EU verbietet Klappenauspuff/ Für und Wider Klappenauspuff

Diskutiere EU verbietet Klappenauspuff/ Für und Wider Klappenauspuff im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Neue Verordnung der EU soll den Klappenauspuff den gar aus machen. Mal sehen was da noch so alles kommt....

  1. #1 Lutz 91, 19.05.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.675
    Zustimmungen:
    4.253
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
  2. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    82
    Na, hoffentlich noch mehr. Lärm ist ein Unding, vor allem, wenn er unnötig ist. Kann man bei anderen Auspuffanlagen und vielen Motorrädern gleich weitermachen.

    Ich weiß gar nicht, warum man Unsummen an Steuergeldern für Lärmschutzwände und Flüsterasphalt rausschaufelt, wenn jeder Egozentriker das so einfach konterkarieren kann.
     
    Danny22, umstaef, Hatschki und 10 anderen gefällt das.
  3. #3 felicianer, 19.05.2015
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.592
    Zustimmungen:
    1.953
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    234.000 / 48.500
    Meinem Vorredner kann ich nichts mehr hinzufügen. Ich sehe das genauso.
     
  4. #4 Lutz 91, 19.05.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.675
    Zustimmungen:
    4.253
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ich glaube bei so einem Thema gehen wie so oft die Meinungen auseinander.

    Klar ist es einerseits gut das die Anlagen verschwinden.

    Aber ein Auto wie ein z.B. Porsche ist doch ohne, doch kein Porsche mehr. :D
     
  5. #5 tschack, 19.05.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    11.924
    Zustimmungen:
    1.485
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Da werden alle noch schnell vorher umrüsten...
    Also leider noch mehr als 10 Jahre Zeit...

    http://www.heise.de/autos/artikel/Das-Ende-der-Klappenauspuffanlagen-2608828.html
     
  6. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Ein schöner Auspuffsound ist kein Lärm, sondern wie Musik. Aber das werden gewisse Leute nie verstehen, müssen Sie auch nicht. Vielleicht sind ja auch die Leute Egozentriker, die sich hier so negativ äußern. In Wikipedie steht dazu folgendes:

    Egozentrik (zu griechisch/lateinisch: ego = ich und centrum Mittelpunkt) bezeichnet die Eigenschaft des menschlichen Charakters, sich selbst im Mittelpunkt zu sehen und, damit meistens einhergehend, eine übertriebene Selbstbezogenheit (nicht zu verwechseln mit Egoismus) und die Neigung, andere Menschen und Dinge beständig an sich selbst und der eigenen Perspektive zu messen.

    Mit Egozentrik wird ein „Egozentrismus der Wahrnehmung“ beschrieben, der die Unfähigkeit bezeichnet, sich in die Rolle eines Anderen hineinzuversetzen bzw. die Perspektive eines Anderen anzunehmen sowie die eigene Sichtweise als eine unter mehreren aufzufassen. Sie ist insbesondere eine Eigenschaft des Kindes und nach Jean Piaget als „ein Mangel an einer Unterscheidung zwischen dem Ich und der äußeren Realität“ definiert. Diese Vorrangstellung „führe schließlich zur Vorrangstellung des eigenen Standpunktes“.[1]
     
    Loco und v6franklin gefällt das.
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    13.439
    Zustimmungen:
    1.552
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Wie bei vielem gibt es auch hier mehrere Perspektiven und Sichtweisen.
    Sportwagen und der entsprechende kernige und brachiale Sound gehören einfach zusammen und so viele davon fahren nicht auf unseren Straßen. Manch einer sieht in der neuen Verordnung wieder nur eine weitere Gängelei aus Brüssel. Mag sein.
    Auf der anderen Seite steht da aber das Gemeinwohl der Mehrheit - hier Kampf gegen den den Lärm- auch gegen emotionale Ansprüche der kleinen Sportwagenmindereit.
     
