Fabia 1,4 16v Zahnriemen übersprungen!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von 63Michael, 14.03.2004.

  1. #1 63Michael, 14.03.2004
    63Michael

    63Michael Guest

    Hallihallo!

    Gestern abend haber ich festgestellt, das mein Fabia ziemlich komische Geräusche (ähnlich einem Diesel) im Drehzahbereich von 2250 bis 2750 macht. Habe mir ersmal nichts weiter dabei gedacht, da ich einen kleine Backofen transportiert habe und davon ausging, das dieser das Geräusch durch Resonanzen verursacht hat. Aber heute morgen beim Anlassen wars noch schlimmer und auch über einen großen Drehzahlbereich zu hören. Dann hat auch noch die EPC-Leuchte aufgeleuchtet und er hatte nicht mehr die volle Leistung. Nachdem ich zuhause angekommen war, habe ich die Motorhaube geöffnet und bei laufendem Motor mal versucht zu hören wo dieses Geräusch herkommt. Man konnte es hauptsächlich von der Steuerriemenseite aus hören. Also habe ich mal die obere Abdeckung abgenommen und festgestellt, dass der Zahnriemen auf der glatten Seite Kunsttoffabrieb hat und ziemlich locker ist. :graus:

    Meine Fragen an die Profis:

    1.:Ist der Zahnriemen übersprungen oder nicht, weil das Klappern nur Zahnriemenseitig zu hören ist? Oder klappert nur die Spannrolle so heftig?

    2.:Klappert er vieleicht auch nur, weil die Steuerzeiten durch den lockeren ZR nicht mehr genau passen?

    3.:Welche Schäden habe ich zu erwarten? Ist der Motor noch zu retten?

    4.: Kommt sowas häufiger vor und woran liegt das, dass die Spannrolle locker wird. Pfusch von Seiten meines Freundlichen schliße ich mal aus, weil bisher meinens Wissens nach noch nichts am ZR gemacht worden ist.

    Das ich mit dem Wagen in diesem Zustand keinen Meter mehr fahre versteht sich ja von selbst. Das Auto hat jetzt 97000 km drauf ist BJ 2000 und hat bisher alle Kundendienste gemacht bekommen. So, mehr Fakten fallen mir jetzt erstmal nicht mehr ein. Falls jemand was dazu weiß, oder einen guten Tip für mich hat, immer posten!

    MfG Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Wenn du mich fragst würd ich damit keinen Meter mehr fahren, geschweige den motor anlassen bevor das nicht geklärt ist.

    Ich habe zumindest beim 75PS modell des motors schon heufiger von Zahnriemenunfällen gehört, sprich Motorschäden.

    Lass das mal von deiner Fachwerkstatt kontrollieren und frag unbedingt vorher nach ob du damit noch fahren darfst.

    Vielleicht noch ne informationsquelle wäre www.motor-talk.de unter Volkswagen oder so mal suchen, die haben da manchmal etwas mehr fachwissen als wir hier.

    Benni
     
  4. Mic

    Mic Guest

    Bei Benzinern soll der Zahnriemen ja länger halten wie bei einem Diesel, daher wird er erst bei ca. 160.000-180.000 km bzw. nach 5-6 Jahren gewechselt.

    Wie Benni schon sagte solltest du den Wagen nicht mehr starten. Da du ja alle Inspektionen gemacht hast, greift bei dir die Mobilitätsgarantie, klär das mal mit der Hotline ab und laß dein Auto zur nächsten Werkstatt schleppen, kosten entstehen dir dadurch keine und du bekommst ein Ersatzauto.

    Deutschland 01805 / SKODAINFO (756 32 46 36)

    Diese Leistungen stehen dir mit der Mobilitätsgarantie zur Verfügung:

    Pannenhilfe
    Abschleppen
    Hotelübernachtungen
    Kurzfahrten
    Mietwagen
    Bergen und Abschleppen nach einem Unfall
    Fahrzeug-Abholen
    Weiter- und Rückreise
     
  5. #4 fabianewbie, 14.03.2004
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Hört sich irgendwie nach ´ner defekten Spannrolle an. Am besten in die Werkstatt schleppen und dort abklären lassen.

