EU - Wagen - Octavia II Kombi - Facelift 1.4 TSi

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Hanzwurst, 06.12.2008.

  1. #1 Hanzwurst, 06.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    Hallo,

    da so langsam das 17 Jahre alte Auto von meiner Frau durch ein neues Modell abgelöst werden soll, überlegen wir über die Anschaffung eines Nachfolgers. Ein Kombi soll´s schon sein. In der engeren Auswahl steht auch der Skoda Octavia, der natürlich im Preis / Leistungsverhältnis kaum zu toppen ist. :thumbsup:
    Da Anfang 2009 der Facelift beim Octavia II kommt und auch interessantere Motoren angeboten werden, fiel unsere Wahl auf den 1.4 TSi. (Bei den FSi Motoren gefiel mir das niedrige Drehmoment und 98 Oktan nicht).
    Diese Woche waren wir auch bei einem Skoda Vertagshändler und haben uns für unseren Wunsch Octavia ein Angebot erstellen lassen.

    Octavia II Kombi - Facelift
    1.4 TSi
    Ambiente

    Alarmanlage
    Dachreling - schwarz
    Climatronic
    Parksensoren vorn und hinten
    Xenonscheinwerfer

    Listenpreis war dann 23.920€.

    Da ich aus Gesundheitlichen Gründen einen Schwerbehindertenschein habe gibt´s von Skoda 15%. Damit liegt der Endpreis bei 21.000€ inkl. Zulassung und Überführung. Mehr ist angeblich nicht drin. Allerdings sage ich mir, in der momentanen Situation bekommt jeder der etwas Verhandeln kann 15% Rabatt bekommt, dazu würden wir das Auto auch Bar bezahlen.
    Bei einem großen EU - Händler in Heinsberg würden wir für dieselbe Konfiguration bei einem Listenpreis von 19.700€ liegen (Tabelle aus dem Internet).

    Kann uns jemand sagen, ob mit EU - Händlern auch noch Preise zu verhandeln sind ?
    Hat ein EU - Wagen Nachteile, außer vielleicht später beim wiederverkaufswert ?
    Die Garantie gilt ab dem Tag der ersten Zulassung im Ausland - Habe ich das so richtig verstanden ?
    Wer ist mein Ansprechpartner in einem Garantiefall ? EU - Händler oder Skoda Deutschland ?
    Wo kann ich Inspektion und Wartungen durchführen lassen? Vertragshändler?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sgt.Paula, 06.12.2008
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    Aber der TSI ist auch ein FSI nur da ein T steht für den Turbo und das F weggelassen haben.... :thumbup:
     
  4. #3 octifabi, 06.12.2008
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Hallo ,

    achte bei einem EU-Wagen mal auf die Ausstattung, die variiert von Land zu Land, daher auch die unterschiedlichen Preise.
    Bezüglich der Garantie, denke ich mal wird sicherlich erstmal der Händler der Ansprechpartner sein.
    Wartung kannst du bei jedem Skoda-Händler,b.z.w. Skoda- Servicepartner machen lassen.
     
  5. #4 Hanzwurst, 06.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    @Sgt.Paula
    yo das stimmt. Deshalb ja auch interessant :thumbup: . 200NM@1500 und 95 Oktan. Angegeben mit 6,6L im Mix.
    @octifabi
    Ausstattung hatten Unterschiede. EU - Wagen hatte Serienmäßig Dachreling - schwarz, aber kein Tempomat und keine Parksensoren hinten.
     
  6. #5 superb-fan, 06.12.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Moin, guck dir auch die Kosten für die Überführung an. Liegen beim EU Wagen meist DEUTLICH höher als beim Händler. Wiederverkauft, klar EU Wagen weniger...allerdings je länger du den bzw Frauchen den fährt umso weniger merkst du davon.

