Eure schlimmste "Ordnungswidrigkeit"

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Caesar7001, 10.03.2016.

  1. #1 Caesar7001, 10.03.2016
    Caesar7001

    Caesar7001 Guest

    Ich bin bisher immer noch mit 15€ davongekommen... . :thumbsup:

    Wie schauts hier in der Community aus?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutz 91, 10.03.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.109
    Zustimmungen:
    1.178
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Seit meinem Führerschein (7Jahre) noch nie angehalten worden, oder Blitzer! :D
     
    NightLight gefällt das.
  4. #3 Andy6063, 10.03.2016
    Andy6063

    Andy6063

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Obwalden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI 4X4, Skoda Fabia 1.2 TSI, Moto Guzzi Bellagio, Superb III combi L&K 280 PS
    Werkstatt/Händler:
    AMAG
    Kilometerstand:
    1400
    400 Sfr für ein bisschen zu schnell in der 50 er Zone. :thumbsup:
     
  5. #4 fireball, 10.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.430
    Zustimmungen:
    1.723
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Aus Unachtsamkeit (A3, zwischen Idstein und Bad Camberg), Schilder übersehen und mit nem BMW und einem Benz "mitgeschwommen". Hat der Beifahrer des weinroten Provida-BMW hinter mir dann noch gezeigt. 1 Monat, 400 Euro, 4 Punkte. 10 Jahre her, draus gelernt. Seit dem kein einziges Ticket mehr.

    Ärgerlicherweise wars wirklich Unachtsamkeit... :(
     
    Keks95 gefällt das.
  6. #5 Caesar7001, 10.03.2016
    Caesar7001

    Caesar7001 Guest

    Respekt @Lutz 91 !
    Ich bin hier leider Dauergast... mal läufts ein halbes Jahr ohne und dann :!:.
    Sind ein paar schöne Bilder fürs Familienalbum.
    Diese netten "freiluft Fotografen" sehen hier meist hinter Kreisverkehren.
    (Bisher aber seit NOV `15 ohne weiteres Foto :D)

    Bei 400 Franken überlegt man sich das wohl lieber 2x! 8|
     
  7. #6 Andy6063, 10.03.2016
    Andy6063

    Andy6063

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Obwalden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI 4X4, Skoda Fabia 1.2 TSI, Moto Guzzi Bellagio, Superb III combi L&K 280 PS
    Werkstatt/Händler:
    AMAG
    Kilometerstand:
    1400
    Das ist so. Seit dem Vorfall bin ich immer ganz brav unterwegs. Zumindestens bis zur Grenze.:whistling:
     
  8. #7 Harlekin, 10.03.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Hier bei mir in der Stadt gibt es wirklich kaum Parkplätze. Da ich nie und nimmer auf einem Behindertenparkplatz parken wwürde, parkte ich in der Fußgängerzone ( Nachts um 1 Uhr ). Musste nur kurz in eine Bar rein. Nachdem ich raus kam war da schon n Nettel dran, ausgestellt durch die Polizei.
     
  9. #8 Ruhrpottler, 10.03.2016
    Ruhrpottler

    Ruhrpottler

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI, Combi, JOY
    Werkstatt/Händler:
    Wahrscheinlich Automobile Friedenseiche
    Kilometerstand:
    1900
    Vorgeschichte; Onkel schenkte mir seinen alten Wagen. Ford Escort 1.8D - sein Berufspendler. 3. Tag den Führerschein. Ich übernahm ihn, fuhr los. Der Bock kalt. Keine Leistung. Lässig fuhr ich meine erste Runde. Dann wurde der Wagen warm und der hatte dann einen bemerkenswerte Leistungszuwachs bzw. er dreht quasi willig hoch - wusste ich da aber noch nicht. Auf Hauptverkehrsstraße eingebogen, 50er-Zone, rausbeschleunigt, Starrenkaste (was ich gar nicht mitbekam) und zack.... 73km/h...... in der Prooooobezeit.... gottseidank war der Wagen noch auf meinen Onkel zugelassen, sodass es nur Geld kostete...... damals 50 Mark oder so..... und eine Gardinenpredigt bzgl. Verantwortung, eigenes Auto, junger Erwachsener......:D

