FA II Alarmanlage

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Rudi5, 25.11.2009.

  1. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Habe jemanden mit FA II und serien Alarmanlage. geht bei euch auch die A-Anlage los wenn per Schlüssel aufgeschlossen wird oder wenn mit FFB Auto öffnen dann Kofferraum auf un A-anlage geht los..... könnt ihr mir mal Texten oder PN mit ner TEl... zum zurückrufen mal.

    mfg. . DANKE .. . Freunde
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    ...und jetzt nochmal auf Deutsch ;) Sorry aber da blickt man nicht durch was du willst
     
  4. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hy ,darum würde ich gern mal Tel.

    Wenn das Auto mit FFB geöffnet wird und man macht den Kofferaum auf geht die A-Anlage los.
    oder wenn man das Auto mit dem Schlüssel im Schloss öffnet und dann eine Tür auf macht geht auch die A-Anlage los.

    mfg. .
     
  5. #4 Fabiall, 25.11.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Nach deiner Beschr. , so ich sie denn richtig verstanden habe, brauchst du kein Tel sondern einen :) , denn deine Alarm. hat eine Macke.
     
  6. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    FABIAII . . .ich bin nen Feundlicher.... nur steht nirgends was beschrieben..... wer hat den einen FA mit A-nlage..... ?????


    mfg..
     
  7. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo Rudi,

    ich war eben mal draußen an meinem F². Weder beim Entriegeln per FFB und öffnen einer Tür oder des Kofferraumes, noch beim Aufschließen der Tür mit dem Schlüssel und öffnen einer Tür, geht die Alarmanlage an (letzteres habe ich auch am "COOL EDITION" meiner Frau probiert).
    Entweder ist da irgendwo etwas falsch angeschlossen, oder die Steuereinheit der Alarmanlage/ZV hat einen weg.
     
  8. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    DANKE RABBIT. ..das wollt ich hören....
     
  9. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo Rudi.
    Hier kann man ganz klar sagen,: NEIN!!! Schaltest Du die Anlage mit der FFB ab (bzw das Auto auf), ist die Anlage deaktiviert.


    Hier sieht es ein wenig anders aus.
    Schliesst Du eine Tür mit dem Schlüssel auf, dann musst Du selbigen innerhalb 15 Sekunden ins Zündschloss stecken. Tust Dus nicht, geht die Anlage los.
    Habs getestet. Es funktioniert.
    Bei RABBIT muss hier eine Fehler in der Anlage vorliegen, denn auch mit Schlüssel (aber ohne Zündschloss) muss die Anlage losheulen. Das ist eine zusätzliche Sicherheit gegen nachgemachte Schlüssel oder Schlossaufbrechen.
    Nach 15 Sekunden ohne Schlüssel im Zündschloss heult bei die Sirene definitiv los.
     
  10. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    So, nochmal draußen gewesen. Auch nach den von "Paps" geschriebenen 15 Sekunden tat sich nichts ?(
    Und das liegt an Folgendem: bis eben bin ich davon ausgegangen, das bei der FFB auch eine Alarmanlage dabei ist. Dies ist aber nicht der Fall, so kann man sich irren :wacko: !! Also Rudi, kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen, sorry.
     
  11. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo paps.. . .

    danke Dir..
     
  12. #11 de_tommy, 26.11.2009
    de_tommy

    de_tommy

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² 1,4 16V Sport
    Werkstatt/Händler:
    Spindler
    Moin,

    also mit den 15sec stimmt es. Jedoch darf Sie nicht beim alleinigen öffnen des Kofferraums losgehen. Hab es eben mal getestet und bei mir tut sich beim Kofferraum nichts nur beim Aufschließen mit dem Schlüssel und längerem warten.
    Könnte bei dir daran liegen, dass du eventuell die ZV auf automatische Schließung ab einer gewissen Geschwindigkeit eingeschaltet hast.


    Ich hoffe ich konnte dir helfen.