    MfG Martin
     
  6. #5 63Michael, 15.03.2004
    63Michael

    63Michael Guest

    So Freunde!

    Heut habe ich meinen Fabi von der Werkstatt abschleppen lassen. Es wurde der Zahnriemen, nebst Spannrolle, Umlenkrolle, Zahnriemen für die zweite Nockenwelle und ein Halter gewechselt. Gottseidank:anbeten: war nichts weiter am Motor kaputt. Die Ventile sind noch alle heil und auch sonst ist das ganze für den Motor ohne Folgen geblieben. Allerdings nicht für meinen Geldbeutel. der ganze Spaß hat mich inkl. Abschleppen fast 400€ :wow: gekostet. Aber andererseits bin ich auch froh, dass es nicht zu teuren Folgeschäden gekommen ist. Hätte also durchaus schlimmer kommen können!
    Als Ursache vermute ich mal, dass Pavel die Sicherungsschraube von der Spannrolle nicht richtig angezogen hat :hammer: :wall:.

    Aber es ist ja, wie gesagt, nochmal alles glimpflich verlaufen und ich hoffe, dass ich in nächster Zeit erstmal von Defekten jeglicher Art verschont bleiben werde:fahrrad:.

    MfG Michael
     
  7. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Hallo,
    hast du keine Garantie mehr?
    Für mich fällt das unter Garantie (kulanz)?

    Weiterhin viel Spaß mit deinem nun wieder gesunden Motor.

    Mfg MIcha
     
  8. stella

    stella Guest

    Hallo Michael

    alles Quatsch denken mal ist ein Materialfeher wenn ichmich so um hoere haben das nicht alles aber sehr viele.

    Wir haben im Moment das gleiche Problem. Auto Baujahr 2000 51000km
    Spannrolle kaputt.
    Werkstatt sagt es gibt keine Kulanz Grund Garanite, und die letzte Inseptions (Oct 2004) wurde nicht in der Scoda Werkstatt gemacht.

    Mein Mann kan auf die gleiche Idee er rief heute den ADAC in Neustadt an und schilderte sein wissen aus den froum's und das seine er ist Autoschlosser. Ein Herr Scheid (Tele 06321/890524 ) meinte es sei ein Lachblatt was in den forum's steht und nicht immer alles der Wahrheit entspricht was meinst du dazu?
    Es seinen dem ADAC in diesem Monat (April 2005) nur 7 Fälle in ganz deutschland mit Zahnreimenschaden. Der GRund weshalb dieser Schaden zu Stande kam sei nicht bekannt.

    Wir haben nun mal einen Rechtsanwalt eingeshaltet oder kennt jemand noch einen anderen Weg ist doch sicher Materialfehler

    Mal sehen


    Gruss Stella
     
  9. #8 Tommi-89, 04.04.2011
    Tommi-89

    Tommi-89

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnsen und auch noch in Brieskow- Finkenheerd 1529
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Kilometerstand:
    56666
    Wollte keinen neuen Tread eröffnen.....

    Hallo Leute,
    Ich kam heute von der Autobahn und bin auf eine Kreuzung zugefahren, plötzlich leuchtete die Batterieleuchte, EPC und ASR (bei ASR bin ich mir nicht sicher).
    Kurz darauf ging die Motordrehzahl auf 0 und die Lenkung und Bremse wurden schwerer. Klar wenn der Motor aus ist. Dann bin ich rechts rangefahren, Zündung aus und noch mal versucht zu starten, dabei hörte es sich an, als wenn ein Riemen irgendwo schleift. Ok dachte ich, guckste mal nach. Keilriemen war gut gespannt. Dann hab ich den Deckel vom Zahnriemen aufgemacht und da war das übel, dieser war lose. Was für ein Zufall, habe ich genau vor einer Peugeot Werkstatt gehalten. Der Meister kam mit raus und hat mal mit einer Taschenlampe nachgeschaut. Anscheinend ist die Schraube für die Spannrolle abgebrochen und steckt noch im Motorblock.