    LG Basty
     
  7. #6 Hanzwurst, 07.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    Gestern waren meine Frau und ich nochmal bei einem anderen Skoda - Vertragshändler, in der Hoffnung den neuen Octavia in unser gewünschten Lackierung (Black-Magic Perleffekt) mal in "Natura" zu sehen :)
    Stand aber leider nicht da. Der Verkäufer sagte uns das alle Händler das selbe Ausstellungsmodell bekommen haben (Grau / 1.8 TSi / Elegance). Da können Sie auch nach Flensburg oder München fahren.
    Und bei der Lieferzeit sagte er zum 1.4 TSi bis zu einem halben Jahr. :cursing:
    Der VW - Konzern kommt der großen Nachfrage nicht hinterher.
     
  8. #7 Katinka, 07.12.2008
    Katinka

    Katinka

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Schneider Kreuztal
    Kilometerstand:
    15000
    Also die Fahrzeuge aus Heinsberg von J+K sind aus dem Bereich Belgien Frankreich Holland. Sind Ausstattungsmäßig den deutschen identisch. Auch Überführung und die Preise für das Zubehör sind kostengünstiger. Aber handeln mit J+K? niemals. Die wissen das sie die günstigsten sind, auch ohne Handeln. Preis steht in der Liste, nimm es oder lass es. Aber Service von deinem freundlichen ist dann natürlich nicht wie wenn du ihn dort gekauft hättest. Ein 2. Wahl Kunde also. Und mal ernsthaft, findest du den Wagen so schlecht das dir 15% Nachlass nicht reichen? Ist der echt so mies?
    Oder du so geizig? Finde das unsere Händler auch leben müssen, um den so geliebten Service anbieten zu Können zum Beispiel....Das Black Magic Pearl haben wir auf unserem Roomster, in natura richtig geil, aber wir mussten es auch ungesehen bestellen...
     
  9. #8 Hanzwurst, 07.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    @Katinka
    Das ist Interessant. Einige sagen das die Überführungskosten von EU - Wagen wesentlich höher liegen andere sagen günstiger.
    Ich habe J&K eine unverbindliche Preisnachfrage in meiner Wunschkonfiguration vom Octavia gesendet. Mal sehen was die mir antworten.
    Das Auto ist bestimmt nicht schlecht, ganz im Gegenteil.Das was ich in allen Testberichten gelesen habe hat mich überzeugt. 15% Nachlass sind auch ok. Mehr kann ein Deutscher Händler kaum geben. Und geizig bin ich auch nicht, ich vergleiche ja nur, so wie es fast jeder tut. Und wenn ich 1355,- sparen kann tu ich das doch auch. Ich hab ja nicht die Euro´s im Keller rumliegen.
     
  10. #9 superb-fan, 07.12.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Also unser Freundlicher hat 2 Octi Facelift Combis bekommen. Einer Schwarz einer Silber...allerdings keinen grauen???

    LG
     
  11. #10 Octi2007, 07.12.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    ich muss allerdings sagen, dass ich Katinka hier komplett recht gebe. 1355 Euro mögen sicherlich eine menge Holz sein, aber bei einem Neuwagenkauf ein Vergleichsweise geringer Betracht. Da hätte ich von EU-Fahrzeugen mehr erwartet.
    Für diesen verhältnismäßig kleinen Betrag den Service-Verlust in Kauf zu nehmen und als Kunde 2. Klasse da zustehen; obwohl man beim Konzern ein Auto für 20.000 Euro gekauft hat ??? Im Leben nicht. Wenn wir von jetzt von 2.000 Euro oder mehr an Preisunterschied reden würden wäre das sicherlich anders.
    Wenn du das Auto Bar bezahlen willst, dann versuch doch wenigstens noch ein paar Prozent Skonto raus zu handeln; oder ein Zugaben, wie z.B. Winterräder oder, oder, oder...

    Das ist zumindest meine Meinung.

    Übrigens: Ich hatte in meinem Autohaus einen Gebrauchtwagen für ca. 11.000 Euro gekauft; und bin schlussendlich auch wie der letzte Ar.... behandelt worden. Als Neuwagenkäufer ist man da (so hoffe ich zumindest) besser dran. Und das, obwohl ich von Insidern inzwischen auch weiß, dass die Autohäuser eigentlich mit den Gebrauchtwagen das meiste Geld verdienen; gerade weil sie auf Neuwagen soviel Rabatt geben müssen.


