Eure HU Erfahrungen mit der Dekra

Diskutiere Eure HU Erfahrungen mit der Dekra im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Wie sind eure Erfahrungen bei der HU Untersuchung ? War heute direkt bei der Dekra. Mit Wartezeit keine Minuten, normal ? Bremse gemessen...

  1. #1 Kleinlars, 03.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2019
    Kleinlars

    Kleinlars

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    Wie sind eure Erfahrungen bei der HU Untersuchung ? War heute direkt bei der Dekra. Mit Wartezeit keine Minuten, normal ?

    Bremse gemessen
    Kurzen Blick unters Auto
    Licht
    AU mit Rohr
    Auslesen

    Fertig

    Sani egal
    Dreieck
    Frontscheibe

    Keine Probefahrt

    Für sage und schreibe 111 Euro ‍♂️
     
  2. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    1.897
    Ort:
    Niedersachsen
    Alles was recht ist, aber das ist nicht "die Dekra".

    Das ist ein - so wie es klingt - schlampiger Mitarbeiter. Solche Menschen findet man bei jeder Prüforganisation - und auch sonst überall im Leben.

    Mit "der Dekra" hat das zunächst einmal gar nichts zu tun...
     
    Cordi gefällt das.
  3. #3 SuperBee_LE, 03.06.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.446
    Zustimmungen:
    1.511
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Watt?
     
  4. #4 dathobi, 03.06.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    2.501
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Durchwech positiv...meine Autos sind bisher immer durch gekommen.
    Aber nicht sooo schnell wie bei dir. Da wurde immer etwas mehr gekuckt...Rad/Reifen Kombi im System/Smartphone(Tablet) geprüft, Rüttelplatte und was so dazu gehört.
     
  5. #5 BluesSkoda, 03.06.2019
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550
    Ja und ? So gingen sie bei unseren O3 auch vor, da wurde auch nichts abgedrückt etc.
    Einmal Langlaufen optisch ein Blick drauf, da er unten optisch passte wie neu war.
    AU noch und fertig

    Kann mich so an keine HU groß erinnern wo mal, nach Verbandskaten oder so gefragt wurde.
    Ob DEKRA oder GTÜ

    Liegt halt im ermessen der Prüfer wie der Wagen optisch da steht, die kennen Ihre Favoriten wo mal genauer geschaut wird.
    Geht sicher auch etwas nach der Alter des Fahrzeuges und der Marke.

    Aber so wie du es Beschreibst lief es bei meinen Privaten zur HU/AU immer ab.

    1-2 mal vielleicht mal mit abdrücken, bei allen Fahrzeugen in der Regel erst bei der zweiten oder dritten HU.
    Aber nie nach 3 Jahren sprich zur ersten.

    Würde mir da keinen Blatte machen, wenn Plakette drauf ist fertig


    Im schnitt jeher immer so 20-30 Minuten mit Bezahlen und Gespräch etc...
     
    topocci gefällt das.
  6. #6 SuperBee_LE, 03.06.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.446
    Zustimmungen:
    1.511
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Was ist denn "abdrücken"?!
     
    MrMaus und Tuba gefällt das.
  7. #7 Kleinlars, 03.06.2019
    Kleinlars

    Kleinlars

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    Bisher kannte ich es immer so, das erst Bremse inkl. Dämpfer gemessen wurde.
    Danach Licht, und hochheben Blick auf Bremse mit Raddrehen. Und Radlager spiel etc. prüfen.
    Danach halt unterboten inkl. Spiel prüfen mit Eisen.

    Dann wurde immer noch die AU ausgelesen fertig.
    Im Schnitt mit allen 40-60 Minuten, mit bezahlen.

    Heute naja, eher ne verkürzte Version. Klar nach 3 Jahren dürfte nichts sein.
     