    Jetzt die Frage. Habe ich mit Sicherheit einen Motorschaden? Wie teuer könnte das werden wenn der Motor hinüber ist?

    Hab jetzt übelst Angst und Bange:(


    Gruß Tommi


    PS: Motor ist ein 1,4 16V 74Kw AUB, hat 135tkm gelaufen, letzter Zahnriemenwechsel bei 75tkm
     
  10. #9 Under-Taker, 04.04.2011
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Altes bekanntes Problem beim 1.4er, deshalb gibt es jetzt auch andere spannrollen bzw. schon ein paar Jahre. Sollte nach'm zahnriemenwechsel kein problem mehr sein

    Wenn der zahnriemen lose ist, ist der Zylinderkopf Schrott. Da der kolben die Ventile geschlossen hat. Leider ist der 1.4er kein freiläufer.
    Brauchst also neue Ventile und einen neuen Kopf(Überholten).
     
  11. #10 Wikinger, 04.04.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen
    Erstmal ruhig Blut und abwarten!

    Nur weil der Zahnriemen lose ist heist das noch nicht, das bei Dir Kolben und Ventile Berührung hatten.

    Auf gar keinen Fall mehr starten und auf dem Haken in die Werkstatt.

    Wenn Du Glück hast, ist der Riemen nämlich nicht übergesprungen, oder nur einen Zahn. Einen Zahn vertragen die meisten Motoren.

    Hatte ich bei meinem ehemaligen Megane auch gehabt. Der klang dann zwar wie ein Traktor, blieb aber ohne Folgeschäden. Neuer Zahnriemenwechselkit und fertig.

    Gruß

    Wikinger
     
  12. #11 funstorm, 04.04.2011
    funstorm

    funstorm

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bodensee 88131 Lindau Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Sedan Elegance
    Kilometerstand:
    39500
    hi leute,
    ich bekomme grad tierisch angst, wenn ich das lese. meiner ist bj 2001 und hat 66000 km runter. bis jetzt hab ich den zahnriemen noch nicht wechsel lassen, überlege aber schon, wann ich es machen soll.was meint ihr? sofort handeln?
     
  13. #12 Under-Taker, 04.04.2011
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Wenn der zahnriemen lose ist, ist der sicher nicht nur ein Zahn übergesprungen. Den wie soll das gehen wenn die spannrolle defekt ist? Kannst du mir glauben hatte schon einige 1.4er da.
    Aber lass mich gerne belehren. :)

    Edit: wenn der nur einen Zahn übergesprungen wäre, würde der noch laufen.
     
  14. #13 Wikinger, 04.04.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen
    Also belehren wollte ich Dich ohnehin nicht, nur ein bißchen Hoffnung machen.

    Gruß

    Wikinger
     
  15. #14 Tommi-89, 04.04.2011
    Tommi-89

    Tommi-89

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnsen und auch noch in Brieskow- Finkenheerd 1529
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Kilometerstand:
    56666
    Noch hab ich einwenig Hoffnung, aber viel nicht mehr.

    Also ich konnte den Zahnriemen schon von Hand von der Welle schieben, der ist definitiv ab.
    Die Spannrolle ist ja komplett weg, weil die Schraube ja weggebrochen ist.

    Was meint ihr lohnt sich das noch?

    Bj. 2001/01, 135000km, Elegance, Limousine, silber, oder wieviel bekommt man dafür noch? also mit Motorschaden?

    Die Kosten werden sich ja schon um die 1500 Euro bewegen denk ich mal, das ist schon eine Mengeholz:(
    Was kosten neue Ventile und ein neuer Kopf?

    Gruß Tommi
     
  16. #15 Wikinger, 04.04.2011
    Wikinger

    Wikinger

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,9 TDi PD DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Eggert Rügen
    Was ein neuer Kopf so kostet kann ich Dir auch nicht sagen, aber so um die 1000 - 1300 € für den Schaden wirst Du wohl einplanen müssen.

    Bei Mobile.de werden 2001ser 1.4er Fabias mit rund 140.000 Km mit etwa 1.500 bis 1.800 € gehandelt.

    Da könnte man eigentlich einen "Teilespender" kaufen und versuchen über den Teileverkauf bei Ebay einen Teil der Reparaturkosten zurück zu holen.

    Ich würde den Schaden aber trotzdem erst von einem Fachmann checken lassen, bevor ich den Colt ziehe und mein Pferd (Auto) erschieße.

    Gruß

    Wikinger
     
  17. #16 Under-Taker, 04.04.2011
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Wenn du den zahnriemen so drehen kannst ist das natürlich blöd.

    Generalüberholt kostet der Kopf um die 300€. Such dir ne freie Werkstatt dort sollte es nicht so teuer sein.
    Wenn du deinen verkaufen willst sag mir Bescheid. :)
     
  18. #17 Almandino, 04.04.2011
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    War nicht die Hausnummer bei den VW Motoren entweder die angegebene Kilometerlaufleistung oder 5-6 Jahre....ich würd den Riemen tauschen lassen aber hurtigst!
     
  19. #18 Tommi-89, 04.04.2011
    Tommi-89

    Tommi-89

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnsen und auch noch in Brieskow- Finkenheerd 1529
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Kilometerstand:
    56666
    So also erster Bericht von der Werkstatt, drehen tut der Motor aber er baut keine Kompression auf.
    Die Ventile sind hin, wie teuer das jetzt wird, sagt er mir heute Abend noch, wenn er es schafft.

    Mal gucken wie teuer das jetzt wird und dann endscheiden.

    Ich halte euch auf dem laufenden....


    traurigen Gruß
    Tommi ;(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tommi-89, 04.04.2011
    Tommi-89

    Tommi-89

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahnsen und auch noch in Brieskow- Finkenheerd 1529
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Kilometerstand:
    56666
    Jetzt habe ich den Kostenvoranschlage;)

    Die Werkstatt würde mir das Auto für 1330 Euro wieder flott machen. Das beinhaltet 8 Ventile, also er geht davon aus das 8 Ventlie defekt sind, wenn mehrere defekt sind sagt er mir bescheid. Er glaubt nicht daran das alle defekt sind. Er hat 8 so als goldene Mitte genommen.

    330 Euro müsste ich jetzt eh schon zahlen, also für den Zahnriemen und für die Arbeitszeit die er jetzt schon investiert hat.

    Also im Endeffekt 1000 Euro für den Schaden an sich.

    Werde ihm morgen früh dann sagen, das das klar geht und er anfangen darf:)


    Gruß Tommi
     
  22. #20 funstorm, 05.04.2011
    funstorm

    funstorm

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bodensee 88131 Lindau Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Sedan Elegance
    Kilometerstand:
    39500
    denke auch das ich schnell handeln sollte, damit er weiterhin in schuß bleibt. danke
     
Thema: Fabia 1,4 16v Zahnriemen übersprungen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zahnriemen 1 zahn übersprungen motor klackert

    ,
  2. zähne des zahnriemens abgebrochen

    ,
  3. zahnriemen übersprungen sperren

    ,
  4. 1.4 16v aua zahnriemen überspringt,
  5. zahnriemen locker folgen,
  6. golf 4 1.4 16V spannrolle schraube,
  7. zahnriemen zu locker folgen,
  8. optibelt kit läuft unruhig
Die Seite wird geladen...

Fabia 1,4 16v Zahnriemen übersprungen! - Ähnliche Themen

  1. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....