    Lede69 gefällt das.
  8. #8 digidoctor, 19.05.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich habe nie verstanden, warum einerseits eine Fahrgeräuschbeschränkung gilt und dann so eine Klappe zulässig ist. Das kann man gerne abschaffen und ebenso gleich eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h für steuerlich subventionierte Dieseltanker reinführen. Rasen = zahlen und schwups ist es ein riesen Gewinn für die Umwelt.
     
  9. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    ja genau das Gemeinwohl, genau wie die erzwungene Senkung des CO2 Ausstoßes für besseres Klima, das mit unzuverlässigen Downsizing Motoren erkauft wird, die anfällig sind, verrecken und in der Reälität fern ab vom Prüfstandszyklus auch nicht viel weniger verbrauchen, teils sogar mehr bei schneller Fahrt ( Turbo sei dank ). Aber der Bürger zahlts ja und läßt sich verar..... . Bürokratiewahnsinn aus Brüssel von den Schmalspurtheoretikern. Aber das ist ja ein völlig anderes Thema.
     
    v6franklin und agneva gefällt das.
  10. #10 Holger01, 19.05.2015
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    607
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    Als ich noch meine Fireblade hatte, bin ich immer nach dem Motto gegangen : leise muß sie sein und schnell:
     
    Danny22 und Tuba gefällt das.
  11. #11 digidoctor, 19.05.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    552
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Mein 1999er 1.8 T 150 PS hat nur unwesentlich mehr verbraucht als der Mazda 323 mit 1,4i und 75 PS. Turbo ist toll.
     
  12. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Mein Fabia 2 RS verbrauchte bei ruhiger Fahrweise etwa 1L mehr, als angegeben ( ca. 7,5 ). Mein Lexus vorher mit schönem 6 Zylinder zwischen 1 und 1,5 L weniger, als Werksangabe bei gleicher Fahrweise ( ca. 8,3 bis 8,7 ). Bei freier AB und Spaß war der 6 Zylinder sparsamer. Turbo ist toll, aber nur beim Diesel. So unterschiedlich sind die Meinungen und Erfahrungen. Der 1,8 T mit 150 PS ist ja kein neumodischer Downsizing Motor und war auch zuverlässig. 150 bis 180 PS gibts heute aus 1,4 L.
     
  13. #13 squirrel93, 20.05.2015
    squirrel93

    squirrel93

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Eckental
    Fahrzeug:
    Superb Sportline 2.0TSI
    Um zum Thema zurückzukommen ich finde Verbot von Klappenanlagen ist ein falscher Weg, den die jetzigen Klappenanlagen entsprechen ja auch den akt. Grenzwerten was die Lärmbelästigung angeht. Somit ist es eigentlich sinnlos auf die Klappenanlage loszugehen es gibt mehrere Gründe für die Geräuschentwicklung und die Anlagen sind ja nur bei offener Klappe "laut" und nicht immer.
     
  14. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    wie war der spruch noch den ich letztens gesehen hab...

    "Ein lauter Auspuff macht aus einem Scheißauto keinen Sportwagen sondern ein lautes Scheißauto."

    Zum Thema: ich find den regelwahnsinn eig schon übertrieben...allein was alles laut StVZO verboten ist...heißt jetzt aber ned das ichn freund von lärm bin, bin froh den polo mit dem doppelrohr los zu sein, ab 100 kmh brauchte man gehörschutz
     
  15. #15 Octarius, 20.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Yeah, noch einer :thumbsup:

    Das Verbot von Klappenanlagen macht Sportwagen im normalen Straßenverkehr lauter. Daher ist das Verbot kontraproduktiv.
     
    emmA3 gefällt das.
  16. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    39000
    Verschwendung von Recourcen, da wir in ein paar Jahren ohnehin mehr elektrisch fahren:rolleyes:
     
    Danny22 gefällt das.
  17. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    95
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    wichtig egal welche Art Auspuff:

    der Lärm muss soweit es geht reduziert werden.
     
