Fabia 2.0 Extra - ja oder nein?

Diskutiere Fabia 2.0 Extra - ja oder nein? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo und erst mal guten Tag an alle, jetzt will ich mich erst mal vorstellen. Ich bin Andi und nachdem ich schon oft im Forum geselen habe...

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.348
Ort
Niedersachsen
Hallo und erst mal guten Tag an alle,

jetzt will ich mich erst mal vorstellen. Ich bin Andi und nachdem ich schon oft im Forum geselen habe, nun auch endlich der Versuch, aktiv dabei zu sein. Ich finde das Forum super gemacht und der Austausch mit Skoda-Gleichgesinnten ist spannend.

An meinem "Forum-Auftritt" mit Bildern usw. muss ich erst noch arbeiten...


:frage: Eine Frage hätte ich dennoch schon jetzt. Ich weiß, dass das Thema nicht neu ist und habe auch schon alle Beiträge hierzu gelesen, komme aber nicht so recht weiter.
Welchen Fabia soll ich kaufen??? Ich hatte bereits einmal einen 1.4 16 55 kW, den ich nach einiger Zeit wieder verkauft habe, weil ich dachte, es könnte schon etwas mehr sein. Der 2.0 sollte es sein, aber ist er es wirklich. Der Motorlauf ist härter, beim Anlassen schüttelt das ganze Auto und ich frage mich, wieviel mehr Sprit der im Vergleich zum 55 kW tatsächlich verbraucht. Und schließlich ein Thema, das ich gar nicht einschätzen kann: Wie lässt sich ein so (vergleichsweise) gut motorisierter Kleinwagen wieder verkaufen? Habt ihr da Erfahungen?

Sorry, gleich eine Menge Fragen, aber für Eure Kommentare wäre ich wirklich dankbar.
Eines spricht für den 2.0 Extra: Der scheint mir ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben und bietet für relativ wenig mehr als der 55 kW Extra vor allem ESP und Scheibenbremesen hinten.

Danke für Eure Hilfe
Andi
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@andi62

Erstmal sei willkommen im Forum.

Zum Wiederverkauf kann ich leider nichts sagen, aber vielleicht zu
den anderen Fragen:
Der Motorlauf ist härter, beim Anlassen schüttelt das ganze Auto
Kann ich nicht bestätigen. Der Wagen startet ruhig, läuft ruhig,
man(n) kann ihn sehr gut sowohl cruisend fahren, als auch zügig, ohne viel
vom Motor wahrzunehmen.
wieviel mehr Sprit der im Vergleich zum 55 kW tatsächlich verbraucht
Vergleich weiss ich nicht, jedoch hat unser nach 12.500 km (davon 80%
Stadtverkehr) einen tatsächlichen Durchschnittsverbrauch von 7,9 Liter.

Alles in Allem sind wir mit dem 2.0er super zufrieden.

Michael
Laola.gif
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@andi62

Ich denke auch, dass der 2,0 Benziner und der 1,9 tdi wohl die angenehmsten und souveränsten Motoren sind, (zumindest bei einer Probefahrt konnte ich das mit dem Rütteln beim 2,0 nicht feststellen) aber ob sich die Mehraugabe rechnet, musst Du wohl selber entscheiden.
Beim Mehrverbrauch würde ich mich an Skoda halten, denn was nützt Dir zB meinen Verbrauch gegen den von zB Lucky abzuwägen (vielleicht heizt der ja nur, oder ich bin ein Verkehrshindernis, würde ja keiner von beiden zugeben :headbang: )
Und bei Skoda ist es ca 1 Liter. Dazu kommen die höhere Versicherung und die höheren Anschaffungskosten.
Fazit (für mich): bester Benziner, aber ich war nicht bereit, den Aufpreis zu zahlen, wenn es nicht auf die Mark (sorry Euro) ankommt: Kaufen...

Der 2.0 Extra ist tatsächlich im Moment der beste Deal, den SKODA anbietet. Der Excellent bietet beim 2,0 weniger Preisvorteil. Einzig, was ich nicht verstehen sind die Optionen, die Skoda bei den Sondermodellen anbietet. Während man beim Extra eine Sitzheizung, aber kein Schiebedach (blöd, weil ausser 2,o ohne Klimaanlage) ordern kann, gibt es beim Excellent nur das SD, aber keine Sitzheizung. Sonderwünsche (falls vorhanden) muß dann halt der freundliche aus dem Zubehörkatalog erfüllen...
 

