Fabia 1.9 TDI Motorporbleme?

Diskutiere Fabia 1.9 TDI Motorporbleme? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich brauche eure Hilfe! Ich habe einen Fabia Combi 1.9 TDI, BJ 2001.KM 125000. Nun tritt folgendes Problem auf: wenn ich losfahre, fängt der...

  1. #1 FrankenFabia, 03.11.2005
    FrankenFabia

    FrankenFabia Guest

    Ich brauche eure Hilfe!

    Ich habe einen Fabia Combi 1.9 TDI, BJ 2001.KM 125000. Nun tritt folgendes Problem auf: wenn ich losfahre, fängt der Fabia nach ca. 50 Meter an zu ruckeln, der Motor läuft unrund, bringt nicht mehr die volle Leistung. Es ist so, als ob er nur noch auf 3 Zylindern läuft. Wenn man Gas gibt kommt es mir so vor, als ob das ganze Auto vibriert.

    Wenn man allerdings nach ca. 6 - 10 KM das Auto ausmacht und sofort wieder startet ist das Problem weg und er läuft wieder normal. Wenn ich ihn nicht ausmache, bleibt das ruckeln unverändert.

    Vor 3 Monaten wurde eine Pumpe-Düse-Einheit getauscht, weil das Problem so ähnlich auftrat. Ich denke aber, der Fehler liegt wo anders?!

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank für Eure Antwotren.

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 03.11.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    da kann ich leider auch nicht weiterhelfen...

    ich würde da mal den freundlichen aufsuchen, auch wenn es manchmal wie die suche nach der nadel im heuhaufen ist...

    aber so ein problem hat es bei mir noch nicht gegeben...

    drücke dir die daumen, dass es nichts großes ist
     
  4. #3 KleineKampfsau, 03.11.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    was sagt denn der fehlerspeicher ? sollte ja ein fehler abgelegt sein ...

    andreas
     
  5. #4 skoda-power, 03.11.2005
    skoda-power

    skoda-power Guest

    das gleiche problem hatte ein freund von mir,
    bei ihm hat man auch ein PD-element getauscht und nach
    ca. 2 wochen tratt das gleiche ruckeln und zuckeln wieder auf :bissig:

    er war dan beim freundlichen und die haben ihr 5051 diagnosegerät
    angestöpselt und dies sagte das ein PD-element einen elektrischen fehler
    hat, aber diesmal ein anderes (hat ja nur 4 stück).

    das ganze ging aber glücklicherweise auf garantie
     
  6. #5 FrankenFabia, 03.11.2005
    FrankenFabia

    FrankenFabia Guest

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

    Der Fehlerspeicher sagt was von "Literatur.....", das Auto muss an "die große Station" und die ist leider erst wieder am Montag frei zur "geführten Fehlersuche".....

    Aber so wie es aussieht ist wohl wieder eine PD-Einheit im Eimer, oder??

    Ciao

    Markus
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 PJM2880, 03.11.2005
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    100
    Oder es wurde vor 3 Monaten das falsche PDE ausgewechselt,
    oder es waren 2 defekt und nur eines davon wurde gewechselt...


    Viel Glück dann am Montag
    bei der erweiterten Fehlersuche
     
  9. duro77

    duro77 Guest

    Hallo,

    ich habe auch was änliches auf meine Fabia TDI (gleiche Baujahr, gleiche Km-Stand...) Das Problem war da schon vor 2 Monaten. Auto war eine Woche in Skoda Werstatt. Die wollten alle 4 PDE-Einheiten ersetzen!
    Hier ist Auszug aus Diagnostikprotokol an VAS 5052:

    Fehlerspeicherinhalte:
    2 Fehler erkannt

    -16686 P0302 035
    Zyl. 2, Verbrennungsaussetzer erkannt
    sporadischer Fehler

    -18075 P1666 035
    18075 Ventile für Pumpe/Düse Zyl. 2 N241elektrischer Fehler im Stromkreis
    sporadischer Fehler

    Ich wollte nicht alle vier tauschen lassen (restliche drei waren funktionsfähig) und nach eine Woche in Stand war Ergebnis aus Diagnostik fehlerfrei!
    Seit dem bin ich über 3000 km ohne Probleme gefahren. Seit letzte Woche ist leider gleiche Problem wieder zurück.
    Jetzt ist die Frage, wo liegt das Problem? Es is ein PDE-Einheit kaputt, oder ist irgendwo in Kabelsatz die Feuchtigkeit drin?
    Damal nach eine Woche Ruhe in geschlossene Werkstatt war alles OK. Sonst parke ich immer draußen.

    Gruß

    duro
     
Thema: Fabia 1.9 TDI Motorporbleme?
Die Seite wird geladen...

Fabia 1.9 TDI Motorporbleme? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  3. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...