    Danny22 gefällt das.
  18. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.391
    Zustimmungen:
    1.641
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    155000
    Motorradfahrer die ihren db-killer ausbauen werden ja schon gut belangt, is auch richtig so. Autos können gerne alle ruhig sein, hab nix dagegen :)
     
    Danny22 und HerrÜbbel gefällt das.
  19. #19 schreiber2, 21.05.2015
    schreiber2

    schreiber2 Guest

    jetzt machst Du Dir es aber ein bisschen einfach.
    1. auch bei einem Klappenauspuff müssen Grenzwerte eingehalten werden, es ist nicht so das da gemacht werden darf was man will
    2. wenn man dann konsequent ist müsste man eigentlich auch alle alten Käfer, Trabis, ... mit Luftkühlung verbieten, die sind auch wesentlich lauter als moderne Autos
    3. wenn man mal schon dabei ist brauchen wir eine Höchstgeschwindigkeit auf der AB. Ab einer gewissen Geschwindigkeit sind die Wind- / Rollgeräusche wesentlich lauter als der Motor / Auspuff
    4. und dann wäre es konsequent Kavalierstarts mit dem temporären Entzug des Kraftfahrzeuges zu bestrafen

    Wenn es schon um Imissionsschutz gehen soll muss das auch konsequent gemacht werden, so bringt das gar nichts ausser Regulierungswut und Kontrollaufwand der Behörden.
     
  20. #20 Schwarz(b)renner, 21.05.2015
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Da zitiere ich mal den guten Wilhelm Busch: "Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden." Oder anders ausgedrückt, lauter Metal stört mich auch nicht, bei lautem Schlager krieg ich Hirnkrämpfe. Wer also Sound will soll den Auspuff nach innen legen, da kriegt er volle Dröhnung auf die Ohren und geht keinem Anderen auf den Sack.


    Genau, der Rennleiter muß ja nicht schon 2 Dörfer vorher auf mich aufmerksam werden.:rolleyes:

    Ist aber wie mit dem Normverbrauch: wird nur in bestimmten Fahrzuständen gemessen. Und in dem Bereich bleibt die Klappe zu und der Auspuff leise. Was vom Normzyklus abweicht: Hallali!
     
    Danny22, r3dbull, Sprit(vernichter)² und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: EU verbietet Klappenauspuff/ Für und Wider Klappenauspuff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. imponiergehabe mit geöffneten klappenauspuff

    ,
  2. skoda fabia rs klappenauspuff

    ,
  3. klappenauspuff serienmäßig bmw 750

    ,
  4. EU gesetz über Klappenauspuffe,
  5. skodasuperbrs2019klappenauspuff
Die Seite wird geladen...

EU verbietet Klappenauspuff/ Für und Wider Klappenauspuff - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar

    2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar: Moin zusammen, ich habe kein Forum für das "Facelift"-Modell gefunden, darum poste ich hier: Mein Autohändler hat mich am vergangenen Freitag...
  2. Neuer Rapid - aber nicht für die EU

    Neuer Rapid - aber nicht für die EU: [IMG] [IMG] [IMG] https://www.auto.cz/nova-skoda-rapid-na-dalsich-skicach-zustane-liftbackem-132264
  3. EU überwacht ab 2021 den realen Spritverbrauch

    EU überwacht ab 2021 den realen Spritverbrauch: Hatte gar nicht mitbekommen, dass das geplant ist. In meinem Auto (produziert 04/2019) wurden wohl schon Vorbereitungen dafür getroffen - der BC...
  4. Skoda Octavia EU Import - Bedenken

    Skoda Octavia EU Import - Bedenken: Hallo zusammen, ich bin absolut neu hier. Das EU Import Thema ist mit Sicherheit kein seltenes. Dennoch würde ich es gerne versuchen ein paar...
  5. Abgasmanipulation EU 6, Motor herausfinden EA 288

    Abgasmanipulation EU 6, Motor herausfinden EA 288: Hallo zusammen, nach der neuen Hiobsbotschaft von heute morgen möchte ich herausfinden ob mein Superb den EA 288 hat. Im Serviceheft steht nur,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden