Fabia 1.4 16V startet nicht/sporadisch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Rusas, 26.05.2015.

  1. Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Hallo Community,

    nach längerer Zeit des sorgfreien Fahrspaßes hab ich wieder ein Problem.

    Der Skoda startet ab heute garnicht mehr. Vorher sporadisch. Ich krieg das Auto jetzt nicht mehr vom Platz und muss morgen raus :-(.

    Zum Problembeschreibung:

    Vorher ist zu sagen, dass ich des öfteren mal das Licht angelassen hatte, weil der Warnton beim aussteigen/ Schlüssel rausziehen nicht funktionierte :-). Die Batterie ist aber nicht das Problem, als dieses Problem auftauchte, wurde die Batterie bei freien Werkstatt und ATU getestet = alles i. O.

    Das Prozedere läuft wie folgt ab: Beim Fahrertür öffnen höre ich nicht immer ein Geräusch (Benzinpumpe?). Schlüssel rein, Zündung an, von Hinten kommt 3-5 Sekunden so ein ziehendes Geräusch, ist das die Benzinpumpe? Kontrolllampen alles normal. Beim Starten kann es sein, dass es sofort anspringt, aber eher springt er nicht sofort an. Der Anlasser dreht vielleicht 1-2 mal und hört auf, natürlich nimmt er viel Strom, es kann aber passieren, wenn ich das Starten nicht unterbreche, dass der Anlasser, nach Stillstand, noch eine Umdrehung macht. Danach blinkt das Handbremse-Symbol und piept 3-4 mal. Danach wieder alles aus, von neu, nach 3-4 Mal startet er wieder, mal schwierig, mal sofort. Es ist auch nicht unbedingt immer am morgen, es kann passieren, dass er mal eine Stunde, nach 1 Stunde Autobahnfahrt, steht und sehr schwierig angeht gleichwohl aber am Morgen gleich anspringt.

    Heute springt er nicht mehr an. So ein Problem oder ähnliches hatte ich schonmal, damals wurde der Kurbel-, Nockenwellensensor getauscht (weiß nicht mehr welche von den beiden). Früher hatte ich auch während der Autobahnfahrt immer kleine Ruckler bei Tempo ca. 120 (schneller fahre ich selten :D).Jetzt ist es noch sehr sehr selten.

    Bitte helft mir, es hatte bestimmt schonmal jemand damit Berührung, bzw. was ich machen oder versuchen kann. Es ist schwer zum :) zu gehen und das Problem schildern, die sind extrem auf Gewinn fixiert. Ich hatte leider oft Hilfe gebraucht und die Autohäuser (...auch Skoda) wollten mir immer komplett alles austauschen und unnötiges verkaufen, was sich später auch rausstellte. Mein Werkstatt des Vertrauens liegt jedoch 50 km entfernt, dazu muss ich aber das Auto ankriegen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Hast du ein Multimeter zur Hand?dann miss vielleicht doch mal die Batterie.Klingt mir vielleicht doch eher nach Batterie.Kenne das von meinem alten Passat 3B im Winter sprang er ziemlich behaglich an und wenn die Bordspannung runterfällt kam es zum blinken der Bremskontrolle und piepsen.Vielleicht hat die Batterie doch einen weg durch das längere und öftere Licht angelasse.
    Theoretisch ist es bei Kurbel- und Nockenwellensensor so gedacht das wenn einer ausfällt das Fahrzeug trotzdem anspringt.
     
  4. #3 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Achso hab grad überlesen,beim Tür öffnen und intaktem Türkontaktschalter(Fahrertür) sollte man die Pumpe immer surren hören,aber aller spätestens beim Zündung einschalten sollte die Pumpe surren und baut dadurch den Benzindruck auf.
     
  5. #4 Hans-C., 26.05.2015
    Hans-C.

    Hans-C.

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi (6y5), 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    meist Selberschrauber
    Kilometerstand:
    105000
    Dieser Pieper war bei mir auch am Anfang kaputt, hatte auch mal das licht deshalb vergessen, und deshalb musste dann der adac anrücken. Der Pieper lässt sich übrigens auch mit etwas geschick und einem Lötkolben recht einfach reparieren, ist durchaus nützlich wenn der funktioniert
     
  6. #5 dathobi, 26.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das könnte den nicht funktionierenden Lichtsummer erklären...
     
  7. Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Der Lichtsummer funktioniert bei mir auch sporadisch, ist auch nicht komplett in der Rente ;-).
     
  8. #7 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    ja,scheiß Mikroschalter.Entweder komplettes Türschloss oder man kennt jemand der gut löten kann ;-)
     
  9. Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Wie jetzt, mein Problem ist der Türschloss?
     
  10. #9 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Neee.das Türschloss ist verantwortlich,das der Lichtsummer nicht geht und auch beim Tür öffnen die Pumpe nicht geht.Jedoch beim Zündung einschalten solltest du die Pumpe hören.Bei deiner Problem/Fehler beschreibung tippe ich eher auf die Batterie,daher die Frage ob du ein Multimeter hast.
     
  11. #10 dathobi, 26.05.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ist zumindest nicht auszuschliessen...funktioniert den die Innenleuchte wenn du die Tür aufmachst oder die Tür Auf Kontrolle?
     
  12. #11 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Wegen dem Türschloss,da es sporadisch geht,kann es auch typisch beim Fabia ein Kabelbruch im Faltenbalg der Tür sein.....nur mal so nebnbei....aber weg vom Türschloss und zurück zur Batterie
     
  13. Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Die ganze Elektronik funktioniert immer wenn ich dir Tür Aufmache, die innenleuchte immer. Die Batterie wurde schon geprüft und ist noch in Ordnung, es ist ja auch so, dass nach den Startversuchen, wenn es auch ca. 5 mal nicht klappt und der Anlasser dreht, bzw. schwer dreht, dreht er nach paar mal auch durch und das Auto springt an. So wie heute Morgen, Mittags, abends war dann schluss. Aber sonst ist er heute zweimal fast normal angesprungen. :(
     
  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    516
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    81000
    Wie startest du denn den wagen, schlüssel rein und zapp volle umdrehungen bis er orgelt oder drehst du erst auf stufe 1 und wartest kurz? Würd ich mal probieren, was er dann macht. Ich habs mir angewöhnt immer erst zu starten wenn alle Kontrolllampen ausgehen, dann kann die pumpe in ruhe druck aufbauen und alles erstmal hochfahren, in bereitschaft gehen
     
  15. #14 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    naja aber wenn der Anlasser schwer dreht kann es trotzdem die Batterie sein.Wie hat den die Super duper best ever Firma ATU die Batterie geprüft?Haube auf,ah Batterie noch da,alles top?denen trau ich keinen Meter.Wenn du einen Zellenschluss drinne hast is die Batterie schrott un wenn die paar mal tiefenentladen wurde dann is die meist auch hin.
     
    Keks95 gefällt das.
  16. #15 Rusas, 26.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2015
    Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Genau so, ich warte immer, bis alles aus ist, Druck komplett aufgebaut ist. Habe es so und so schon Probiert.

    EDIT: Die Batterie wurde einmal mit einem Multimeter geprüft, beim Aus-Zustande, beim Anspringen und im Lauf, alles okay.

    Beim ATU hat der Mesiter ein Riesenmessgerät angeschlossen, das hat auch ein wenig gedauert, bis er was einzeigte, dann war es dort 70%, und wir enigten uns die Batterie nicht zu tauschen, weil das Gerät die Batterie als gut empfand.

    Der weitere Punkt, wäre es die Batterie, dann bleibe ich doch komplett stehen, dann wird auch die Elektronisch nicht angehem, die Zentralverriegelung wird nicht aufgehen und der Anlasser wird nicht kurbeln, aber der Anlasser kurbel und auch wenn er nach mehrere Versuchen schwer Kurbelt, wird er bei einem der Versuche komplett durchdrehen und das Auto springt an, heute jedoch nicht mehr ;(.
     
  17. #16 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    um endlich die Frage zu beantworten hast du ein Multimeter?
     
  18. #17 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    bei einer fast entladenen Batterie funktionieren ZV Radio Beleuchtung alles soweit,da es nicht die riesen Verbraucher sind.So ein Anlasser der ja doch schon ein paar KW hat zieht dann doch schon ganz schön was raus aus so ner Batterie.auch wenn der Anlasser nach mehreren Versuchen schwer dreht un dann anspringt stimmt in dem Zeitpunkt wohl alles.Mischverhältnis Zündung blabla.das einfachste jetzt wäre mit dem Multimeter messen was die Batterie an Spannung hat(ca 12,4V) und dann beim starten sehen wie sehr sie zusammenbricht oder auch nicht.fällt die Spannung zu sehr ab,ist sie nun mal hin,da beisst die Maus keinen Faden ab.Wie hat sich denn dein Wagen verhalten wenn du z.B. gerade getankt hast und noch mal startest?springt er da auch schleppend an oder zeiht er sauber durch?
     
  19. Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Nein, wurde 2 mal in 2 verschiendene Werkstätten geprüft. Immer wieder das selbe, alles in Ordnung.

    Probelm tritt auf, unabhängig vom Tankmenge usw.

    Spannung fällt runter, aber nicht so tief.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavia20V, 26.05.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Nein,nicht Tankmenge.Meine ja der Wagen ist warm,machst ihn aus und 5 min später startest du,springt er dann auch mühsam an,das mein ich.

    Woran siehst du denn das die Spannung nicht so tief fällt?
     
  22. Rusas

    Rusas

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    106000
    Genau, hatte ich aber auch geschrieben, unabhändig von der Stehzeit, sporadisch, d.h auch wenn ich nach einer einStündiger Autobahnfahrt, 20 minuten stehen lasse, kann er schon rumzicken.

    Edit: Weil man, beim Starten den Multimeter dranhat und man sieht das.
     
Thema: Fabia 1.4 16V startet nicht/sporadisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 1.4 16v startet nur mit starthilfe

    ,
  2. skoda fabia zündet nicht beim starten

    ,
  3. skoda fabia 1.4 probiert zu starten aber kommt nicht

    ,
  4. benzinpumpe Lutz 30000 049149,
  5. benzindruck beim fabia
Die Seite wird geladen...

Fabia 1.4 16V startet nicht/sporadisch - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  3. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...