Euer Spritverbrauch Fabia² 1.2TSI 86PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von TM_BOY, 14.07.2012.

  1. TM_BOY

    TM_BOY Guest

    Hallo Leute,

    mich würde mal euer Spritverbrauch beim Fabia ² mit dem 1.2er TSI Motor mit 86Ps interessieren! Weil meiner Meinung nach braucht meiner einfach zu viel. Ich habe laut Bordcomputer einen Durchschnitts Verbrauch von 6,7l. Wenn ich wirklich vorsichtig und vorrausschauend fahre, komme ich meistens mit mach und Krach an die 5,6l bei Tempo 80. Bei 100 einmal nicht aufgepasst hat die Kiste einen Verbrauch von 6,4-6,8l laut Bordcomputer. Neulich bin ich eine weitere Strecke (300km) Autobahn gefahren, die weder großartig Berg auf oder ab ging. Geschwindigkeit lag so bei 100-130 je nach Verkehr aber nie schneller als 130. Da kahm ich auf einen verbrauch von 7,3l für die ganze Strecke. Ein bekannter arbeitet bei VW der meint das der 1.2er im Polo einen deutlich niedrigeren Verbrauch hat, er aber nichts machen kann da ich zum Skodafritzen muss. Bei meinem :) angekommen bekomm ich vom Meister nur die Antwort ich zitiere: " Mich interessiert das nicht wie hoch ihr Spritverbrauch ist, wer weiss wie sie mit dem Auto fahren fahren?!"

    Wie siehts denn bei euch mit dem Spritverbrauch in dem Geschwindigkeitsfenster aus?

    Gruß Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MM74

    MM74

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Plaschka Lüneburg
    Kilometerstand:
    27500
    Hi,
    ich bin mit meinem Verbrauch ganz zufrieden. Dieser liegt im Schnitt bei 5,6 L/100Km (37000 Km in 1,5 Jahren). Bei extrem sparsamer Fahrweise, auch mit Windschatten, komme ich sogar auf 4,5 l/100Km. Normlaverbrauch bei 100 Km/h ca. 5,2 Liter, hängt aberwohl auch mit der Fahrtlänge ab. Je länger ich fahre, desto weiniger wird der Verbrauch. Ab ca. 20 Km ist er wohl erst richtig auf Betriebstemparatur.

    PS: Bei mir wurde die Turboladeraktion gemacht und die Steuerkette gewechselt.
     
  4. edith

    edith

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    TM_BOY !!!
    Ich kann Deine Verbrauchswerte leider nur bestätigen.Turboladeraktion wurde bei meinem Fahrzeug schon durchgeführt.(seit dieser Aktion fehlen bei der Höchstgeschwindigkeit ca.15 Km/h)Lt.Navi 196 jetzt 178.
    Auch die Beschleunigung (Durchzug) zwischen 1200 und 2000 U/min ist weg. Danke Skoda
     
  5. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Warum Danke Skoda,es liegt an VW die bauen die Motoren,das lustige ist,der Entwickler dieser TSI Motoren bei VW hat den Konzern ohne Angaben von Gründen verlassen,seltsam seltsam
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist doch völlig normal...

    Was erwartet ihr? Das Auto erreicht die vom Hersteller angegebene Geschwindigkeit.

    Und auch der Verbrauch bewegt sich absolut im Rahmen. Dass die TSI-Motoren je nach Fahrweise mit sehr unterschiedlichem Verbauch gefahren werden können, ist doch hinlänglich bekannt.

    Ich finde das durchaus akzeptabel.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Du glaubst aber nicht ernsthaft, dass ein Mann diese Motoren alleine entwickelt hat...? ;)

    Und wenn "er" nun VW verlassen hat, dann kann das viele Gründe haben. Es gibt nämlich ohne Zweifel genügend Unternehmen, die Know-How und Erfahrung in diesem Bereich kaufen möchten.
     
  8. TM_BOY

    TM_BOY Guest

    Ach hört mir auf mit dem Turbolader! Meiner war in den ersten 500km 4mal wegen dem Lader in der Werkstatt. Ein Update hinterm anderen gabs.. Außer mehr Leistung hats nichts gebracht.
     
  9. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Dr. Jens Hadler war der Leiter der Motorenentwicklung!!
     
  10. edith

    edith

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Da stimme ich Dir zu,was die Höchstgeschwindigkeit betrifft.Nur bei der Probefahrt habe ich ein anderes Auto erlebt.(Ich war begeistert von der Durchzugkraft von "untenherauf" )und habe mich deshalb für den TSI entschieden.
    Obwohl mir der Händler den 1,4 l Motor verkaufen wollte.Aber dieses Thema wird schon hier behandelt.
     
