EU-Wagen: Absolute Grundausstattung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Plantek, 02.03.2009.

  1. #1 Plantek, 02.03.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Woraus besteht eigentlich die absolute Grundausstattung eines jeden Fabia II? Anders ausgedrückt: Welche Teile sind IMMER drin, egal in welchem Land man den Wagen kauft?
    Bei EU-Neuwagen weiss man ja nie so genau, was man am Ende wirklich an Feinheiten so drin hat.... Beipielsweise hier eine Beschreibung der "Extras" aus einem Angebot für einen EU-Wagen:
    • ABS,
    • Fahrer u. Beifahrerairbag,
    • Sicherheitsgurte vorne mit Gurtstraffern,
    • Dreipunktsicherheitsgurte für alle Passagiere,
    • Wegfahrsperre,
    • Servolenkung,
    • heizbare Heckscheibe,
    • Kopfstützen vorne höhenverstellbar
    • 3 Kopfstützen hinten,
    • Nebelschlussleuchte,
    • 4-Stufen-Scheibenwischer,
    • Heckwischer,
    • Lenkrad höhen- und tiefenverstellbar,
    • Stoßfänger in Wagenfarbe lackiert,
    • Scheinwerferhöhenregulierung,
    • Außenspiegel von innen einstellbar,
    • Drittes Stop-Licht,
    • Einstecktasche an der Fahrersonnenblende,
    • Raucherpaket (Zigarettenanzünder + Aschenbecher),
    • Ablagefächer in den Türverkleidungen vorne mit 1,5 L Flaschenhalter,
    • Innenraumleuchte mit Türkontaktschalter
    Sind diese oben genannten Teile wirklich "Extras"? Oder ist das sowieso immer drin, egal wo man den Wagen kauft. So Selbstverständlichkeiten wie Auspuff, Frontscheibe oder Hupe werden ja auch nie in den Listen genannt - und trotzdem wird es mitgeliefert...

    Gibt es evtl. irgendwo eine Webseite mit den unterschiedlichen Fabia-Grundausstattungen in den EU-Ländern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Volker1969, 02.03.2009
    Volker1969

    Volker1969

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hat der wirklich nur 2 Airbags?

    Ich habe ja schon gehört, das es EU Wagen ohne Kopfairbags gibt, aber auch ohne Seitenairbags?

    Das meiste in der Liste ist selbstverständlich, aber immerhin wird in D das Raucherpaket nicht per Grundausstattung verkauft.

    Gruß, Volker
     
  4. #3 Plantek, 02.03.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ja, dieser Beispielwagen hat tatsächlich nur 2 Airbags. Seitenairbags kosten Aufpreis!
     
  5. Typ70

    Typ70

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es gibt Skoda-intern eine absolute Grundausstattung für jedes Ausstattungsniveau und für alle Länder, aber die ist offziell nirgends erhältlich. Das die tatsächliche Serienausstattung von Land zu Land erheblich abweicht, wissen wir ja. Und es ist immer so, dass man die Serienausstattung des eigenen Landes als selbstverständlich annimmt, was aber ein großer Denkfehler ist. So z.B. sind die Fensterairbags nur in der BRD bei allen Varianten serienmäßig, das gibt es in keinem zweiten EU-Land.
    Letztlich bestimmt immer der Importeur, was Sache ist.

    Aus dem Vergleich der Ausstattungslinien zahlreicher Länder kann ich folgende Beobachtung ableiten (als Werksmindeststandard):

    Classic/Basismodell (Niveau 1):
    Ohne Wärmeschutzverglasung, ohne geteilte Rücksitzlehene, ohne höhenverstellbare Vordersitze, ohne Handschuhfachklappen, ohne Dachhaltegriffe hinten, keine lackierten Spiegelgehäuse und Türgriffe, ABS, jedoch kein ESP, kein ASR; Drehzahlmesser, Räder 165/14 (60 PS), Räder 185/14 (ab 70 PS). H4-Frontscheinwerfer, Servolenkung, keine Zentralverriegelung. usw. usw.

    Ambiente (Niveau 2)
    Lackierte Spiegelgehäuse und Türgriffe, Chromumrandung auch unten beim Kühlergrill, Räder 185/14, Silbereinlagen im Armaturenbrett und in den Türen, Radiovorbereitung mit Antenne und 4 Lautsprecher, Zentralverriegelung. Geteilt umlegbare Rückbank, Silberringe um Tacho und Drehzahlmesser, Bordcomputer, Seitenschutzleisten schwarz, elektrische Fensterheber vorne. Höhenverstellbarer Fahrersitz.

    Für Sport (3) und Elegance (4) habe ich mir nie die Mühe gemacht das eingehender zu klären, doch auch hier sind die Unterschiede zwischen den einzelen Märkten eklatant.
     
  6. #5 Plantek, 02.03.2009
    Plantek

    Plantek

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    "Classic" ist in Deutschland doch bereits "Niveau 1" (mit ZV, getönte Scheiben, Radiovorbereitung, 4 Lautsprecher usw.)
    "Fabia" wäre dann "Niveau 0" in Deutschland: Ohne diese Extras...
    "Ambiente": "Niveau 2". Noch mehr Extras als Classic
     
  7. #6 Seefahrer, 02.03.2009
    Seefahrer

    Seefahrer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ..Man kann die verschiedenen Ausstattungen auf den Skoda-Homepages der ausländischen Händler sich anschauen.

