Fabia 1.4TDI spring schlecht an

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von adama, 01.09.2012.

  1. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    Hallo Leute,
    unser Skoda Fabia von 2008 springt schlecht an wenn es bischen kühler ist, so um die 10 Grad. Man brauch 3-4 Startversuche und halbgas damit der kleine Motor überhaupt angeht. Wenn er sich überwindet zu starten läuft der Motor auch ruhig weiter ohne mit dem Gas bei Laune zu halten.

    Der Glühfanden leuchtet bein einschalten der Zündung für 1-2 Sekunden auf dann dreh ich den Schlüssel weiter zum Starten. Heute habe ich alle Sicherungen gecheckt, aber es sind alle OK.
    Der Wagen hat jetzt 96tkm gelaufen. Das komische ist, wenn es 15 Grad und mehr ist, springt der Motor sofort an ohne zu zögern, nur sobald es um die 10 Grad ist muss man 3-4 mal versuchen bis es klappt.

    Hoffe ihr habt einen guten Tipp!

    Danke
    Lg
    Roland
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Basti@RSR, 01.09.2012
    Basti@RSR

    Basti@RSR

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wann war er das letzte mal zur Durchsicht ?
    wenn du im unteren Drehzahl bereicht etwas mehr gas gibst läuft er unruhig hoch ?
    vielleicht die Glühkerzen oder ein Zylinder läuft nicht richtig mit .

    gruß basti
     
  4. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    Hi, Inspektion vor 6000Km
    Wenn der Motor läuft dreht der ganz normal hoch wenn ich gas gebe, auch wenn ich den Motor direkt danach wieder ausmache, springt er wieder sofort an, echt komisch.

    Lg
    Roland
     
  5. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    keiner mehr eine idee?? ;(
     
  6. #5 MiRo1971, 02.09.2012
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Bei deiner Beschreibung würde ich auf die Glühkerzen tippen.
     
  7. #6 Basti@RSR, 02.09.2012
    Basti@RSR

    Basti@RSR

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    wann wurden die Kerzen das letztemal gewechselt ?

    gruß Basti
     
  8. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    hi,
    weiß nicht wann die getauscht wurden, haben den Wagen noch nicht so lange. Im letzten Inspektionsprotokoll steht noch nichts von den Glühkerzen.
     
  9. #8 Teddybär1964, 03.09.2012
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Wenn Der Fabia 96.000 km runter hat, würde ich mal sagen noch nie. Würde mich sehr wundern, wenn die schon mal gewechselt wurden. Selbst die 96.000 sind, unter normalen Bedingungen, nicht übermäßig viel für die Glühkerzen.
     
  10. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    Hallo,
    also im Inspektionsheft steht nichts von Glühkerzenwechsel.
    Ich habe jetzt mal die 3 Kerzen ausgebaut, waren bischen voll mit Ruß. Beim Test ob die Glühen konnte ich nichts feststellen, war wohl noch zu warm damit die Kerzen Glühen. Oder??
    Auf den Kerzen steht drauf:
    NGK CZ101 7V
    VW AG N105916.14
    K7YBA

    Unter den Angaben finde ich allerdings keine Glühkerzen.
    Wenn ich für den Fabia suche, bekomme ich auch angebote mit 11V obwohl 7V Kerzen eingebaut sind... ?( ?(

    Kann mir einer genau sagen was für welche nun da reinkommen?
    Skoda Fabia2 1.4 TDI 59KW/80PS, 3Zylinder, Motor: BMS


    Danke schonmal
    Lg
    Roland
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    so zwischenzeitlich war das problem weg obwohl nichts geändert wurde, da die Temperaturen noch über 10 Grad waren.

    Das Problem besteht weiterhin. Kann es die Batterie sein? beim starten geht die Spannung von 12,4V auf 9,5V runter während der Anlasser dreht. Batterietest meint das alle Zellen I.O. seien aber das wurde getestet nach 10 minuten autofahrt und zuvor die Nacht geladen. also vieleicht gefälschtes Ergebnis?

    Was meint Ihr zu den Glühkerzen? hin oder nicht? wie kann man das Testen? Widerstand messen?

    Wie kann ich feststellen ob Luft in der Kraftstoffleitung ist?

    Danke schonmal

    Lg
    Roland
     
  13. #11 PilsnerUrquell, 01.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    1.obs die Batterie ist, könnte man prüfen in dem man das Auto anlässt
    als wenn die Batterie "leer" wäre, also Starthilfe von anderem Auto
    geben lassen, springt er dabei besser an als ohne Starthilfe, könnte die
    Batterie hinüber sein

    2. Glühkerzen wechseln, man kann nix falsch machen wenn bei rund 100.000 km mal die Kerzen gewechselt werden (sind ja eh nur drei :D )
    Welche beim 80ps TDI reinkommen, kein Plan, da hilft aber bestimmt das Skoda-Autohaus weiter oder hier das Forum. Könnte auch im "so wirds gemacht" stehen

    3. wenn nach Glühkerzenwechsel immer noch dieses Problem = Kompression prüfen lassen
     
Thema: Fabia 1.4TDI spring schlecht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia2 1.4tdi startet sehr lange

    ,
  2. polo 9n 1 4 tdi springt schlecht an

    ,
  3. 1.4 tdi springt schlecht an

    ,
  4. skoda fabia 1.4 tdi springt schlecht an,
  5. roomster 1.4 tdi bms geht im Stand aus ,
  6. skoda fabia 3 zylinder diesel springt nicht an,
  7. glühkerzen wechseln skoda fabia 1.4 tdi
Die Seite wird geladen...

Fabia 1.4TDI spring schlecht an - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  4. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  5. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...