  8. #8 MrSmart, 03.06.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    553
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    Och, wenn sie einen schon kennen, dann haben sie auch Spaß mit einem. Der DEKRA-Prüfer war vorher bei einem meiner ehemaligen Arbeitgeber vertraglich als Auftragnehmer tätig. Und wie soll es anders sein, es kommt genau der Prüfer um die Ecke, der auch bei mir früher geprüft hat. Aus Spaß an der Sache hat er sich Zeit genommen und jede erdenkliche Sache geprüft. Es fing bei der Beleuchtung an, über Motorölstand bis hin zur korrekten Abnahme und Erstellung der Unterlagen für mein geändertes Fahrwerk. Ihm war schon klar, dass er nichts finden wird. An sich hätte er sich die Aktion sparen. Er hat lediglich seine Arbeit korrekt ausgeführt. :D
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.013
    Zustimmungen:
    10.196
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Du meinst vermutlich den Verbandkasten und das Warndreieck. Prüft nicht jeder, sollte aber.
    Die Windschutzscheibe sehe ich ziemlich lange, wenn ich im Auto sitze, das hat der Kollege ja getan. Was soll er sonst damit machen? Draufrumkrabbeln?

    Normal wäre eine vollständige Zeitangabe ...
     
    Octavia20V gefällt das.
  10. #10 SuperBee_LE, 03.06.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.446
    Zustimmungen:
    1.511
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das intressiert doch keinen Prüfer, oder @Tuba?
     
    Tuba gefällt das.
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.013
    Zustimmungen:
    10.196
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Interessiert nur im Rahmen einer Diesel-UMA.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  12. #12 SuperBee_LE, 03.06.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.446
    Zustimmungen:
    1.511
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kann man da weiterschummeln? :huh:8|
     
  13. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    70000
    Wir haben ja Tuba hier, der sich damit auskennt zum Glück!
    Ansonsten behaupte ich als Leihe, das es bestimmt eine klitzekleine Rolle spielt, ob ich mit einem Wagen der 3 Jahre oder 10 Jahre ist da vor fahre....
     
    Cordi gefällt das.
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.013
    Zustimmungen:
    10.196
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Natürlich macht das einen Unterschied.
     
    Cordi gefällt das.
  15. #15 GolfCR, 03.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2019
    GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    70000
    Deshalb kann man ja gar nicht sagen ( sind ja hier bei Skoda Allgemein), mit welchen Wagen der TE zu DEKRA gefahren ist.....
    Bei manchen Threads nur ein paar Daten mehr und es könnte Mal richtig interessant werden!

    Da sage ich nicht gefällt mir, sondern Danke für diese Antwort.
     
  16. #16 MrSmart, 03.06.2019
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    553
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    Die Begründung war, dass diese VAG-Motoren einen sehr hohen Ölverbrauch haben und es somit zu einem Motorschaden während der AU kommen kann, wenn der Ölstandsensor nicht korrekt arbeitet.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  17. #17 SuperBee_LE, 03.06.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.446
    Zustimmungen:
    1.511
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ach du meine Güte.
     
  18. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    276000
    Bei der Dekra war ich noch nicht, nur beim TÜV Süd, einmal mit meinem Octavia, einmal mit dem Toyota Corolla, der fast die Halbe Million geschafft hat.

    2017, Skoda mit etwas über 200.000 km, zweite HU:
    Mit Termin ca. fünf Minuten gewartet, dann kam die Prüferin, ins Auto gesetzt, Tester angeschlossen, Richtung Bühne gefahren und dabei kurz gehupt und die Scheibenwischer betätigt. Bremstest VA, Bremstest HA, auf die Bühne, alle Lichter gecheckt, Einstellung der Scheinwerfer geprüft, Auto rauf, geschaut ob alles trocken ist, an alle Räder gewackelt, links eingeschlagen und mit Taschenlampe reingeschaut, dann rechts eingeschlagen und geguckt, Auto runter, Tester abgezogen, Sicherheitsgurte gecheckt, fertig. Dauer ca. 15 Minuten. Verbandskasten oder Warndreieck nicht überprüft. Insgesamt mit bezahlen und anmelden war ich keine 30 Minuten dort.

