EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.

Diskutiere EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti. im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden, beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe. Beide...

  1. #1 Strato87, 04.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2016
    Strato87

    Strato87

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Hallo

    Ich habe jetzt zwei mögliche Yeti-Kandidaten zum Kauf gefunden,
    beides 1,4 TSI, 150 PS, DSG, Allrad. Es sind beides Re-Importe.
    Beide Händler geben an, daß die Fahrzeuge in 09 / 2015 importiert wurden
    und, daß bei Re-Importen die Garantie dann anfängt wenn die Fahrzeuge eingeführt wurden,
    Fahrzeuge sind neu und noch nie zugelassen worden.
    Garantie soll also schon seit 06 / 2015 laufen und nicht erst ab Kaufdatum, weil es Re-Importe sind,
    Ist das wirklich so ???

    Selbst wenn das stimmen sollte, beginnt doch unabhängig davon die gesetzliche Gewährleistungsfrist
    beim Händler erst ab Kaufdatum.
    Oder irre ich mich da.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Die Gewährleistung bleibt davon unberührt.
     
  4. #3 Strato87, 05.10.2016
    Strato87

    Strato87

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Das dachte ich mir auch.
    Die Antwort auf die Frage nach der Garantie hat mir schon der ADAC beantwortet, es ist tatsächlich so, daß die Garantie
    anfängt zu laufen wenn das EU-Fahrzeug deutschen Boden berührt, bei der Einfuhr muß das Fahrzeug schon in dem Land
    zugelassen sein, aus dem es kommt und da beginnt die Werksgarantie.
    Das heißt oben angegebene Fahrzeuge haben nur noch 1 Jahr Werksgarantie, demnach "nur" noch 11 Jahre Garantie gegen
    Durchrosten. Das mit dem Durchrosten ist nicht so wichtig, sind ja dann noch 11 Jahre, aber nur 1 Jahr Werksgarantie ?
    Der Händler bietet eine Anschlussgarantie an, 1 Jahr für 300,- und 2 Jahre für 500,-, ich glaube das eine Jahr würde ich mir gönnen,
    der Preis für den Wagen ist verlockend für mich.

    Gruß Tom
     
  5. #4 Oyko Miramisay, 06.10.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    Bei DSG gönne dir ruhig mehr Jahre Garantieverlängerung.
     
  6. #5 Killertomate, 06.10.2016
    Killertomate

    Killertomate

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Schallstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI DSG Style
    Kilometerstand:
    6100
    Warum?
     
  7. #6 Strato87, 06.10.2016
    Strato87

    Strato87

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    So anfällig das Getriebe ?
     
  8. #7 Skoda-Octavia-Fan, 24.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2016
    Skoda-Octavia-Fan

    Skoda-Octavia-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Joy TSI
    Kilometerstand:
    2000
    Ja, dein Händler hat recht. Der Händler kauft ein Auto im Ausland, um es zu Exportieren. Damit das Auto dieses Land auch verlassen darf, benötigt der Händler einen Kaufvertrag. Ab diesen Kaufvertrag läuft die Garantie. Zudem ist auch für dieses Auto keine Garantieverlängerung in Deutschland zu bekommen. Diese Auto´s sind nach den Bestimmungen des Landes (z.B.: Spanien) angepasst, Reifen an die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Landes orientiert und nicht auf die Zulässige höchstgeschwindigkeit des Auto´s, Kühlwasserfrostschutz und Batterien auf das mildere Klima angepasst wurden, Auch Ersatzteilbeschaffung für solche EU-Re-Importe kann unterumständen länger dauern, da sie erst aus dem Ausland besorgt werden müssen. Selbst bei den Zündkerzen können Probleme auftrehten, das habe ich vor kurzem bei mem Freund mitbekommen, der hat sich ohne es zu wissen einen Gebrauchten EU Re-Import andrehen lassen. Er mußte erst mal Rausfinden aus welchem Land das Auto stammt.

    Auch mein Vater (ca. Jahr 2000) hat mir von einem EU-Re-Importen abgeraten, er arbeitet in einer Werkstatt.

    Link zum Thema:
    https://www.adac.de/infotestrat/fah...rt/reimport-und-co/default.aspx?prevPageNFB=1
    https://www.adac.de/infotestrat/fahrzeugkauf-und-verkauf/import-export/default.aspx

    MfG
     
  9. #8 schmiernippel, 25.10.2016
    schmiernippel

    schmiernippel

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    19
    So schlimm ist ein EU Fahrzeug nicht. Garantie läuft aber noch früher los als hier beschrieben. SKODA nimmt das Datum wo das Auto im Ausland den ersten Tag auf Händlers Hof stand... was jucken die Kaufverträge... wenn das Auto nun zusätzlich noch 12 Monate im Ausland stand ist jetzt gar keine Garantie mehr da..
     
