Fabi rostet, Fabi klappert, Fabi nervt

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Oxblood, 02.03.2004.

  1. #1 Oxblood, 02.03.2004
    Oxblood

    Oxblood Guest

    Als es jetzt mal kurzfristig so schön war, habe ich meinen kleinen Fabi gewaschen. Er rostet!!! Und zwar an den Türen oben am Fensterrahmen, wenn man die Tür öffnet, außerdem habe ich einen superhäßlichen Rostfleck an der Heckklappe unter der Fenstereinfassung. Der Lack ist mittlerweile abgekrazt am Radkasten hinten links, auf dem Spoiler der Heckklappe und rechts beim Beifahrer am Schweller. Vom Klappern wollen wir gar nicht erst reden: das noch immer unbekannte Klackern aus dem rechten Fussraum nervt genauso wie das Klappern der Gurtaufhängung an der Fahrerseite... Wie oft mein Fabi jetzt schon in der Werkstatt war passt echt auf keine Kuhhaut.... und nervt... hat jemand nen Vorschlag, wie man alles beheben kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Štefan, 02.03.2004
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Eiegneltihc solte der Fabia doch gar nicht rosten, ist doch vollverzinkt
    Oder ist der Junior als preiswerteste Version vielleicht nicht verzinkt? Versuch das rauszufinden, wenn er auch verzinkt ist, darf er doch nicht rosten, dann muss dein Händler das Problem lösen!
    Zum Klappern: solange man nicht genau weiß, wo es herkommt, kann man es nicht beseitigen. Vielleicht ist es nur irgendein loses Teil. Hast du schon alles im Fußraum untersucht?
    Viel Erfolg!
    Gruß Stefan :wink:
     
  4. #3 Zimmtstern, 02.03.2004
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    nun-mein micra hätte auch nicht rosten dürfen, hat es aber auch getan.
    sollte aber wie bereits erwähnt nicht dein direktes problem sein.
    das klackern könnten doch auch evtl die berüchtigten spurstangen sein...?
    was ist mit dem gurtschloss?
    und wie kann der lack abgekratzt sein?
    ist dir da etwas passiert oder einfach so?
    wie war das nochmal mit der lackgrarantie?
    das waren doch ein paar jahre...10?

    aber verstehen kann ich dich absolut!
    hatte mit meinen beiden skodas auch ne menge ärger,
    der dank meiner kompetenten werkstatt recht schnell
    beendet wurde.

    mein vorschlag also wäre:
    mit deinem werkstattleiter/meister reden und ALLES auflisten,
    evtl auch einen brief an skoda schicken, auch wenn dir dies nicht viel bringen wird.
    [eigene erfahrungen mit nissan+skoda sowie honda]
    solltest du den eindruck haben, dass deine jetzige werkstatt sich nicht viel davon annimmt,
    weil es mit viel arbeit [schreibkram etc] verbunden ist,
    wechseln!
    mein AH freut sich eigentlich immer, wenn ich wieder ausser der reihe
    auf den hof fahre, weil meine beanstandungen bislang
    immer gerechtfertigt waren.
    schliesslich verdienen sie damit auch ihr geld....:zwinker:
     
  5. #4 Oxblood, 03.03.2004
    Oxblood

    Oxblood Guest

    also der junior ist die billigste version aus tschechien und auch voll verzinkt. das ist nicht das problem - ich denke nur, dass es beim lackieren einige fehler gegeben hat und der kleine fabi deswegen stress hat mit dem rost. der lack ist bei mir richtig dünn und so habe ich ihn beispielsweise beim entfernen von vogelkot auf der heckklappe trotz guten einweichens und neutralem reiniger einfach "weggewischt. an der türinnenseite ist der lack ganz häufig gerissen und die grundierung schaut durch. am radlauf kann ich es mir selbst nicht erklären. sieht aus, als ob es in der waschanlage "weggewaschen" worden wäre.
    meine sicherheitsgurte wurden alle rundum auf garantie ausgewechselt und seitdem klappert oben der höhenverstellmechanismus....
     
