Expansionsventil ausbauen!

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von kikiaxel, 20.08.2015.

  1. #1 kikiaxel, 20.08.2015
    kikiaxel

    kikiaxel

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otterndorf 21762 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomy 1,4 Style Plus 63 kw
    Werkstatt/Händler:
    Schmidt und Koch Bremerhaven insp. Manikowski Otterndorf
    Kilometerstand:
    74596
    Moin Freunde.
    Die Klimaanlage in meinen Roomster Bj2009 ist defekt. Sie verliert innerhalb von 3-4 tagen das Kühlmittel. Druckprobe mit Kontrastmittel ergab keinen Treffer. Der freundliche vermutet nun das das expansionsventil defekt ist.
    Frage nun, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Ausbau gemacht? Möchte das selber ausbauen.
    Geht durch den Motorraum oder muß das Amaturenbrett raus.
    Freue mich über jede hilfreiche Antwort.
    Schön Gruß von der NordseeKüste.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 20.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Das Expansionsventil befindet sich hinter dem Motor unterhalb vom Wasserkasten genau in der Mitte und ist mit zwei Schrauben vom Motorraum her zu Wechseln.
     
    kikiaxel gefällt das.
  4. #3 skodabauer, 20.08.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn das Expansionsventil äußerlich so defekt ist das binnen 4 Tagen das Kältemittel weg ist sollte man was sehen können.
    Auch andere Undichtigkeiten sollten sich finden lassen.

    Der Ordnung halber sei der Hinweis gestattet das arbeiten am Kältemittelsystem nur fachkundigen Personen erlaubt ist.
    Deswegen weise ich auch nicht darauf hin das zum wechseln des Ventils das System drucklos zu sein hat...

    mobil geschrieben ...
     
    Keks95 und kikiaxel gefällt das.
  5. #4 alimustafatuning, 21.08.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Ich habe auch einen Roomster von 2009.
    Autorisierte Werkstatt von Skodas haben den Fehler i n 3 Jahren nicht gefunden.
    Hatte mit SAD ewig streit weil freie Werkstatt fehler in 5 min mit einfache Trick fand. Leider verboten Auskunft zu geben. Hoffen wir dass Vermutung von deine Werkstatt zutrifft.
     
    kikiaxel gefällt das.
  6. #5 kikiaxel, 21.08.2015
    kikiaxel

    kikiaxel

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otterndorf 21762 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomy 1,4 Style Plus 63 kw
    Werkstatt/Händler:
    Schmidt und Koch Bremerhaven insp. Manikowski Otterndorf
    Kilometerstand:
    74596
    Hallo skoda Bauer das System ist drucklos, es ist eine Vermutung das das Ventil undicht ist. Heute wurde eine weitere Kontrolle durchgeführt. Die Anlage wurde mit Gas unter Druck gesetzt und und mit spüli die ganzen Leitungen abgespritzt und es wurde kein Leck gefunden. Merkwürdiger weise konnten sie aber einen druckverlust feststellen auf dem manometer.
    Könnte k......!
     
  7. #6 alimustafatuning, 21.08.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Wechsele die Werkstatt. Wenn das Kontrastmittel nicht gefunden wird ist es ja wohin?... aber es gibt noch eine Pruefmethode mit Helium. Die dann da Leck schnueffelt... Oft ist die undichtigkeitbei der Trocknerpatrone... somit ist da das Kontrastmittel drinn und das Gas wech...
     
  8. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Es gibt auch Bereiche außerhalb der Sichtweite im Motorraum, z.b der Wärmetauscher im Innenraum wäre bei mir ein heißer Kandidat. (also einges hinter dem Amaturenbrett)...
     
  9. #8 dathobi, 22.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Der Wärmetauscher hst aber nichts mit der Klimaanlage zu tun zumindest nicht direkt da er einen eigen Kreislauf hat.
     
  10. #9 Mexxin, 22.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2015
    Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Mit "Wärmetauscher" (Teil der Heizung) mein ich sachlicher korrekt den Verdampfer - ok?
    Der ist innen (links vom Ventilator in der Mittelkonsole versteckt. - und der ist Teil des Klimakreislaufes - und könnte undicht sein...
    Das meinte ich damit... (Da er der Verdampfer auch die Wärme tauscht, nämlich die vom Innenraum gegen etwas Kühleres ist er ebenfalls in die Kathegorie "Wärmetauscher" einzureihen)
     
  11. #10 dathobi, 22.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Ein Wärmetauscher ist ein Wärmetauscher...das sollte man in der Werkstatt auch so im Auftrag geben...sonst ist die Geschichte am Ende immer noch undicht.
     
  12. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Hast recht, aber kikiaxel ist user und keine Werkstatt und an den ging die Botschaft "innen ist auch noch was"... Ich bitte meine verbale Ungenauigkeit zu verzeihen, denke aber jede Werkstätte, die geeignet ist, den Fehler zu finden, weiß, daß dieser Wärmetauscher offiziell dann Verdampfer heißt.

    Ich hätte ja dem kikiaxel eine passende PN geschickt, aber seit dem Update find ich keine PNs mehr (um Bilder anzufügen) .... ("Unterhaltung" find ich, aber keine Anlagemöglichkeit direkt für Dateien)
     
  13. #12 dathobi, 22.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Richtig...aber wenn er jetzt mit dieser Angabe den Auftrag in der Werkstatt gibt...so wird es schwierig...
     
  14. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hat der Roomster überhaupt ein Expansionsventil!? Diese werden in der Regel vor allem bei Klimaanlagen mit Kompressoren ohne variablen Verdrängungsvolumen verwendet.
    Der Roomster hat doch sicher eher eine Drossel.

    EDIT:
    Tatsache: Onkel Etka sagt, dass der Polo 9N ein Expansionsventil hat.
     
  15. #14 dathobi, 22.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Richtig und da technisch gleich...so hat der Roomster das gleiche.
     
  16. #15 kikiaxel, 22.08.2015
    kikiaxel

    kikiaxel

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Otterndorf 21762 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomy 1,4 Style Plus 63 kw
    Werkstatt/Händler:
    Schmidt und Koch Bremerhaven insp. Manikowski Otterndorf
    Kilometerstand:
    74596
    Moin Leute!
    An den verdampfer oder wärmetauscher habe ich auch schon gedacht. Aber nach meiner Recherche sollte man das aber im Auto riechen weil das kühlmittel ziemlich stinken sollte wenn es im Auto Austritt. Wo sitzt den diese tronknerpatrone?
    Hat jemand sonst ne Ausbau oder Einbau Anleitung parat für das expansionsventil?
     
  17. #16 dathobi, 22.08.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Hier mal was zum Lesen...
    "Moin Jörg,

    zum Expansionsventil:

    Das Expansionsventil sitzt Motorraumseitig hinter den Klimaleitungen, die in den Innenraum führen. Hier zwei Bilder eines Umluftkastens. Zum Ausbau die beiden Klimaleitungen abbauen und anschließend die beiden kleinen Inbusschrauben herausdrehen. Dann kann das Expansionsventil herausgezogen werden. Beim Montieren alle 4 Ringdichtungen erneuern! Natürlich muss dazu das Kältemittel evakuiert und anschließend neu befüllt werden..."

    Quelle:
    http://forum.polo9n.info/heizung-kl...der-klimaanlage-brauche-mal-hilfe-t32254.html
     
    kikiaxel gefällt das.
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Octarius, 22.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das ist Blödsinn. Ich würde nie auf Verdacht das Expansionsventil tauschen. Ich würde viel eher die Leckage suchen und dort die undichte Stelle instand setzen.
     
    frami gefällt das.
  20. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Mal ehrlich: wenn ich in der Werkstatt mit einem Klimaanlagenproblem komme und sag "der Wärmetauscher" und die bearbeiten dann daraufhin die Heizung, dann ist das definitiv eine Idioten Werkstatt und die Falsche. Das ein so geneppter Kunde nie wieder käme und dann einen Aufstand macht ist wohl auch klar, ergo erkenne ich hier keine realistische Gefahr nur eine akademische..

    Ich hätte Bilder zur kompletten Klimaanlage, aber ich schaffs nicht, die in einer privaten NAchricht hier (so wie es früher ging) zukommen zu lassen. Aus Copyright und Forenregelgründen kann/will ichs nicht öffentlich tun.... Wenn Du ne Lösung hast, wie das geht, kriegst sie (original tschechisch)
     
    kikiaxel und frami gefällt das.
Thema: Expansionsventil ausbauen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. expansionsventil wechseln Octavia 2

    ,
  2. expansionsventil vw polo 9n

    ,
  3. polo expansionsventil ausbau

    ,
  4. expansionsventil wechseln
Die Seite wird geladen...

Expansionsventil ausbauen! - Ähnliche Themen

  1. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  2. Amundsen Ausbauen - O III

    Amundsen Ausbauen - O III: Hallo zusammen, da ich auch ein knarzen aus dem Navi. wahrnehme und es mich nervt, möchte ich das gerne selber beseitigen. Habe schon vesucht die...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3

    Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3: Hallo, Bei mir ist der Chromrahmen welcher ums Radio geht gerissen. Hat jemand Erfahrung wie man die blende vom Radio entfernen kann oder ist...
  5. Fabia III Radio Swing aus Fabia III MJ 2016 ausbauen

    Radio Swing aus Fabia III MJ 2016 ausbauen: Hallo, ich möchte gerne das Swing-Radio aus meinem Fabia III ausbauen. Wie gehe ich da vor? Habe diese Anleitung gefunden...