Fabia² 1.2 HTP, 51 Kw -> Erfahrungsbericht

Diskutiere Fabia² 1.2 HTP, 51 Kw -> Erfahrungsbericht im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo unser erster Beitrag in diesem tollen Forum! Wir möchten Euch unseren Erfahrungsbericht zum neuen Fabia II vorstellen: Wir kauften nach...

  1. #1 Black Daggy, 31.12.2007
    Black Daggy

    Black Daggy Guest

    Hallo unser erster Beitrag in diesem tollen Forum!

    Wir möchten Euch unseren Erfahrungsbericht zum neuen Fabia II vorstellen:

    Wir kauften nach gründlicher Recherche und Vergleiche den Fabia II. Zum Vergleich hatten wir den Fiesta, den neuen Corsa, den Peugoet 207. Sicherlich sprach der Preis
    für die Konkurrenten (Rabatte wurden einem hinterher geschmissen, insbesondere bei Opel), doch die Qualität von Aussen und Innen sprach für sich.

    Am Anfang stand die Ambiente Ausstattung zur Debatte, doch mir gefielen die Sitze nicht in diesem Silber-grau, das jedoch ist eine subjektive Wahrnehmung. Wir (meine Frau und ich) entschieden uns für die Sport-Ausstattung in Black Magic. Einfach nur toll der Wagen. Der größte Innenraum von allen Vergleichen, die beste Verarbeitung - kein billiges Plastik. Die hinteren Mitfahrer bekommen keine Platzangst und auch keine gequetschen Beine. Die Standardanlage mit 8 Boxen und dem Dance macht einen guten Eindruck. Leider ist das Maxi - Dot nicht im Preis inbegriffen, aber das Skoda Grün ist auch nicht schlecht.

    Zu den Eigenschaften:

    Am Wochenende haben wir 600km abgespult und den Wagen ausgiebig getestet. In der Stadt merkt man überhaupt keinen Unterschied zum 1,4 Liter, nur auf der Autobahn braucht der kleine doch ein wenig lange um auf Touren zu kommen. Die Reisegeschwindigkeit pendelt sich bei 135-140 km/h ein. Die Vmax beträgt echte 163 km/h (mit Navi verglichen), laut Tacho 170 km/h. Dieses Tempo reicht aber völlig aus, um die meisten Autos zu überholen. Darüber hinaus ist eine noch höhere Geschwindigkeit kaum fahrbar auf unseren deutschen Straßen und Autobahnen. Das Revier des 70 Ps Fabia ist eindeutig Stadt und Land, denn hier beschleunigt er sehr gut von unten heraus (auch beladen). Und auf der Autobahn macht er auch Spaß, weil viele dem kleinen Fabia hinterherschauen.

    Am Abend sahen wir das Kurvenlicht wie es uns die Kurven beleuchtete und fanden es toll. Auch das Abbiegelicht hilft beim abbiegen mit einer sehr guten Ausleuchtung. Das erste was mir mein Bruder sagte, ein Nebli sei defekt, weil er das Abbiegelicht noch nicht kannte :-)

    Auch das Interieur fühlt sich sehr gut an, insbesondere das Sport-Lederlenkrad . Alles geht sehr leicht vom Schaltgestänge bis hin zur Kupplung finde ich es sehr abgestimmt.

    Das einzige Manko was wir bis jetzt festellten konnten, ist ein sehr hoher Verbrauch für so einen kleinen 3 Zylinder. Er lag jetzt immer so um die 7,5 Liter. Aber wir hoffen, dass dieser sich noch legt. Ist das normal als Neugwagen? Muss der sich noch einspielen?

    Im groben und Ganzen freue ich mich auch über den sehr niedrigen Unterhalt. KFZ Steuern 81 € im Jahr. Versicherung in der Haftpflicht Typenklasse: 15, Vollkasko 13. Das finde ich schon sehr günstig. Darüber hinaus fällt ja auch der Zahnriemwechsel flach. Das hat Skoda mit der Kette schon sehr gut eingefädelt, auch wenn man es durch ein etwas lautetes Motorgeräusch wahrnehmen muss.

    Wir sagen nur der Wagen 1,2 Liter ist ein perfekter Begleiter und zum 1,4 (der auch Probegefahren wurde) die vielleicht bessere Alternative, da dieser kaum Mehrwerte aufweisen kann.
    Ich freue mich weiterhin auf dieses tolle Forum, mit vielen netten Fabia Fahrern und einen noch bessere sachlichen Austausch.

    Guten Rutsch ins neue Jahr 2008, viel Erfolg und stets gute Fahrt wünschen wir Euch.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Niedersachsen
    Herzlichen Glückwunsch zum Auto und zum Erfahrungsbericht.

    Das nicht vorhandene Maxi-Dot-Display schien auch mir im ersten Moment als Nachteil, in der Praxis ist dies aber bedeutungslos. Ansonsten kann ich der Einschätzung nur zustimmen, zum Motor allerdings nichts sagen, weil ich diesen nie gefahren bin.

    Zum Verbrauch: Dieser dürfte nach allen Erfahrungen im Laufe der Zeit niedriger werden, wenngleich die Skoda-Motoren allesamt nicht besonders sparsam sind.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  4. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Der Verbrauch wird sicherlich noch runter gehen, wobei 7,5 Liter realistisch sind, wenn man die Vmax ausnutzt und voll beladen über die Straßen heizt. Wieviele km hast du denn jetzt runter? Meiner Erfahrung nach lag der Verbrauch bei der 1. Tankfüllung um die 8 Liter und danach bei nur 6,2 - siehe Spritmonitor.
    Ansonsten kann dich voll und ganz zustimmen- der Motor ist echt Klasse, hat nicht weniger Kraft als der 1.4 und innen mehr Raum als bei der Konkurrenz
     
  5. #4 fabiadriver, 01.01.2008
    fabiadriver

    fabiadriver Guest

    ?-( Hallo , ich fahre zwar einen Fabia1 Combi mit dem 64Ps 3 Zylinder aber leider wird sich der Verbrauch kaum unter 7Liter bringen lassen. Bin den 70Ps-Motor auch schon gefahren und muss sagen das er nicht wesentlich anders läuft als der alte mit 64Ps. Bei Vollgasfahrt nimmt meiner so ca.10-13literlaut Bordrechner!!!. Wenn du normal fährst dann geht auch mal ne 6 vor dem komma.Für fahrten in der Stadt+Überland ausreichend auf der Autobahn grenzwertig.wegen des hohen Verbrauchs. Hier müßte der VW-Konzern schnellstens nachbessern meiner Meinung nach. Ich hab den 3Zylinder wegen seiner geringeren Unterhaltskosten genommen und weil ich das Auto nicht jeden Tag brauche ,für das eine mal Urlaub im Jahr gehts dann auch . Weiterhin viel Spass mit dem Fabia2 und allzeit gute Fahrt Fabiadriver
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fabia² 1.2 HTP, 51 Kw -> Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Fabia² 1.2 HTP, 51 Kw -> Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  3. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...
  4. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  5. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...