  6. Daniel

    Daniel Guest

    Was sagt denn der Händler (Importeur?) dazu... oder gibt es für den Junior keine Garantie auf den Lack wie in Deutschland?
     
  7. #6 derblitz, 03.03.2004
    derblitz

    derblitz Guest

    Soviel ich weiss greift die Garantie nur bei Rost der von innen nach außen geht.

    Beim Lack habe ich leider keine Ahnung.
     
  8. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    habe ich das aus den bisherigen erörterungen richtig verstanden, dass der rost auf dem lack ist?!

    ähnliches poblem hatte/habe ich auch beim zafira meiner frau (mein cousin hatte das auch schon auf einem mazda 626) - sogar auf lackierten kunststoffteilen.
    bei uns ging das immer halbwegs leicht mit lackreiniger runter (neues versiegeln mit wachs nicht vergessen).

    bei einer nachfrage bei meinem opel dealer wurde mir gesagt, dass diese rostflecken (im winter - da sind sie mir auch nur aufgefallen/aufgetreten) durch den abrieb von den metallschauffeln von räumfahrzeugen entstehen, welche mit der feuchtigkeit aufgewirbelt und so auf den lack aufgetragen werden. das im winter beigemengte salz dient hier auch nicht wirklich als rostschutz, sondern begünstigt das "ausblühen" der metallteilchen.

    vielleicht hilft euch das ja weiter.

    grüsse

    andreas
     
  9. SIMIE

    SIMIE Guest

    @al1904

    Ich hab auch solche kleinen Rostpunkte auf dem Lack (Octavia)! Sieht man ganz gut bei meiner Aussenfarbe :-(. Wie Du schon geschrieben hast geht es mit Reiniger oder Politur sehr gut weg,aber ich hab mich auch schon gefragt woher das denn kommt.
    Erst dachte ich das es sich um Teerflecken handelt, aber im Winter?! Jedenfalls werd ich bei steigender Aussentemp. mal das ganze Auto polieren und wachsen

    Simie
     
  10. #9 Drachier, 03.03.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hi Oxblood,
    mein 1998 Ford Escort Turnier war nach 4 Jahren durchgerostet, wurde auf Garantie gemacht und dann habe ich geschaut das ich die Dreckskarre weg gekriegt habe.
    Der Wagen war überall, also auch auf den Kunststoffflächen mit kleinsten Rostpartikeln übersäät. Mein damaliger Freundlicher hat mich aufgeklärt, das dies ein (Bahn)-Transportschaden sei.
    Ford hat mich Seitenweise (das Werk!!!) runterlaufen lassen wie einen Asso. Das wars dann zum Thema Ford!
    Habe dann aber nichts mehr gemacht, da bei meinem ehemaligen Betriebsauto nach fünf Jahren der rechte Einstieg durch war!
    Normalerweise hast Du in D zwei Jahre Garantie auf den Lack und 10 Jahre Garantie gg. Durchrostung, dies muss jährlich nachgesehen werden und evtl. nachgebessert werden.
    Grüße
    Drachier
     
  11. Mick

    Mick Guest

    Soweit ich mich erinnere, gibt es bei Skoda 6 Jahre Lackgarantie, dazu zählen solche Fälle wie der beschriebene Oberflächenrost an den Türen. Gibt's übrigens auch bei Ford, bei meinem 99er Mondeo Turnier wurde voriges Jahr die ganze Heckklappe auf Gara anstandslos lackiert (zwei kleine Bläschen über dem Nummernschild, ist Krankheit bei den "alten" Mondeos).

    Durchrostungsgarantie ist wie bemerkt 10Jahre, dabei muss die Stelle aber von innen durchgegammelt sein, Steinschläge oder ähnliche Schäden von aussen zählen nicht!

    Deshalb gehört bei jeder Inspektion 'ne Lackkontrolle zum Ablauf, wenn der Händler auf Zack ist, sollte sich aus diesen Gründen eigentlich kein Kunde mehr 'nen Kopf machen müssen.

    Mick
     
  12. #11 BadHunter, 04.03.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Aber doch nicht jeder Hersteller gibt 10 Jahre Garantie auf Durchrostung!
    Das ist doch meist nur bei den verzinkten Autos, oder sehe ich das falsch?