  11. #10 Octavia-Patrick, 14.07.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Kann ich nicht nachvollziehen,ich habe mit meinem 1.8TSi ja nur einen Durchschnittsberbrauch von 6,8 - 7,2 L,für den 1,2er ist das zu viel.
     
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, das mag ja sein.

    Nur halte ich die Schlussfolgerung nicht für gerechtfertigt. Es kann da viele Gründe geben.

    Sicherlich ist es so, dass Dinge schiefgelaufen sind und die Negativ-PR nicht im Sinne von VW sein kann. Ob es dabei um konstruktive Fehler oder aber z.B. um mangelnde Qualität einzelner Bauteile geht, ist dabei letztlich unerheblich. Dass VW hier einen Schuldigen sucht (und das ist immer der Hauptverantwortliche) halte ich für denkbar und will es auch gar nicht abstreiten.


    Es kann aber auch ebenso gut sein, dass besagter Entwickler selbst den Absprung gemacht hat - um sich zu verbessern, um seiner Entlassung vorzugreifen oder was auch immer.


    Kurzum: Ich finde das nicht per se seltsam.
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Da läuft großer Mist - das sehe ich absolut genauso.

    Die ersten TSI, die ich fuhr, haben mich auch sehr begeistert. Auch mit dem 1.4 TSI war ich zufrieden. Der dann im Yeti verbaute 1.2 TSI wirkt dagegen zahm.

    Nur: VW hat die Motoren offenbar auf eine Leistung zurückgedreht, die der vorgegebenen Spezifikation entspricht und vermeidet dadurch teure Folgeschäden (zumindest dürfte das die Absicht sein).

    Dass die TSI-Motoren dabei viel von ihrem Reiz (mehr Leistung als angegeben) verlieren, ist klar und bedauerlich. Auffallen wird das aber in erster Linie denjenigen, die es anders kennen.
     
  14. #13 TSI_Fabiapaule, 14.07.2012
    TSI_Fabiapaule

    TSI_Fabiapaule

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    -Fabia 3 Edition Combi 110 PS DSG Quarzgrau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert (Waltersdorf)
    Kilometerstand:
    6000
    Ich finde den Verbrauch absolut nicht tragisch den du hast.
    Meine Verbrauchswerte liegen auch so in etwa lt Bordcomputer bei 6,5l im Schnitt, bin jetzt ca 6000km gefahren und die touren teilen sich auf
    in Landstraße mit viel Tempo 90-100 (immer ca 25 km und um die 6 l) und
    Stadtverkehr, wo ich ihn je nach Verkehrslage zwischen 5,8-9l(bei Stop and Go, Berliner Innenstadt bewege)


    Habe mir sagen lassen das so etwas in großen Konzernen öfters vorkommen soll, das Manager, Entwickler etc ihren Arbeitsplatz öfters mal wechseln.


    Und wenn die Motoren so anfällig, schlecht etc (worauf ja dein Posting auch wieder abzielt)wären wie einige hier einem immer suggerieren wollen, dann frage ich mich ernsthaft warum VW bzw der VAG Konzern diese Motoren immer noch am Markt halten bzw in ihren Topmodellen nach wie vor verbauen.
    Wobei ich auch garnicht bestreiten will das es mit Sicherheit auch Probleme mit den Motoren gibt, wobei es ja auch im entsprechenden Threat durchaus Kandidaten gibt wo sich die Leistungen definitiv nicht verschlechtert haben.
     
  15. TM_BOY

    TM_BOY Guest


    Das hatte ich auch mit dem Durchzug! Du musst die so lange auf den Füßen treten bis die inne Puschen kommen.

    Ich hatte das Auto gerade zwei Tage als er sich beim Starten immer verhaspelt hat und unterm Fahren geruckelt hat. Also ab zum :). Beim ersten mal haben die Teile am Lader getauscht, und ein Update durchgeführt da das Problem wohl bekannt war, aber keine Änderung, beim Zweiten mal wurde das Update wiederholt und der Durchzug in den Besagten Drehzahlbereichen war wieder da. Bin dann nach Hause gefahren (25km) und das Auto lief wieder wie ein Sack Nüsse! Ich hab meinem :) am Tag danach das Auto direkt wieder hin gestellt und der Meister hat mit mir eine Probefahrt gemacht und meinte das da wirklich keine Leistung wäre. Also keine Einbildung wie Skoda zu meinem :) schrieb. Dann haben sie das ganze Steuergerät geflashed alles nochmals ge updated und den Lader auseinander genommen um nach Fehlern zu suchen. Dann hat man alles auf Marderbissen kontrolliert... Danach wieder super Leistung. Diesmal hats dann zwei Tage gehalten bis die Leistung absolut weg war und die Kiste nur noch am Zicken war. Zwei Tage hat das Auto in der Werkstatt gestanden und nach div. Rumdoktern wollte man den Lader entlich komplett tauschen. Das dürften sie aber laut Skoda nicht. Skoda hat dann per Computer an meinem Auto so zu sagen mit geschlüsselt und siehe da seit dem hab ich Leistung und das Auto läuft bis auf den Verbrauch super! Nur ich bin wirklich Stinkich auf das Skoda da ich bis 500km nur Probleme mit dem Auto hatte und ich mir dumme Komentare oder sonstiges anhören konnte.
     
