Europaweite Mobilitätsgarantie...

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Kitza, 04.01.2006.

  1. Kitza

    Kitza Guest

    Ich wollte mal eben die Erfahrungen los werden, die ich vor wenigen Monaten mit der Mobilitätsgarantie bei einem Urlaub in England gemacht habe:

    Mit defekter Schaltmechanik blieb ich mit meinem Fabia in einem kleinen Ort in England (zum Glück auf einem Parkplatz) liegen: ich konnte den Rückwärtsgang nicht mehr einlegen - bzw. fuhr dann im Rückwärtsgang vorwärts...

    Ein Anruf bei der britischen Nummer der Skoda Mobilitätsgarantie ergab, dass die mir zwar die nächste Werkstatt nennen können, aber dass ich in Deutschland anrufen müsse, um Hilfe im Sinne der Mobilitätsgarantie zu erhalten.
    Also in Deutschland angerufen und Details durchgegeben. Die Dame war sehr freundlich und wollte Hilfe schicken. Nach ca. 2 Stunden rief sie mich auf dem Handy zurück, dass es ihr nicht gelänge, Skoda GB zur Kooperation zu bewegen. Ich solle mich selber darum kümmern und in Deutschland dann die entstandenen Kosten mit Skoda abrechnen.
    Also stand ich wieder da wie zuvor. Nur war jetzt auf dem Prepaid-Handy kein Geld mehr und die örtlichen Telefonzellen verweigerten ihren Dienst oder schluckten ohne Ende 1Pfund-Münzen. Mein Adac-Schutz (ohne Plus-Mitgliedschaft) reichte nicht aus, also konnten die mir nur die Nummer des AA (englischer Adac) geben. Der AA wollte nur dann helfen, wenn ich ca. 100 Pfund Jahresbeitrag entrichtete...

    Durch viel Glück und die freundlichen Hilfe eines Engländers konnte ich mein Auto dann aber doch nach gut 6 Stunden wieder flott kriegen: Er rief auf seine eigene Mitgliedschaftsnummer den AA. Dieser hatte den Defekt in knapp 15 Minuten behoben: Das Problem war schon vom Polo bekannt. Ein einfacher Splint war herausgerutscht und konnte wieder arretiert werden.

    Bilanz: Ein verlorener Urlaubstag, viel Stress und ca. 20 Euronen an Telefonkosten.

    Ein Beschwerdebrief an Skoda ergab nichts:
    "Dass der Service ... nicht so funktioniert hat, wie es wünschenswert wäre, tut uns sehr Leid. ... bitten wir um Entschuldigung. ... In den meisten Fällen klappt die Vermittlung hervorragend, jedoch treten hier und da leider auch vereinzelt Schwierigkeiten auf ..."

    Mein persönliches Fazit: Ich werde die Mobilitätsgarantie auf keinen Fall mehr verlängern. Wenn klar ist, dass sie nicht problemlos klappt, verlasse ich mich lieber auf unabhängige Hilfsdienste.
    Das durch den Verzicht auf die Mobilitätsgarantie gesparte Geld werde ich spätestens bei der nächsten Auslandsfahrt in eine Aufrüstung meiner normalen zu einer ADAC-Plus-Mitgliedschaft investieren.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ähm - bei mir ist diese "Mobilitätsgarantie" kostenlos und wird immer bei den Inspektionen verlängert. :pssst:

    Trotzdem nicht in Ordnung was bei dir abgegangen ist. Warum hast du nicht deine Master gezückt und dann die Kosten für Abschleppung, Reparatur etc. an Skoda geschickt? :grübel:
     
  4. #3 mcsteve, 04.01.2006
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    kann mir gut vorstellen, dass es dann im Extremfall heißen würde, dass die Kosten nicht ersetzt werden, weil das nicht über die Mobilitätsgarantie abgewickelt wurde :-)
    Man hat ja in so einem Fall nichts schriftlich in der Hand...
     
  5. Kitza

    Kitza Guest

    Bei mir auch, aber wenn ich stattdessen zu einer freien Werkstatt gehe, so spare ich bei den Kosten für die Inspektion. Dafür gehen dann aber die Mobilitätsgarantie und eventuelle Kulanzleistungen flöten. Schade wäre es nur um letztere - aber ich habe noch ein paartausend Kilometer Zeit mir das zu überlegen.

    Eine beliebige (Skoda)-Werkstatt anzurufen wäre sicher auch eine gute Lösung gewesen. Aber im Stress sieht man die Sache nicht so sachlich - zumal wenn sich alle vermeintlich vorhandenen Möglichkeiten in Luft auflösen (Garantie, Handy, Telefonmünzen).

    Dass es in meinem Fall dann aber doch noch mit dem AA geklappt hat, war ein Segen: Keine Kosten, kein Papierkram, Fehlerbehebung direkt vor Ort. Ich hab's grob nachgerechnet: Hätte ich damals direkt über den ADAC den AA rufen können, so wäre bereits nach knapp einer Stunde wieder alles in Ordnung gewesen...
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Europaweite Mobilitätsgarantie...

Die Seite wird geladen...

Europaweite Mobilitätsgarantie... - Ähnliche Themen

  1. Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten

    Garantie/Mobilitätsgarantie bei Nachrüsten: Hallo Community, Bin seit gestern stolzer Skoda Rapid Fahrer und habe folgende nachfragen ob hiermit bereits jemand Erfahrungen gemacht hat. Gibt...
  2. Mobilitätsgarantie

    Mobilitätsgarantie: Ich habe mir vor 2 Monaten einen neuen Fabia 3 gekauft. Es ist wirklich ein sehr tolles Auto. Nur leider hat er nun einen Motorschaden und steht...
  3. Mobilitätsgarantie - nur bei lückenlosem Heft?

    Mobilitätsgarantie - nur bei lückenlosem Heft?: Hallo liebe Skoda- Freunde! Ich hab meinen ersten Skoda und bin mit dem Auto sehr zufrieden. Der Vorbesitzer hat auch bis 90 TKM alle...
  4. Bitte hübsch machen! +++ Blitzmarathon 2015 (Europaweit) +++

    Bitte hübsch machen! +++ Blitzmarathon 2015 (Europaweit) +++: Start: Donnerstag 16.04.2015, 6 Uhr Ende: Donnerstag 16.04.2015, 24 Uhr (eher länger einplanen ;) ) Ziel: Die größte Selfie-Sammlung von Person &...
  5. nur noch 1 Jahr Mobilitätsgarantie und neuer Serviceintervall

    nur noch 1 Jahr Mobilitätsgarantie und neuer Serviceintervall: Hörte gestern folgende Aussage vom freundlichen: Zitat: 1. Inspektion beim O³ bei zimlich genau 30000 km oder 2 Jahren (zum Garantieende) Und...