Resenna

Dabei seit
05.09.2002
Beiträge
142
Zustimmungen
0
Ort
Neuburg a.d. Do
Fahrzeug
Fabia 6Y5 Combi 2.0MPI elegance
Werkstatt/Händler
Frei Werkstätte
Kilometerstand
153500
Hallo Andi

Willkommen in der Community !

Kann mich nur Lucky anschließen, habe für Dich aber noch etwas im Forum gefunden, das zum Thema paßt:

Hier klicken !

Hoffe Dir weitergeholfen zu haben.

mfg Helmut
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.348
Ort
Niedersachsen
:freuhuepf: Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe! Ich sehe schon klarer.

:grübel: Etwas irritiert mich einfach, nämlich die Tatsache, dass bei den Händlern so gut wie keine 2.0 zu finden sind geschweige denn ohne weiteres eine Probefahrt organisiert werden kann. Irgendwann hat´s dann doch geklappt und das war eben zwiespältig.

Noch eine Frage an die 2.0-Fahrer: Wie ist das mit den immer wieder zitierten Leerlaufschwankungen?

Nochmals Dank und Grüße
Andi
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@andi62
Warum man so wenig 2,0er beim Händler sieht, hat einen recht einfachen Grund:
So siehts mit der Käufergunst aus:

Beim Fabia ist das Schrägheck mit 51,1% vor dem Combi mit 42,7% das beliebteste Modell. Der Sedan hat einen Anteil von 6,2%.

Beliebtester Motor beim Schrägheck ist der 1.4 mit 75PS mit einem Anteil von 37,5%. Knapp dahinter fährt der 1.4 mit 60 PS (37,2%). Dann folgen schon der 1.9 Tdi mit 100PS(9,4%) und der 1.4 mit 101 PS (6,0%).
3,2% erobert sich der 1.4 mit 68PS. Weniger gefragt sind 1.2 mit 54 PS(2,5%), der 1.9 SDI mit 64PS (2,4%) und der 2.0 mit 115PS (1,8%). Der 1.2 mit 64 PS erscheint noch nicht in der Statistik.

(quelle autobild)

Ist Stand Mai 2003 und stammt aus einem Posting von Savoy.
Hier in der Comm sieht es so aus:HIER
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@andi62

Bei uns schwankt die Leerlaufdrehzahl je nach eingeschalteten Verbrauchern
so um die +/- 50 UpM...also nix Bemerkenswertes.

Wir haben auch lange gesucht, bis wir ein AH fanden mit einem 2.0er, scheint aber
laut Aussage des AH an der geringen anteiligen Stückzahl zu liegen,
IMHO 2% der verkauften Fabia.


Michael
Laola.gif


Edit: :oops: Geoldoc war schneller, aber wenigstens stimmt die Zahl von 2 %.
Naja, ich wusste schon immer, das wir auf "Exoten stehen" ;-)
 

popans

Guest
Mal abgesehen vom höheren Anschaffungspreis sind die Folgekosten auch etwas üppiger:

Die Versicherung ist teurer als beim TDI. Außerdem kann man auch im Winter nur die großen Reifen Fahren (15-Zoll ist Pflicht). Und wenn man so eine Exoten-Größe wie 185/55/15 braucht, zahlt man halt wat mehr.....
 

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
die neudeutsch cost-of-ownership ist wichtig. auch beim japanerkauf zu beachten
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Popans
Das mit den 185/55/R15 läßt sich durch die Benutzung von deutlich gebräuchlicheren 195/50/R15 ändern, aber auch die sind natürlich etwas teurer als 185/65/R14.

Ist zwar Offtopic, aber trotzdem: Die Versicherung beim tdi ist teurer (wenn auch nur unwesentlich)
immer Limousine:
Tdi 1,9: VK(neu): 18 Haftpflicht: 18
2.0: VK (neu): 17 Haftpflicht: 18
zum Vergleich:
1,4 (74kw): VK(neu): 14 Haftpflicht: 14
1,4 (55kw): VK(neu): 13 Haftpflicht: 15
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@popans
Mal abgesehen vom höheren Anschaffungspreis

LP: 2.0 Elegance Limo 16.030,- Euro ;-)
LP: 1.9 Elegance Limo 16.930,- Euro :-(

Nicht zu vergessen die Steuerbefreiung beim 2.0er

Michael
Laola.gif
 

Daniel

Guest
Wiederverkauf sollte i.O. sein ... mein 100 PS Benziner 2,5 Jahre mit 80.000 KM stand f. 9.250 EUR beim Händler ... bekommen hab ich ca. 8000 EUR gemacht werden mußten Bremsen und Motordämmung.