  16. spike5

    spike5

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2014er Roomster TSI
    Kilometerstand:
    15
    ziemlich genau 5,9L Durchschnittsverbrauch nach 4.000km mit meinem 11/2011 Combi.
    Finde ich ok bei dem "Kurzstreckenfahren"
     
  17. edith

    edith

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Info !Das Ruckeln habe ich gelegentlich auch.(Hatte Marderbiss vermutet).Meine Werkstatt vor Ort war bisher eine VW,Audi-Werkstatt und ist nicht sehr glücklich ,dass sie jetzt auch Skoda machen müssen,
    da kann ich wohl nicht auf grosse Unterstützung hoffen.
    Eines macht mich jetzt doch stutzig,dass der Turboladerumbau mehrmals schief ging.(Angeblich Server-Probleme)

    Achso, hier gings ursprünglich um den Verbrauch.Vor dem Umbau (Kurzstrecke zwischen 8 und 20 Km pro Fahrt (Landstrasse 5,5 Liter jetzt ca. 6,4 liter
    2.Achso:"wieso ,danke Skoda".Ansprechpartner ist für uns Skoda,diese langjährige VAG- Wertragswerkstatt durfte keinen Skoda reparieren bevor sie keine Skoda-Lizens erworben hatte.
     
  18. TM_BOY

    TM_BOY Guest

    Mein Bekannter hat mir gesagt, das bei dem Umbau dieses Update gemacht wird, was sich auch auf den Spritverbrauch auswirkt.
     
  19. #18 Chris80, 14.07.2012
    Chris80

    Chris80

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi Style 81kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein, Braunschweig/Salzgitter
    Kilometerstand:
    15750
    Liege derzeit bei 5 - 5,3 Liter auf 100 km. Habe 10000km runter. Fahre am Tag knapp 70 km.


    Sent from my iPod touch using Tapatalk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 marc1706, 15.07.2012
    marc1706

    marc1706

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2 TSI 105 PS
    Kilometerstand:
    30000
    Also wenn ich quer durch Deutschland knapp 600 Kilometer fahre, dann mache ich immer wenn es möglich ist den Tempomat bei 150 km/h rein und habe dabei einen Durchschnittsverbrauch von 7,1 - 7,3 L/100 km. Was ich zum Beispiel viel mache ist das Auto rollen lassen sobald sich Geschwindigkeitsbegrenzungen erkennen lassen. Also nicht 150 km/h bis man am 120er Schild ist und dann herunterbremsen.

    Ich habe einen 105 PS 1,2 TSI und auch schon das Turboladerupdate.
     
  22. #20 fabiolo, 15.07.2012
    fabiolo

    fabiolo

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 DSG Joy
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Berlin
    Kilometerstand:
    457
    Trotz Stadtverkehr gezuckelt & Kurzstrecke finde ich meinen Verbrauch akzeptabel.
    Ich fahre optimiert und nach meinem Motor angepasst.

    Den Bordcomputer nutze ich nur als "Ratgeber".

    Entscheidend ist für mich wie viel Sprit musste ich für meine gefahrenen Kilometer tanken.

    Und da sagt mein Spritmonitor bisher was gutes.

    :thumbsup:
     
Thema: Euer Spritverbrauch Fabia² 1.2TSI 86PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.2 tsi 86 ps verbrauch

    ,
  2. spritverbrauch 1 2 tsi fabia 86 ps

    ,
  3. test skoda fabia 1.2 tsi 86 ps

    ,
  4. vw 1.2tsi 86ps verbrauch,
  5. spritverbrauch skoda fabia 1.2 tsi,
  6. verbrauch skoda fabia 1.2tsi 86ps,
  7. skoda fabia 1.2 tsi 86 ps test,
  8. fabia 1.2 tsi 86 ps
Die Seite wird geladen...

Euer Spritverbrauch Fabia² 1.2TSI 86PS - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...