    Andere Hersteller geben z.B. nur 6 Jahre, ich glaube, Citroen, bei den nicht verzinkten Autos...

    Gruß, Jens
     
  13. #12 Drachier, 04.03.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Also habe mal meinen Skoda Ordner befragt:
    Skoda Auto bietet folgende Garantien:

    1. zweijährige Garantie auf Neuwagen (soviel ich weiss Händlergewährleistung)
    2. dreijährige Garantie gg. Lackschäden
    3. zehnjährige Garantie gg. Durchrostung
    4. zweijährige Garantie auf Skoda Orignal Teile und Zubehör.
    5. Lebenslange Mobiliätsgarantie (Bedingung ist die planmässige Wartung bei unserem Freundlichen)

    Grüße an ALLE ;-)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Mick

    Mick Guest

    @Drachier: hast recht, Lackgarantie gibt's bei Skoda doch nur 3 Jahre, hab mich geirrt!

    Die Sache mit der Neufahrzeuggarantie ist ziemlich irreführend, wie ich finde. Im Fabi-Prospekt ist von einer "Garantie" die Rede, in Wirklichkeit ist die normale, gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung gemeint.

    Auskenner wissen, das es da himmelweite Unterschiede gibt, bei den Japanern ist es 'ne echte Garantie, meist sogar 3 Jahre, in den Staaten geht unter 4 Jahren gar nix, wohlgemerkt auch bei den deutschen Herstellern!

    In D ist man als Endverbraucher wieder in den A**** gekniffen!

    Mick
     
  16. primax

    primax Guest

    @alle

    Wie ist denn nun der Stand? Auf der sad Website fand ich nur:

    "Neben der zweijährigen gesetzlichen Sachmangelhaftung auf Neufahrzeuge sowie Škoda Original Teile und Škoda Original Zubehör bietet Ihnen Škoda Auto folgende Garantien an:

    -eine dreijährige Garantie gegen Lackschäden

    -eine zehnjährige Durchrostungsgarantie"

    Also gilt doch nur die 2 jährige GEWÄHRLEISTUNG!!?? D.h. Der Käufer muss beweisen, dass der Mangel am Tag des Verkaufs schon existierte.

    Hier sind unsere Neuwagenkäufer mit Mängeln gefragt. Wie ist die Reglung? Bei eben blöden Defekten wie Fensterheber, Klappern etc.?
     
Thema:

Fabi rostet, Fabi klappert, Fabi nervt

Die Seite wird geladen...

Fabi rostet, Fabi klappert, Fabi nervt - Ähnliche Themen

  1. Ablagefach Mittelkonsole vor Schalthebel klappert

    Ablagefach Mittelkonsole vor Schalthebel klappert: Hallo zusammen, die Suche hat leider nichts gebracht. Habe seit August meinen Yeti Joy. Nun habe ich festgestellt, dass das kleine Ablagefach...
  2. Das Schloss klappert...

    Das Schloss klappert...: Hallo zusammen, vielleicht kennt sich jemand damit aus? Wenn ich bei meinem Auto (Skoda Fabia,2011) den Kofferraum öffnen will, geht es...
  3. Ausparkassistent nervt manchmal

    Ausparkassistent nervt manchmal: Kennt ihr das auch? Bei mir ist der Ausparkassistent übervorsichtig - er nervt manchmal geradezu. Beispiel parallel einparken, von hinten fährt...
  4. B-Säulen-Verkleidung klappert

    B-Säulen-Verkleidung klappert: Kurze Frage: lässt sich die B-Säulen-Verkleidung Fahrerseitig bei euch auch reindrücken, also hat die spiel? Wie bekommt man die ab? Ich möchte...
  5. Piepton für die Frostwarnung deaktivieren, Skoda Fabie Kombi Bj 2013, TDI

    Piepton für die Frostwarnung deaktivieren, Skoda Fabie Kombi Bj 2013, TDI: Hallo Skoda-Experten, habe mich hier ganz frisch registriert, um eine Frage für einen Bekannten zu klären. Mein Bekannter ist Besitzer eines...