    MfG

    Thomas
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die serienmäßige Alarmanlage eines F² lässt sich nur dann deaktivieren, wenn man entweder 1.) diese über FFB deaktiviert oder aber 2.) das Schloss mittels Schlüssel aufschließt und innerhalb von 15s die Zündung einschaltet
    Bei ersterer Variante ist es egal, ob man das Fahrzeug komplett öffnet oder nur den Kofferraum per FFB öffnet; es wird kein Alarm ausgelöst. Allerdings darf man, wenn man nur den Kofferraum über FFB öffnet, keine anderen Dinge machen, da die Anlage wieder scharf geschaltet wird, sobald man den Kofferraum zumacht (also zuwirft).

    Bei Deiner Beschreibung, Rudi5, solltest Du Deinen Freudlichen aufsuchen und die Alarmanlage komplett testen lassen. Hier liegt definitiv ein Defekt vor; als erstes würde ich die Steuerelektronik der Anlage austauschen (falls ich das richtig verstanden habe, dass Du in einer entspr. Werkstatt eines Freundlichen arbeitest).
    Eine - zukünftige . Alternative wäre es, eine entspr. hochwertige CAN - Bus Alarmanlage nachträglich zu montieren, diese sind i.d.R eh einfacher zu bedienen und auch sicherer.

    LG
    bjmawe
     
  14. #13 Berndtson, 26.11.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Hallo Rudi5

    Wenn ich mein Auto mit FFB abschließe, und dann im Schloß öffne, geht die Alarmanlage sofort los und nicht nach einer gewissen Karenzzeit. Erst wenn ich auf der FFB auf öffnen drücke, ist Ruhe. Ist da was nicht richtig dran? Habe es mir jedenfalls vor einer Weile schon auf meine Mängelliste gesetzt.

    Berndtson
     
  15. #14 Berndtson, 26.11.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Hier der originale Text aus der Bedienungsanleitung. Demnach liegt wohl bei mir ein Fehler vor.

    Diebstahl-Warnanlage*
    Die Diebstahl-Warnanlage erhöht den Schutz vor Einbruchversuchen in das Fahr-
    zeug. Bei einem Einbruchversuch in das Fahrzeug löst die Anlage akustische und
    optische Warnsignale aus.
    Wie wird die Warnanlage eingeschaltet?
    Die Diebstahl-Warnanlage wird durch Verriegeln des Fahrzeugs mit dem Schlüssel
    in der Fahrertür oder durch Verriegeln mit der Fernbedienung automatisch akti-
    viert. Sie ist etwa 30 Sekunden nach dem Verriegeln aktiviert.
    Wie wird die Warnanlage ausgeschaltet?
    Die Diebstahl-Warnanlage wird beim Entriegeln des Fahrzeugs nur bei Verwen-
    dung der Fernbedienung ausgeschaltet. Wird das Fahrzeug nicht innerhalb
    30 Sekunden nach Abgabe des Funksignals geöffnet, wird die Diebstahl-Warnan-
    lage wieder aktiviert.
    Wenn Sie das Fahrzeug mit dem Schlüssel in der Fahrertür entriegeln, müssen Sie
    nach dem Entriegeln der Tür den Schlüssel innerhalb von 15 Sekunden in das
    Zündschloss stecken und die Zündung einschalten, um die Diebstahl-Warnanlage
    zu deaktivieren. Wenn Sie innerhalb von 15 Sekunden die Zündung nicht
    einschalten, wird Alarm ausgelöst.

    Wann wird der Alarm ausgelöst?
    Am verriegelten Fahrzeug werden folgende Sicherungsbereiche überwacht:
    • Motorraumklappe;
    • Gepäckraumklappe;
    • Türen;
    • Zündschloss;
    • Fahrzeuginnenraum* ⇒Seite 49;
    • Neigung des Fahrzeugs*;
    • Spannungsabfall des Bordnetzes.
    Wird einer der beiden Batteriepole bei aktivierter Diebstahl-Warnanlage abge-
    klemmt, wird sofort Alarm ausgelöst.
    Wie wird der Alarm ausgeschaltet?
    Den Alarm schalten Sie aus, indem Sie das Fahrzeug mit der Funk-Fernbedienung
    aufschließen oder die Zündung einschalten.
    Hinweis
    • Die Lebensdauer der Alarm-Sirene beträgt 5 Jahre. Nähere Informationen
    erhalten Sie bei einem Fachbetrieb.
    • Um die volle Funktionsfähigkeit der Diebstahl-Warnanlage zu gewährleisten,
    prüfen Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs, ob alle Türen und alle Fenster
    verschlossen sind.
    • Die Codierung von Funk-Fernbedienung und Empfangseinheit schließt die
    Benutzung der Funk-Fernbedienung anderer Fahrzeuge aus.
     
