Fabia 2.0

Diskutiere Fabia 2.0 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leutz! Mein erstes Posting und gleich eine konkrete Frage. Wir erwägen den Kauf eines Fabia 2.0, vor allem wegen dem Drehmoment (Diesel...

Kolegga

Guest
Hallo Leutz!

Mein erstes Posting und gleich eine konkrete Frage.
Wir erwägen den Kauf eines Fabia 2.0, vor allem wegen dem Drehmoment (Diesel lohnt sich nicht wg zu wenig km). Nun würden mich alle Infos zum 2.0 interessieren:
- kommt man gut vom Fleck weg (Ampel, Stadt)?
- ist der 2.0 angenehm bei niedrigen Touren (unten herum ist ja schon reichlich Nm da)?
- kommt man gut den Berg hoch?
- klappt Überholen auf der BAB gut (wieviel Sek. 80-120)?
- Geräuschniveau?
- Angenehmes dahingleiten bei Richtgeschwindigkeit BAB kein Problem?

Es geht uns nicht so ums schnell fahren, aber wenn Saft und Kraft gebraucht wird, soll es subito vorhanden sein!

Für Antworten jeder Art wäre ich dankbar (klar, eine Probefahrt kommt dann auch noch).

Euer Kolegga! :wink:
 
#
schau mal hier: Fabia 2.0. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@Kolegga

Na klaro :D :D :D

Alles JAJAJAJAJAJA

Super Kavalierstart
50 km/h in City im 5. Gang ohne Probleme
Überholen gar kein Problem (115 muntere Pferdchen)
Bei Tempo 130 mit Tempomat auch Gespräche im Flüsterton möglich

Fazit: Für Leute mit unserem angegeben Fahrverhalten IDEAL

P.S. Fahre alle Benziner Probe und entscheide dann. Haben wir auch getan.
 

tb007

Guest
Hallo,

fahre den 2.0 im Octavia Combi und kann nur sagen, super. vorher hatten wir den 1.6 mit 101 PS. Das ist kein Vergleich.
Wie sagt der Volksmund: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum.
Die Leistungsentfaltung ist sehr gleichmäßig. Der subjektive Eindruck: Er ist kräftiger als die Diagramme hergeben. Guter Verbrauch, guter Motor.

Wird im Fabia eher noch besser sein.

Gruß
Torsten
 

derblitz

Guest
Zur Zeit stehr mein Fabi zur Jahresinspektion beim Händler. Als Ersatzfahrzeug habe ich einen 2.0 Fabia Combi Elegance bekommen.

Erstens ist er viel weicher gefedert (toll!!) und er geht ab wie eine Rakete. Ich habe aber nur den Vergleich von 1,4 75PS auf den 2.0.
Mir kommt es aber so vor als könnte der Verbrauch nur durch eiserne Beherrschung um die 8 Liter gehalten werden. Vielleicht muss man sich auch nur an das Fahren im Drehzahlbereich von 2000 - 2500 Touren gewöhnen.
Von unten raus, sogar im fünften Gang, keine Mucken.
Wäre nicht der realtiv hohe Verbrauch wäre der Motor Spitze.

Aber zum Verbrauch glaube ich können die Leute mehr sagen die den Wagen schon länger fahren.
 

Bogge

Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
257
Zustimmungen
0
man kommt ordentlich von der Ampel weg

ich fahre ab ca 55 km/h sehr gern im 5. Gang - sehr angenehm zu fahren

auf der Autobahn merkt man die Steigungen kaum - vorgestern auf der Autobahn übrigens Tacho 216 bei leichtem Gefälle

bei 200 wird es schon ein wenig lauter - bis ca 170 ist das Geräuschniveau aber angenehm

am besten ist das "Dahingleiten" aber bei Tempo 80-120 - Verbrauch dann ca 6,5 Liter Super

sonstiger Verbrauch liegt bei uns so ca bei 8,5
Litern - je nach Fahrweise zwischen 6,5 und 13 Litern je 100
 

Snowball

Guest
Hallo!

Der Motor ist bei jedem Drehzahlbereich Durchzugsstark.
Lässt Du Ihn in einen höheren Drehzahlbereich kommen wird er natürlich etwas brummig,hört sich aber gut an.
Über den Benzin und Ölverbrauch wurde schon jede menge gepostet (Suchfunktion)!
Der 2.0 ist eine gute Wahl.

