euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel

Diskutiere euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich grüble seit nunmehr 4 Wochen über die Konfiguration meines Superb den ich gerne in den kommenden Tagen bestellen möchte. So...

  1. #1 Skodafever, 26.08.2015
    Skodafever

    Skodafever

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    11.511
    Hallo zusammen,

    ich grüble seit nunmehr 4 Wochen über die Konfiguration meines Superb den ich gerne in den kommenden Tagen bestellen möchte.

    So langsam nimmt es Formen an, jedoch komme ich zu keinem Nenner, ob der 150 oder 190 PS TDI gewählt werden soll.

    Daher die Frage, wer hat Erfahrungen mit einem dieser Motoren, und kann bedingt durch sein Fahrprofil sagen, was er real verbraucht. Ich hätte schon sehr gern den 190PS, aber wenn man ihn absolut nicht (nach einer Zeit) an die 5,5 Liter bekommt, ist er uninteressant.

    Habe aktuell einen Octavia II 1.9 TDI mit 105 PS und habe ihn über die Jahre auf 4,7-4,9 im Durchschnitt runtergefahren.
     
  2. tosh

    tosh

    Dabei seit:
    24.07.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi 2,0 TDI SCR DSG
    Ich erwarte, dass ich den 190 PS im bestellten Combi sogar mit DSG auf unter 5.5 l bekomme.
    Eigentlich darf der 190er nicht mehr verbrauchen, als der 150er, wenn jeweils die gleiche Leistung
    abgerufen wird. Sogar etwas weniger durch den SCR Kat.
    Einen Ueberblick ueber reale Verbraeuche wirst Du auf spritmonitor.de finden.
    Tobias
     
  3. #3 Octarius, 26.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn Dir der Verbrauch so wichtig ist nimm den 150er. Nicht dass er wirklich sparsamer ist als der Große. Er ist aber flott genug. Aus der Merhleistung des 190ers würdest Du sicher keinen Nutzen ziehen.
     
  4. #4 Skodafever, 26.08.2015
    Skodafever

    Skodafever

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    11.511
    Er ist nicht das Nummer 1 Kriterium, ich fahre schon ab und an sehr gerne - auch ab und an Abends nur so - schnell Autobahn.

    Nur sollte er auch sparsam zu fahren sein, wenn ich es wollen würde. (zB. gemütlich von hier nach Süd Frankreich).

    Gerade wenn beides mit dem 190PS möglich wäre, wäre er ideal. Leider lese ich von Audi und VW oft, dass man sie nicht unter 6,0 Liter bringt, eher noch höher.
     
  5. #5 MadDoom, 26.08.2015
    MadDoom

    MadDoom

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Oberbayern 83646
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Weingärtner
    Kilometerstand:
    14.000
  6. #6 digidoctor, 26.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das sind ja immerhin 6 Euro auf 1.000 km.
     
  7. #7 Skodafever, 26.08.2015
    Skodafever

    Skodafever

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    11.511

    Sieht ja dann doch nicht so schlecht aus, also es sind zwar erst 2 Profile online, aber es scheint das man ihn durchaus sparsam fahren könnte. Mir ist bewusst, dass es auf das eigene Profil ankommt, wie viel man kuppelt, rollrn lässt, wie viel Bundestraßen, Autobahn,

    Das Auto mächte ich wieder mind. 8 Jahre fahren, und gerade wenn man so viel Geld in die Hand nimmt, möchte man es richtig machen und später nicht ärgern. Tendiere doch stark zum 190PS.
     
  8. utze

    utze

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb Kombi L&K 190 PS Diesel
    Kilometerstand:
    26000
    Wenn du schon grübeln musst, dann nehme die 150 PS, die 1600 Euronen Preisunterschied sind wohl nicht einzusparen mit der 190 PS Maschine:whistling:
     
    Skodafever gefällt das.
  9. #9 digidoctor, 26.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    1.500 Euro Preisunterschied bei einer Angst um 6 Euro auf 1tkm. Da kann man ja erst mal 250.000 km fahren mit. Also echt. Manche treiben diesen Verbrauchsfanatismus aber auf ungeahnte Spitzen.
     
  10. utze

    utze

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb Kombi L&K 190 PS Diesel
    Kilometerstand:
    26000
    :thumbsup: sehe ich genau so:thumbsup:
     
  11. #11 reneschnullerbacke, 26.08.2015
    reneschnullerbacke

    reneschnullerbacke

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 170 PS TDI
    6.5 l/ 100 km bei 190 PS Diesel und über 5.600 km Laufleistung
     
  12. #12 Skodafever, 26.08.2015
    Skodafever

    Skodafever

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    11.511

    Kein Mensch hat Angst wegen sonst etwas, es geht mir nur darum, ob man ihn mit wenig Verbrauch fahren kann.
    Budget ist 45.000€, Nur muss man es nicht ausreizen wenn es nicht bringt.