Also dafür das einige Luete den Motor für die dümmste Anschaffung im Fabia halten ... das Auto ist inzwischen verkauft ... hätte ich Zeitsouveränität und weniger Probleme mit Geld-Zwischenbeschaffung gehabt hätte ich da sicher auch mehr Geld kriegen können.
Meiner Meinung für ein solches Auto mit der DER Laufleistung ganz OK.
 

popans

Guest
@Lucky

Ich meinte jetzt mehr den Preisunterschied zwischen dem 1,4 und dem 2,0.

Daß der Diesel teurer ist, ist klar.


@Daniel
Du meinst aber den 1,4 / 100 PS Benziner? Und was hast Du dafür bezahlt (welche Ausstattung)?
 

Sunseeker

Guest
hm.... mein fabia combi 2.0 mpi hat bei der ersten tankfüllung 8 liter und bei der zweiten 7,4 gebraucht. öfter hab' ich noch nicht getankt. :D

bei der ersten füllung zeigte die mfa statt der 8,1 7,4 liter an, beim zweiten mal 7,6 statt 7,4. der niedrigste verbrauch den ich bisher geschafft habe (lt. mfa) waren 6 l/100 km auf meiner täglichen strecke zur "arbeit". (31 km landstrasse) alles auf 195er winterreifen.

ich bin mal gespannt, wie sich der verbrauch und die fahrleistungen jetzt nach ca. 1700 km entwickeln.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.348
Ort
Niedersachsen
Im Moment ist folgender Unterschied besonders interessant:

Fabia Extra 1.4 55 kW mit Metallic und Klima: 14.040,-- vom sauer verdienten.

als 2.0, dann schon seriemäßig mit Klima, außerdem ESP und bessere Bremsen: 14.895,--.

Das heißt: Für eine Differenz von 855,-- minus Rabatt gibt es einiges mehr. Der TDI fällt da aus meiner Sicht im
Moment hinten runter (schon weil Skoda wohl bewusst die D4-Schadstoffeinstufung verzögert, die der gleiche Motor im Golf IV schon seit geraumer Zeit hat).

Daher kam auch meine ganze Grundüberlegung...

Gruß
Andi
 

Sunseeker

Guest
hm.. also ich hatte vor dem fabia combi einen polo mit 55 kw.
der war damit nicht unbedingt untermotorisiert. die klimaanlage bremst den schon ganz schön aus.
ich möchte den zwei liter fabia nicht mehr eintauschen. :D
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Bogge

Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
257
Zustimmungen
0
wir haben unseren 2.0 jetzt seit einem Jahr und sind 29.000 km gefahren

und wir sind sehr zufrieden mit unserer Wahl

wir würden Ihn sofort wieder nehmen

das beste am Auto ist wirklich der sehr kultivierte Motor - anständiger Durchzug - 220 km/h Spitze - ordentliche Fahrweise = 6,5 - 8 Liter
 

Mumpitz001

Guest
@ Andi62,

also ich kann nur sagen dass mein Fabia Neuwagenbestand zu einem grossen Teil aus 2,0 Liter Fabias besteht. Er verkauft sich hier sehr gut aufgrund des geringeren Mehrpreises zu 1,4 Liter. Wenn Du ein Stück Fabia 2,0 Liter fahren möchtest dann ruf mich einfach an 034202.3099.0 (Auto-Center Weber, Hr. Friemann).
 
Thema:

Fabia 2.0 Extra - ja oder nein?

Fabia 2.0 Extra - ja oder nein? - Ähnliche Themen

Wärmepumpe Ja/Nein: Hallo zusammen, beim Thema Wärmepumpe bin ich mir im Moment wirklich unschlüssig ob's das wirklich braucht. Ich weiß, dass kommt auf das ganz...
Fabia 1 AZL, Diverse Intrumentenleuchten aktiv: Hi, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Fabia, 2006 2.0 116ps, 200.000 gelaufen Tempomat nachgerüstet Bisschen rundum Infos: Ich...
Chiptuning Karoq (2.0 TDI 190PS): Sehr geehrte Forum-Mitglieder, seit ca. 6 Wochen und 5.000km besitze ich den Skoda Karoq Sportline 2.0TDI 190ps und 7-Gang-DSG. Der Karoq ist...
Skoda Yeti Heizung rechts bläst nur kalt.: Hallo liebe Community, Ich hab mich zu dem Thema Heizung hier im Forum schon durchgesucht. Und hab vieles dazu gelernt. Jedoch finde ich nicht...
Superb 2.0 TSI 4x4 MJ 2021: Hallo, hat jemand eine definitve Antwort auf meine Frage, ob der Superb MJ 2021 2.0 TSI 4x4 ab sofort mit 280 PS statt 272 PS gebaut und...
Oben