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ja, da ist etwas nicht richtig dran !
    Die Alarmanlage kann auf die beiden Arten entschärft werden, die ich weiter oben schrieb; also entweder direkt den Wagen über die FFB öffnen (und die Anlage ist sofort deaktiviert) oder aber über den Schlüssel im Türschloss (und dann innerhalb von 15s die Zündung mittels des Zündschlüssels einschalten). Hierbei wird geprüft, dass es sich um einen hinterlegten Schlüssel (WFS) handelt und nicht nur um einen nachgemachten Schlüssel. So steht es nicht nur in der Bedienungsanleitung, sondern auch in den Wartungsunterlagen zum F².

    LG
    bjmawe
     
  17. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Wenn hier ein Fehler vorliegt, kann die Anlage ggf. auch einen Alarm auslösen.
    In der Sirene befindet sich ein Akku, der die Notstromversorgung der Sirene im Alarmfalle vorsieht; wenn jemand die Kfz - Batterie kurz schließt bzw. abzuklemmen versucht. Sozusagen eine weitere Sabotage - Überwachung.

    @ Berndtson: bei Dir scheint auch ein Fehler in der Alarmanlage vorzuliegen, wenn die Funktion wie von Dir beschrieben ist ...

    LG
    bjmawe
     
  18. #17 Berndtson, 26.11.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Danke, ist immer besser wenn die eigene Vermutung nochmals bestätigt wird.
     
  19. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    :thumbsup: :thumbsup:
    Hast Du Deinem Freundlichen diesen Fehler berichtet und hat er diesen als nicht existent abgetan ? Denn normal ist die von Dir beschriebene Alarmauslösung nicht ... .

    LG
    bjmawe
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Berndtson, 26.11.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Nein, der bekommt zur Terminabsprache des Ölwechsels eine Mängelliste und dann hatt er einen ganzen Tag Zeit sich drum zu kümmern.
     
  22. #20 biederw, 26.11.2009
    biederw

    biederw

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz 55129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Mercedes B 220 4Matic
    Hallo zusammen,
    ich hatte vergangene Woche etwas nettes zu diesem Thema erlebt:

    ich stieg als Fahrer, meine Gattin als Beifahrerin aus.
    Ich habe die Fahrertür geschlossen, meine Gattin die Beifahrertüre ebenfalls.
    Als ich die FFB zum Verschließen drückte hat meine Gattin gleichzeitig die hintere Türe der Beifahrerseite geöffnet.

    Ratet mal: die Alarmanlage ging los!
    Durch erneutes Öffnen per FFB und Deaktivierung per Schlüssel im Zündschloss konnte ich den Alarm wieder abschalten.l

    Gruß, Klaus
     
Thema: FA II Alarmanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1u alarmanlage deaktivieren

    ,
  2. skoda fabia alarmanlage geht plötzlich

    ,
  3. skoda fabia alarmanlage deaktivieren

    ,
  4. Skoda fabia Alarmanlage probleme,
  5. skoda fabia alarmanlage geht an,
  6. Skoda Fabia 2009 beschreibung Alarmanlage,
  7. skoda fabia iii alarmanlage deaktivieren
Die Seite wird geladen...

FA II Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Alarmanlage deaktivieren?

    Alarmanlage deaktivieren?: Hi, ich parke meinen Dicken in einer Sandwichbox-Garage. Dummerweise geht die Alarmanlage los, wenn die Box von unten nach oben gefahren wird, da...
  3. Suche Laderaumabdeckung für Superb II

    Laderaumabdeckung für Superb II: Leider hat mein Vater bei der Rückgabe seines Leasingfahrzeuges MEINE Laderaumabdeckung mit zurück gegeben. Von daher bin ich auf der Suche nach...
  4. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  5. Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II

    Bluetooth Verbindungsprobleme beim Superb II: Hallo Leute, ich fahre einen Superb II Kombi Bj.2011 mit einem Columbus Autoradio. Nur zu gerne nutze ich die Bluetooth Freisprecheinrichtung und...