euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel

Diskutiere euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; @Allex Hallo, sag mal wie läuft die Regeneration denn bei Fahrzeugen mit SCR-Kat deiner Meinung nach? Die Regeneration hat meines Wissens mit dem...

  1. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    38
    @Allex
    Hallo, sag mal wie läuft die Regeneration denn bei Fahrzeugen mit SCR-Kat deiner Meinung nach? Die Regeneration hat meines Wissens mit dem DPF zu tun und die SCR-Kat Anlage ist für den Stickoxid Ausstoß zuständig.

    VG Ralf
     
  2. cs90

    cs90

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Münster (Westfalen)
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2,0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    145000
    Ich zitiere aus dem Bericht der Untersuchungskommision "Volkswagen" des Bundesverkehrsministeriums:

    "NOx-Speicherkatalysator (NSK) Die Abgasnachbehandlung mit einem NSK ist ein diskontinuierliches Verfahren. Die im Abgasstrang vorhandenen Stickoxide werden an der katalytischen Schicht z. B. durch Bariumoxid eingelagert, indem dieses zu Bariumnitrat umgewandelt wird. Ist das im NSK vorhandene Bariumoxid durch den NO2-Einspeicherprozess (NO wird vorher zu NO2 oxidiert) aufgebraucht, muss ein Regenerationsvorgang eingeleitet werden. Für die Rückreaktion von Bariumnitrat zu Bariumoxid, bei der das eingespeicherte NO2 wieder als NO freigegeben wird, ist eine hohe Temperatur erforderlich. Diese wird durch eine späte Verbrennung und eine Reduzierung des Verbrennungsluftverhältnisses auf ca. 1,0 und darunter erzeugt (fettes Gemisch). Da durch das fette Gemisch nun auch CO im Abgas vorhanden ist, reagiert das frei gewordene NO bei Anwesenheit von Rhodium (Katalysatormaterial) zu N2 und CO2. Abhängig von der NOxEntstehung während der Verbrennung und der NSK-Größe kommt es zu Regerationsintervallen zwischen ca. 3 km und 10 km. Während der Regenerationsdauer läuft die Verbrennung unter Luftmangel ab, was zu einer hohen Partikelbildung führt. Somit wird während der Regenerationsphase des NSK der Partikelfilter stark beladen."

    Der Bericht ist übrigens sehr lesenwert. Wenn du magst steht ab Seite 6 in aller Kürze beschrieben, wie ein SCR und Speicher-Kat System funktioniert.
    Link: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/A...mission-volkswagen.pdf?__blob=publicationFile
     
  3. #503 tochan01, 23.02.2019
    tochan01

    tochan01

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    11
    so, kleines Fazit von mir nach einem knappen halben Jahr bzw. 15tkm mit dem dicken 190 er 4x4 19Zoll winterpellen11/2015. Im Gesamtschnitt bin ich zur zeit mit dem bei 6,8L.

    Ich habe 2 mögliche Streckenvarrianten zur Arbeit bzw. zurück.

    A: 48km 85% Landstraße / 15% city. Morgens ca 46 min und bei "ich bin noch nicht richtig wach" fahrweise 5,1 - 5,5 L /Abends 55min bis 60 min (und länger) bei 6L und mehr.

    B: 56km 50% Landstraße / 50% Autobahn Morgens 42 min / Abends 45 Min 6,6 - 7,2L. Auf der Bahn so bis 160-180 km/h weil schneller bringts kaum bzw. man hängt dann eh vor dem nächsten schläfer...

    Ich "kann" morgens auf 5,1 L kommen... aber das auch nur im halbschlaf, hinter nem LKW, ohne zwischensprint zum überholen aber das ist dann schon wieder stress ;)
     
  4. Allex

    Allex

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 110kW DSG Style
    Der NOx- Speicherkat ist wie der Name sagt ein Beladungskatalysator in dem NOx zwischengespeichert werden. Ist die Speicherkapazität erreicht (sensorüberwacht) wird das Luft-Treibstoff-Gemisch des Motor verändert. Durch Reduktionsvorgänge im NOx Kat werden die gebundenen NOx Teilchen reduziert und somit der Speicherkat regeneriert.
    Dieses Verfahren weist einen höheren Treibstoffverbrauch als nachfolgendes Verfahren auf.

