EU-Import, Werksgarantie & ein platzender Kragen

Diskutiere EU-Import, Werksgarantie & ein platzender Kragen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus Gemeinde! Will euch mal kund tun, was uns so in den letzten Tagen passiert ist. Eines vorweg: Einen Fabia haben wir (noch) nicht. Aber...

Sirius

Guest
Servus Gemeinde!
Will euch mal kund tun, was uns so in den letzten Tagen passiert ist.
Eines vorweg: Einen Fabia haben wir (noch) nicht.

Aber von Anfang an: Wir sind (bzw. waren) auf der Suche nach einem Skoda Fabia. Natürlich wurden im Vorfeld sämtliche Händler abgeklappert um für's erste überhaupt einen Überblick zu bekommen. Von nichts kommt nichts!
Unter den Händlern war unter anderem ein Vertrags-Skoda Händler (Firma Seitz in Kempten (gehört zu Abt-Sportsline, wenn das jemandem was sagt)) und einem Re-Importeur.

Der Vertragshändler verkaufte nicht nur "normale" Skodas, sondern importierte auch welche aus Italien. Im Grunde wollten wir auch dort unser Auto kaufen - normalerweise.
Als ich ihn rein interessenhalber mal ein Angebot des freien Re-Importeurs vorlegte, haute es bei mir schier den Deckel 'naus.
Da behauptete die Firma Seitz (der Vertragshändler) glatt, dass, gesetz dem Falle ich kaufe bei einem freien RE-Importeur mein Auto, seine Werkstatt mir einen Garantiefall nicht reapieren würde - mit der Begründung, dass er schon des öfteren auf Rechnungen sitzegeblieben ist, die das Skoda-Werk (die in einem Garantiefall die Rechnung übernehmen) nicht bezahlt hätte.

Verunsichert, wem man denn nun Glauben schenken darf, ging ich wieder zum RE-Importeur und erzählte ihm die Story. Wobei wir beim Kragen wären. Denn selbiger platzte dem RE-Importeur in einer solchen Manier, dass er alsbald zum Telefon griff, Skoda-Deutschland anrief und auf mithören schaltete.
Anhand dessen konnte ich mit meinen eigenen Ohren hören, wie man mir versicherte, dass die Vertragshändler dazu verpflichtet seien die Garantie-Reparaturen durchzuführen.

Das Ende der Geschichte: Der Firma Seitz ging (mit sicherheit abermals) ein Kunde durch die Lappen (allein dieses Jahr verkaufte der RE-Importeur rund 70 Skodas) und der RE-Importeur ist um einen verkauften Wagen reicher.

Wir freuen uns wie'd Sau auf das Autole (wie man im Allgäu sagt ;-)).

Gott zum Gruß,
Siri 8-)
 

SIMIE

Guest
Hallo Sirius.

Dann pass aber mal schön auf, das deine "Übergabedurchsicht" im Serviceheft abgestempelt wird!! Wenn diese nicht abgestempelt wird (vom Re-Importeur) kann es passieren das SAD keine Garantiefälle übernimmt.

mfg Simie

P.S. und denn viel Spass mit deinem neuen Skoda!!
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Servus zurück!

Ganz ehrlich, ich kann nur sagen :sieger:
Wenn endlich mehr Käufer und auch Importeure so reagieren würden, würden wir von solchen Autohäusern sicherlich verschont!

Ich finde auch die Reaktion des Importeurs hier bemerkenswert. Einfach, schlicht und vor allem mehr als wirkungsvoll. Auch wenn ich von SAD nicht unbedingt begeistert bin, wenn sich solche Geschäftspraktiken häufen wird selbst SAD irgendwann wachwerden...

Viel Spaß mit dem neuen Fabi...
 

Sirius

Guest
@SIMIE Keine Sorge: Das Heft wird abgestempelt - dieses Szenario hatte ich vorher natürlich auch angesprochen! Darauf hin nahm er ein solches Heft, das zufällig auf seinem Schreibtisch lag, schlug es auf und zeigte mir den Stempel: "Meinen Sie das? 8-)".


