Fabia 1 mit 1,2l Erfahrung und eventuell Tipps

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Blackbandt, 27.09.2012.

  1. #1 Blackbandt, 27.09.2012
    Blackbandt

    Blackbandt

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi


    ich bekomme ein Skoda Fabia 1 Extra Bj 2003 mit 100tkm runter. Es ist eine 1,2 Liter Maschine und hat 40KW. Ich wollte mal Fragen was es da so für Schwachstellen bzw Kinderkrankheiten gibt. Ich Wohne in der Stadt da reichen mir die 1.2 Liter Maschine. Oder ist die eher nicht zu Empfehlen ?

    gruß

    Black
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Hallo und herzlich willkommen,

    die frühen 1.2l Fabias haben die bekannte Kinderkrankheit des zu nah verbauten Kats mit der Folge, dass der mittlere Zylinder im Motor zu heiss wird. Vor dem Kauf empfiehlt sich daher unbedingt eine Kompressionsprüfung - und genau hinzusehen, ob es zu Rucklern oder Einträgen im Fehlerspeicher kommt.

    Sonst musst du auf die üblichen Schwachstellen achten (modriger Kabelbaum, defekte Querlenkerbuchsen und Koppelstangen, undichte Türen etc.) - einfach die Suche hier im Forum benutzen, es gab zu dem Thema "Kaufberatung" beim Fabia1 gab es schon etliche Threads.
     
  4. #3 Blackbandt, 28.09.2012
    Blackbandt

    Blackbandt

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    das klingt mit dem zylinder aber nicht schön. Gibt es eine möglichkeit dem vorzu beugen? und betrifft das alle Fabia`s oder erst ab einen gewissen bj
     
  5. #4 Little Turbo, 28.09.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Eigentlich alle 1,2 Sauger, früher oder später sind die Platt ca. 70-120tkm waren die meisten Schäden.
     
  6. #5 Blackbandt, 28.09.2012
    Blackbandt

    Blackbandt

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Den Fabia den ich bekommen könnte hat jetzt knap 100tkm runter. Ich schau Heute mal wie der laüft. aber irgendwas mus es doch geben um das nit dem zu nahen kat zu beseitigen. Kann mann nicht ein anderen kat vom 1.4 nehmen?
     
  7. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Es gibt ein Kit, mit dem der Kat weiter nach hinten verlegt wird damit das Problem nicht mehr auftritt. Ab irgendwann (aber eher nicht bereits 2003) wurde das auch serienmäßig schon verbaut. Bei einigen Modellen wurde das Kit wohl auch nachträglich im Rahmen einer Serviceaktion eingebaut, woran man das aber erkennen kann (ausser dem Eintrag im Serviceheft) musst du selbst rausfinden, das weiss ich leider nicht.
     
  8. #7 Blackbandt, 28.09.2012
    Blackbandt

    Blackbandt

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ok da muß ich mal schauen. Gibt es eventuel irgendwo ein Bild wo mann den Kat sieht wo er Standart ist und ein Bild wo er weiter Hinten ist ?
     
  9. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
  10. #9 Blackbandt, 28.09.2012
    Blackbandt

    Blackbandt

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bekommt man das Kit nur bei Skoda/VW oder auch so ?
     
  11. #10 ByteVRS, 29.09.2012
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Klasse, ich habe fast 118.000 Km runter und bisher lief er super... 8) Wie macht sich ein evtl schaden zu diesen Thema bemerkbar ??

    Das lässt wieder hoffen :)
     
  12. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Da hab ich leider keine Ahnung, du kannst aber mal bei Ebay und co danach suchen.