    Also solange er unter 6 l fahrbar ist, ist es doch ok.
     
  13. #13 Skodafever, 26.08.2015
    Skodafever

    Skodafever

    Dabei seit:
    14.08.2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    11.511
    DSG oder manuell?
     
  14. #14 Octi_TDI, 26.08.2015
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    Bedenke aber, dass der 190 Pser so 0,5-1 l/1000 km an Harnstoff für 0,60 €/l benötigt.
     
  15. #15 Octarius, 26.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dieses Risiko würde ich nicht eingehen. Du investierst 45.000 Euro und hast konkrete Erwartungen. Niemand kennt Dein Fahrprofil und niemand kan Dir garantieren dass Du die 5,5 liter erreichen wirst.

    Um Dich vor einer Enttäuschung zu schützen würde ich vom Kauf des 190ers absehen und auch den 150er hinterfragen ob das die richtige Motorisierung ist für Dich.

    Der 1,6er fährt auch über 200 Km/h und ist sicher sparsamer und eher mit 5,5 liter zu bewegen.
     
    Josch66 gefällt das.
  16. utze

    utze

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb Kombi L&K 190 PS Diesel
    Kilometerstand:
    26000
    Wozu 190 PS fahren, wenn ich Verbrauchsrekorde aufstellen will. Dann brauch ich so ein Auto nicht, das sollte jedem klar sein.
    Ich kauf mir ja auch keinen 911er und beweg den mit 7 Liter, dann kann ich mir gleich einen Smart holen. Wer Leistung abruft muss mit Durst rechen,
    egal welche Maschine.8|
     
    Superb 3v L&K und Josch66 gefällt das.
  17. #17 Skodaniel, 26.08.2015
    Skodaniel

    Skodaniel

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    naja bitte mal nicht den Boden unter den Füßen verlieren! Man darf sich einen stärkeren Motor durchaus kaufen auch ohne STÄNDIG die volle Leistung abzurufen. Der deutsche Michl kauft sich auch meist nen Kombi ohne den wirklich zu brauchen.

    Also wenn man auch mal die 190PS fahren will und der Verbrauch in Ordnung ist, dann würde ich sagen "Warum nicht?".
     
  18. #18 gde2011, 26.08.2015
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    508
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    Superb3, 140KW, 4x4, DSG
    Kilometerstand:
    <1000
    Die Preisdifferenz ist nicht einzusparen.
    Worum geht es dir dann beim Spritsparen????
     
  19. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Spritsparen ist Freude am Fahren

    andere nennen das Fahrspass.
     
  20. #20 Octavinius, 26.08.2015
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    660
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Ich fahre meinen S3 Limo im Schnitt mit 5,8 ltr. Diesel (190PS) ordentliches Tempo, nicht schleichen aber auch nicht rasen. Würde es mit betont zügig umschreiben.
    Ist aber stark vom Verkehr und von der gefahrenen Strecke abhängig. Im Stau oder in der Stadt gehts schnell hoch genauso wie über 180 km/h.
    Auf der Landstraße zum Wochenende bin ich aber, ohne zum Schleicher zu werden, auch schon unter die 5 ltr. gekommen.
    Habe jetzt 5700 km runter.
     
Thema: euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch skoda superb 190 ps diesel

    ,
  2. superb 150 oder 190 ps

    ,
  3. 2.0 tdi 190 ps probleme

    ,
  4. skoda superb 150 ps diesel,
  5. 190 ps touran erfahrungen,
  6. erfahrungen 2 0 tdi DSG 190 ps,
  7. vergleichstest superb tdi 150 ps,
  8. skoda superb 150 oder 190,
  9. vw arten 190 ps diesel,
  10. skoda superb 190,
  11. verbrauch superb 190 ps diesel,
  12. was ist besser passat 150 oder 190 ps?,
  13. vergleich kodiak diesel 150 ps oder 190 ps,
  14. skoda superb 3v verbrauch,
  15. superb 150 dsg,
  16. Fahrleistung Skoda kodiaq 190 ps,
  17. skoda superb 190 steuern,
  18. 150 oder 190 ps skoda,
  19. 2.0 tdi 150 ps touran probleme,
  20. reichweite skoda octavia diesel 150 ps,
  21. Verbrauch 2.0 TDI superb 150 ps,
  22. verbrauch skoda superb 2.0 190 ps probleme,
  23. skoda superb combi 150 ps test,
  24. verbrauch skoda superb 190 ps,
  25. 150ps tdi superb 2015 erfahrungen
Die Seite wird geladen...

euer Realverbrauch 150 + 190 PS Diesel - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  3. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  4. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  5. Diesel und kurze Strecken

    Diesel und kurze Strecken: Hey zusammen. Ich hätte wieder mal eine Frage: Ich habe einen 150ps TDI und ich fahre kurze Strecken. Ich weiß, dass das für einen Diesel sehr...