@Toaster: Ich finde es erst recht verwunderlich, dass die mit solchen Storys angekommen. Seitz (bzw. Abt) hat sogar Europaweit einen allgemein guten Namen (sind auch bei der DTM mit einem Audi TT). Von wegen, der Kunde ist :könig: ...
 

SIMIE

Guest
@Sirius

na das nenne ich Service!!
Da können sich manche Händler hier mal ne Scheibe abschneiden.

mfg Simie
 

frommi

Guest
@ sirius

wußtest du eigentlich, daß wenn du einen skoda kaufst,welcher nicht für den deutschen markt bestimmt ist, dieser ein viel dünneres blech hat ?

außerdem haben die minderwertige reifen, meistens sogar runderneuerte...


genau diese aussagen machte mir ein skoda händler, als ich ihm andeutete einen re-import zu kaufen,falls er keinen vernünftigen preis macht.

ist natürlich absoluter müll ! es gibt eben viele schwarze schafe unter den händlern.

habe übrigens einen portugiesen gekauft und bin 150% zufrieden !

grüße frommi
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Ich habe mir ja auch einen Hollandfabia gekauft, auch nach intensivem Vergleich habe ich bis jetzt nur einen Nachteil gefunden, der mir vorher nicht bekannt war: Es wurde nur ein Klappschlüssel mit Fernbedienung ausgeliefert, der andere ist eine normaler ohne FB. Ist aber auch ken Problem, weil meine Freundin sowieso nicht so oft das Auto fährt und sie so wenigstens nicht immer dieses Klappschlüsselmonster mit sich rumschleppen muß.
Die anderen Änderungen der Ausstattung (Beifahrer- Airbag abschaltbar und Sitzhöhenverstellung Beifahrer hätte ich für zusammen 135 ¬ extra kaufen können, wenn ich gewusst hätte, warum man dafür auch nur einen ¬ ausgeben sollte&.
Mein Skoda- Händler hat mir bei der Erwähnung eines Kia als Alternative dummdreist erzählt, die wären pleite und würden nur noch Restbestände abverkaufen. Na ja, wollen wir mal zu seinen Gunsten annehmen, dass er irgendwas mit Daewoo von vor ein oder zwei Jahren verwechselt hat.
Also, keine Panik&
 

gerilja

Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
217
Zustimmungen
1
Ort
Berlin
Fahrzeug
Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
Schön sirius, dass Du Dir Deine Vorfreude nicht vermiesen lässt. Scheinbar arbeiten die mit "all(t)en" Tricks.
Ich habe einen Frankreichfabia und ich spreche gar kein französisch :-)) ....
Gekauft habe ich Ihn bei einem Opelhändler in Berlin als Neuwagen und war auch schon wegen einer kaputten Lüftungslamelle bei SKODA (Garantiefall).
No Probs.
 
Thema:

EU-Import, Werksgarantie & ein platzender Kragen

EU-Import, Werksgarantie & ein platzender Kragen - Ähnliche Themen

Unreparierbar: Bitte alles Lesen: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein riesiges Anliegen an Ihnen und hoffe mir wird irgendwie geholfen. Ich bin ein...
Ein Jahr Fabia II: Es war einmal der 18. Januar 2009 um 20.25 Uhr in der Wiesbadener Bahnhofsstraße ... Ich war wie in diesen alten Zeiten üblich mit meinem...
Roomster als EU-Import oder deutsches Modell??: Ein hallo an alle Forumsmitglieder, ich bin seit heute hier angemeldet und hoffe, dass ihr mir u.U. Fehler oder schon beantwortete Fragen nicht...
EU - Wagen - Octavia II Kombi - Facelift 1.4 TSi: Hallo, da so langsam das 17 Jahre alte Auto von meiner Frau durch ein neues Modell abgelöst werden soll, überlegen wir über die Anschaffung...
Mein EU- Fabia aus Holland ein Erfahrungsbericht: In der Tradition von Jarne Guckst Du hier möchte ich auch einen kurzen (vielleicht auch etwas längeren) Erfahrungsbericht über Auswahl...

Sucheingaben

werksgarantie skoda eu import

Oben