Fabia 1, 1,9l Tdi Querlenkerlager?

Diskutiere Fabia 1, 1,9l Tdi Querlenkerlager? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo Habe in irgendeinem Forum gelesen das die Querlenkerlager (Buchsen) auch vom Audi A2 passen sollten. Diese haben ja einen Rundumgummi, und...

ingo1977

Guest
hallo

Habe in irgendeinem Forum gelesen das die Querlenkerlager (Buchsen) auch vom Audi A2 passen sollten. Diese haben ja einen Rundumgummi, und nicht so wie bei den Skodabuchsen, die nur auf 2 Seiten gelagert sind.

Wenn diese wirklich passen, ist es sinnvoll diese zu nehmen?

Habe vor gut 3 Monaten beide gewechselt, und jetzt sind bereits beide wieder dahin.

Ingo1977
 
Bastifabi

Bastifabi

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia I 85kw in doppelter Ausführung
Hallo Ingo1977

Ja die A2 Lager passen in den Fabia 1 hab aber schon gelesen das bei manchen Usern dann Vibrationen auftreten. Welche wurden bei dir neu eingebaut das sie jetz wider hin sind?

Mfg
 

ingo1977

Guest
habe mir die nachbau (TRW) für den fabia besorgt. und ich hab mich gewundert was immer so klappert beim schalten und kuppeln. dabei sind beide komplett gerissen und geben sehr viel schon nach
 
Bastifabi

Bastifabi

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
81
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia I 85kw in doppelter Ausführung
Sagen mir jetz gerade nix ich habe bei mir die mit vier stegen drin und die sind aus dem O2 wird jetz aber laut meinem :) verbaut bis jetz habe ich keine Probleme liegt auch deutlich straffer auf der Strasse, wurden letztes Jahr im September verbaut.
 

ingo1977

Guest
ja habe in der werkstatt meines vertrauens auch gehört das es diese bereits für den fabia auch gibt. aber ich habe einfach kein glück damit. deshalb hatte ich wegen denen vom a2 zu fragen versucht. aber wenn die neuen auch gut sind wieso nicht?

aber was ich nicht verstehe ist das, das du schreibst vibrationen?`wie soll ich das verstehen. die gehen doch beim audi auch?
 

ingo1977

Guest
Alles klar.

danke dir erstmal, werde die originalen vom skodahändler nehmen, die kosten mich 2 stück 25 euro, ist ja nicht die welt

ingo1977
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
ingo1977 schrieb:
Alles klar.

danke dir erstmal, werde die originalen vom skodahändler nehmen, die kosten mich 2 stück 25 euro, ist ja nicht die welt

ingo1977

Achte darauf das die Teilenummer mit 6R beginnt-sonst läufst Du gefahr wieder den gleichen Müll zu bekommen.
Übrigens-ich habe auch die vom A2 drin und keine Vibrationen.
 

ingo1977

Guest
Hallo

Was ich vielleicht ganz vergessen habe zu erwähnen ist, das der Wagen an der Vorderachse ein Sportfahrwerk mit 50mm tieferlegung hat.

Nun ich bin nachwievor am Grübeln was sinnvoller, bzw besser wäre. Das mit den 4 Stegen von Skoda, oder das mit dem Rundumgummi von Audi

ingo1977
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Nimm das Rundumgummi von Audi. Dadurch wird die Lenkung noch etwas direkter.
 

ingo1977

Guest
Hallo

möchte nochmals nachfragen welche Buchsen ich nun nehmen soll. vielleicht gibts ja mehr user die mir ne antwort drauf geben könnten?

möcht mich schon ein wenig sicher fühlen, nicht das ich wieder probs bekomme

ingo1977
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.281
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Nimm die vom Audi A2. Für weiter Diskussionen empfehle ich Dir das hier: http://www.polo9n.info/ Gib da mal als Suchwort "Lagerbuchse", "Querlenkerlager" oder ähnliches ein und Du wirst sehr viele Antworten finden.
Wie ich schonmal geschrieben habe, habe ich die vom A2 TDI drin und ich kann keine Vibrationen feststellen.
 

ingo1977

Guest
Hallo

War heute beim händler des vertrauens und der verkäufer dort sagte zu mir das schon manche skodafahrer diese von A2 nahmen.

Habe mir sie nun auch geholt. mal sehen ob die wirklich besser sind als die von skoda

ingo1977
 
olivero

olivero

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
332
Zustimmungen
1
Ort
2380 Perchtoldsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance
Kilometerstand
141000
Guten Morgen!

Hat jemand von Euch vielleicht eine Ahnnung, wo man diese Spindel zum Ausbau der hinteren Gummis bekommen könnte? (habe keine Lust wieder beide kompletten Querlenker auszubauen!!)
Ich habe nun den 3.Satz der 2 Stegigen drinnen und diese werden schon wieder weich...
Jetzt will ich die neuen "verbesserten" mit 4 Stegen probieren...hoffe dann ist der Geradeauslauf wieder Ok!?!?

