Fabia 1 Combi mit Lenkungsproblem *Gelöst*

Diskutiere Fabia 1 Combi mit Lenkungsproblem *Gelöst* im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nabend zusammen. Ich muss mich mal wieder an die Community wenden weil auch mal ein Mechaniker in der Werkstatt an seine Kompetenzgrenze kommt....

  1. #1 dj-dlyx2002, 16.05.2010
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nabend zusammen.

    Ich muss mich mal wieder an die Community wenden weil auch mal ein Mechaniker in der Werkstatt an seine Kompetenzgrenze kommt.

    Ich habe in der Werkstatt im Moment einen Fabia 1 Combi mit MKB BNV stehen.Der Kunde beanstandet das die Lenkung (spürbar am Lenkrad) Spiel hat oder besser gesagt haklig / ruckartig geht.
    Wenn man geradeaus fährt und dann leicht nach links lenkt und mit dem Lenkrad wieder nach rechts dreht spürt man leicht einen harten Punkt als würde man ein Spiel überbrücken oder an einen Anschlag andocken.
    Auch wenn man einen größeren Lenkeinschlag (beim Fahren) gemacht hat und lässt das Lenkrad zurückkehren in die Geradeausstelleung dann geht das so stottermässig / "rechteckig" ... sonst geht das ja schon gleichmässig und ohne stottern.

    Das habe ich schon gemacht:
    • Fehlerspeicher ausgelesen - keine FSE
    • Spurstangen und Köpfe geprüft - leichtes Spiel gehabt und erneuert
    • Spurvermessung - io
    • Lenksäulenkardangelenke geprüft - leichtes Spiel - erneuert
    • Achsgelenke unten schwergängig - erneuert
    • MWB ausgelesen während der Fahrt - io

    Was meinst ihr?
    Massepunkte noch mal checken? Servopumpe checken? Servopumpe mal abstecken und dann fahren?

    Für jeden brauchbaren Tipp dankbar.
     
  2. #2 Thommi84, 16.05.2010
    Thommi84

    Thommi84

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster Davertstraße 137 48163 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Kombi 1,8l 20V
    Kilometerstand:
    102589
    Also ich als Werkstattangestellter der Firma Skoda finde das sich das schon fast wie Lenkgetriege defekt anhört.Es sei denn die Domlager blockieren oder eine Feder ist gebrochen die irgendwo anschlägt.....
     
  3. #3 dj-dlyx2002, 16.05.2010
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Federn vorne sind io , die Domlager habe ich gecheckt die sind io....haben auch kein Spiel....oder besser kein gesagt dieses Rucken.

    Mir wäre so als würde am Lenkgetriebe mal druck anliegen und mal nicht, Servounterstützung ist aber voll vorhanden.
    das Spiel , wie Beitrag eins beschriebben , tritt nur beim Fahren auf und nicht im Stand.
     
  4. #4 N3o2403, 17.05.2010
    N3o2403

    N3o2403

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance Combi, 1.9 TDI 74kw/101PS, SL Luma Folie Tiefschwarz, Audi TT Antenne
    Kilometerstand:
    245000
    Also ich hatte das auch, da war der Drehratensensor defekt.....teilweise hatte man auch das Gefühl beim Lenken, dass jemand dagegen lenken würde ;O)
     
  5. #5 skodabauer, 17.05.2010
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Was sagt der Servoölstand?
     
  6. #6 dj-dlyx2002, 18.05.2010
    dj-dlyx2002

    dj-dlyx2002

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Also den Servoölstand habe ich bei stehenden Fzg und auf ner ebenen Fläche geprüft - war bei MIN. Habe etwas nachgefüllt.
    Diesen Sensor oben an der Lenksäule bzw. am Lenkgetriebe schliesse ich erstmal aus , weil:

    • kein FSE vorhanden war
    • sonst die Lenkung tadellos geht
    • ich die Einstellschraube am Lenkgetriebe weiter reingedreht habe und dadurch mein beschriebenes problem behoben war

    Also ich habe zuerst die Spurstangen innen geprüft , die hatten Spiel - also erneuert
    Dann hatte ich die Lenksäule in verdacht , hatte auch leichtes Spiel - erneuert
    Achsgelenke vorne unten und Domlager folgten , hatte alle Schwergängigkeiten und fortgeschrittene Korrosion
    Zuletzt die Einstellschraube für das Zahnstangendruckstück eingestellt und schon war die Sache behoben.

    Leider ist die Rückstellung in die Geradeausrichtung erschwert und nicht gewährleistet , deshalb werde ich mal nur das Lenkgetriebe tauschen sodass das Spiel in den Zahnflanken von Lenksäule zu Zahnstange ausschliessen kann.

    Steckertechnisch ist vorne an der Pumpe soweit alles io , kein Wassereintritt oder so.Leitungs und Kabeltechnisch ebenfalls

    Mal sehen was der morgige Tag bringt...melde mich aber noch mal und berichte wie es ausgegangen ist ....als Feedback für euch.

    *EDIT*

    Also das Lenkgetriebe eingebaut und schon war die Ursache behoben , nochmal entlüftet und eine lange Probefahrt => Perfekt!

    Bis zum nächsten Mal :rolleyes:
     
Thema: Fabia 1 Combi mit Lenkungsproblem *Gelöst*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw passat 35i spiel an der lenksäule

Die Seite wird geladen...

Fabia 1 Combi mit Lenkungsproblem *Gelöst* - Ähnliche Themen

  1. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  2. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...
  3. Octavia II Austausch dritte Bremsleuchte Octavia Combi 1Z

    Austausch dritte Bremsleuchte Octavia Combi 1Z: Nachdem bei meinem Octavia wieder einmal die dritte Bremsleuchte gebrochen war (der Länge nach auf der Unterkante aufgerissen) habe ich diese nun...
  4. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  5. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...