    Meistens unrunder Leerlauf, Ruckler und Aussetzer sowie Einträge im Fehlerspeicher. Der Schaden kommt sicherlich eher schleichend, d.h. es kann nicht schaden ab und an die Kompression zu prüfen um zu wissen, woran man ist. (Beim 1.2 ist es ja kein Act an die Zündkerzen ranzukommen, und dann sind es auch nur drei :thumbsup: )

    Nur damit keine Missverständnisse entstehen. Der Kat ist nur der (mutmaßliche) Verursacher für diesen Schaden, allerdings geht dann nicht der Kat kaputt sondern man hat einen größeren Motorschaden. Meist wird der ganze Zylinderkopf usw. getauscht, kostet über 2000€ wie etwa hier berichtet wurde:

    Unruhiger Motorleerlauf 1,2l 3Zyl.

    Wenn man rechtzeitig reagiert und den Kat nach hinten verlegt (oder was auch immer da genau getan werden muss, scheinbar braucht man dann ein anderes Abschirmblech usw.?) wird es nicht so teuer, weil der Motor nicht zerlegt und überholt werden muss. Billig ist es trotzdem nicht, da dieses Kit ordentlich Kohle kostet und natürlich auch noch eingebaut werden möchte.

    Ich empfehle daher grundsätzlich keinen (frühen) 1.2 HTP zu kaufen, da es für Laien nicht so leicht feststellbar ist ob der Schaden bereits vorliegt und selbst wenn nicht, der Einbau dieser Präventivmaßnahme sehr teuer ist. Da die Ursache wohl ein Konstruktionsfehler ist wird man früher oder später davon heimgesucht werden. Und ich weiss nicht ob es etwas bringt, etwa durch eine entsprechende Fahrweise (etwa kein Dauervollgas) keine allzu hohen Temperaturen entstehen zu lassen - leider hat der Motor auch nicht gerade so viel Leistung, dass man ihn etwa auf der Autobahn auch leicht streicheln könnte um einigermaßen voranzukommen.

    Lest euch mal den langen Thread im Polo-Forum durch, da findet ihr sicherlich mehr Infos.
     
  13. #12 Blackbandt, 29.09.2012
    Blackbandt

    Blackbandt

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ok Kann man ca sagen ab welcher Bj Reihe der Fehler nicht mehr ist oder eventuell behoben worden ist ?
     
  14. #13 ByteVRS, 29.09.2012
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Also meiner ist von 2006... 47kw. Das Problem kann ich ja mal beim :) ansprechen wenn ich wieder einmal hinfahre. Ich denke der kann mir da weiterhelfen. Dauervollgas... daran kann ich mich nicht mehr erinnern wann ich es das letzte mal gemacht habe. Fahre ja Spritsparend auch auf der AB und so zw. 90 und 110 und das geht gut mit den 1.2er :)
     
  15. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Bei BJ 2006 (schon fast einer der letzten) sieht es bestimmt deutlich besser aus als bei dem 2003er Modell, das der TE in den Raum geworfen hat.
    Spritsparend ist das deinem Spritmonitor-Profil nach zu urteilen für mich nicht. Das liegt aber weniger an deiner Fahrweise sondern vielmehr daran, dass der 1.2er der "ersten Stunde" (also die Generation mit 54 bzw. 64PS) einfach ein Murksmotor ist, anders kann man das nicht sagen. Ich verbrauche mit dem 2.0er bei dieser Fahrweise etwa 4,9l bis 5,4l/100km lt. BC (je nach Streckenprofil), und das meist ohne LKW-Windschatten und ähnliche Scherze.

    In der Stadt mag der 1.2 HTP ja sparsam sein, aber ein 1.4 MPI oder 1.4 16V verbraucht aber fast genauso viel/wenig. Wenn man einen aus dem Familienkreis o.ä. "geschenkt" bekommt okay, aber auf dem freien Markt würde ich mich nicht nach so einer Kiste umsehen. Allgemeine Diskussionen zu den Fabia1-Motoren finden sich in diesen Threads:

    Fabia I Benzinmotoren: Zuverlässigkeit und Wartbarkeit

    Lebensdauer
     
  16. #15 ByteVRS, 29.09.2012
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP
    Kilometerstand:
    184000
    Eine sache, die du selbst geschrieben hast, hast du wohl vergessen wenn es vielleicht um meine Werte bei Spritmonitor geht... Ja genau: STRECKENPROFIL!!! ;-) Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das der 1.4 er mit 75 PS ca. auf die Selben Werte kommt wie mein kleinerer! Je nach Last und Geschwindigkeit sogar etwas darunter. Soviel zum OT...