    Die 2. Möglichkeit zur NOx Reduktion ist ein SCR, bei dem durch Zugabe von Harnstoff NOx zu N2 und Wasserdampf reduziert wird. Hierbei findet keine Regeneration statt, es wird ständig Harnstoff ins Abgas eingespritzt.

    Eine weitere Möglichkeit ist eine Kombination von NOx Speicherkat und SCR, wie sie z.B. bei BMW eingesetzt wird.
     
  5. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    38
    Sorry, mein Fehler! Ich hatte es nicht bedacht, das es bei der Speicherkat Geschichte auch eine Regeneration gibt. Übrigens hat mir mein Händler gerade vor kurzem eure These bestätigt, das der Motor (hier allerdings der 1,6er TDI mit DSG im Karoq) mit SCR-Kat weniger verbraucht. Er fährt jetzt den mit SCR als Vorführer und davor den ohne. Er sagte das der mit schon von Anfang an viel weniger gebraucht hat hat als der ohne nach ca. 7000 KM. Er liegt bei gleicher Fahrweise ( von der Wohnung zur Arbeit bzw. zurück) jetzt bei ca. 0,5 Liter weniger.
    Am Anfang lag der ohne bei ca. 1 Liter mehr.

    VG Ralf
     
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Warum liegt dann der S3 Style 110 kW 6-Gang Handschalter mit Speicherkat im NEFZ bei 4,1 Litern kombiniert und das gleiche Fahrzeug mit SCR bei 4,3 Litern?
     
  7. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,
    ich weiß leider nicht wie die angegebenen Werte beim 1.6 er sind / waren, aber das ist mir auch egal, da für mich eher interressant ist was ich wirklich verbrauche. Und das ist bei den von mir genannten Daten genau anders herum.

    VG Ralf
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Warum sagst Du nicht einfach, was für ein Auto Du fährst und womit Du es vergleichst. Aussagen vom Händler sind häufig nicht besonders belastbar.
     
  9. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,
    ich kenne den Verkäufer schon seit mehr als 12 Jahren und wüsste nicht warum ich ihm nicht glauben sollte. Ich fahre einen Superb Combi mit 190 PS mit 4x4 und DSG, und mein Verbrauch liegt über 63000 KM (nachgerechnet ) bei 7,2 Liter auf 100 KM mit im Winter häufiger Nutzung der Standheizung. Zum Fahrprofil kann ich nicht viel sagen, da ich keine festen Strecken haben, ausser wenn Autobahn dann häufig sehr schnell und im Sommer recht häufiges Fahren mit Tandem Anhänger.

    VG Ralf
     
  10. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Du hast also überhaupt keinen Vergleich der beiden Ausführungen.
     
  11. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,
    da du ja anscheinend alles anzweifelst was hier so geschrieben wird bin ich dann wohl raus aus der Nummer! Denn das ich ebenfalls beide Vorführer ca. 200 km an 2 Tagen gefahren bin und festgestellt habe, das der mit SCR weniger gebraucht hat zählt dann ja eh nicht. Ich konnte nur nicht sagen wieviel genau. Darauf hin habe ich meinen Verkäufer gefragt und der hat mir genau das oben genannte gesagt.

    VG Ralf
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    2.270
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Über 200 km kann man gar keine genauen Aussagen über den Verbrauch treffen. Selbst, wenn bei allen vier Tankvorgängen die selbe Zapfsäule benutzt wurde, bleiben noch viel zu viele Variablen über.
     
  13. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,
    ich denke mal eine Diskussion mit dir lohnt sich eh nicht, denn du scheinst eh nur eine Meinung zu kennen! Richtig lesen hilft zwar ab und zu auch, ist aber nicht für Jeden etwas. Diskutiere also bitte mit anderen weiter, denn ich wollte nur ein wenig dazu beitragen, aber wie ich leider sehe bringt dies bei einigen wohl nicht viel. Nur mal so als Beispiel, weil du ja so auf angegebenen Werten rum reitest: Mein Superb 2 war angegeben mit 5,7 Litern Durchschnittsverbrauch, mein neuer mit 5,3 Litern, trotzdem brauchen beide fast gleichviel. Ist schon komisch!