    Glück hatte ich auf einer endenden Autobahn. Von 130, auf 100, auf 80 und auf 50 in relativ kurzem Abstand runter-beschildert... was macht man? Richtig, rollen lassen..... bei dem ersten 50er-Schild hatte ich aber noch 90 auf der Uhr. Sonst hasse ich ja Leute, die sich kurz vor einem in eine Lücke pressen. Aber diesen Porsche damals, den habe ich gern gesehen. Denn wegen ihm musste ich stark abbremsen..... und was stand nach ein paar Metern dort? Richtig; ein Blitzer. Den Zuffenhausener hats recht bös erwischt, mich, dank ihm, gar nicht.....:whistling::whistling:
     
  10. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    32 zuviel auf einer innerörtlichen Autobahn -> 1 Monat ÖPNV, paar Punkte und um die 300 DM
    3 spurige Autobahn nachts, vorher schon schneller als erlaubt und beim nächsten Schil ausrollen lassen...
     
  11. #10 Lutz 91, 10.03.2016
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.109
    Zustimmungen:
    1.178
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Gut, Glück hatte ich auch schonmal ... wollte nen LKW überholen, aber doch rechtzeitig den mobilen Blitzer gesehen, somit brav hinter her gefahren. :D
     
  12. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Seit ich den Lappen habe bisher nur vielleicht 4 Tickets im Bereich 10-15€. Das letzte mit einem Leihwagen ohne Tempomat in der 120iger Zone mit etwas unter 130....
    Ich fahre zwar gerne schnell aber nur da wo es auch wirklich erlaubt ist und es die Gegebenheiten her geben.
     
  13. Funix

    Funix

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Hab auf ner 80er Strecke (gerade Allee, Landstraße) einen 25er im Überholverbot überholt. Am Ende der Allee stand dann der Zivil-BMW quer auf der Straße und zog mich und 7 andere Faqhrzeuge raus. Busgeldbescheid kam dann irgendwann mit ca. 90 € und 2 Tage später jedoch die Aufhebung des Bescheides (keine Ahnung warum).
    Ansonsten immer artig unterwegs!
     
  14. #13 Superb-Bua, 10.03.2016
    Superb-Bua

    Superb-Bua

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    63
    Mit dem Oldtimer in der 30er Zone mit 39 geblitzt worden. 15 Euro.
    Hab ihn noch gesehen und mitm Finger drauf gezeigt. Dachte aber nicht das ich so schnell unterwegs bin :D
    Toi Toi Toi
     
  15. #14 pelmenipeter, 10.03.2016
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Mit dem Dienstwagen in Polen .... 90 erlaubt, irgendwas um die 140 oder 150
    Videowagen (Opel Vectra)
    Sollte ich mir anschauen, dann fragten Sie wie viel Geld ich bei habe, 20 Euro ;)
    Dann sagten sie ich muss zum Geldautomaten ...... oder ob ich eine Rechnung bräuchte .....
    Ohne Rechnung sagte ich, zack 20 Euro ärmer und Gute fahrt :D
     
    fips4u und trainer22 gefällt das.
  16. #15 trainer22, 10.03.2016
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Vor fast 20 Jahren:
    A1, ohne Geschwindigkeitsbegrenzung --> 160km/h, Abstand zum Vordermann: unter 2m (die mussten erst das Video an der Brücke zu Hilfe nehmen um das Nummernschild erkennen zu können).

    War ein 15km-Linksfahrer bei einer dreispurigen BAB. Alle haben rechts überholt, ich nicht. Ich wollte, dass der einfach nur die Spur wechselt. Zu spät.

    Einziger Lichtblick: der Linksfahrer und alle "Rechtsüberholer" sind belangt worden. Ich auch (1 Monat ohne Führerschein).

    Danach: nix mehr, selten mal ein Knöllchen wegen Falschparkens...
     
  17. Niqo

    Niqo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kufstein/Tirol
    Fahrzeug:
    5E VRS TDI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Mal so, mal so
    Kilometerstand:
    34000
    in meiner 19 jährigen Fahrerkarriere 1x (damals) 3 Punkte + ? Mark (oder war da schon Euro?) und letztes Jahr 1 Punkt und 60€ oder so. Ansonsten 3x angehalten worden zum Pusten, war aber natürlich sauber :) Parkknöllchen hab ich früher öfter bekommen, aber seit ich in der Provinz wohne und einen Carport habe gehts ganz gut.
     
  18. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    812
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    Das kann wohl nur in Berlin gewesen sein, oder?
     
