Eure Meinungen RS TFSI DSG vs. RS TDI DSG

Diskutiere Eure Meinungen RS TFSI DSG vs. RS TDI DSG im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Skoda Gemeinde, ich bekomme einen neuen Wagen von der Firma und stehe vor der Wahl: RS TFSI DSG oder RS TDI DSG Mich würden nun einfach...

  1. #1 wolfgangw, 27.05.2009
    wolfgangw

    wolfgangw

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Skoda Gemeinde,

    ich bekomme einen neuen Wagen von der Firma und stehe vor der Wahl:

    RS TFSI DSG oder RS TDI DSG

    Mich würden nun einfach eure Meinungen zu den Wagen interessieren. Ich möchte keine Diskussion Benzin vs. Diesel lostreten. Im Vergleich zu "echten" Spritsparern ist ein RS (egal ob Diesel oder Benziner) wohl eher unvernünftig. Ich bewege das Fahrzeug in der Regel nur von Zuhause zur Arbeit und wieder zurück was einfach knapp 20 km sind.

    Grüße

    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 27.05.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.023
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Als Dienstwagen, wo dir der Verbrauch egal sein kann, würde ich den TFSI nehmen. Denke mal, dass es noch ein klein wenig mehr Spaß macht.

    Andreas
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    also bei 20 km würde auch ich den benziner nehmen.
     
  5. #4 superb-fan, 27.05.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Naja mehr Spaß vm Anzug macht der Diesel durch sein Drehmoment, aber auf längere Sicht gesehen durch die geilen Drehzahlen ist der Benziner besser.

    LG
     
  6. #5 AudiFan1985, 27.05.2009
    AudiFan1985

    AudiFan1985

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitungen Nürnberger 98597 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS mit Lpg-Autogas
    Kilometerstand:
    51000
    Also ich würde auch den Benziner vor ziehen schon alleine durch den geilen klan des Turbos......der pfeift so schön :thumbsup:
     
  7. #6 MartinRS, 27.05.2009
    MartinRS

    MartinRS

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Olbernhau bzw. Bayern/ Bad Kötzting
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Speigl
    bei 20km würde ich auch den benziner nehmen und bei nen dienstwagen erst recht
     
  8. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Bei der Fahrtstrecke ist der TFSI wirklich vorzuziehen. Er macht (meiner Meinung nach) deutlich mehr spaß, lässt sich aber durch das
    zeitige und auch nicht zu geringe Drehmoment auch gemühtlich fahren!
     
  9. #8 FabiaOli, 27.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Ich würde auch den Benziner nehmen, kurze Strecke, mehr Klang, mehr Leistung, was will man mehr ;)
     
  10. #9 digidoctor, 27.05.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    536
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    der Diesel hat nur 170 PS und ist von 0-100 eine halbe Sekunde lahmer als der 1,8 TSI. Noch Fragen?
     
  11. #10 Quax 1978, 27.05.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Was die subjektie Leistungentfaltung betrifft sind die Zeiten aber vorbei, wo der Diesel mit Drehmoment auftrumpfen kann. Die CR-TDI sind bei der Kraftentfaltung zu Gunsten der Kosten echt langweilig geworden. Sicher Leistung hat er und kommt auch gut voran. Aber den Tritt ins Kreuz á la PD-TDI hat man wegrationalisiert. Leider. Daher ist das Argument nicht meh haltbar. Also TFSI nehmen. 8)
     
  12. #11 wolfgangw, 27.05.2009
    wolfgangw

    wolfgangw

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    vielen Dank für eure zahlreichen und schnellen Antworten. So ein bischen hab ich mir das auch gedacht. Ich fahre ja wie geschrieben einen Sharan TDI (Common Rail). Der geht ja eigentlich recht gut für so ein großes Auto. Aber vom Verbrauch war ich ein wenig enttäuscht. Ich hatte zuvor eine Sharan 1.9 (Pumpe Düse). Der war zwar eher lahm, aber ein Verbrauch von 5.5 bis 6 Litern war bei normaler Fahrweise drin. Der CR den ich jetzt fahre bekomme ich irgendwie nie unter 7.5 Liter. Kann sein das das am Partikelfilter liegt oder an mehr Leistung oder an sonstwas. Ich war auf jeden Fall enttäuscht. Und wenn ich jetzt einen 2.0 TDI mit 170 PS fahre der am Ende 8 Liter benötigt dann ziehe ich wohl auch doch eher den Benziner vor der mehr Spaß bietet und auch nicht die Welt mehr braucht. Auf jeden Fall vielen Dank für die Meinungen.