    VG Ralf
     
  14. Allex

    Allex

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 110kW DSG Style
    Quelle VDA:
    „Der Mehrverbrauch des Fahrzeugs für die Regeneration des NOx-Speicherkatalysators liegt im Mittel bei etwa 2 Prozent.“—> ~ 0.1 l/100km

    „Vorteil des SCR Systems: Der hohe Wirkungsgrad ermöglicht es, die Verbrennung auf geringen Verbrauch und damit niedrigere CO2-Emissionen einzustellen. Daher sind Kraftstoffeinsparungen bis zu 5 Prozent möglich.“
    —> ~ 0.2 l/100km
    -
    D.h. absolut ca. +0.3 l/100km Mehrverbrauch beim 150 PS TDI mit NOx Kat, gegenüber einem 150 PS TDI mit SCR. Bei den Abgastests wird wohl keine Regeneration stattfinden.

    Lt. Skoda Homepage.at beträgt die Differenz des Durchschnittsverbrauches zwischen 150 PS TDI und 190 PS TDI beide mit SCR: 4,4 zu 4,6 l/100 km. Also ist hier der 150er ~0.2 l/100km sparsamer.
    Interessant ist dass der HS gleich viel durchschnittlich verbraucht wie das DSG.
    Beim 190er schlägt DSG+4x4 mit +0,6 l/100km zu Buche.
     
  15. #515 erdbeerheld, 27.02.2019
    erdbeerheld

    erdbeerheld

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI
    Nach den ersten 5000km bin ich mit meinem 150PS + DSG bei einem Schnitt von 5,6 l/100, Tendenz fallend. Letzte Füllung lag bei 5,44 l/100. Interessant ist, dass mir der Bordcomputer bei den letzten 4 Tankfüllungen immer 0,2 l/100 mehr Angezeigt hat, als es tatsächlich waren...

    Mein Streckenprofil ist ca. 70% Autobahn, 20% Großstadt und 10% Landstraße. Leider so gut wie nie eben, sondern ein fleißiges auf und ab. Auf der Autobahn bin ich meistens irgendwo zwischen 120 und 140, manchmal auch mal etwas schnellere Sprints.
     
  16. #516 Advimotion, 27.02.2019
    Advimotion

    Advimotion

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V 140kW HS
    Kilometerstand:
    +160000
    Wie schön sparsam er sein kann wenn man möchte :)
     

    Anhänge:

    michnus gefällt das.
  17. Van69

    Van69

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbCombi Style 190 PS HS lavablau
    habe jetzt knappe 27000km mit meinem superb abgespult und liege bei derzeit bei einem gesamtdurchschnittsverbrauch von 5.5l. finde das für ein fahrzeug dieser größe und leistung eigentlich ausgezeichnet, vor allem da mein fahrprofil leider eine relativ großen anteil an kurzstrecke aufweist.
    was mir aber extrem aufgefallen ist, ist der mehrverbrauch bei kalten temperaturen und dann dementsprechend noch nicht warmen motor, den ich in diesem ausmaß bisher von anderen fahrzeugen so nicht kannte.
    wie sieht das eigentlich bei fahrzeugen mit standheizung aus?
     
  18. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Jepp das hat mich auch sehr verwundert, unter 7°C ballert der Hobel über einen Liter mehr durch. Schwer unter 6l zu bekommen. Zumal BC 5.4l anzeigt, real aber 6l rauskommen.
    Anders sieht es derzeit aus, Nachmittags immer 15, 16°C. Keine 15km und der BC steht bei 4.9l/100km oft auch darunter. Jetzt stimmt auch der BC wieder. Sehr seltsam.
     
  19. Erzi

    Erzi

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    207
    Meiner 150 PS DSG Standheizung braucht gerechnet Gesamtkilometer und Gesamttankmenge 6,85l/100km.

