F2 / Klimaautomatik

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Stigmatised, 20.07.2009.

  1. #1 Stigmatised, 20.07.2009
    Stigmatised

    Stigmatised

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91058
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia², Kombi, Sportausführung, schwarz...
    Werkstatt/Händler:
    Wagner in Erlangen
    Kilometerstand:
    1000
    Frage....Da mein Skoda Händler mir keine genaue Auskunft geben kann, hier meine Frage.

    In meinem F2 hab ich die Klimautomatik. Wenn ich diese auf AUTO stell, regelt das Gebläse rauf und runter ... schön und gut.

    Wenn ich die AUTO Funktion ausschalte. Bin ich der Meinung, dass dann z.B. die von mir eingestellte Gebläsestärke 2 auch da bleiben muss, weil AUTO Funktion OFF ... und nicht mal auf 1 oder 3 regelt ...
    Mein Skoda Depp meint, dass auch wenn AUTO Funktion off ist, die eingestellte Temperatur Priorität hat ... DAS IST FÜR MICH ABSOLUT UNLOGISCH ...

    Wenn ich AUTO aus mach, dann AUS ...

    ODER ?????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Du solltest solche Aussagen nicht treffen, vorallem wenn du deinen Händler in deinem Profil namentlich nennst, das kann zu Klagen gegen den Forenbetreiber und gegen dich führen, so als kleiner Tipp.

    Aber zu deinem eigentlichen Problem. Dein Skoda-Händler hat allerdings mit seiner Aussage recht. Die Climatronic ist immer auf eine passende Temperatur ausgelegt. Wenn du Auto oder Econ drückst, nimmst du ihr zwar ein paar Regelfunktionen weg, aber sie versucht mit den verbleibenden trotzdem die Temperatur zu regulieren. Wenn du ihr den Kompressor ausschaltest, nimmst sie halt Umluft, Klappen und Lüfter zur Hilfe. Also hat er Recht, ist ja auch logisch, da man ja möglichst unter allen Umständen, die gewählte "angenehme" Temperatur haben möchte.

    Ich weiß nicht, in wieweit es in der Bedienungsanleitung vom F2 steht, aber beim Audi A4 ist das super erklärt, was die Climatronic beim Ausschalten von Auto und Econ noch so alles macht.
     
  4. #3 digibär, 20.07.2009
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Ich frage mich ja eher, warum immer wieder Menschen auftauchen, die die Klimaautomatik unbedingt ausschalten wollten. :D
     
  5. #4 tommyboy, 20.07.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Ich gehöre zu denjenigen, die gerne mal die Klimaanlage ausschalten.
    Ich finde die Automatik schon gut und habe sie auch bestellt, aber ich finde es nicht gut, dass man diese nicht auch komplett auf manuell schalten kann.
    Nervig ist beispielsweise, wenn man in ein heißes Auto einsteigt und die Lüftung auf voller Stufe bläst. Das ist für mich laut und unangenehm.
    Lieber wäre mir ein langsameres Abkühlen.
    tommyboy
     
  6. jolli

    jolli

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 12587
    Die Automatik will in möglichst kurzer Zeit die vorgewählte Temperatur erreichen. Das macht sie im überhitzten Wagen mit voller Gebläsestufe am Anfang, später geht dann die Gebläsestufe herrunter, wenn die Temp. angeglichen ist. Das führt dann nach einiger Zeit dazu, dass nur noch ein schwaches Lüftchen im Wagen weht.

    Will man ständig gleichen Luftstrom um die Nase haben muss man am Regler die Stufe selbst wählen!!

    Der Einstellregler merkt sich nicht deine alte manuelle Einstellung, sondern beginnt mit der momentanen Gebläsestufe damit du nicht erschrickst! :thumbsup: Ist doch logisch?

    Im Winter wird dir auch nicht die kalte Luft an die Füsse geblasen, sondern erst wenn sie über ca. 20°C hat, auch wenn du es möchtest. Nur im Automatik-Modus.

    Das heißt ,die Automatik kann allerhand, der Mensch kann aber noch mehr!

    MfG
     
  7. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe einen der erwähnten A4, und wenn ich die Gebläsestufe manuell verstelle, geht das "Auto"-Lämpchen aus und damit auch die automatische Verstellung der Gebläsestärke. Ich weiß natürlich nicht, was der Fabia für spektakuläre Neuerungen zum A4 bei der Climatronic hat, aber nach meinem Dafürhalten sollte sich die Gebläsestufe NICHT automatisch verstellen, wenn "Auto" aus ist. Alles Andere macht auch, wie vom Thread-Ersteller dargelegt, keinen Sinn. Ein genaues Studium der Bedienungsanleitung hat auch keinen Aufschluss gebracht? Ich kenne sie nämlich beim Fabia nicht.

    Was das starke Blasen bei heißem Auto betrifft: Gerade da würd ich auf "Auto" lassen (wie eigentlich auch sonst so gut wie immer), denn der Orkan legt sich nach wenigen Sekunden wieder, umso schneller, je mehr der Fahrer mitgedacht und die Initial-Hitze im Auto durch kurzes Öffnen der Fenster abgesenkt hat (wie es auch in der Anleitung empfohlen wird).

    Das kann man sehr wohl. Zumindest bei Audi. Dafür sind die ganzen Wähltasten für Gebläsestärke, -richtung und Temperatur ja da. Allerdings:

    Die Klimaautomatik liegt in 99% aller Fälle mit ihrer automatischen Regelung ziemlich richtig und erfüllt ihre Aufgabe sinnvoll und vor allem ökonomisch. Ein Problem tritt erst auf, wenn der Fahrer aufgrund persönlicher Gewohnheiten/Eigenheiten lieber anders entscheiden würde. Ging mir am Anfang auch so, aber die Erfahrung hat mir gezeigt, daß die Techniker bei VAG sich was bei der Programmierung gedacht und letzten Endes fast immer recht behalten haben. Seitdem lasse ich daher die Climatronic ihren Job machen und kümmere mich ums Fahren ;)


    Murdoc
     
  8. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Auf jeden Fall kannst Du die Climatronik manuell einstellen. Ein einfaches Drehen am linken Regler stellt Dir die von Dir gewünschte Gebläsestärke ein und hält sie solange, bis Du etwas anderes wählst. Genauso verhält es sich mit dem rechten Regler. Damit regelst Du manuell die Temp.
    Die Düsen schaltest Du manuell mit den mittleren Tasten unter der Anzeige.
    Damit bleibt nichts mehr übrig, was man sonst noch manuell machen könnte.
    Alles bleibt auch nach einem Motorneustart erhalten.
    Alles ist manuell einstellbar. ^^
    Aber wie schon weiter oben erwähnt, wenn man was gegen die Automitk hat, gibt es ja noch die Climatic. Ist vielleicht ne Alternative. ;)
     
  9. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Ist es nicht so, dass die Klimaautomatik, wenn sie auf Offnicht auf Auto steht, sich genau so verhält wie die Klimahalbautomatik? Also nur noch die Temparatur regelt, aber nicht die Gebläsestufe und Luftverteilung? Alles andere wäre doch unlogisch.
     
  10. #9 B-Engel, 25.07.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
  11. #10 digibär, 25.07.2009
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Nein, wenn sie auf "Off" steht, isses aus. Kein Klimakompressor, kein lüfter, kein gar nichts. Übrigens das einzige technische Gerät in meinem Haushalt mit einer speziellen Anzeige für "AUS" ... :D Aber im Prinzip haste recht. Wenn Sie nicht auf Auto steht, dann kümmert sich die Technik noch um die Temperatur, den Rest macht der Mensch.

    Ansonsten gebe ich Murdoc allerdings recht. Wenn's sehr warm ist, Fenster öffnen und losfahren. Die Klimaautomatik macht den Rest. Und dann habe ich beim Fahren ja auch noch andere Dinge zu tun als mich über die hohe Gebläsestufe zu ärgern. 8)
     
  12. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    ????
    Ich würde eher sagen, es wäre unlogisch, wenn sie nicht aus wäre, wenn "OFF" im Display steht.. :D :whistling: :whistling: :D
     
  13. #12 Stigmatised, 26.07.2009
    Stigmatised

    Stigmatised

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91058
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia², Kombi, Sportausführung, schwarz...
    Werkstatt/Händler:
    Wagner in Erlangen
    Kilometerstand:
    1000
    danke für die vielen antworten...mich nervt es einfach wenn ich AUTO funktion aus mach, die gebläsestufen trotzdem geregelt werden ... aber nun ja :D:D
     
  14. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Ich hab meinen Beitrag noch mal editiert, da ich mich falsch ausgedrückt hab.
     
  15. #14 Spiderschwein, 30.07.2009
    Spiderschwein

    Spiderschwein

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Fahrzeug:
    VW Polo 9N 1,9TDI 101PS
    Kilometerstand:
    156000
    Bei meinem Polo ist das auch so das sich eine manuell gesetzte Gebläsestufe von alleine verstellt. Das scheint VW-Konzernphilosophie zu sein, dass man die Gebläseautomatik nicht abschalten kann.
    Mit der manuellen Steuerung kann man nur das Niveau der Gebläseregelung höher oder tiefer stellen.
    Wenn die Klima also auf AUTO läuft und man dreht das Gebläse um 2 Stufen zurück, regelt es weiterhin automatisch je nach Sonneneinstrahlung und Temperatur hoch und runter, aber läuft halt immer 2 Stufen langsamer als auf AUTO.
    Diese Logik habe ich auch bei anderen Fahrzeugen des VW-Konzerns nachvollziehen können (Audi A3, A6, Golf V+VI, Lupo, Passat).
     
