ewiges Problem mit elektr. Fensterhebern

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Tomekk333, 17.04.2004.

  1. #1 Tomekk333, 17.04.2004
    Tomekk333

    Tomekk333 Guest

    Mir hat es letzens den elektr. Fensterheber der Beifahrerseite komplett in Einzelteile zerlegt. (ohne meine Einwirkung, ich wollte nur das Fenster hochlassen.)
    Da das ja ein ewiges Problem von VW ist, Skoda aber nur Kulanz auf bis zu 3 Jahre alte Fahrzeuge gibt (laut Händler) bin ich auf den Kosten ( immerhin 220€) sitzengeblieben, den mein Fabia ist Bj. 2000.

    Jetzt merke ich wie sich jetzt der andere Fensterheber durch knarzen bemerkbar macht und fürchte dass ich bald wieder zahlen darf...
    Hab den Wagen im Sep. 03 gekauft, der (nicht Skoda sondern Subaru) Händler meint es handele sich aber nicht um einen Fall der einjährigen "Gewährleistung", er will den Austausch also nicht bezahlen...

    Hat er recht? Oder kann ich bei Skoda was machen? Denn ich seh schon die nächsten 200€ flöten gehn...

    Grüße an alle Fabiaisten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 17.04.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Man hört öfter von dem Prob, ich hatte es allerdings noch nie, obwohl mein Fabi auch 2000er BJ ist.

    Zur Gewährleistung:
    Fensterheber sind, denke ich, keine Verschleißteile, unterliegen also der Gewährleistungspflicht. Es gibt da ein anderes Problem: Nach 6 Monaten dreht sich die Beweispflicht um, d. h. der Kunde muss nachweisen, dass der Händler davon wusste, dass die Fensterheber bald kaputt gehen. Das ist quasi unmöglich. Aber lass dich besser von einem Juristen beraten, bevor du vor Gericht gehst. Z. B. beim ADAC oder den Verbraucherzentralen.

    Bei Skoda kannst du auf juristischem Weg sicher nichts mehr holen.

    Du könntest vielleicht einen Jammerbrief an eine Autozeitung schreiben (immer hoch zufrieden mit Skoda, würdest wieder einen kaufen, durch diese Probleme ist dein Vertrauen aber erschüttert etc.). Die setzen sich dann bei SAD für eine Kostenübernahme auf Kulanz ein. Könnte was bringen.

    Wenn das was bringt, würde ich um kurzes Feedback bitten. Bei mir knarzt es nämlich auch schon.
     
  4. #3 Pampersbomber, 20.04.2004
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo !

    ich bin auch der Meinung das elektrische Fensterheber zur Garantie gehören. Ich hatte das gleiche Problem wie du, habe den Wagen im Januar gebraucht vom Händler gekauft, BJ 2001, und der Händler hat sofort den Wagen auf Kulanz repariert.

    Nicht weich kriegen lassen bei Händler ! Der erzählt Dir viel wenn der
    Tag lange ist. Das gehört zur Gewährleistung. Fensterheber sind
    keine "Verbrauchsteile" !!!
     
Thema:

ewiges Problem mit elektr. Fensterhebern

Die Seite wird geladen...

ewiges Problem mit elektr. Fensterhebern - Ähnliche Themen

  1. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  2. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  3. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  4. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  5. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...