    Fahre eher defensiv und mache eher keine Kavalierstarts oder treibe den Wagen wie ein wildes Pferd. Standheizung ist regelmäßig im Gebrauch und darum schwer einzuschätzen wieviel auf ihre Kosten geht. Bei dem Auto (Größe, Gewicht) und meinem Fahrprofil (bergisches Land) bin ich mit dem Verbrauch eigentlich zufrieden.
     
  20. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Klar, hier im Flachland würdest du von unseren Bergen von Fahrbahnunebenheiten sprechen^^
    So lange habe ich den Dicken ja auch noch nicht ;) 2Monate nur mit Sommerreifen.
     
    Tuba gefällt das.
Thema: euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch skoda superb 190 ps diesel

    ,
  2. 2.0 tdi 190 ps probleme

    ,
  3. superb 150 oder 190 ps

    ,
  4. skoda superb 190 ps verbrauch,
  5. skoda superb 150 ps diesel,
  6. verbrauch skoda superb 190 ps,
  7. skoda superb 150 ps diesel verbrauch,
  8. superb 3 190 ps verbrauch,
  9. Vergleich superb 150 ps 190 ps,
  10. 190 ps touran erfahrungen,
  11. erfahrungen 2 0 tdi DSG 190 ps,
  12. vergleichstest superb tdi 150 ps,
  13. gedenksekunde 150 oder 190 PS,
  14. verbrauch skoda superb 2.0 tdi 190 ps,
  15. skoda superb 2.0 tdi 150 ps verbrauch,
  16. skoda superb 2.0 tdi 190 ps verbrauch,
  17. diesel verbrauch 150 ps tdi,
  18. skoda superb 190ps diesel übersetzung dsg,
  19. skoda superb tdi 190ps übersetzung,
  20. steuer skoda superb 2l tdi 190ps bj2015,
  21. octavia combi diesel 150 ps verbrauch,
  22. mien passat 2 l 140 ps braucht über 7 l diesel auf 100 km ist das normal wer kann helfe ,
  23. skoda superb combi verbrauch,
  24. skoda octavia diesel 150 ps automatic euro 6 erfahrungen,
  25. skoda superb 190 ps 4x4 test
Die Seite wird geladen...

euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel - Ähnliche Themen

  1. SUPERB T3 2.0 Tdi 150 aus dem Elsass (67)

    SUPERB T3 2.0 Tdi 150 aus dem Elsass (67): Ich grüsse euch aus dem Elsass (F) Seit einigen Wochen bin Ich jetzt im Besitz eines neu gekauften SUPERB 2.0 Tdi 150. Es handelt sich um die...
  2. Endschalldämpfer??, Rapid NH 3, Baujahr 12, 1.2TSI, 105 PS

    Endschalldämpfer??, Rapid NH 3, Baujahr 12, 1.2TSI, 105 PS: Hallo Freunde, ich danke erstmal für die Aufnahme. Ich bin Sebastian. Mein Problem. Ich finde für meinen Skoda Rapid kein Endschalldämpfer. Es...
  3. Fabia 1.9 TDI 105 PS 225tkm Wie geht es weiter?

    Fabia 1.9 TDI 105 PS 225tkm Wie geht es weiter?: Hallo Leute, mein äußerst treuer 1.9 TDI Fabia BJ 12/18 mit 105 PS hat nun seine fast 230 TKM gelaufen. Der Motor fährt sich wie am ersten Tag....
  4. 110 PS 6-Gang nicht mehr lieferbar - Auf Dauer?

    110 PS 6-Gang nicht mehr lieferbar - Auf Dauer?: Hallo, nach langem Hin und her hatte ich vor ca. 4 Wochen einen Fabia mit 100 PS und 6-Gang bestellt. Leider bekam ich nun gestern die Nachricht,...
  5. Wie viel Liter Diesel fast der Tank?

    Wie viel Liter Diesel fast der Tank?: Gutne Morgen allerseits, Frage: Wieviel Liter Diesel geht in den Tank. Wie geschrieben, 2 L, 140 PS (103 kw) Yeti Sonder Edition Weltmeister von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden