extreme favorits

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von pepa, 09.12.2003.

  1. pepa

    pepa Guest

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tschecha, 09.12.2003
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Coooooooooooooooool

    Will auch die weißen Tachoscheiben !!!
     
  4. pepa

    pepa Guest

    die tachoscheiben sind eigentlich kein problem, es gibt sogar eine seite wo verschiedene tachsoscheiben in sehr guter qualität (keine verbleichung durch uv-strahlen etc.). von dem sind auch diese weissen scheiben. jedoch hab ich den link irgendwo verloren...



    den favo hier find ich eigentlich motormäßig besser + unauffälliger... ...trotzdem zuviel plaste :verwirrt:
    http://vici.wz.cz/mojef.html
     
  5. #4 Skishark, 10.12.2003
    Skishark

    Skishark

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.8 TSI DSG
    @pepa:Leider ist mein kann ich kein tschechisch. Wäre nett wenn Du das Motortuning in groben zügen mal übersetzen könntest ! :buch:

    @Xplolod: Für die Tachoscheiben könnt ich mich auch begeistern ich hab nur bedenken die Zeiger wieder so hinzubekommen das sie auch wieder das richtige anzeigen! Man könnte bei k-tec http://www.k-tec-carconcepts.de mal nachfragen (gabs auch schon ne Menge Postings zu) ich denke für Favo-Scheiben könnten sich noch ein paar mehr begeistern (ich denke da z.B. an sk_fav781 :zwinker:) so das im Preis vielleicht noch was zu machen wäre (Sammelbestellung)
     
  6. #5 Tschecha, 10.12.2003
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Oh ja das wär klasse. Die Tachoscheiben ab und wieder ran zu bekommen ist glaub ich schwerer als den Zeiger wieder in die richtige Posi zu bekommen. Da die Scheibe ja hinter dem Zeiger ist und der Zeiger sich irgendwie nicht lösen lässt würd ich sagen ist das problematischer. Hab ja noch n kapputes Tacho liegen. Werd das mal kapputer machen als es ist um mich zu vergewissern das dat auch klappt.
     
  7. #6 Tschecha, 10.12.2003
    Tschecha

    Tschecha Guest

    @pepa

    Der favo is ja auch geil. Der motor von dem sieht ja aus wie geleckt. Von dem kann man ja essen so sauber is der. Wäre echt toll wenn du den text dazu ins deutsche übersetzen könntest. Vor allem diese kleinen bauteile die ich aus meinem motorraum garnicht kenne interessieren mich. Und hab ich mich verguckt oder hat der favo da nen anderen Krümmer ???

    Wenn mich nicht alles täuscht würde der hubraum auf 1.5 l vergrößert ? und n Performence Kit Fürn 1.6er Golf motor von K&N eingebaut ??

    SCH*** WIESO KANN ICH KEIN TSCHECHISCH
     
  8. pepa

    pepa Guest

    soweit so gut übersetzt ;)
    werds euch diese woche noch übersetzen, muss leider noch was für die morgige matheklausur machen...

    jepp, 1500,jepp neuer krümmer, eigentlich alles neu :hihi:
    das meiste ist von CMT (chovanec motorsport) gemacht, soll ein kumpel von ihm sein, und wer sich für rallye interessiert, dem wird der name auch sehr vieles sagen.

    für
    [​IMG]
    suche ich grade noch die seite!
     
  9. pepa

    pepa Guest

    der favorit hier ist hat also geburtsjahr '93, ist ein sondermodell "silverline"
    naja, und der normale vergaßer motor hat ihm nicht gereicht. ( ---> wieso gibt es den silverline als vergaßer?????)

    motor:
    -kompression auf 10:1 erhöht, kanäle verbessert. Nockenwelle (etwa 270/270)
    damit ist er eine weile rumgefahren, kann man mit einem felicia MPi 50kW vergleichen.
    -danach hatte er sich umstimmen lassen: 280/280 Nockenwelle, Gr.A Zylinderkopf, T-Kolben,
    Verteiler Bosh, etc.
    jedoch war die nockenwelle für den normallen verkehr viel zu scharf, und haufen geld weggeworfen.
    und ein riesigier öldurst durch die kolben (5w40)
    -neuer 1450er motor, bohrung 77, hub78. kurbelwelle ausm 1500er KitCar, durch die bereits
    erwähnte Firma von Chovanec (CMT).
    -jetzt: angepasster block, kurbelwelle aus dem 1500er Kit(hub 78), leichtere, 6xgelagerte
    schwungscheibe (kurbel+scheibe dynamisch ausgewogen), speziell angefertigte Kolben,
    leichtere pleuelstange+harte pleuelschrauben,
    kühler aus dem 1,3felicia (mit 2 lüftern)
    zylinderkopf entspricht ungefähr dem ausm Pick-Up FreeStyle 1500 (incl. 35mm saugventile),
    278/265 Nockenwelle, angepasster vergaser, neuer serienmäßiger verteiler aus dem 136X und noch
    verschiedene andere kleinigkeiten wie bosh-zündkabel...
    verbrauch bei ung. 10L/100km.
    motor soll von unten sehr gut gehen, überholen ist ein lustiges kinderspiel, mit normalem favo
    unvergleichbar.
    plant vergaser aus dem 1,6golf mit größeren difusoren, KN kit, neues getriebe, da das serienmäßige
    einfach zu kurz übersetzt ist für den motor......