    Classic gibst m.W. nur bei uns- dafür gibts im Ausland ein "Sicherheits- und Comfortpaket" (was man natürlich extra bestellen muss), damit kommt man dann in etwa auf das Level der deutschen Classic-Version.

    Mit diesem Paket hat man z.B. dann in Italien ESP,ASR dabei sowie die Seitenairbags, allerdings nicht die Kopfairbags oder die Scheibentönung.

    Wie schon gesagt hat die Basisausführung im Ausland m.W. (weiß aber nicht, ob das für alle Länder gilt) kein Colorglas und nur 2 Airbags. Dafür kann man bei den ausländischen Modellen sich wohl alle wichtigen Extras hinzubestellen.

    Das geht hierzulande nicht, was mich sehr gewundert hat. So kann man bei uns nicht den Basis-Fabia kaufen und sich den höhenverstellbaren Sitz dazunehmen.
     
  8. Typ70

    Typ70

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ganze ist leider ein bisserl Komplizierter als von Euch angedacht. Die "Basis" in der BRD entspricht dem Niveau 1, genau so wie der dt. Classic, der eben nur um die angesprochenen Extras erweitert wurde. Es ist intern gesehen die gleiche Type (1). Der Classic heißt übrigens in etlichen anderen Ländern genau so, z.B. Schweiz und Österreich.

    Es geht auch umgekehrt: Der Classic in Frankreich ist in Wahrheit ein sehr mager ausgestatteter Ambiente/Niveau 2. Zu erkennen an den erwähnten Ausstattungs-Details aus der Auflistung in meinen vorherigen Posting. Nur, die Kunden sollen sich für solche Details gar nicht interessieren... :evil:

    ESP ist in Italien immer serienmäßig, auch bei der 60 PS starken, namenlosen Niveau 0 Version. Man meint oft, der eigene Markt hätte die "beste" Ausstattung, doch oft sind die Details nur den länderspezifischen Geschmäcken zugeschnitten. Weil Ausstattungs-Pakete erwähnt werden: die sind eine willkürliche Erfindung von Importeuren. Ab Werk wäre jede beliebige Kombination möglich. So wird den Deutschen z.B. ein Lederlenkrad als Einzeloption verwehrt, was anderwo gegen zirka 200.- Euro kein Thema ist...

    Die Basisausführung mit nur 2 Airbags und ohne Colourglas gibt es vielleicht nur auf Nicht-EU osteuropäischen Märkten wie Ukraine oder Russland. In anderen Ostmärkten wie Tschechien oder Slowakei ist die Ausstattung fast schon vergleichbar mit Mitteleuropa.

    Man muss halt wirklich aufpassen, woher der Re-Import Wagen genau kommt. Im Zweifelsfall nachfragen.
     
  9. #8 Seefahrer, 02.03.2009
    Seefahrer

    Seefahrer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ..interessant,

    Bei mir handelt es sich um einen Import aus Italien. Mein Importeur bietet das Auto aber auch in Basis (für 8.395 EUR) an und da hat es nur 2 Airbags und keine getönten Scheiben. Dachte mir schon, dass man die Einzelteile der Extra-Pakete eigentlich auch separat ordern könnte- finde solche Pakete ja durchaus gut (weil in der Kombination oft eine Preisersparnis enthalten ist) aber man sollte eben, egal woher der Wagen stammt, auch separat Zubehör ordern können. Ein Punkt ist auch die Radiovorbereitung, die m.W. der italienische Fabia auch nicht in Basis hat- steht bei meinem "Luxus-Modell" jedenfalls als separater Posten auf der Zubehörliste mit Preis.

    Hätte gerne hier beim Skoda-Händler einen schönen, aber einfach ausgestatteten Fabia gekauft (zumal jetzt durch den Bonus kein großes Preisgefälle zum Import existiert)- aber die Sitzverstellung brauche ich unbedingt und somit hätte ich auf Classic gehen müssen und damit ca. 800 EUR mehr bezahlt als jetzt für meinen "Comfort"-Fabia aus Italien.
     
  10. #9 Böhser Onkel, 02.03.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    Mir ist nur der Unterschied zwischen einem deutschen Sportline und einem Österreichischen unklar so ist dieses Auto dort komplett anders konzepiert als meiner wird :D is schon irgendwie komisch, dass selbst in den westlichen Ländern solche Unterschiede vorkommen

    http://www.skoda.at/files/docs/catalog/159.pdf
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 motorcaster, 02.03.2009
    motorcaster

    motorcaster

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 10437 Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Fabia Combi 1.6 Elegance, cappuccino-beige metallic
    Kilometerstand:
    8800
    Ich glaub, zumindest Lenkrad, Rückspiegel, Sicherheitsgurte und Bremsen sind standardmäßig mindestens bei allen dabei... :whistling: :D
     
  13. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ist doch klar - der A-Fabia ist abgeregelt bei 130 km/h... 8o
     
Thema:

EU-Wagen: Absolute Grundausstattung?

Die Seite wird geladen...

EU-Wagen: Absolute Grundausstattung? - Ähnliche Themen

  1. Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor

    Sdoda Fabia III EU-Import, kein Regensensor: Ich habe mir beim EU-Händler dieses Jahr einen fertigen Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI DSG Styl 81KW gekauft. Er hat meine Farbe und eine gute...
  2. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  3. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  4. kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?

    kennt jemand diesen EU-Import Händler, zu gute Preise ?: Hallo, ich bin bei der Suche nach einem CitiGo auf folgenden Händler gestoßen: Auto Agentur Rosenheim Leider darf ich den Link nich hier direkt...
  5. EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

    EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.: Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...