    Naja jedenfalls war ich geschockt über diesen Thread weil ich davon noch nix gehört hatte. Spielt ja keine rolle, werde beim :) mal nachfragen was der dazu sagt und zum Thema allgemein!! Wie ich lesen konnte waren die älteren 40 KW Motoren betroffen... Wenn es meine Zeit hergibt schaue ich mir die anderen Themen mal genauer an die hier empfohlen wurden.

    Mfg
     
  17. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Das ist eigentlich nicht OT, denn der 1.4er mit 75PS ist meiner Meinung nach die bessere* Alternative zum 1.2 mit 54/64PS - und danach fragte der TE ja (auch).

    * wegen dem "Frostproblem", der Probleme mit den Getriebenieten und dem teils sehr hohen Ölverbrauch bei höherer Laufleistung leider nur eine "bessere" aber noch lange keine gute Alternative
     
  18. #17 Little Turbo, 01.10.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Frostplroblem war aber bei allen relevanten Baujahren kein Ding mehr.

    Der 1,4 16V ist definitiv besser als die 1,2er!
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mjölnir, 02.10.2012
    Mjölnir

    Mjölnir

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27243
    Fahrzeug:
    F1 Edition 100 1.9er ATD
    Kilometerstand:
    175000
    Ich hatte auch den AWY mit 54PS und bin den kleinen bis 270.000km gefahren...
    Die gelbe Motorkontrollleuchte war bei mir der ständige Begleiter, der nur zu TÜV-Zwecken gelöscht wurde...

    War zwar ärgerlich, aber nicht wild. Ärgerliche war schon der Verbrauch der Zündspulen. Hatte immer eine in Reserve im Handschuhfach weil diese Dinger meist mitten in der Nacht auf der Landstrasse am AdW den Geist aufgegeben haben xD Deshalb auch nie von ATU kaufen...die paar Euro Ersparnis lohnen sich nicht.
    Ich muss zugeben, dass ich eine ziemlich sportliche Fahrweise an den Tag gelegt habe, auch längere Zeit auf der Autobahn und trotzdem hat mir die kleine Maschine überraschend gute Dienste erwiesen...
    Muss halt regelmäßig mal freigeblasen werden 8) dann sind die 170 laut Tacho bergab mit Rückenwind auch drin...
     
  21. #19 Doktor1.8t, 13.10.2012
    Doktor1.8t

    Doktor1.8t

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    schau dir meine Signatur an.

    Habe heute bei 103350km die Inspektion vorgezogen. Der Motor ölt mittlerweile leicht an mehreren Stellen. Der 6V ist hier nicht besser... als mein 12V
    Außer Steuerketten-Rep.-Satz, Koppelstangen und Querlenkerlager habe ich nichts repariert natürlich Verschleißteile ersetzt die führe ich aber nicht auf da normal. Ich versuche aber seit Jahren den Wagen abzudichten. Es sit mir trotz aller Forentipps und mehrfachen stundenlangen Demontangen nicht endgültig gelungen.
    Jetzt rasselt es im Standgas aus der Kupplungsglocke oder dem Getriebe...

    Ich würde den 1,2 weder als 6V noch als 12V wiederkaufen. Den Fabia an sich schon.

    Der Verbrauch beider Motoren ist nur gut wenn man sehr behutsam fährt-bei normalem Fahrstil kannst Du gleich zu größeren Benzinern greifen.
     
Thema: Fabia 1 mit 1,2l Erfahrung und eventuell Tipps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie ist skoda 1.2 liter bj 2003

Die Seite wird geladen...

Fabia 1 mit 1,2l Erfahrung und eventuell Tipps - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...