  19. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Dukesbooklake
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    6000 und immer mehr
    Ich hab viele Parktickets von der Technikerschule:
    Der Tag Parkieren: CHF 13, Alle 1.5 Woche ein Parkticket im Schnitt(14 Tickets, 20 Wochen Auto): 40 CHF. Die Rechnung geht also auf, und da habe ich wohl rund somit habe ich in den Wintermonaten(Motorrad konnte man Kostenlos hinstellen):560.- statt 1365.- bezahlt. Also so gerechnet habe ich durch die Ordnungswidrigkeiten über CHF 800 in 2 Jahren gespart.
    Und dann kann man das noch von der Steuer abziehen.

    Ohne die Steuer kann ich Sagen: meine Teuerste Ordnungswidrigkeit kostete mich -57.15 CHF.


    Zum Thema Glück:
    Irgend so n Affe fährt mit nem R36 mit max 40 km/h den Grimselhoch.
    Ich mit dem Motorrad zuvorderst. Hinter mir etwa 50 weitere.
    1.(seit dem Auffahren) und Letzte Überholmöglichkeit, vor dem Gipfel.
    Ich überhol also, alle hinter mir auch... Der affe Beschleunigt, VOLLE PULLE.
    Bremsen kann ich nicht wir haben 80 auf dem Tacho, alle Wollen überholen und hinter mir ist eine Horde mit 2-3 Meter Abstand, wenn Überhaupt.
    Also Sprint nach vorne! Auf dem Tacho habe ich 14 vorne gesehen. ( das bedeutet hier in CH Das Fahrzeug und die Papiere werden vor Ort eingezogen und Gefängnis ist auch drinn.) Nächste kurve Steht die Rennleitung. Natürlich winkt sie ALLE Motorradfahrer raus. Meine Güte Haben meien Knie geschlottert.

    Unser Aller Glück: Sie konnten nicht erkennen, WER genau die Überschreitung Gemacht hat!!!
     
    fips4u gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    812
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    7000
    In Deutschland wäre man irgendwann von einer ständigen Pflichtverletzung ausgegangen und hätte irgendwann größere Geschütze aufgefahren. Wegen so etwas kann man auch den Führerschein verlieren.
     
  22. #20 Harlekin, 10.03.2016
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Kann ich mir kaum vorstellen, höchstens es muss eine Weile her sein.
    In Polen ist die Korruption o.Ä schon stark gesunken. Die Leute haben dort Angst Ihren Job zu verlieren.
    Und das weiß ich, genug Familie dort und selber bin ich Pole.

    Gruß
     
Thema:

Eure schlimmste "Ordnungswidrigkeit"

Die Seite wird geladen...

Eure schlimmste "Ordnungswidrigkeit" - Ähnliche Themen

  1. Sind zu LANGE Radschrauben schlimm?

    Sind zu LANGE Radschrauben schlimm?: Hallo ich wollt ebei mir hinten Spurplatten verbauen, da ich im Vorfeld nicht wusste was passt und ich verscheidene Platten da habe, hab ich die...
  2. Ölablassschraube nicht gewechselt - schlimm?

    Ölablassschraube nicht gewechselt - schlimm?: Moin zusammen, mein Octavia war heute bei seinem ersten Ölwechsel in einer freien Werkstatt. Leider hatten die dort keine passende...
  3. Öl-Lampe leuchtet + weitergefahren: Ist das schlimm?

    Öl-Lampe leuchtet + weitergefahren: Ist das schlimm?: Hallo zusammen! Bei mir ist heute die Öl-Lampe aufgeleuchtet, jedoch musste ich noch zwei kleine Strecken (insg. ca. 60 km) fahren, bevor ich...
  4. Öl im Zylinder - Bestimmt nicht gut, aber schlimm?

    Öl im Zylinder - Bestimmt nicht gut, aber schlimm?: Ich hab gestern meinem Dicken mal ne Rutsche neue Zündkerzen spendiert und hab beim zweiten Zylinder etwas sparsam geguckt als mir da plötzlich...
  5. Motor ruckelt im Leerlauf, noch schlimmer wenn AC an ist.

    Motor ruckelt im Leerlauf, noch schlimmer wenn AC an ist.: Hallo ihr Lieben, der Motor meines Fabia 6Y Bj 2006 wackelt im Stand. Das Problem verstärkt sich deutlich wenn ich die Klimaanlage anschalte....