    Grüße Wolfgang
     
  13. #12 Octi_Tuner, 28.05.2009
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hallo zusammen.
    Jo klar. Der Diesel hat ja keinen. 8) 8) 8)

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  14. #13 KleineKampfsau, 28.05.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.023
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Man kann den aber auch bequem UNTER 6 Litern fahren (siehe meine SIG).

    Andreas
     
  15. #14 AudiFan1985, 28.05.2009
    AudiFan1985

    AudiFan1985

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitungen Nürnberger 98597 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z RS mit Lpg-Autogas
    Kilometerstand:
    51000
    Ja ne is klar aber beim Benziner hört er sich halt viel geiler an :whistling:
     
  16. #15 Quax 1978, 28.05.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Jetzt lass Dich mal nicht auslachen. Schonmal mit einem Diesel bei offenem Fenster gefahren und verglichen mit dem TFSI? Die PD-TDI haben einen geileren Klang vom Turbo her, viel mehr Pfeiffen und Zischen. Beim TFSI hört sich das nach nichts an, außer vielleicht wenn man ihn richtig heiß gefahren hat, dann ist er auch zu hören. Aber nicht unbedingt so doll. ;)
     
  17. #16 FabiaOli, 28.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.196
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Schon mal geil das da als Firmenwagen ein RS rausspringt. :thumbsup:
    Egal welcher von beiden, ich glaub ich wär nur noch auf Arbeit :D
     
  18. #17 Mr. Magicpaint, 31.05.2009
    Mr. Magicpaint

    Mr. Magicpaint

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gummersbach NRW Dieringhauser Str. 35B 51645 Deuts
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Limo RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Authaus Shirp
    Ich behaupte mal das der Benziner auch vom Anzug her mehr Spaß macht, ist ja vom Sprint von 0 auf 100 über eine Sekunde schneller angegeben.

    Ich würde mich für den Benziner entscheiden, zumal der PDF bei Deinem Fahrprofil des öfteren nach einer Regenerierungsfahrt verlangen dürfte...
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 wolfgangw, 02.06.2009
    wolfgangw

    wolfgangw

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich nun doch für den Diesel entschieden. Irgendwie hätte ich ein schlechtes Gewissen gehabt wegen der Spritkosten. Ich weiß das will jetzt keiner so richtig glauben;) Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf den RS meines Arbeitgebers. Hoffentlich haben sich die Lieferzeiten nicht zu sehr verlängert. Mal sehen ob ich den RS noch vor meinem Urlaub bekomme. Wäre super denn sonst muß ich am Ende noch mit einem uralt A4 Kombi nach Frankreich fahren:(( Vielen Dank nochmal für die zahlreichen Meinungen.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
  21. #19 wolfgangw, 02.06.2009
    wolfgangw

    wolfgangw

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @kleinekampfsau

    mal sehen ob ich an deine Werte drankomme. Wo bist du denn unterwegs? Mein Arbeitsweg ist wohl eher Stadtverkehr zu nennen.

    Grüße Wolfgang
     
Thema:

Eure Meinungen RS TFSI DSG vs. RS TDI DSG

Die Seite wird geladen...

Eure Meinungen RS TFSI DSG vs. RS TDI DSG - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  2. ACC 160 vs. 210 km/h Variante

    ACC 160 vs. 210 km/h Variante: Hi Zusammen, beim neuen OIII Facelift kann man ja den ACC mit 160 oder 210 km/h bestellen. Habe des Öfteren jetzt schon gelesen, dass der ACC...
  3. Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend

    Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend: Hallo Leute jemand zufällig in der Nähe von 52477 Alsdorf? Möchte etwas vergleichen Auto geht jetzt zum dritten Mal in Folge in die Werkstatt....
  4. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  5. Kodiaq RS

    Kodiaq RS: Ich glaube jetzt darf er einen eigenen Thread haben, oder nicht? ...