Euro5-Umschreibung bzw. -Einstufung für Fabia II

Diskutiere Euro5-Umschreibung bzw. -Einstufung für Fabia II im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, über die SuFu habe ich direkt keine Antworten auf meine Frage finden können, also stelle ich es mal einfach in den Raum: Weiß...

  1. #1 motorcaster, 05.02.2009
    motorcaster

    motorcaster

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 10437 Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Combi 1.6 Elegance, cappuccino-beige metallic
    Kilometerstand:
    8800
    Hallo zusammen,

    über die SuFu habe ich direkt keine Antworten auf meine Frage finden können, also stelle ich es mal einfach in den Raum:

    Weiß jemand schon Genaueres/Definitives über die zukünftige Schadstoffklassen-Einstufung der aktuellen Fabia-Modelle/Motoren?
    Anscheinend ist ja intern der Prozess bei Skoda im Gange bzw. sogar abgeschlossen, so dass es doch eigentlich nur eine Frage der Zeit sein sollte... Wer weiß mehr?

    Ich danke euch im Voraus für eure kompetenten Antworten :)

    Gruß,
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Hab das mal bei Skoda für meinen Fabia II Combi 1,9 TDI DPF angefragt, hier die Antwort.

    ...

    vielen Dank fuer Ihr Schreiben vom 28. Januar 2009. Aufgrund der konzernweiten Abstimmung zur Abgasnorm Euro 5 hat sich die Bearbeitung etwas verzoegert.

    Gerne haben wir anhand Ihrer Fahrzeugdaten geprueft, ob eine Umschluesselung in die Abgasstufe Euro5 moeglich ist. Leider faellt unsere Antwort nicht so aus, wie Sie es moeglicherweise von uns erwarten: Ihr Fabia ist nicht umschluesselbar, da alle Motoren der Fabia II-Baureihe nicht die Schadstoffklasse der Euro5 erreichen.

    ...

    Komisch nur, das nach den Angaben in der EWG Übereinstimmungserklärung EURO5 (Wikipedia)drinn ist.

    "Konzernweite Abstimmung" klingt für mich nach VW will das nicht.
     
  4. #3 motorcaster, 05.02.2009
    motorcaster

    motorcaster

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 10437 Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Combi 1.6 Elegance, cappuccino-beige metallic
    Kilometerstand:
    8800
    Naja, gegenüber VW sparen wir dafür das Geld der vorübergehenden Euro5/6 Steuerersparnis beim Kaufpreis :D
     
  5. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Joah, "Konzernweite Abstimmung" klingt ganz verdächtig nach "ihr seid nur Skoda, also dürft ihr nich".
    Find ich ein wenig mieß Skoda so hinten dran zu hängen, vor allem da es die selben Motoren sind =(. Aber irgendwie wird es doch bestimmt einen Weg geben. Ich werd am besten mal einen Sachverständigen von Dekra/TÜV fragen. Die können mir vieleicht auch eine Antwort geben.

    Gruß Patty
     
  6. #5 Roomsterzukunft, 05.02.2009
    Roomsterzukunft

    Roomsterzukunft

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9Tdi DPF
    @sunzi

    Warum sollte der Roomster 1,9ltr. Tdi DPF Euro 5 einhalten?

    Meines Wissens (Verzeichnis des Kraftfahrt-Bundesamtes, Kraftstoffverbrauchs- und Emissions-Typprüfwerte SV 2) liegt der Roomster beim Stickstoffoxyd mit 0,202g/km (Euro5 max. 0,180g/km) und bei der Summe der Kohlenwasserstoffe und der Stickstoffoxide mit 0,252g/km (Euro5 max. 0,230g/km) über den Grenzwerten. Es ist ein Armutszeugnis, dass VW bei seinen Dieselmotoren nicht früher reagiert. Die Euro 5 Grenzwerte sind ja erst seit einigen Jahren bekannt. Reagiert wird immer erst auf den letzten Drücker.

    Ich habe meinen 1,9ltr. Tdi DPF im Juli 2008 gekauft und habe mich auf meine damalige Anfrage bei Skoda-Deutschland schlicht verar***t gefühlt. Rückantwort: Wann Euro5 und mit welchen Grenzwerten …. steht doch noch nicht fest…. .

    Die Stickoxide sollten sich doch eigentlich durch eine etwas höhere Abgasrückführung (Motorsteuergerät) in den Griff = unter Euro 5 Grenzwert drücken lassen.

    Trotzdem würde ich ihn wiederkaufen wenn vielleicht auch nicht mehr als Diesel.

    Gruß vom Michael
     
  7. #6 Wahlberliner, 06.02.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    So etwas in dieser Art hat ein Händler gemurmelt, den ich auf dieses Thema angesprochen habe. Sinngemäß sagte er, dass es ohnehin nur noch wenig Gründe gebe, einen VW zu kaufen (an Stelle eines Skoda :) ). Würde man jetzt auch noch die Motoren an die EURO5-Abgasnorm anpassen (was angeblich technisch möglich sein soll), wäre ein weiteres Kaufargument für den Mutterkonzern hinfällig.
    Michael
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    Wenn man sich die Verordnung genau durchliest, reicht es nicht nur die Abgaswerte einzuhalten, sondern für die Typgenehmigung sind noch weitere Vorschriften zu erfüllen.
     
  10. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    @Roomsterzukunft
    nicht der Roomster sondern der Fabia II Combi mit dem 1,9 TDI DPF und der liegt mit CO 0,278 G/km, NOx 0,166 g/km, HC+NOx 0,208 G/km, Partikel 0,001 g/km und K-Wert 0,500 m-1 laut der mir beim Kauf ausgehändigten EWG Übereinstimmungserklärung drin.
     
Thema:

Euro5-Umschreibung bzw. -Einstufung für Fabia II

Die Seite wird geladen...

Euro5-Umschreibung bzw. -Einstufung für Fabia II - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  3. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...
  4. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  5. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...