    sonstiges:
    -HP-Sporting Special Dämpfer, Federn mit einstellbarer höhe, angeblich sehr empfehlenswert.
    -Gr.A Lenkung mit entsrprechendem lenkrad (dem von Siberas felicia KitCar....)
    -7x15", 195/45 R 16, felgen: OZ Racing SUPER TURISMO CORSA


    wie gesagt, finde den ganz akzeptabel :rofl:

    http://vici.wz.cz/mojef.html
     
  10. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Die Schwungscheibe ist nicht 6fach gelagert (???), sondern 6fach geschraubt, da Fabia-Kurbelwellen sowieso und KitCar-Kurbelwellen zu 90% mit 6 Bohrungen gearbeitet werden.
    Das mit dem Getriebe ist wirklich ein Problem. Mein "Sportgetriebe" mit gekürztem 3./4./5. Gang hab ich mit dem 1.5er gart nicht mehr eingebaut, weil es für den 1.4er schon fast zu kurz war. Selbst mit dem kurzen Seriengetriebe 4.16 versuche ich im 5. Gang noch höher zu schalten .... Werde vielleicht mal das alte, lange Getriebe der ersten Favorits ( bis 92) probieren. 6Gang ist eigentlich kein Thema, da recht teuer und nicht wirklich länger (der 6. Gang ist vielleicht etwas länger wie der 5. im 4.16).
    Der Verbrauch kommt hin, bei mir waren es zuletzt 10,4 Liter.
    Das mit der Nockenwelle ist so einen Sache, eigentlich eine wirkliche Qualiätsfrage. Eine schlechte Welle mit 280° oder 300° ((beispielsweise) hat nur ein schmales, nutzbares Drehzalband und ist im unteren Drehzahlbereich fast unfahrbar. Eine gute Welle läuft auch bei niedrigen Drehzahlen rund baut kontinuierlich Leistung auf. Ein Freund hat eine Nockenwelle mit 336° im Motor und fährt damit z.Zt. auch rum. Wir haben ALLE gesagt : "Zu scharf, hast Du nur Probleme damit ..." Iwo, läuft untenrum wie verrückt. Kommt von Spezialisten Kent aus England.
    Hab mir jetzt auch neue Nockenwellen in CZ aus gutem Hause geholt und kann den Sommer kaum erwarten ....

    skomo
     
  11. pepa

    pepa Guest

    sorry skomo, wird schon 6xgelagert sein... :anbeten:
    jaja, bei solchen übersetzungen passieren schon ein paar fehler, v.a. wenn man sowas eigentlich nur theoretisch kennt.
    aber zumindest kann ich sagen, dass das alte getriebe schon zumindest für den normalen favorit zulang übersetzt ist, beim 5.gang kannste fast eine beschleunigung (die merkbar wäre) vergessen.
    naja, und zumindest habe ich damit für eine kurze zeit knapp über 180 geschaft (autobahnberg vom westen nach dresden runter).
     
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ja, das alte lange Getriebe (3,985:1) war mit dem Serienmotor eine Zumutung.
    Bin den selben Berg in der anderen Richtung mit dem Favorit ca. 170 km/h gefahren.
    Diesen Favorit schenke ich Dir, wenn Du mir eine 6fach gelagerte Schwungscheibe zeigst .....
    Glaub mir, diese Schwungscheibe ist 6fach geschraubt (fahre ich selber) und besitzt keinerlei Lager, nicht mal eins, geschweige denn 6.

    skomo
     
  13. #12 Tschecha, 14.12.2003
    Tschecha

    Tschecha Guest

    lol die tachoscheibe aufm bild zeigt ja 200km/h an.

    @ pepa

    steht da auch irgendwo ne leistungs angabe in PS ????
    würd mich mal interessieren was er da fürn geschoß durch die gegend fährt.
     