  10. #9 Killertomate, 25.10.2016
    Killertomate

    Killertomate

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Schallstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,4 TSI DSG Style
    Kilometerstand:
    6100
    Quatsch.

    Noch mehr Quatsch.

    Nein.

    Blödsinn.

    Nein.
     
    Oyko Miramisay gefällt das.
  11. #10 Oyko Miramisay, 25.10.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI Active
    Aber die Zündkerzen sind bei Importen viereckig und kaum zu bekommen.

    Ich glaube das ist fast ironisch gemeint. Oder völliger Blödsinn.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 stonegrey31, 25.10.2016
    stonegrey31

    stonegrey31

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI Elegance 5e
    Kilometerstand:
    42000
    OT:
    Bis zu diesen Jahren hat man solche Argumente gerne in den VW-Autohäusern zur Abschreckung verwendet - zum Glück haben wir später rausgefunden, das diese alle falsch sind. Lustig ist, das die gleichen Verkäufer heute selber EU Fahrzeuge mit im Angebot haben.

    Ich setze mal noch eins drauf : Als ich 2013 meinen EU-Octavia 2 Facelift bei mobile inseriert hatte, wurde mir dieser von einem SKODA Vertragshändler abgekauft (er hatte einen Interessenten) obwohl ich meinen neuen O3 woanders geordert hatte


    OT-Ende
     
  14. #12 Strato87, 25.10.2016
    Strato87

    Strato87

    Dabei seit:
    27.09.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Hallo
    Das wäre jetzt mein dritter EU-Re-Import, mit derartigen Problemen bin ich nie belastet worden.
    Ersatzteilprobleme hatte ich auch nie.

    Wenn Reifen drauf wären, die an die jeweilige Höchstgeschwindigkeit des Landes angepasst wären, würde das unser TÜV
    und unsere Versicherungen gar nicht mit machen.
    Ich selbst habe auch H-Reifen drauf, also bis 210 km/h.
    Was sich oft unterscheidet sind die Extras, was soll ich zum Beispiel mit einer Sitzheizung in Nordafrika,
    bei mir ist allerdings eine mit bei, also ist meiner nicht für Nordafrika gedacht ;)
    Frostschutz und Kühlmittel werde ich mal testen, mache ich aber jedes Jahr vor dem Winter,
    auch da war alles im grünen Bereich bisher.
    Wobei der Inhalt der Scheibenwaschanlage ja einer gewissen Schwankung unterliegt, da es ja keine Permanentbefüllung darstellt.

    Ich bin aber auch überzeugt davon, daß im Produktionsprozess nicht mit verschiedenen Kühlmitteln,
    bei einer Produktionslinie gearbeitet wird, erscheint mir logistisch wenig praktikabel.

    Gruß Tom
     
    71hotte71 gefällt das.
Thema: EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti mängelliste

Die Seite wird geladen...

EU Re-Import oder EU-Import Garantie Beginn ? Skoda Yeti. - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel fest- Garantie?

    Bremssattel fest- Garantie?: Hallo Leute. Mein Bremssattel vorne rechts ist fest. Mein Wagen hat eine verlängerte Garantie bis zum 19.03.2017 bzw. 125.000 km. habe jetzt...
  2. Verfall der Garantie?

    Verfall der Garantie?: Hallo, eigentlich das alte Thema.... Ich habe vor 3 Wochen meinen Octavia III Kombi beim Händler übernommen. Im Rahmen der Übergabemodalitäten...
  3. Skoda Rapid Spaceback Leuchtmittel

    Skoda Rapid Spaceback Leuchtmittel: Hallo. Ich bekomme morgen meinen neuen Rapid Spaceback. Nun wollte ich im vorhinein schon mal die Lampen bestellen. Ich habe den Rapid mit Xenon...
  4. Skoda kauf

    Skoda kauf: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage. Bin bisher immer Ford Mondeo gefahren und wollte mal die Automarke wechseln. Kann man einen...
  5. Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen

    Skoda Unfallreparatur in Tschechien oder Polen: Hallo, mit meinem Rapid hatte ich gestern einen kleinen bzw. größeren Unfallschaden. Der Wagen ist noch fahrbereit, ich würde Ihn gern nach Polen...