Ob sich ein Diesel lohnt?
Hier die Aktuelle ADAC berechnung aller Marken und Modelle:
ADAC Berechnung

Gruß
 

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
1
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
Dieser Motor ist die einzig wirkliche Alternative zum TDi. Von der Laufruhe her ist er eh die Spitze der Motorisierung beim Fabia. Manchmal muß ich auf den Drehzahlmesser schauen um mir sicher zu sein, ob er wirklich an ist.
Die Beschleunigung ist ab 2000 U/min gleichmäßig stark, die 180 km/h schafft er spielend.
Der Verbrauch ist bei 130 - 140 km/h BAB so um die 8 l, bei eiliger Fahrweise (160 - 220) sind aber auch locker 12l im Durchschnitt drin. Aber wer sich für den 2.0 entschieden hat weiss das er mehr bezahlen wird beim Tankwirt und kann (muss) damit leben. Dafür ist wirklicher Fahrspass gegeben. Die langen Gesichter der abgehängten oder überholten "Besser-Auto"-Fahrer sprechen Bände. Nur wo 2.0 MPi drauf steht ist auch 2.0 MPi drin.
Ich würde den Motor nur gegen eine stärkere Version eintauschen (1,8 T oder 2.0 mit 133 PS).
 

Zimmtstern

Guest
nun-da ich ja nicht der erste wäre...

haben den 2.0er im octavia combi!!
echt spitze!!anzug sehr gut, durchzug gut und endgeschwindigkeit ebenso!!
und man kann ihn sehr wohl sparsam fahren!!
wir fahren in im drittel mit 7,5-8,2 l/100km,
man kann ihn aber auch mit 5,9 (!!)l/100km fahren!!
das war allerdings an der nordsee-also flaches land!!:D
unserer hat jetzt ~ 47.000 auf der uhr, seitdem nur einmal in der werkstatt gewesen, weil die lambda-sonde verstopft war-ging aber auf kulanz und muss ja nicht bei jedem vorkommen!!
 

Resenna

Dabei seit
05.09.2002
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Neuburg a.d. Do
Fahrzeug
Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
Werkstatt/Händler
Frei Werkstätte
Kilometerstand
153500
Hallo Kolegga

Wie du links siehst fahre ich den 2.0l als Fabia-Combi.
Trotzdem kann ich mich nur Kletti und Bogge anschießen was Verbrauch und Fahrspaß angeht.
Habe jatzt ca.7800 km auf dem Tacho, und der Duchschnittsverbrauch lt. Multi.-Anzeige steht bei 7,9l.(bin "Normaler" Fahrer)

Kann den 2.0l nur empfehlen.

mfg Helmut
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

pieps

Guest
Ich fahre den Fabia Combi 2.0 Elegance und würde ihn nur gegen einen stärkeren Diesel eintauschen.
Also was den Verbrauch angeht, ich fahre bei 7.0l. Gut ich bin erst knapp 4000km gefahren, aber ich denke es wird sich nicht mehr soviel daran ändern. Ich fahre viel Landstraße also zw. 80-120km/h. Kurze Sprints beim überholen usw. sind absolut kein Problem. Also das absolute Vmax hab ich noch nicht ausprobiert aber bei etwas Ablenkung und nicht auf den Tacho schauen ist man im nu bei 170 Sachen angekommen ohne das der Geräuschpegel sich groß ändert!
Der Motor ist auf jeden Fall eine gute Wahl!

Gruß pieps
 

Kolegga

Guest
Hallo alle!

Vielen Dank für den Feedback zum Fabia 2.0. Es sieht wirklich so aus, als wäre der Motor genau das, was wir immer gesucht haben. Wichtig ist auch, daß der Motor zuverlässig ist, so wie ich hier im Forum herauslesen konnte, scheint das auch der Fall zu sein.
Wir wollten uns schon mal festlegen, welches neue Auto für uns in Frage käme, da unser jetziger Golf schon über zehn Jahre alt ist. Allerdings ist der super zuverlässig, sodaß er wohl noch bis zur nächsten (dann aber auch letzten) Inspektion fährt. Hoffentlich gibt es bis dahin einen Facelift beim Fabia, sodaß wir dann die aktuellste Version bestellen können.
Ich werde rege alle Infos hier zum Fabia verfolgen.
Gruß

Kolegga :wink:
 
Thema:

Fabia 2.0

Oben