Eu-Wagen Fabia Combi Ambiente, 1.4 TDI, 80 PS aus Frankreich

Diskutiere Eu-Wagen Fabia Combi Ambiente, 1.4 TDI, 80 PS aus Frankreich im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Fabia-Fahrer(innen), ich habe ziemlich lange überlegt, ob ich mir einen Neuwagen kaufen kann/will und habe mich für den Fabia...

  1. #1 gervelix, 02.02.2009
    gervelix

    gervelix

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fabia-Fahrer(innen),

    ich habe ziemlich lange überlegt, ob ich mir einen Neuwagen kaufen kann/will und habe mich für den Fabia entschieden....und jetzt sind schon alle weg ! Ich habe nun ein Angebot über o.g. Fahrzeug bekommen. Der Wagen kommt aus Frankreich. Weiß jemand, ob die Baguette-Fabias einen Partikelfilter haben? Der Händler meinte, die hätten alle einen. Wenn ich mir die Daten auf der franz. Skodaseite ansehe steht da aber nichts drüber drin. Kann natürlich sein, dass es nicht dabei steht weil obligatorisch. Wenn jemand mir da weiter helfen könnte wäre ich dankbar. Ich denke mal ohne Partikelfilter darf ich ja nicht überall fahren. :(

    Falls jemand bei einem Händler noch einen Fabia Combi stehen sieht, mit LPG oder Diesel mit Partikelfilter und geteilter Rücksitzbank, der darf mir gerne Bescheid sagen, ich freu mich :thumbsup: . Muss halt Umweltprämienkompatibel sein.

    Oh ja, zu Schluss fällt mir noch was zu fragen ein:

    Die Abwicklung für den Baguette-Fabia soll so ablaufen: Ich bestelle und unterschreibe. Nach 1 Woch muss ich den Kaufbetrag überweisen. Nach ca. 2 Wochen kann ich das Fahrzeug in Fronkraisch ab holen oder es mir für 500 Euronen bringen lassen. Momentan gibt es wohl keine Lagerkontingent, sodass der Händler/Vermittler erst in 2-3 Wochen bestellen kann. Dann wäre wieder ein Kontingent von 30-40 Fahrzeugen da. Nach Bestellung dauerts dann noch 1-2 Wochen, bis ich Ihn habe. Dass ich den Kaufbetrag zahlen muss bevor ich den Wagen habe wir damit erklärt, das der Händler/Vermittler ja nicht in Vorleistung treten kann, da er ja geringre Preise verlangt als ein Händler mit Autohaus, dafür aber eben nur auf Bestellung und mit dem Geld des Kunden arbeitet, was für den Endkunden dann günstiger ist. ;(

    Nun, ich habe noch nie ein neues Auto gekauft, weder in D noch in EU. Wenn sich jemand auskennt wäre ich dankbar für einen Hinweis darüber, ob die Abwicklung so ok ist.

    Pfiehlen Dank für alle hilfreichen Tipps schon mal im Voraus.

    Tschüß,

    gervelix
     
  2. #2 hartnack, 02.02.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    auf sowas würde ich nie eingehen....du währst nicht der erste der auf die Art gelinkt wird .... :thumbdown:

    bei einem seriösen Importeur zahlst du erst wenn du das Fahrzeug übernimmst ... so zu sagen Geld gegen Papiere und Schlüssel :whistling:

    ich würde da wie gesagt ganz gepflegt die Finger von lassen .... :thumbup:
     
  3. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Geld bei Übergabe.
    Alles andere ist Unstatthaft, wie Hartnack schon gesagt hat. Es ist einfach zu viel Geld, um so ein Risiko einzugehen. Wie ist denn die Vorabzahlung begründet? Die Begründung, die er bringt ist ja wohl lachhaft. Mit der Unterschrift auf dem Kaufvertrag hat der Franzmann doch Rechtssicherheit. Mach bloss nicht so einen Blödsinn, oder Du reihst Dich bei den Eseln ein. Dann darfst Du aber auch nicht heulen. :rolleyes:

    Wolfgang :thumbup:

    Edit: Mein Händler erzählte mir übrigens, dass Skoda sofort die Kohle beim Händler abbucht, sobald der Wagen angeliefert ist, nicht sobald er bestellt wurde!
     
  4. JHo

    JHo

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP Ambiente
Thema:

Eu-Wagen Fabia Combi Ambiente, 1.4 TDI, 80 PS aus Frankreich

Die Seite wird geladen...

Eu-Wagen Fabia Combi Ambiente, 1.4 TDI, 80 PS aus Frankreich - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  2. Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps

    Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps: Moin moin, was habt ihr bisher für Erfahrungen beim Facelift mit der oben genannten Motorisierung gemacht? Beim ersten Tank hatte ich laut MFA 7.7...
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Privatverkauf Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4

    Superb 3 Combi Sportline 190PS DSG 4X4: Moin, Ich biete meinen neuwertigen Superb Combi zum Verkauf an. Der Wagen ist EZ 28. März 2017 und hat aktuell knapp über 4000Km. Er ist...
  5. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....