    Gruß
    Octi
     
  12. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Man kann doch nicht pauschal sagen, wie man als Import-Käufer vom Service-Partner vor Ort behandelt wird. Ist der eine schlecht, ,geht man halt (je nach Möglichkeit) zum nächsten :whistling: Ich war mit meinem Fabia (Ex-Firmenwagen von SAD) bei insgesamt 4 verschiedenen Service-Partnern und durfte die gesamte Bandbreite erleben, ohne den Wagen dort gekauft zu haben ... war kein Import, aber das ist ja egal, denn keiner der Werkstätten hatte vorher bei meinem Fahrzeugkauf verdient. Folglich finde ich, dass der Preis definitiv ein Importfahrzeug rechtfertigt. :huh:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  13. #12 turbo-bastl, 07.12.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Viel mehr als 15% sind bei Skoda in der Regel nicht drin, auch über EU-Wagen werden es vielleicht max. 20%. Ob das zur aktuellen Situation in der Branche passt, sei mal dahingestellt (diese Rabatte gibt es aktuell selbst bei BMW!), aber Skoda scheint weiteres Entgegenkommen nicht nötig zu haben. Gegen den EU-Wagen sprechen der fehlende Ansprechpartner in Form eines Markenautohauses und das Manko beim Wiederverkauf. Man muss berücksichtigen, dass man für knapp 1000 EUR mehr diese Nachteile nicht mitkauft - was bei vier Jahren Haltedauer gerade mal 20€ p. M. ausmacht und das auch nur, wenn ein Wiederverkauf zum gleichen Preis möglich wäre. Für diese paar EUR bekommt man sicherlich die eine oder andere Kulanzleistung des Autohauses - mglw. kannst Du ja auch schon einen Sonderpreis für die nächste Inspektion raushandeln.
     
  14. #13 Octi2007, 07.12.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Ganz meine Meinung, nur etwas besser ausgedrückt !!!
     
  15. #14 Hanzwurst, 07.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    @Örnie
    das stimmt. Mein Ibiza ist auch ein EU - Import (aus NL). Zudem wohne ich im Ruhrgebiet.Hier gibt es genügend Vertagshändler aller Marken, so auch Skoda.Wenn der eine Händler keinen Kunden gewinnen möchte gehe ich zum nächsten. So habe ich es bei den Inspektionen beim Ibiza auch gemacht.
    @turbo-bastl
    darüber werde ich mal nachdenken. Ein guter Kurs für die 1.Inspektion oder Winterräder...
     
  16. #15 turbo-bastl, 07.12.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Soweit ich weiß (bzw. in einigen Threads gelesen habe) kann bei EU-Wagen auch kein Kulanzantrag bei SAD (= dt. Skoda-Importeur) gestellt werden. Da sich mittlerweile in Kulanzdingen einiges getan hat (sicher nicht genug, aber ich kenne noch ganz andere Zeiten) spricht das auch noch für den deutschen Wagen. Zumal sich ein Autohaus für einen Stammkunden bestimmt stärker einsetzt als für einen "Pfennigfuchser" oder "Rosinenpicker".
     
  17. #16 Octi2007, 07.12.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    dann wäre das eines der seltenen Positiv-Beispiele... Leider weiß ich nur wenig Positives zu berichten.
    Wie gesagt, ich kann nur über den Gebrauchtwagen-Service sprechen; und mit dem war ich leider gar nicht zufrieden;

    ob das bei EU-Fahrzeugen auch so ist mag ich nicht beurteilen. Aber wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass man den gleichen guten Service in einem Autohaus erfährt, wenn man mit einem Fremd-Fahrzeug kommt, als wenn man dort ein Neuwagen gekauft hat. Naja jedenfalls muss es jeder selbst wissen.

    Ich persönlich hätte beim Vor-Ort-Händler mit Deutschen Fahrzeug gekauft, da der Preisunterschied doch nicht so riesig gewaltig ist....