MfG, Oliver
 

ingo1977

Guest
Habe mir nun die vom Audi A2 verbaut, sind sehr gut zu fahren. kein vergleich zu den skoda teilen. kann diese nur weiterempfehlen.

habe meine auch bereits das 3te mal gewechselt innerhalb von einem halben jahr.

ach ja, nachdem ich vorher die alten mit den 2 stegen drinnen hatte, und ne ganze weile damit gefahren bin, kann es sein das es dabei die vordern 2 auch ein wenig beleidigt hat?

ingo1977
 
olivero

olivero

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
332
Zustimmungen
1
Ort
2380 Perchtoldsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance
Kilometerstand
141000
Guten Morgen!

Gestern habe ich die 4 stegigen mit einer Spindel eingebaut...hat wunderbar funktioniert und nun fährt er wieder geradeaus!!

Lg, Oliver
 

blacklight

Dabei seit
29.01.2010
Beiträge
26
Zustimmungen
0
könnte mir jemand ein paar daten zu den schrauben geben die ausgetauscht werden sollten?
z.B. Teilenummern, Anzahl, Preise beim :)
danke schonmal
 
olivero

olivero

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
332
Zustimmungen
1
Ort
2380 Perchtoldsdorf
Fahrzeug
Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance
Kilometerstand
141000
@blacklight

Welche Schrauben meinst Du?
Das einzige was ich gewechselt habe sind die beide Querlenkergummis die den vorderen Querlenkern die notwendige Führung geben!

Im nachhinein habe ich jedoch bemerkt, daß der Sechskant des Lenkers im eingeferdertem Zustand nicht 100% ig mit dem des Gummis zusammenpasst...
Was sagen die Profis unter Euch dazu???

Lg, Oliver
 

R2D2

Guest
blacklight schrieb:
könnte mir jemand ein paar daten zu den schrauben geben die ausgetauscht werden sollten?
z.B. Teilenummern, Anzahl, Preise beim
danke schonmal
Wenn du die Schrauben problemlos auf bekommst, dann brauchst du sie eigentlich gar nicht tauschen, sicher ist sicher gilt aber trotzdem. ;) Wenn du Pech hast, sind die Schrauben aber schon ordentlich fest gegammelt (war bei mir naütürlich so, solchen Sch... ziehe ich scheinbar magisch an X( ), dann ist ein Tausch der Schrauben zweifelsfrei fällig. Hol dir die Schrauben einfach beim :) Skoda Händler, die wissen schon, welche du dann brauchst und die kosten da auch nicht wirklich viel.

olivero schrieb:
Im nachhinein habe ich jedoch bemerkt, daß der Sechskant des Lenkers im eingeferdertem Zustand nicht 100% ig mit dem des Gummis zusammenpasst...
Was sagen die Profis unter Euch dazu???
Entwerder die Buchsen falsch montiert, oder aber (vermutlich wahrscheinlicher) einfach ein Ei drüber haun.
 

blacklight

Dabei seit
29.01.2010
Beiträge
26
Zustimmungen
0
okay danke für die hilfe :)

ich wollte die schrauben eh beim :) holen, da ich schon mehrmals gelesen habe, dass es spezielle dehnschrauben sind.

wüsste nicht wo ich die sonst bekommen sollte, und wenn sie als originalteil nicht teuer sind hol ich mir direkt alle neu.
 
Thema:

Fabia 1, 1,9l Tdi Querlenkerlager?

Fabia 1, 1,9l Tdi Querlenkerlager? - Ähnliche Themen

2DIN Naviceiver für Fabia 1 (6Y) Baujahr 2003?: Hallo liebe Community, ich habe mir vor einer Woche mein erstes Auto gekauft. Ich darf also nun einen Skoda Fabia 1 (6Y) Baujahr 2003 mein Eigen...
Fabia I Doppel DIN Android Radio mit GPS und BT für Skoda Fabia 1 (6Y) Baujahr 2003?: Skoda Fabia 1 (6Y) BETA Radio erstellt von DZane, 21.10.2020 um 17:58 UhrHallo liebe Community, ich habe mir vor einer Woche mein erstes Auto...
Entscheidungshilfe-Superb oder Passat?: Hallo Community, ist schon ein wenig komisch, in einer Skoda-Community die Frage im Titel zu stellen und doch trau ich mich das jetzt mal. Bitte...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Der 5J der Freundin. Oder: Mein neues Projekt.: Moin. Da es zum guten Ton gehört, mache ich hier nun auch mal ne kleine Fahrzeugvorstellung auf. Worum geht es? Skoda Fabia 2 aus 2012 1.2 TSI...
Oben