  14. pepa

    pepa Guest

    wie gesagt skomo, du hast recht.
    obwohl es nicht schlecht wäre noch einen favorit zu besitzen :friede:

    er war damit auch nich auf der bremse da er wie er selbst sagt keinem was beweisen muss/will. aber irgendwann lässt er mal sein favorit messen.
    der einzige von hier, der wahrscheinlich etwas reales über so eine kiste aussagen kann ist wohl skomo ( :schleimer: )
     
  15. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Die Leistung des tschechischen Favoritfreundes mit dem Silverline dürfte schon so um die 100 PS liegen. Der letzte Skodamotor, mit dem ich bei Bosch auf dem Prüfstand war, brachte 76,4 kw aus 1397 ccm. Nur Teile in CZ gekauft und hier zusammenstecken lassen, ohne große Feinarbeit.

    skomo
     
  16. pepa

    pepa Guest

  17. #16 Skishark, 15.12.2003
    Skishark

    Skishark

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.8 TSI DSG
    @skomo
    Du hast mich neugierig gemacht skomo! Was waren das für Teile und wie liegen die Kosten?
    Bin auch am überlegen ein bissl mehr Leistung aus dem Motor rauszukitzeln. Allerdings ohne große Hubraumvergrösserung. Vielleicht hast du ja paar tipps wie und was man günstig machen kann.Bei Chovanec bzw. Engitec kriegen die eine Leistungssteigerung von 50 auf 60 kW hin ohne den Hubraum zu vergrössern, soweit ich das übersetzen konnte mit erhöhung der Kompression( lasse mich aber gern eines besseren belehren)Zylinderkopf, Kolben, Krümmer usw..
     
  18. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    zu dem 1.4er :

    Basis war ein neuer 50kw Skodamotor 1289ccm. Hab ich als Schnäppchen für 300 EUR bekommen.
    Kurbelwelle, Nockenwelle, Kolben raus, Pleuel bearbeiten lassen (schmaler) und mit härteren schrauben versehen (ca. 100 EUR). Neue Kurbelwelle (Fabia 1.4mpi) und Kolben (T-Kolben, Höhe 31,4mm) gekauft (ca. 550 EUR). Kopf in CZ bearbeiten lassen (300 EUR), neue größere Ansaugbrücke gekauft und Vergaser bearbeiten lassen (zusammen 400 EUR) und von einem Freund eine alte Rennockenwelle, die optisch einen guten Eindruck machte, für 100 EUR gekauft. Dazu kamen noch eine Schwungscheibe und einige Kleinteile für ca. 150 EUR.
    An den 76,4 kw hat sicher aber auch der Fächerkrümmer und die Auspuffanlage gehörigen Anteil.
    Ist alles nicht ganz billig, der nächste Motor (1.5) war dann noch etwas teurer.
    Bei Deinem 50kw-Motor empfehle ich eine Kopfbearbeitung, eine dünnere Kopfdichtung und eine andere Nockenwelle. Das Steuerteil sollte hinterher angepaßt werden.
    Bei Deiner Kilometerleistung ist auch eine Neulagerung empfehlenswert. Teilepreise inkl. Kopfbearbeitung ab 500 EUR, nach oben keine Grenzen .....
    Um die Steuergerätegeschichte musst Du Dich aber selbst kümmern.

    skomo
     
  19. #18 Skishark, 17.12.2003
    Skishark

    Skishark

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.8 TSI DSG
    Ich denke ich werd noch ein bischen sparen müssen und dann wird ein ausflug nach CZ fällig. Verändern sich die Abgaswerte eigentlich großartig (zwecks ASU) bei Kompressionserhöhung bzw. von dir beschriebenen Maßnahmen?

    Auf jeden Fall vielen dank erstmal! :hoch:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Abgaswerte ? Sorry, auf unsern Bastlerautos sind überall Vergaser drauf.
    Eine gescheite Abgaseinstellung sollte aber mit der Steuergeräteoptimierung Hand in Hand gehen können.

    skomo
     
  22. pepa

    pepa Guest

Thema:

extreme favorits

Die Seite wird geladen...

extreme favorits - Ähnliche Themen

  1. extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln)

    extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln): Hallo liebes Forum, habe leider nichts in den Suchfunktionen gefunden, dashalb hier meine Problemschilderung: Habe mir vor 3 Wochen einen neuen...
  2. Batteriehalter Favorit/ Forman

    Batteriehalter Favorit/ Forman: Hallo, weiß jemand, ob es während der Bauzeit des Favorit/ Forman eine Änderung des Batteriehaltewinkels gab ? bzw. ob der Haltewinkel mit dem...
  3. Skoda Favorit Top X

    Skoda Favorit Top X: Hallo zusammen. Ich suche Teile vom Skoda Favorit Top X. Stoßstangen vorne und hinten. Doppelscheinwerfer, Spoiler usw. Zustand ist egal. Ich...
  4. Privatverkauf Favorit-getriebe

    Favorit-getriebe: 2x favorit getriebe gebraucht ca 70000km an selbstabholer zu verschenken wasserpumpe neu 10 euro heckwischermotor 10 euro steuerkette/zahnrad neu...
  5. Suche Gurt für Fahrerseite für ein Skoda Favorit gesucht!!!

    Gurt für Fahrerseite für ein Skoda Favorit gesucht!!!: hi eine kumpeline von mir sucht dringend einen Gurt für die Fahrerseite für ihren skoda Favorit da ihrer sehr stark abgenutzt/gerissen ist und...