    Gruß
    Octi
     
  18. #17 Hanzwurst, 15.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    So langsam wird es ernst. Die letzte Woche war ich nochmal fleißig bei Skoda - Händlern und habe mir den O² - Facelift ausführlich angesehen und Probegesessen. Ein echt tolles Auto. Allerdings konnten wir uns mit den Deutschen Händlern nicht auf einen Preis einigen. Und auch über Winterreifen oder 1. Inspektion wollte der Hänler nicht mit sich verhandeln lassen. Naja die Nachfrage ist ja halt da - und Angebot und Nachfrage regeln den Preis - habe ich mal in der Schule gelernt ^^

    Das bedeutet ich bestelle den Wagen (zu 99% bis Ende dieser Woche) bei J&K in Heinsberg.
    Hier noch eimal die Daten (haben sich etwas geändert):
    Skoda Octavia II Kombi - Facelift - 1.4 TSi - Elegance - Blackmagic Perleffekt - Premium Paket (Xenon,Dyn. Kurvenlicht, Nebelscheinw. mit Abbiegelicht, Scheinwerferreinigungsanlage, Parksensor v. u. h., Regensensor, Innenspiegel autom. abblendend und Licht - Assistent) - Maxi DOT Display

    Preis : 20.475 €

    Eine Probefahrt werde ich diese Woche nochmal machen. Zur Auswahl stehen ein Golf mit dem 1.4TSi oder ein Octavia II Kombi - Old Face kein 1.4TSi
    Wer hat schon Erfahrungen mit dem 1.4 TSi Motor gemacht?
    In den Testberichten habe ich nur positives von diesem Motor gelesen.
     
  19. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    ich bin den 1.4TSI probegefahren im Octavia II. Ist echt ein guter Motor, zieht sehr schön weg aus tiefen Drehzahlen und ist absolut leise, nur bei meinem Fahrprofil nicht geeignet. Da ich sehr viel Autobahn fahre und da der Motor eher belastet wird als der 1.8TSI, steigt schlussendlich auch der Verbrauch über das Niveau des 1.8er. Habe ich so auch getestet bei längeren Probefahrten.

    Was kostet denn eigentlich bei Euch der 1.8TSI 4x4 L&K? Ich zahle hier in der Schweiz Liste brutto 26450 Euro. Habe noch Optionen für 1950 Euro brutto und am Ende macht mir der Freundliche einen Nettopreis von 25'200 Euro.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hanzwurst, 16.12.2008
    Hanzwurst

    Hanzwurst

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza Cupra
    Kilometerstand:
    101000
    1.8 TSi L&K 4&4 liegt bei einem Listenpreis von 30.880 €. Ich denke mal das die Extras das selbe kosten wie in CH.

    30.880 €
    01.950 €

    32.830 €

    davon 15% Rabatt macht laut meiner Rechnung 27.905,50 € + 700€ Überführung und Zulassung = 28605,50 € Brutto.

    Die Preise sind aus dem Konfigurator auf http://www.skoda.de .
     
  22. coach

    coach

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur (Schweiz) Winterthur
    Fahrzeug:
    Octavia II FL 1.8 TSI L&K 4x4 02.2009, früher Octavia I Combi 4x4 TDI, noch früher Fabia Combi TDI
    Kilometerstand:
    52000
    Dann wären die Preise in der Schweiz MWST-bereinigt ein bisschen günstiger...aber nur marginal. Ok, wenn ich auch mit 15% Rabatt rechnen würde. wärens am Ende netto 1200 Euro Unterschied. In der Schweiz kriegste aber kaum mehr als 12%.
     
Thema:

EU - Wagen - Octavia II Kombi - Facelift 1.4 TSi

Die Seite wird geladen...

EU - Wagen - Octavia II Kombi - Facelift 1.4 TSi - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch 1Z FL 1.8 TSI

    Ölverbrauch 1Z FL 1.8 TSI: Moin Freunde des guten Autogeschmacks, hab mir im August nen 1.8er TSI geholt (bj 09/2010 bei 62500km). Es wurde beim Erwerb alles neu gemacht,...
  2. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  3. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  4. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  5. Fabia III Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...