  16. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Ich kenne das bei VW und Mazda so (habe im Fabia noch nicht wirklich drauf geachtet, ob es auch so ist): Immer die Funktion, die Du manuell anpaßt, wird aus der Auto-Steuerung rausgenommen. Sprich: Drehst Du das Gebläse runter, bleibt das so, aber der Rest der Anlage läuft weiter automatisch. Stellst Du nur den Luftzug auf die Füße, bleibt das so, aber die Gebläsestärke wird weiter automatisch geregelt.

    Sprich: Wie schon von Paps gesagt, wenn Du alles selber machen willst, mußt Du nur einmal auf alle Knöpfchen drücken und alle Regler einmal bewegen und schon macht die Automatik nichts mehr selber, bis Du das nächste Mal auf den Knopf "AUTO" drückst.
     
  17. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    @Dobby: Deine Aussage widerspricht aber der von Spiderschwein. Welche ist nun richtig?
     
  18. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich hab das bei Golf IV, Passat, Touran und Octavia 2 ebenfalls so wahrgenommen wie Spiderschwein geschildert hat. Finde ich auch logisch, daß das so ist.
    Beim Greenline habe ich das noch nicht ausprobiert, wird aber wohl auch so geschaltet sein.
     
  19. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Alle Knöpfe einmal drücken bzw drehen. Diese Aussage ist richtig. Kannst Du biei meinem Skoda gerne mal ausprobieren. :D
    Jeder Knopf, den Du manuell anfasst, fällt aus der Automatik raus und bleibt auch draussen bis Du wieder auf AUTO drückst.
    Ein knappes Jahr Erfahrung mit der Climatronik bestätigt dies.

    @ALWAG
    Du solltest es vielleicht wirklich erst einmal ausprobieren. ;) (*duckundrennweg*)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Hallo Paps, hast recht: Probieren geht über Studieren. Da aber Drahteselsaison ist, :thumbsup: bin ich die letzten sechs Wochen noch nicht mal 400 km Auto gefahren. Wie ich schon schrieb, war es bei mehren, verschiedenen VWs so, daß das Gebläse nicht aus der Automatikregelung rausfiel, wenn man es verstellte. Schade, daß das bei den aktuellen Skodas gändert wurde. :( Fand die frühere Auslegung sinnvoller.
     
  22. #20 blumenkuebel, 31.07.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    außer eco und temp + -
     
Thema: F2 / Klimaautomatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selbsttest klimaautomatik skoda

    ,
  2. skoda fabia woi ist regler für klimaautomatik

    ,
  3. welcher skoda fabia klimaautomatik

    ,
  4. wie sieht beim skoda fabia die klimaautomatik aus,
  5. Klimaautomatik im fabia,
  6. klimaautomatik prei skoda fabia,
  7. skoda fabia unterschied klimaanlage klimaautomatik,
  8. skoda fabia klimaautomatik
Die Seite wird geladen...

F2 / Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant

    Klimaautomatik spinnt - kalte Zugluft - Sammelbeschwerde geplant: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen Superb 3, welcher ein massives Problem mit der Klimaautomatik hat. Ich bin bisher ca. 3.500...
  2. Arbeitsweise Klimaautomatik

    Arbeitsweise Klimaautomatik: Hallo zusammen, habe mich in das Thema Probleme mit der Klimaautomatik schon ein wenig eingelesen, da ich auch diverse Probleme damit hatte....
  3. Privatverkauf Verkaufe F2 Monte Carlo Diesel

    Verkaufe F2 Monte Carlo Diesel: Hallo, wegen Neuanschaffung abzugeben: Fabia 2, 1.6TDI, 90PS, EZ 05/11, 175TKm, weiß, Sitzheizung, Monte Carlo. 1. Hand, Scheckheft Neuteile in...
  4. 185er WR vom F2 auch für den F3

    185er WR vom F2 auch für den F3: Wir haben jetzt einen F2 mit 70PS und 185er (ich vermute es sind 185/60 R14) WR. Für den kommenden Winter brauchen wir neue WR. Im April 2017...
  5. Nervendes Piepen Stellmotor Klimaautomatik

    Nervendes Piepen Stellmotor Klimaautomatik: Beim meinem Ocatavia Kombi 1.4 TSI tritt folgendes Phänomen auf: Ist die Zündung und Klimaautomatik an, ist ein nerviges Piepen (so wie...