Fabia 1,4 16 V Hydostössel tickern

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von circle, 22.10.2010.

  1. circle

    circle

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda-Freaks,
    ich hoffe, ich habe hier nicht doppelt gepostet? Dann seht es mir bitte nach ... habe hier im Forum schon ein paar Beiträge mit ähnlichem Betreff gefunden, würde aber dennoch gern mein persönliches Anliegen schildern.

    Also: ich habe seit gut 2 Monaten einen Fabia Combi Comfort, Bj. 2001, 89.000 km, 1.4 16 v (55 kw). Habe ihn beim Händler erworben, scheckheftgepflegt, CarGarantie und TÜV/AU sowie ne Inspektion hab ich gleich noch frisch machen lassen.

    Eigentlich ein Top-Auto, gefällt mir sehr! Bei der Probefahrt hörte ich zwar ein verhaltenes „Klackern oder Tickern“ des Motors, der Verkäufer sagte mir aber gleich, das sei normal so. Also okay. Da ich (w., 44) so überhaupt gar keine Ahnung davon habe, verlasse ich mich dann auch auf den Verkäufer. Das Geräusch war für mich nicht störend und ich dachte, mit so einem „guten Gebrauchten“ mit Garantie und so kann ich nichts falsch machen-

    Mit der Zeit wurde ich nun von Arbeitskollegen und Bekannten darauf angesprochen, ob ich mir da nen Diesel zugelegt hätte.
    Immer wieder, ich war schließlich echt genervt und bin nun selber sehr gestört durch das Geräusch.
    Es tritt extrem beim Kaltstart auf, aber auch permanent während der Fahrt beim Gasgeben in einem bestimmten Drehzahlbereich.

    Also hab ich, nachdem ich nochmal beim Verkäufer gefragt hatte, in 2 anderen Werkstätten den Wagen vorgeführt.
    Bei der 1. sagte man mir gleich beim „Hinhören“, das sei okay so und bei der 2. hat man wirklich den Wagen (Motor) unter die Lupe genommen - alles in Ordnung soweit. Das sei bei diesem Motor ganz normal bei ner gewissen Laufleistung, das sind die Hydrostössel, aber kein Grund, da etwas auszutauschen oder zu reparieren. Der kann so locker noch über Jahre mitgehen.
    Hmmmm, ja, also ist das dann wohl wirdklich so!? Kennt hier vielleicht jemand das Problem, ich dürfte dann ja nicht die einzige damit sein .... und kann man vielleicht durch ein Additiv (zB Liqui Moly) zum Öl dieses Geräusch etwas reduzieren? Oder kann man damit eher Schaden anrichten?

    Bin für jeden Tip dankbar :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S

    S Guest

    Hallo und herzlich willkommen!

    Es werden wohl wirklich die Hydrostößel sein...
    Das ist aber eigentlich kein Problem und
    tritt bei diesen Motoren, wie schon gesagt, ab einer bestimmten Laufleistung auf.

    Du könntest durch einen Ölwechsel testen, ob das Geräusch leiser oder ganz weg ist.
    Es wird dann im Laufe der Zeit aber wieder auftreten.

    Sollte es dich wirklich so sehr stören, könntest du die Hydrostößel tauschen lassen,
    aber das ist wirklich nur ein akustisches Problem und macht dem Motor nichts.

    MfG
     
  4. circle

    circle

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo S, vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort und den Willkommensgruß :)

    Deine Antwort beruhigt mich zunächst einmal, das tut gut ;) Ich bin doch sehr verunsichert.
    Denn eigentlich ist der Wagen wirklich Klasse, aber mir wurde nun echt der Fahrspaß ziemlich „genommen“, vielleicht sollte ich mir die Kommentare meiner Mitmenschen bzgl. des Autos nicht so zu Herzen nehmen...
    Ein Ölwechsel wurde jetzt im Zuge der Inspektion gemacht mit Ölfilter und so gemacht, man hat mir extra gesagt, dass ein sehr hochwertiges Öl verwendet wurde.
    Hydros tauschen kann ich mir so sicherlich nicht leisten, schätze mal, das ist ne teure Sache. Und die CarGarantie wird das wohl nicht übernehmen, da es ja nicht erforderlich ist und normaler Verschleiß. So wurde mir das jedenfalls angedeutet bei der Werkstatt. ?(
     
  5. #4 FabiaOli, 22.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Gut zu wissen, bei mit tickert es da vorn auch seit Neusten.
    Hab erst gedacht es liegt am Ölstand, aber das war nicht das Problem.
    Dann scheinen es wohl wirklich die Hydrostößel zu sein.
    Das hört man aber nur, wenn er kalt ist, nach 1-2 min laufen geht es weg.
     
  6. #5 mobil63, 22.10.2010
    mobil63

    mobil63 Guest

    Hallo,

    ist bei mir auch vor Kurzem aufgetreten: habe im Internet recherchiert und einen Motoröl-Zusatz gefunden, der das Klackern durch bessere Schmierung der Hydrostößel verringern soll - und es funktioniert, mein Motor schnurrt jetzt wie ein Kätzchen - naja, etwas übertrieben ;-)

    Das Zeug heißt Liqui Moli Hydro-Stößel-Additiv und ist u.a. in Baumärkten erhältlich; verlängert vermutlich auch die Motor-Lebensdauer !!
     

    Anhänge:

  7. #6 FabiaOli, 22.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Na das hol ich mir vielleicht nächstes Jahr.
    Muss mir das erst nochmal genau anhören, man hört es ja kaum und dieses Jahr ist es dann eh zu spät :D
     
  8. circle

    circle

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ein dickes Dankeschön für eure Antworten ;)

    @FabiaOli

    Also bei meinem Fabia hört man es schon recht deutlich und zwar etwas weniger, aber immer noch beim warmen Motor. Trotzdem haben die Werkstätten es als normal eingestuft.



    @mobil63

    Ja, genau so ein Additiv hab ich auch beim "googeln" gefunden. Wie hast du es mit dem Auffüllen gemacht, ich kann deshalb ja keinen Ölwechel machen, der war gerade erst.
     
  9. figgo

    figgo

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V LPG
    Genau das könnte die Ursache sein. Dieses hochwertigere Öl ist wahrscheinlich dünnflüssiger als das eigentlich für das Auto vorgesehene. (Wahrscheinlich 5W30 statt 10W40 oder soetwas in der Art.) Vorteil dieses dünneren Öls ist, dass der Motor einen geringeren Widerstand überwinden muss und somit sparsamer läuft. Die Hydrostößel hingegen werden auch durch das Motoröl geschmiert und es kann so schneller aus diesen ablaufen. Daher sollte, um dieses Geräusch zu vermeiden, immer das korrekte Öl verwendet werden. Das korrekte Öl müsste in der Bedienungsanleitung stehen und das beim Ölwechsel verwendete wahrscheinlich auf einem Zettel im Motorraum stehen, auf dem auch das Datum / Der Kilometerstand des nächsten Ölwechsels steht.
     
  10. #9 Bodydrop, 23.10.2010
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Heißt das denn nun das 5w30 nicht das korrekte Öl für den Fabia ist ?
    Meiner fährt sein Autoleben schon mit 5w30 und von den Hydros ist noch nichts zu hören, sind allerdings auch erst etwas über 70tkm drauf.

    Grüße
     
  11. #10 mobil63, 24.10.2010
    mobil63

    mobil63 Guest

    @ circle

    ... habe das Additiv einfach dem Motoröl zugegeben (Ölwechsel war schon ca. 10 Tkm her) und natürlich darauf geachtet, dass der Höchststand am Peilstab nicht überschritten wurde, d. h. ich hätte demnächst sowieso mal Öl nachfüllen müssen. Bin weiterhin begeistert von der Wirkung, selbst beim Kaltstart nach einer Nacht mit Bodenfrost nagelt da nix mehr !! :D
     
  12. circle

    circle

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @figgo
    Okay, vielen Dank auch an dich! ;)
    Ich hab mich nun schlau gemacht und verwendet wurde definitiv 0 W 40, steht so im Motorraum und wurde im Service-Scheckheft eingetragen.
    Ich hab nun in der Service-Werkstatt nochmal nachgefragt, und man sagte mir, dass es besser sei wegen der Temperaturschwankungen und der Kaltstarts im Winter und der relativ kurzen Strecken, die ich meist fahre.
    Hmmmm, was du nun schreibst, klingt logisch für mich - aber ...
    mal abgesehen von den Kosten für einen erneuten Ölwechsel, ich kann ja jetzt schlecht auf ein anderes Öl umsteigen, wenn die Werkstatt, worüber auch die CarGarantie läuft, das nicht befürwortet. Ist dann was mit dem Motor, steh ich dumm da irgendwie oder ?(
    Da ich total verunsichert bin, hab ich nun noch in der 2. Werkstatt (VW-Skoda Partner) angerufen, wo ich den Wagen auch vorgestellt hatte wegen der Geräusche und auch dort sagt man mir, dieses Öl sei okay ...
    Keine Ahnung, was nun zu tun ist.

    @mobil63
    Ah so, dann wäre das ja evtl noch ne Möglichkeit für mich ... Dankeschön ;)
     
  13. #12 FabiaOli, 25.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ja, also bei mir hört man es auch, aber nur wenn der Motor kalt ist.
    Hab nochmal drauf geachtet.
    Wenn er warm ist, dann brummt er ganz normal.
     
  14. Luka07

    Luka07

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 MPI , Nissan 200sx,Toyota Supra MK4
    Um das klackern wegzubekommen ist ganz einfach.Hydroelemente gehen net so schnell kaputt sie verstopfen eher durch kurzstrecken.Einfach mal 10w40 kaufen irgendein billig öl und systemreiniger oder ein bisschen Diesel in das öl kippen dann 15 min im stand laufne lassen ihr werdet merken das klackern geht langsam weg dann noch mla 15 min rumfahren ob hochdrehen lass das sich schön öldruck aufbaut danach sofort das öl ablassen und wieder euer standard öl einfüllen.Das klackern sollte dann weg sein. :thumbup:



    lg
     
  15. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Das LM-Additiv müsste doch aber die gleiche Wirkung haben. Oder nicht?
    Nur das man es über die ganze Zeit verwenden kann.

    Mein Motor hat nämlich auch das Problem und es wird bei Betriebstemperatur auch nicht besser. :(

    Nach dem Additiv werd ich mal schauen und ausprobieren.
     
  16. Luka07

    Luka07

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 MPI , Nissan 200sx,Toyota Supra MK4
    mach mal bitte eins schraub mal den Öldeckel weg und schau mit einer lampe rein und lang mit dem Finger mal rein ist alles schwarz dann probier die version mal aus die ich oben genannt habe.Das Problem hatte meine Mutter bei ihrem Skoda auch Hydros haben geklackert nicht mehr aufgehört.SIe schon Hydros gekauft was schwachsinnig war.Es ist eifnach der Ölzulaufkanal der Hydros verstopft.Sollte schnell gelöst sein dieses Problem :thumbup:
     
  17. Luka07

    Luka07

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 MPI , Nissan 200sx,Toyota Supra MK4
    Mit dem LM-Additiv kenn ich mich nicht so aus kanns dir also nicht genau sagen aber falls dein motor verdreckt ist innen dann solltest du das system mal reinigen
     
  18. Luka07

    Luka07

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,4 MPI , Nissan 200sx,Toyota Supra MK4
    kan euch diesen Hersteller von Additiven empfehlen.Bekannte benutzen es nur für ihre Oldtimer.Längere Lebensdauer uvm.

    http://www.mathy.de/
     
  19. circle

    circle

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    So ich hab mir vorhin mal das LM Additiv gekauft. Im Baumarkt für 8.99€ (bissl Teuer).
    Ich konnte allerdings nicht viel einfüllen da ich erst beim Ölwechsel war und somit das Ölniveau noch recht hoch ist.
    Die ganze Dose/Flasche ist für 6L Öl. Ich hab jetzt ca. die Hälfte reingemacht.

    Danach hab ich ihm beim waschen in der SB Box laufen lassen und bin dann ca.12min nach Hause gefahren.
    Das Klackern ist schon etwas leiser geworden, ist aber noch deutlich hörbar.
    Naja mal schauen was die Zeit bringt. Ich hatte auch nicht erwartet das es ein Wundermittel ist. Es wird schon nen bissl dauern bis der Dreck von vielen Jahren und Km weg ist. Das wird mit ner halben stunde nicht abgetan sein.

    Noch bin ich guter Hoffnung :D :D :D
     
  22. circle

    circle

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @choppa
    Hey, Danke für deinen Bericht - ich denke, das kriege ich auch hin ;)
    Muss mal schauen, dass ich die nächsten Tage nach Feierabend mal zum Baumarkt komme.
    Dir drücke ich die Daumen, das hört sich gar nicht mal sooo schlecht an und lässt hoffen. Bin gespannt!
     
Thema: Fabia 1,4 16 V Hydostössel tickern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 16 v kaltstartgeräusche

Die Seite wird geladen...

Fabia 1,4 16 V Hydostössel tickern - Ähnliche Themen

  1. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  2. Privatverkauf Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben

    Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben: Habe heute meine Spurverbreiterung von Eibach verbaut bekommen, wurde heute neu gekauft (von der Werkstatt für mich bestellt). Zu Hause hab eich...
  3. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...