    2018, Toyota mit besagten fast 500.000 km, sechste HU:
    Mit Termin gar keine Wartezeit, Prüfer setzt sich ins Auto, Tester angeschlossen, gleiches Prozedere mit hupen, Scheibenwischer, Bremsen, Lichter, dann ging das Auto rauf. Er guckt hinten, notiert, wackelt an den Rädern, notiert, geht vor unter dem Motor, guckt mit der Taschenlampe, notiert, wackelt vorne, notiert, wieder nach hinten Auspuff, Innenseite der Räder, notiert, ich mittlerweile am Schwitzen ob die Karre noch zu retten ist bei so viel wie er notiert, dann geht er weg und kommt mit ner 1m Eisenstange wieder und fängt an hinten und vorne zu hebeln an den Rädern. Bis jetzt waren bestimmt 20 Minuten vergangen. Irgendwann kommt er dann auf mich zu und sagt "Herr Mares, ich konnte absolut nichts finden, der Wagen ist trocken, da wackelt nichts, alles topp, wir machen jetzt noch schnell den Abgastest, aber das sieht alles ganz gut aus." Sonde in den Auspuff, dann sich noch entschuldigt, dass er den Motor erst auf Temperatur bringen muss weil er 80 Grad braucht und angefangen den Motor im Stand bei 3000 U/min warm laufen zu lassen. Paar Minuten später dann die AU, fertig. Auch diesmal kein Check des Verbandskastens. Insgesamt aber fast eine Stunde gedauert.
     
  19. #19 SuperBee_LE, 04.06.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    7.446
    Zustimmungen:
    1.511
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Trocken? Oder mit Prüfung der Scheibenreinigungsanlage?

    Und ist das Gedächtnisprotokoll oder hast du da immer eine Kamera mitlaufen? :D Respekt!
     
  20. #20 Cordi, 04.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2019
    Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    1.114
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Die Leute im Kittel machen den ganzen Tag nichts anderes - da wird nebenbei auf mehr geachtet, als man als Außenstehender unbedingt mitbekommt. Profiltiefe, Reibbild der Bremsen, Frontscheibe etc. sieht ein Prüfer im Vorbeigehen.

    Die zu prüfende Liste ist lang - noch nie hab ich unterschiedliche Prüfer erlebt, die 1:1 die gleichen Dinge prüfen. Ergo hat auch nie jemand „alles“ geprüft. Warndreieck etc. habe ich noch nie erlebt - dafür aber schon das Stochern am Unterboden, Kontrolle sämtlicher Eintragungen, Einrasten der Gurte, Prüfung der Bordsteinkratzer in den Felgen...
     
Thema:

Eure HU Erfahrungen mit der Dekra

Die Seite wird geladen...

Eure HU Erfahrungen mit der Dekra - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung bei Verkokungen mit dem 2.0 TSI 245 PS Motor

    Erfahrung bei Verkokungen mit dem 2.0 TSI 245 PS Motor: Hallo, hat jemand schon mit seinem Octi RS 245 eine höhere Laufleistung und evtl. Verkokungsprobleme an den Ventilen, am AGR Ventil gehabt? Es...
  2. Erfahrungen mit Rücksitzschutzdecke für Hunde - S3 FL Kombi Sportline

    Erfahrungen mit Rücksitzschutzdecke für Hunde - S3 FL Kombi Sportline: Hallo an Alle, demnächst rollt mein Dicker vom Band. :D Damit unser Hund jedoch auch Freude an dem Teil hat, überlegen wir uns die...
  3. Erfahrungen mit Wireless Smartlink/Apple Carplay

    Erfahrungen mit Wireless Smartlink/Apple Carplay: Ich habe eine Skoda Style mit dem Bolero Radio und Wireless Smartlink gekauft. Habe nun Probleme mein IPhone 6S ohne Kabel mittels Apple CarPlay...
  4. Octavia Kombi Thule Wingbar edge 9584, Erfahrungen?

    Octavia Kombi Thule Wingbar edge 9584, Erfahrungen?: Hi @ all, Wer hat denn o.g. Träger in Gebrauch und kann mir sagen, ob er gut ist. Ich hätte da jetzt ein gutes Angebot und laut der Thule-...
  5. Erfahrungen: Sportluftfilter nachrüsten

    Erfahrungen: Sportluftfilter nachrüsten: Hallo, hat jemand zufällig den original Papierluftfilter seines Citigo durch einen Sportluftfilter ersetzt? Gibt es schon jemanden, der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden