrscheinwerfer nicht mehr. Glühbirnen und die Anschlussplatte habe...
  5. Reparatur am Octavia RS 5e Baujahr 2015

    Reparatur am Octavia RS 5e Baujahr 2015: Guten Morgen, Eine Frage wegen reparatur nach Unfall Gestern Abend in einer Baustelle bin ich neben einem lkw gefahren der kam plötzlich näher und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden