Fabia 1,9TD oder 1,4 / 74KW

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von primax, 10.01.2004.

  1. primax

    primax Guest

    Hallo Leute, :gruenwink:

    bin neu hier aber schon ein ewiger Skodafahrer :fahren: . Ich plane dieses Jahr auf einen Fabia Combi umzusteigen. Die Frage den 1,9TD oder den 1,4 mit 100PS? Ich denke da an die Steuern/Schadstoffklassen die ja dieses Jahr wieder teurer wurden. Der Diesel ist in der Anschaffung auch teurer. Wie sind die Einstufungen bei HP/VK/TK ?

    Wie sind die signifikanten Unterschiede bei den Fahrleistungen? Wer hat Erfahrung?

    Momentan steht mein Felicia erst bei 75Tkm mit absolut Null Problemen. *stolzsei* Eigentlich Frevel dieses Auto abzugeben. :heulnich:

    Joo, erstmal Thx

    Primax
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foxboy

    Foxboy Guest

    Ich will mal etwas Irrlehre und Ketzerei verbreiten: Behalte den Felicia! :)

    Neee, also: Wenn Du auf das Drehmoment stehst und viel fährst, ist der Diesel dran. Ansonsten ist wohl der Benziner die bessere Wahl. Ist aber m.E. wohl eher eine Glaubensfrage...

    Fox
     
  4. Mütze

    Mütze Guest

    Hallo Primax,

    ich fahre so ca. 30.000 Km proJahr mit meinem Fabia Combi 1.9 TDi. Vorher hatte ich einen 75PS Golf II. Für Vielfahrer lohnt (wirtschaftlich) sich immer der 1.9 TDi und auch in Puncto Fahrspaß (Drehmoment) ist er dem 1,4 /74 weit überlegen (meine Meinung).

    Was für Dich das richtige ist, kannst Du nur bei einer Probefahrt feststellen. Falls Dein Händler nur eine Limo mit diesen Motoren zur Verfügung hat, fahre danach auf jeden Fall noch einen Combi, falls Du ihn bislang nur von außen oder vom "Probesitzen" her kennst (egal mit welchem Motor). Die Sichtverhältnisse nach hinten sind total andere (und ich meinte zunächt in einem vollständig anderem PKW zusitzen).

    Ich wünsche Dir eine gute Entscheidung.

    Gruß, Mütze
     
  5. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Wie wärs denn mit dem 1,4er TDI?
     
  6. #5 Geoldoc, 10.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @primax
    Ich mach es mal wie die ganz Großen und zitier mich einfach selber:

    In der Suche zum Thema "diesel und Benziner" oder "rechnen" findest Du bestimmt noch mehr solcher Weisheiten.
    Wenn Du aber trotzdem rechnen willst. Denk an folgende Variablen

    1. Spirtkosten
    2. Mehrpreis vs Wiederverkausfswert
    3. Wartungskosten (zahnriemen/ Öl beim tdi)
    4. Versicherung Typklassen: www.typklassen.de
    5. Steuer (www.kfzsteuer.de)
    6. All die anderen Risiken (Steueränderungen, berufliche Änderungen, Unfall...)

    Also, viel Spaß damit.
     
  7. #6 toaster, 10.01.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hier hilft wirklich nur der direkte Vergleich. Man kann dir nur den Tip geben, beide Fahrzeuge zu fahren.

    Sie haben zwar beide 100PS und von den Fahrleistungen (bitte, jetzt keine Diskussion zu diesem Thema, siehe einfach nur Angaben Skoda.de) tut sich auch nichts, dennoch haben beide einen gänzlich anderen Charakter.

    Entspannter fährt sich der TDI, aber auch das ist eine Glaubenssache...

    Als Kombi würde ich den Diesel nehmen, Stichwort Wiederverkaufswert.
     
  8. primax

    primax Guest

    Hmmm, ich denke wir werden den 1,4er 74KW nehmen. Werde aber auf jedem Fall mal beide Probefahren.

    Warum:

    Die Benziner sind alle Euro 4 und bis Ende 2005 steuerbefreit. Und die Typenklassen sind auch günstiger. Bei meiner Jahreslaufleistung von ca. 20Tkm ist der Diesel nicht wirklich erforderlich.

    Thx
    Primax
     
  9. noi76

    noi76 Guest

    Gleiche Frage, gleiche Fakten haben mich zu genau diesem Schritt bewegt. Meiner kommt nächsten Monat :)
     
  10. primax

    primax Guest

    eben.. Frage an unsere TDi Fahrer:
    Wie hoch sind denn ab 2004 die KFZ-Steuern. Bei der Euro 3 sind die Beträge/100ccm um 1,20 Eus (oder ähnlich) gestiegen. Die Diesels sind ja eh schon höher besteuert. IMHO sind das bestimmt so 250-300 Tacken im Jahr Odda??

    Gruzz
     
  11. #10 Geoldoc, 12.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @primax

    Wer die Antworten auf seine Fragen auch liest ist klar im Vorteil :D

    Oben hab ich Dir den LINK zu www.kfz-steuer.de gegeben.
    Wenn man da die Daten des Fabai eingibt (Euro3; weder 3 noch 5 Liter Auto; 1,8xx ccm) bekommt man als Steuer für 2004 293 Euro
     
  12. #11 Harry_Tuttle, 12.01.2004
    Harry_Tuttle

    Harry_Tuttle Guest

    @primax:

    Mein Tip:
    Wenn Du den 100PS Benziner favorisierst,
    dann fahr den 75PS Benziner auch mal Probe.
    Vergleich macht reich ... :D

    Gruß
    Harry
     
  13. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Harry_Tuttle

    Sicher machen sich die beiden Varianten preislich bemerkbar,

    aber beim Fahrspass hört das Rechnen auf, und die 25 PS machen
    sich da äusserst deutlich bemerkbar :cool: :fahren:

    Michael
    [​IMG]
     
  14. #13 Geoldoc, 12.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Wenn man nur niedertourig fährt, kann der 55kw sogar etwas kräftiger wirken, weil sein maximales Drehmonet schon bei niedrigeren Drehzahlen anliegt. Wenn man richtig Gas gibt, merkt man dann natürlich die Mehr PS des 74 kw.
    Ich glaube man muß sich einfach überlegen, welche Leistung man so in etwa von seinem Auto erwartet (und wieviel man dafür zu zahlen bereit ist). Fahren tut sicherlich auch der 1,2er und das sparsamer als alle anderen Benziner (bei den Dieselaufpreisen wahrscheinlich oft auch sparsamer als der kleine tdi)
     
  15. RWH

    RWH Guest

    Hallo Leute,

    meine Meinung zu den Motoren:
    Meiner erster Fabia war ein Elegance 1.4 / 100PS.
    Lief nicht schlecht, war aber nach meinem Passat TDI (90PS) den meine Frau noch fährt eine ganz schöne Umstellung, sodaß ich mir als nächstes den Elegance Kombi TDI (100PS) geholt habe. Und der geht richtig ab.
    Ich will nur noch TDIs, allein wegen dem Fahrspaß !
    Kostet eben dann was mehr. Andere tragen das Geld in die Kneipe.
    Muß aber zugegeben, das der 1.4 / 75PS Benziner auch keine schlechte Wahl ist. Ist zwar ein wenig lahmer wie der 100PS, hat aber einen ziemlich niedrigen Verbrauch.
    Ich bekam diesen mal einen Tag von meinem Händler mit als mein TDI zur Inspektion war.
    Gestern war wieder mal Werkstatt-Tag (Inspektion und Knarzbeseitigung im Armaturenbrett) und mein Händler hat mir einen 1.4 / 75PS TDI mitgegeben. Ist der 3-Zylinder und macht ( jetzt lacht nicht ! ) eine super Figur.
    Geht zwar nicht so tierisch ab wie der 1.9er TDI, aber zieht oberhalb von 2000 U/min mit ca. 200 Nm mächtig los. Und das Motörchen hat einen absolut verschärften Klang. Klingt wie ein richtig dicker Motor !
    Wenn er kalt ist, ist er ein wenig träge. Aber man fährt die Autos erst mal so 10km warm bevor man richtig trauftritt.

    Natürlich hat jeder so seine eigenen Erfahrungen und Meinungen mit den verschieden Motoren.

    Gruß
    RWH
     
  16. #15 Drachier, 16.01.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Primax,
    komme grade vom zweiten mal Volltanken.
    679km mit 34,9l = 5,14L/100km.
    Beste Grüße
    Ritschi
     
  17. #16 gilmande, 20.01.2004
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    Hi! fahre selber den 1,4 mit 100ps und hatte mal den diesel mit 100 pferdchen als meiner in der werkstatt war, also ich würde sofort zum diesel greifen, den das ding geht wie die hölle und auch wenn die skodawerte gleich sind so ist der diesel bei topspeed und drehmoment sowieso richtig überlegen! mit meinem benziner schaffe ich mit mühe und not 210km/h und mit den diesel gings ohne zicken bis 220km/h!!! dazu noch bei normaler fahrweise 2liter weniger im verbrauch und schon sind bei 20000km/jahr auch die mehrkosten wieder drin plus fahrspaß pur!
     
  18. #17 Geoldoc, 21.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @gilmande
    Jupp, der Turbo macht schon Spaß, aber das mit der Vmax würde ich nicht generalisieren wollen. Das hängt von so vielen Faktoren ab (zB Tachogenauigkeit, Wind, Serienstreuung, Reifen), dass ich das nur vom Vergleich zweier Autos nicht sagen würde.
    Genauso wie die km- Leistung. Die muß sich auch jeder selbst ausrechnen. Bei der Versicherung kann es doch erhebliche Unterschiede geben. Je nach Firma und eigenen Faktoren.
     
  19. #18 Geoldoc, 21.01.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Da gerade beim 1,4 (74 kw) und 1,9 tdi (74kw) immer wieder die Frage aufkommt, welcher Motor denn nun der Bessere sei, habe ich mir mal vorgenommen, die Vor- und Nachteile der beiden Maschinen mal gegeneinander zu stellen. Natürlich nicht, um schließlich zu sagen der (möglichst mein :D) Motor ist besser, sondern nur um die Entscheidungsfindung für den Einzelnen zu vereinfachen. Um Diskussionen über Verbrauch oder auch Inspektionskosten möglichst gering zu halten, will ich da möglichst wenig Zahlen nennen.

    1,4 74kw

    Vorteile:

    niedrigerer Anschaffungspreis: -1500 Euro (beim Excellent)
    Euro 4 damit:
    geringere Steuer: Bis 31.12.2005 befreit, danach (vorerst) 94 Euro/Jahr

    niedrigere Versicherungseinstufung: Haftpflicht:14 Vollkasko (alt): 14 Vollkasko (neu): 14

    geringere Inspektionskosten

    Nachteile:

    Vebrauch ca. 7-8 l/100 km Super(Plus)

    weniger Drehmoment

    subjektiv: da ohne Turbo weniger Fahrspaß


    1,9 tdi

    Vorteile:

    niedriger Verbrauch: 5-6 l/100km

    hohes Drehmoment

    subjektiv: mehr Fahrspaß

    (vermutl.) höherer Wiederverkaufswert

    Nachteile

    höherer Anschaffungspreis

    Versicherung: Haftpflicht: 18, Vollkasko (alt) 19, Vollkasko (neu) 18

    Euro3 ohne Partikelfilter damit:
    (vorerst) 293 Euro/Jahr

    Teurere Wartung: Öl/ Zahnriemen



    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen (wenn ich was vergessen habe immer munter gepostet)
    Die Entscheidung bleibt jetzt bei Euch...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. PD-Pat

    PD-Pat Guest

    Vielleicht noch ein wichtiger Punkt:

    (Habe selbst den 1.9TDI im Combi.)

    Sobald man Musikhören will, wird man feststellen, daß ein Benziner deutlich weicher läuft und weniger stört. Das hat nichts mit der absoluten Lautstärke zu tun, sondern damit, bei welchen Frequenzen der Lärm entsteht.

    Ich persönlich höre im Auto nur selten Musik, deshalb kann ich damit leben und Spaß macht der Motor beim Fahren ja. Aber trotzdem, vielleicht würde ích trotz Mehrverbrauch beim nächsten Mal den 2.0l Benziner nehmen. Den 1.8 T gibts ja leider nicht im Fabia ...

    Die Vorredner haben schon recht. Du wirst nicht um eine genaue Analyse Deiner Vorlieben und Finanzen herumkommen. Und Dir überlegen müssen, wie gerne Du Musik hörst.

    Wenn man natürlich generell lauter als 90 db hört, ist es allerdings wieder egal. Da hörst Du weder Diesel noch Benziner. Und in ein paar Jahren gar nichts mehr.

    Viel Spaß beim Entscheiden.

    PD-Pat
     
  22. #20 sMartin, 24.01.2004
    sMartin

    sMartin Guest

    Hi, ich habe das mal konkret durchgerechnet, guckst Du hier.

    Gruß sMartin
     
Thema:

Fabia 1,9TD oder 1,4 / 74KW

Die Seite wird geladen...

Fabia 1,9TD oder 1,4 / 74KW - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...